Autor Thema: Markus Gisdol - Cheftrainer  (Gelesen 433179 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 11106
  • Geschlecht: Männlich
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #5340 am: Mittwoch, 13.Jan.2021, 09:03:50 »
Kredit bei Entlassung notwendig

Hauptsache Hotte hat (mit Einverständnis von Clewehrle und dem GA) den Vertrag mit dieser Pflaume unnötig nach einer katastrophalen "Corona"-Rückrunde verlängert. Fremdkapitalaufnahme um einen Angestellten zu entlassen. Kannste dir nicht ausdenken.

p.s. Jedes normale Unternehmen wäre hier quasi kurz vor dem Ende. Keine Bank macht so etwas ohne Murren mit ("FK für Abfindungen...kidding me???")
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16738
  • Erfolgsfan
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #5341 am: Mittwoch, 13.Jan.2021, 09:04:52 »
Dann wird er halt nicht entlassen sondern seiner Position enthoben.

Kein Geld kann doch nicht der Grund sein diesen Lutscher noch einen Tag länger zu behalten. :-/

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3353
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #5342 am: Mittwoch, 13.Jan.2021, 09:11:50 »
Sportbild (also Fakt) Abfindung 1 Million. Kredit bei Entlassung notwendig. Vertrauen bröckelt in Vorstand und Mannschaft. Und tataa. Funkel ist Thema. Natürlich in seinem und unserem Lieblingsblatt vermeldet.

Highlight vergessen: Funkel langweilt sich wegen der Corona-Beschränkungen. Und das nur 70km vom GBH entfernt.

Ist es sehr schlimm wenn ich lachen muss bei der Vorstellung, dass man sich inzwischen schon die Abfindungen per Kredit leihen muss? :D

Auch schön, dass wir zum Unterhaltungsprogramm für pensionierte Fußballnarzisten beitragen könnten. Vielleicht sollten wir Daum auch noch holen, der chillt sein Leben nur wenige Meter entfernt und wir können aus dem unausgebauten GBH ein Seniorenstift machen. Eine Art betreutes Wohnen mit Spochtprogramm in Naherholungsgebiet Grüngürtel. Abends kocht man zusammen Labskaus oder die spezialität des Hauses: Schwäbisches Gulasch aus der Dose. Die hat der Abgefundene dagelassen. :)
Herr Gisdol, draußen nur Kännchen.

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 11292
  • Geschlecht: Männlich
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #5343 am: Mittwoch, 13.Jan.2021, 09:24:15 »
Großartig! Mann kann die Hütte nur kontrolliert abbrennen lassen, weil man in die Feuerlöscher Benzin gefüllt hat.

Man müsste lediglich ein Sechstel dessen investieren, was man im Sommer für einen Invaliden ausgegeben hat. Wahnsinn!
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.

Online Rakete

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2096
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #5344 am: Mittwoch, 13.Jan.2021, 09:42:54 »
Ist es sehr schlimm wenn ich lachen muss bei der Vorstellung, dass man sich inzwischen schon die Abfindungen per Kredit leihen muss? :D

Nein nein, lachen ist da doch die einzig vernünftige Reaktion.

Realität topt Fiktion.
ra-ke-te

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24437
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #5345 am: Mittwoch, 13.Jan.2021, 10:37:30 »
Vielleicht hat man für Gisdol ja noch ein Pöstchen frei wenn man ihn nicht entlassen kann oder möchte.
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 15222
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #5346 am: Mittwoch, 13.Jan.2021, 10:43:20 »
Vielleicht hat man für Gisdol ja noch ein Pöstchen frei wenn man ihn nicht entlassen kann oder möchte.

Hilfskoch im Geißbockheim.
Spezialität: Schwäbischer Gulasch.
Mit dem genialen Hotte hätte er gleich einen Stammkunden.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline PeteleRock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4863
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #5347 am: Mittwoch, 13.Jan.2021, 12:04:56 »
Es ist einfach nur noch ermüdend.

Ja, das man sich FK für die Abfindung von MG leihen müsste erheitert ein wenig, aber irgendwann realisiert man dann wieder wie hoffnungslos das alles ist.

