Autor Thema: Markus Gisdol - Cheftrainer  (Gelesen 155660 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17172
  • Geschlecht: Männlich
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #1710 am: Samstag, 23.Mai.2020, 10:11:31 »
den vertrag auf drei jahre zu verlängern ist für den uns viel zu lang. wir sind noch nicht gefestigt in der liga, sondern immernoch in der findungsphase. den vertrag, der sich bis 21 verlängert hätte, war ok. dann kann man sich im winter immernoch zusammensetzen und schauen wie man gemeinsam weitermacht.
wenn wir nach 10 spieltagen nur 2-3 punkte haben, dann freut sich gisdol über eine hohe anfindung.

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12980
  • Erfolgsfan
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #1711 am: Samstag, 23.Mai.2020, 10:18:53 »
Dumm, dümmer, 1. FC Köln.

Einem Trainer als 1. FC Köln drei Jahre Vertrag geben ohne Zwang ist einfach nur dumm. Gerade wenn man die Option noch in der Hand hat.

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19255
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #1712 am: Samstag, 23.Mai.2020, 10:20:21 »
2022 hätte gereicht, man hätte auch warten können wie die neue Saison anläuft.
Maaaaarrrrkuuusss Gisssdoolll du bist der beschte Mann.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 13805
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #1713 am: Samstag, 23.Mai.2020, 14:40:50 »
Die Wahrscheinlichkeit, dass wir schon vor 2023 einen neuen Trainer haben und für den alten Abfindung zahlen, liegt aufgrund langjähriger Erfahrungen nicht nur bei uns bei 99%.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline bejosch

  • .
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2333
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #1714 am: Samstag, 23.Mai.2020, 16:20:22 »
Babbel, Gross, Korkut, Stöger, gisdol?
Platz 3, 5, 7, 5, ?
ausser Stöger haben in der jeweiligen Saison alle vier weit weit unten angefangen
Aber ich traue gisdol ganz klar zu, dass er seine Entlassung im Jahr darauf im Gegensatz zu den anderen vermeiden kann. Weil wenn der FC es als i-Tüpfelchen auch noch schafft utn zu halten. Haben sie ein grundgerüst für die nächste Saison zusammen, dass eine gute Grundlage bildet.
"Es ist leichter, einen Atomkern zu spalten als ein Vorurteil "

Albert Einstein

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21528
  • he/him
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #1715 am: Samstag, 23.Mai.2020, 16:22:18 »
Babbel, Gross, Korkut, Stöger, gisdol?
Platz 3, 5, 7, 5, ?

ausser Stöger haben in der jeweiligen Saison alle vier weit weit unten angefangen
Aber ich traue gisdol ganz klar zu, dass er seine Entlassung im Jahr darauf im Gegensatz zu den anderen vermeiden kann. Weil wenn der FC es als i-Tüpfelchen auch noch schafft utn zu halten. Haben sie ein grundgerüst für die nächste Saison zusammen, dass eine gute Grundlage bildet.

wat?
"Horst...desto öfter ich den Namen höre desto bescheuerter klingt er."

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19255
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #1716 am: Samstag, 23.Mai.2020, 16:25:35 »
Ich verstehe es auch nicht
Maaaaarrrrkuuusss Gisssdoolll du bist der beschte Mann.

Offline bejosch

  • .
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2333
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #1717 am: Samstag, 23.Mai.2020, 17:41:25 »
Ich verstehe es auch nicht

Babbel, Gross, korkut, übernahmen während einer Saison ihren Verein wie gisdol auf einer sehr abstiegsbedrohten Situation
Und landeten am Ende der Saison auf Platz 3 Babbel, Platz 5 gross, Platz 7 korkut.
Alle drei Trainer wurden dann wie auch Stöger nach seinem fünften Platz eine Saison später entlassen.
Ich gehe davon aus , dass gisdol dies nächste Saison nicht passiert. Dass er ein Jahr nach einer guten Saison mit klassenerhalt  entlassen wird.
"Es ist leichter, einen Atomkern zu spalten als ein Vorurteil "

Albert Einstein

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21528
  • he/him
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #1718 am: Samstag, 23.Mai.2020, 17:43:22 »
ich glaube auch nicht, dass wir nächstes jahr dritter, fünfter oder siebter werden.
"Horst...desto öfter ich den Namen höre desto bescheuerter klingt er."

Offline lucy2004

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9893
  • Geschlecht: Männlich
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #1719 am: Samstag, 23.Mai.2020, 17:47:20 »
ich glaube auch nicht, dass wir nächstes jahr dritter, fünfter oder siebter werden.


Vielleicht auch zweiter, vierter oder sechster.

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21528
  • he/him
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #1720 am: Samstag, 23.Mai.2020, 17:58:12 »

Vielleicht auch zweiter, vierter oder sechster.

ja, gut, dann bin ich natürlich auch für einen vertrag bis 2027.
"Horst...desto öfter ich den Namen höre desto bescheuerter klingt er."