Wir sind deutlich schlimmer dran als 2012. Das ist inzwischen eigentlich mehr als deutlich, das einzig positive ist das ich inzwischen aber auch einfach keinen Bock mehr auf den Verein habe. Die ganze Vereinskultur ist doch komplett am Arsch.

Spürbar andere ist einfach nicht mehr meins. Immer mehr Geld für immer inkompetentere Idioten auf den Posten der GF und des Vorstandes, immer weiter die Leier vom unermesslichen Druck...

Das ironische ist das nicht die Fans es sind die eine fehlerhafte Wahrnehmung des Vereines haben sondern die Verantwortlichen.

Was soll das denn für ein Druck sein? Wir erwarten das man verantwortungsvoll Arbeitet, vermeidbare Abstiege nicht sehenden Auges in Kauf nimmt und die Leistung der Trainer und GF objektiv bewertet.

Die Geschäftsführung tut so als wären wir Bielefeld, arm und ohne Substanz irgendwie aufgestiegen. Nein, sie tun so als wären wir Tasmania. Der absolute Underdog in jedem Spiel. Der Liga durch gottesfügung hoffnungslos unterlegen und diesem Schicksal ausgeliefert.

Nein Horst, das sind wir nicht. Wir haben mehr Geld für Transfers ausgegeben als die halbe Liga. Wir sind nicht Bielefeld, wir sind nicht Tasmania. IHR seid das Tasmania Berlin der Geschäftsführer und Vorstände.

Veh, Heldt, das sind so Kapitale Fehler wie Anderson und Co. Fickt euch. Ihr fahrt alles gegen die Wand und tut so als wärt ihr unbeteiligte Beifahrer.

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16738
  • Erfolgsfan
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #5348 am: Mittwoch, 13.Jan.2021, 15:35:50 »
Man kann ja Gisdol Pixel sammeln, die Kohle würde vermutlich recht schnell zusammenkommen.

Online tuenn1960

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1169
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #5349 am: Mittwoch, 13.Jan.2021, 17:32:30 »
Es ist einfach nur noch ermüdend.

Ja, das man sich FK für die Abfindung von MG leihen müsste erheitert ein wenig, aber irgendwann realisiert man dann wieder wie hoffnungslos das alles ist.

Wir sind deutlich schlimmer dran als 2012. Das ist inzwischen eigentlich mehr als deutlich, das einzig positive ist das ich inzwischen aber auch einfach keinen Bock mehr auf den Verein habe. Die ganze Vereinskultur ist doch komplett am Arsch.

Spürbar andere ist einfach nicht mehr meins. Immer mehr Geld für immer inkompetentere Idioten auf den Posten der GF und des Vorstandes, immer weiter die Leier vom unermesslichen Druck...

Das ironische ist das nicht die Fans es sind die eine fehlerhafte Wahrnehmung des Vereines haben sondern die Verantwortlichen.

Was soll das denn für ein Druck sein? Wir erwarten das man verantwortungsvoll Arbeitet, vermeidbare Abstiege nicht sehenden Auges in Kauf nimmt und die Leistung der Trainer und GF objektiv bewertet.

Die Geschäftsführung tut so als wären wir Bielefeld, arm und ohne Substanz irgendwie aufgestiegen. Nein, sie tun so als wären wir Tasmania. Der absolute Underdog in jedem Spiel. Der Liga durch gottesfügung hoffnungslos unterlegen und diesem Schicksal ausgeliefert.

Nein Horst, das sind wir nicht. Wir haben mehr Geld für Transfers ausgegeben als die halbe Liga. Wir sind nicht Bielefeld, wir sind nicht Tasmania. IHR seid das Tasmania Berlin der Geschäftsführer und Vorstände.

Veh, Heldt, das sind so Kapitale Fehler wie Anderson und Co. Fickt euch. Ihr fahrt alles gegen die Wand und tut so als wärt ihr unbeteiligte Beifahrer.

Hier in diesem Forum bringt das nichts. Wir wissen alle Bescheid und das wird Woche für Woche seit August 2020 geschrieben und festgestellt. Es wird sich eh nichts ändern. Lasst es einfach so laufen, vielleicht hilft uns der liebe Gott.

Offline LuckyStrike

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1051
  • Geschlecht: Männlich
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #5350 am: Mittwoch, 13.Jan.2021, 19:02:40 »
, vielleicht hilft uns der liebe Gott.

Ganz ehrlich, der soll uns lieber bei anderer Sache helfen, da ist mir dieser Dilletantenstadl 1.FC Köln recht egal und nicht wichtig genug.

Online tuenn1960

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1169
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #5351 am: Mittwoch, 13.Jan.2021, 20:30:28 »
Ganz ehrlich, der soll uns lieber bei anderer Sache helfen, da ist mir dieser Dilletantenstadl 1.FC Köln recht egal und nicht wichtig genug.

In der Tat ! Wenn ich nur an die Aktionen "Wirtz" und "Vertragsverlängerung Gisdol" denke und sehe dass dies keine Konsequenzen hat, reicht es eigentlich schon.
Hier hilft auch göttlicher Beistand nicht.

Offline Kataklysmus

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 4280
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #5352 am: Mittwoch, 13.Jan.2021, 20:43:51 »
Hier in diesem Forum bringt das nichts. Wir wissen alle Bescheid und das wird Woche für Woche seit August 2020 geschrieben und festgestellt. Es wird sich eh nichts ändern. Lasst es einfach so laufen, vielleicht hilft uns der liebe Gott.

Poah. Du bist ja gar kein richtiger effzeh-forum.de-fan!

Online Harald K.

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 4231
  • Geschlecht: Männlich
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #5353 am: Mittwoch, 13.Jan.2021, 20:49:08 »
Hier in diesem Forum bringt das nichts. Wir wissen alle Bescheid und das wird Woche für Woche seit August 2020 geschrieben und festgestellt. Es wird sich eh nichts ändern. Lasst es einfach so laufen, vielleicht hilft uns der liebe Gott.

Hinten sicher stehen und vorne hilft der liebe Gott!

Neia...
Ich finde, alle Politiker sollten LSD nehmen (Cary Grant)

Offline Digger79

  • Nada Colada
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2413
  • Uffbasse wird hässlich
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #5354 am: Mittwoch, 13.Jan.2021, 20:58:52 »
Laut Rundschau tatsächlich heute frei. Kein Endspiel am Samstag. Interner Vorwurf an sich selbst ist das man sich dem öffentlichen Druck gebeugt hat vom Defensivkonzept abzuweichen. Schuld war auch Modestes Laufverweigerung.

Und jetzt weiß ich auch nicht mehr weiter.

Ich kann das Scheiss Gelaber vom öffentlichen Druck und der Erwartungshaltung nicht mehr hören. Diese ganzen sackdämlichen Ausreden und Gründe, weshalb man nicht performt. Das ist doch lachhaft.

Für das Gehalt sollte man meinen, dass es professionelle Strukturen gibt, man im Training ein Defensiv- und Offensivkonzept aufbaut, sich auf Trainingsinhalte konzentriert.

Wir haben die Situation erreicht, wo man mit Nichtleistung glänzt, quasi alle Führungs- und Nachwuchsspieler außer Form sind, man kein Konzept in der Defensive, Offensive und im Spielaufbau hat.

Das ist und bleibt ein Armutszeugnis, bezeichnend wenn man sich dann auf den öffentlichen Druck und die Erwartungshaltung, ein Foul von Özcan, die Nichtleistung von Modeste beruft.

Nein, das sind Eure Fehler, das sind Eure Entscheidungen, die mit Fehleinschätzungen und Fehlkäufe bei Transfers anfangen und einen Abstieg zur Folge haben.

Hier werden in den letzten Jahrzehnten massiv Millionen Euros durch Hampelmänner verschleudert und Spieler und Trainer on top mit unnötigen Rentenverträgen ausgestattet.

Ich habe keine Hoffnung mehr, dass wir irgendwann mal den Turnaround schaffen und mit fähigen Leuten im sportlichen und administrativen Bereich einen positiv konstanten Weg einschlagen.