Offline KRius27

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2760
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #1721 am: Samstag, 23.Mai.2020, 18:14:24 »
Kann schon Sinn machen, wenn Gisdol und Heldt wirklich konsequent die Nachwuchsschiene fahren wollen. Nach außen hin Kontinuität zu vermitteln, ist in diesen Zeiten grundsätzlich nicht so verkehrt. Wie die Realität aussieht, wissen wir wohl leider aus Erfahrung. Man muss sich allerdings auch vor Augen führen, dass Gisdol sich mit seiner guten Performance auch für andere Clubs interessant gemacht hat.

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21528
  • he/him
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #1722 am: Samstag, 23.Mai.2020, 18:36:15 »
Kann schon Sinn machen, wenn Gisdol und Heldt wirklich konsequent die Nachwuchsschiene fahren wollen. Nach außen hin Kontinuität zu vermitteln, ist in diesen Zeiten grundsätzlich nicht so verkehrt. Wie die Realität aussieht, wissen wir wohl leider aus Erfahrung. Man muss sich allerdings auch vor Augen führen, dass Gisdol sich mit seiner guten Performance auch für andere Clubs interessant gemacht hat.

neben den ganzen weichen faktoren zahlt der fc seine trainer in der regel auch außerordentlich gut. neben den dauerhaft international vertretenen mannschaften vermutlich noch mit am besten.
"Horst...desto öfter ich den Namen höre desto bescheuerter klingt er."

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17172
  • Geschlecht: Männlich
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #1723 am: Samstag, 23.Mai.2020, 19:02:56 »
jetzt den vertrag verlängern, im glauben man hat den klassenerhalt geschafft und 3 spieltage vor schluß entlassen, weil man kein spiel mehr gewonnen hat und wieder mehr als drin ist im abstiegskampf.

Offline SCool

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3877
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #1724 am: Samstag, 23.Mai.2020, 19:29:14 »
Haben sie ein grundgerüst für die nächste Saison zusammen, dass eine gute Grundlage bildet.

Obwohl ich gerne mal zu optimistisch in Bezug auf den FC bin, stellt ich das doch mal vorsichtig in Frage. Ich bin zwar gegenüber Schulden beim FC weniger skeptisch als die meisten (hier im Forum), weil ich bei einem Umsatz von 100 Mio. € Verbindlichkeiten i.H.v. 20 oder 30 Mio. € als harmlos ansehe. Aber das Gesamtpaket Uth würde wohl schon den Großteil des Budgets verschlingen.

Jakobs und Katterbach werden wohl noch das ein oder andere normale Formloch erleben.

Dazu sehe ich uns vorne im Offensiven MF und auf den Flügeln grenzwertig in der Bundesliga. Kainz und Drexler sind momentan effektiv, aber das müssen sie auf dem Niveau erstmal für 1-2 Jahre bestätigen. Easy und Schmitz sind nicht gerade Edel-Außenverteidiger in der Bundesliga. Sollte sich mal ein Skhiri oder Hector länger verletzen, ist das ZM kaum konkurrenzfähig, außer Elvis steigert sich von Monat zu Monat.
Ich denke, Heldt wird nicht drum herum kommen weiter an Leih-Deals zu schrauben. Hätte das Schmadtke mal in dem Sommer angefangen, in dem Modeste verkauft wurde, wären wir wahrscheinlich jetzt stattelfest in den Top 9 der Liga und kräftig Kohle auf dem Konto. Stattdessen holte er gefühlt 12 Verteidiger und vorne sollte es Cordoba allein richten.  :-/
01.10.2017: "Ich hoffe, die Mannschaft wird besser. Ich bin ganz sicher: Das wird passieren." - Claudio Pizarro

Offline Briard657

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1620
  • Geschlecht: Männlich
  • visitor of „heldencup 2019“
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #1725 am: Samstag, 23.Mai.2020, 20:10:15 »
jetzt den vertrag verlängern, im glauben man hat den klassenerhalt geschafft und 3 spieltage vor schluß entlassen, weil man kein spiel mehr gewonnen hat und wieder mehr als drin ist im abstiegskampf.

...das, so lehrt jahrelange Erfahrung, ist nicht so sehr unwahrscheinlich...
(Neu-) Gisdolianer

Offline Poldragon

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 101
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #1726 am: Samstag, 23.Mai.2020, 21:04:57 »
Hier die Fans um den Verzicht auf die Rückerstattung anbetteln und auf der anderen Seite ohne Not einem Trainier und Manager einen 3 Jahres Vertrag andrehen........




Genau mein Humor. Danke an alle die verzichtet haben, so haben wir auch Rücklagen für die Abfindungen im übernächsten Jahr

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19255
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #1727 am: Sonntag, 24.Mai.2020, 18:53:55 »
Verlängert man auch den Vertrag wenn man mit 33 Punkten die Klasse hält?
Maaaaarrrrkuuusss Gisssdoolll du bist der beschte Mann.