Wer gegen den Wind pisst, wird Sturm ernten👆🏾

Offline Digger79

  • Nada Colada
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2413
  • Uffbasse wird hässlich
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #5355 am: Mittwoch, 13.Jan.2021, 21:02:03 »
Express bestätigt. Keine zwanghafte Entlassung bei Niederlage, kommt auf das Wie an. Darauffolgende englische Woche würde Entlassung erschweren. Und seine Abfindung verhindert wahrscheinlich einen Wintertransfer.

Die Entlassung hätte bereits erfolgen müssen und die Abfindung wäre nicht notwendig, hätte man den Vertrag nicht ohne Not verlängert - Ihr Waschlappen
Wer gegen den Wind pisst, wird Sturm ernten👆🏾

Offline Digger79

  • Nada Colada
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2413
  • Uffbasse wird hässlich
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #5356 am: Mittwoch, 13.Jan.2021, 21:03:19 »
Sportbild (also Fakt) Abfindung 1 Million. Kredit bei Entlassung notwendig. Vertrauen bröckelt in Vorstand und Mannschaft. Und tataa. Funkel ist Thema. Natürlich in seinem und unserem Lieblingsblatt vermeldet.

Highlight vergessen: Funkel langweilt sich wegen der Corona-Beschränkungen. Und das nur 70km vom GBH entfernt.

Hoffentlich greift da die 15 km Corona Leine...
Wer gegen den Wind pisst, wird Sturm ernten👆🏾

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7462
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #5357 am: Mittwoch, 13.Jan.2021, 22:50:48 »
Hier in diesem Forum bringt das nichts.

Doch. Wenn es nur noch Facebook, Twitter, Bild, Kicker und die Stimmen der Pappnasen aus dem GBH gäbe, würde ich glauben, dass die Welt nur noch aus Bekloppten bestünde. Also vielen Dank und weiter so!

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3087
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #5358 am: Donnerstag, 14.Jan.2021, 12:14:26 »
Zitat


Gisdol: Bevor ich einen einzelnen Spieler kritisiere, fange ich immer bei mir selber an. Ich habe die Verantwortung für das, was die Mannschaft abliefert. Wenn die Kritik wie jetzt sich mehr auf den Trainer konzentriert, dann nehme ich das gerne auf mich, wenn dadurch ein Spieler weniger Druck verspürt. Das war sicher auch von mir nicht die bester Performance und da bin ich mit mir selber der Kritischste den es überhaupt gibt.


https://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/1--fc-koeln-gegen-hertha-bsc-nach-peinlich-pleite--das-sagt-gisdol-vor-berlin-spiel-37900024

Offline Sanguiniker

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 320
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #5359 am: Donnerstag, 14.Jan.2021, 12:16:47 »
Hahaha wollte ich auch gerade Posten.
Was ein Clown
Mit dem Alter nimmt Urteilskraft zu und Genie ab.

Offline chrisinsomnia

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8415
  • Geschlecht: Männlich
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #5360 am: Donnerstag, 14.Jan.2021, 12:25:56 »
Klasse, dann kann er ja zurücktreten.

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16738
  • Erfolgsfan
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #5361 am: Donnerstag, 14.Jan.2021, 12:27:39 »
Achso und die Monate davor war seine Performance total knorke oder was?

Als wäre dieses Freiburg Spiel vollkommen überraschend über uns hereingebrochen, hätte niemand mit gerechnet.

Aber Gisdol wird seine Performance verbessern und das beste was er hat zeigen, 5-5-0 ohne Plan nach vorne.

Online ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1171

Offline Okudera

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5860
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #5363 am: Donnerstag, 14.Jan.2021, 13:25:25 »
Hahaha wollte ich auch gerade Posten.
Was ein Clown

Gisdol von Nazareth.
Stellt sich wie Jesus vor seine Jünger bevor er am Samstag/Sonntag ans Kreuz genagelt wird (was er jetzt - wie Jesus beim letzten Abdendmahl auch - bereits weiss).

Offline Ghostbuck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2767
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #5364 am: Donnerstag, 14.Jan.2021, 14:49:26 »
Gisdol von Nazareth.
Stellt sich wie Jesus vor seine Jünger bevor er am Samstag/Sonntag ans Kreuz genagelt wird (was er jetzt - wie Jesus beim letzten Abdendmahl auch - bereits weiss).