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22680
  • Geschlecht: Männlich
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #1728 am: Sonntag, 24.Mai.2020, 19:02:24 »
Ich weiß nicht, wie lange statistisch gesehen ein Trainerwechseleffekt bei Mannschaften anhält.
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline PeteleRock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4170
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #1729 am: Sonntag, 24.Mai.2020, 19:27:04 »
Man sieht es doch gerade.

Ich sage der Vertrag wurde schon verlängert und wir dürfen beim Abstieg noch eine Abfindung zahlen.

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 14545
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #1730 am: Sonntag, 24.Mai.2020, 19:28:21 »
Heulsusen hier.

Offline PeteleRock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4170
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #1731 am: Sonntag, 24.Mai.2020, 19:33:42 »
Zurecht, das ist komplette Scheisse die man uns anbietet.

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22680
  • Geschlecht: Männlich
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #1732 am: Sonntag, 24.Mai.2020, 19:43:11 »
Ich sehe das Spiel nicht. Ich sehe nur das Ergebnis. :D Ich heule auch nicht, Povlsen.  ;) Die sollen nicht absteigen, der Rest ist mir egal.
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22270
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #1733 am: Sonntag, 24.Mai.2020, 19:45:34 »
Entschlüsselt.
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12980
  • Erfolgsfan
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #1734 am: Sonntag, 24.Mai.2020, 20:04:12 »
Fragwürdige Spielweise mit zwei ZDM die in Spielaufbau nicht anspielbar sein sollen.

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19255
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #1735 am: Sonntag, 24.Mai.2020, 20:08:54 »
Warst du in der Besprechung dabei? Hat er ihnen also gesagt, versteckt euch? Vertändelt am besten noch viele Bälle und presst nicht?

Wieso sollte er ?


Gegen Gladbach und Mainz war er doch schon ähnlich, die Performance die Skhiri und Hector hatten sind halt scheinbar nicht zu halten gewesen.
Maaaaarrrrkuuusss Gisssdoolll du bist der beschte Mann.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 13805
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #1736 am: Sonntag, 24.Mai.2020, 20:11:55 »
Wie viele konstruktiv aufgebaute, strukturierte Angriffsspielzüge hat es denn heute von Kölner Seite gegeben?
Das war doch bestenfalls langer Hafer und auf Glück hoffen.
Heute war es mal da, aber fürs nächste Jahr sehe ich bei dieser Spielweise schwarz.
 
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline Ted

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8033
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #1737 am: Sonntag, 24.Mai.2020, 20:12:28 »
Mannschaft kann man mal blöd einstellen, aber dass man mittlerweile 5x wechseln darf und Gisdol nach dieser spielerisch fünftklassigen Halbzeit keinen einzigen Wechsel vornimmt, toppt das ganze nochmal. Das ist erbärmlich.
Vertrauen hin oder her, das ist auch ein Schlag in die Fresse für all die Wechselspieler, wenn die Elf da draußen länger als besagte 45 Minute rumstümpern darf.
Gisdol hatte die Qual der Wahl, da hätte um 18:45 ausnahmslos jeder rausgekonnt, es wäre nachvollziehbar gewesen.


Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12980
  • Erfolgsfan
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #1738 am: Sonntag, 24.Mai.2020, 20:13:34 »
Warst du in der Besprechung dabei? Hat er ihnen also gesagt, versteckt euch? Vertändelt am besten noch viele Bälle und presst nicht?

Wieso sollte er ?


Gegen Gladbach und Mainz war er doch schon ähnlich, die Performance die Skhiri und Hector hatten sind halt scheinbar nicht zu halten gewesen.

Beide haben 90 min durchgespielt.

Ergo scheint das nicht so verkehrt für ihn gewesen zu sein was die da hingestolpert haben.

Gerade ein taktisch disziplinierter Spieler wie Hector tendiert eher selten dazu Alleingänge zu machen.

Es sind immer beide in die halbfelder verschwunden bei Ballbesitz, scheint also irgendwie ein Plan dahinter gewesen zu sein.

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19255
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #1739 am: Sonntag, 24.Mai.2020, 20:15:31 »
Wie viele konstruktiv aufgebaute, strukturierte Angriffsspielzüge hat es denn heute von Kölner Seite gegeben?
Das war doch bestenfalls langer Hafer und auf Glück hoffen.
Heute war es mal da, aber fürs nächste Jahr sehe ich bei dieser Spielweise schwarz.
 
Bestreitet doch keiner, dennoch halte ich es für böse und unfair dem Gisdol einfach etwas zu unterstellen...wieso sollte er mutwillig uns die Stärke nehmen?

Es sind ja nicht nur Hector und Skhiri die ihre Form verloren haben.
Maaaaarrrrkuuusss Gisssdoolll du bist der beschte Mann.