Das erklärt dann auch die 3 Tage trainingsfrei.
Hoooodieeee

Offline Ghostbuck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2767
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #5365 am: Donnerstag, 14.Jan.2021, 14:50:55 »
Schön wäre es ja mal, wenn die Medien ihm mal in Sachen Spielidee auf den Zahl fühlen würden. Langer Hafer und den Ball möglichst schnell zum Gegner passen kanns ja nicht sein.
Hoooodieeee

Offline Sanguiniker

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 320
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #5366 am: Donnerstag, 14.Jan.2021, 15:02:13 »
Gisdol von Nazareth.
Stellt sich wie Jesus vor seine Jünger bevor er am Samstag/Sonntag ans Kreuz genagelt wird (was er jetzt - wie Jesus beim letzten Abdendmahl auch - bereits weiss).
Mit dem Unterschied, dass dieser Herr Jesus, ein nachhaltiges Konzept hatte.
Mit dem Alter nimmt Urteilskraft zu und Genie ab.

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3087
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #5367 am: Donnerstag, 14.Jan.2021, 17:38:57 »
In der Rundschau gibt es einen Pro & Contra Artikel zu Gisdol. 2 Redakteure stellen ihre Meinungen gegenüber. Bei den Pro-Argumenten steht ua: zugegeben, man hat schon Trainer entlassen die komfortabler dastanden. Seine 0,73 Punkte im Schnitt sind eine verheerende Bilanz. Aber die finanziellen Leitplanken haben halt nicht mehr hergegeben als diesen Kader. Es fehlt an Stürmern und an Mitteln. Es spricht für ihn wenn er jetzt wieder zur Defensivstrategie zurück kehrt. Da Horst Heldt als exzellenter Kenner des Metiers gilt und Strömungen innerhalb der Mannschaft  mit seinem feinen Gespür sofort erkennen kann hat er eben erkannt, dass es nicht am Trainer liegen kann sondern an den limitierten Möglichkeiten. Außerdem gibt es eh keine Garantien, dass es danach besser wird, weil kein Geld.

Sensationelle Argumente für Gisdol.

Online john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9224
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #5368 am: Donnerstag, 14.Jan.2021, 17:45:40 »
In der Rundschau gibt es einen Pro & Contra Artikel zu Gisdol. 2 Redakteure stellen ihre Meinungen gegenüber. Bei den Pro-Argumenten steht ua: zugegeben, man hat schon Trainer entlassen die komfortabler dastanden. Seine 0,73 Punkte im Schnitt sind eine verheerende Bilanz. Aber die finanziellen Leitplanken haben halt nicht mehr hergegeben als diesen Kader. Es fehlt an Stürmern und an Mitteln. Es spricht für ihn wenn er jetzt wieder zur Defensivstrategie zurück kehrt. Da Horst Heldt als exzellenter Kenner des Metiers gilt und Strömungen innerhalb der Mannschaft  mit seinem feinen Gespür sofort erkennen kann hat er eben erkannt, dass es nicht am Trainer liegen kann sondern an den limitierten Möglichkeiten. Außerdem gibt es eh keine Garantien, dass es danach besser wird, weil kein Geld.

Sensationelle Argumente für Gisdol.

mal ohne scheiß. anstelle von gisdol kann man auch eine topfplanze auf den trainerstuhl setzen.
wenn kein geld, dann soll es der u21 trainer oder der trainer der frauenmannschaft machen. gisdol darf dann bälle aufpumpen oder stullen schmieren. wegen mir kann der sich auch neben höger an die bushaltestelle setzen.
es gibt für nihn sportlich leider keine argumente.

Offline Geissbock1977

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 705
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #5369 am: Donnerstag, 14.Jan.2021, 17:48:04 »
https://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/1--fc-koeln-gegen-hertha-bsc-nach-peinlich-pleite--das-sagt-gisdol-vor-berlin-spiel-37900024

Die Trainingswoche war sehr intensiv“, ...hahahaha ... Dienstag angefangen und heute schon so eine Aussage. Wenn bei dem eine Woche immer 3 Tage hat, dann ist es kein Wunder dass die Mannschaft so schlecht ist!!!!