Autor Thema: Markus Gisdol - Cheftrainer  (Gelesen 44165 mal)

0 Mitglieder und 8 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9894
  • Geschlecht: Männlich
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #90 am: Samstag, 23.Nov.2019, 20:24:38 »
So die aller, aller, allerletzte Chance gibt es dann nächste Woche, falls er verstanden hat wen er nicht bringen sollte..



Wir werden nächste Woche sang- und klanglos das nächste Spiel vergeigen.
FC: spürbar schlecht

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11934
  • Erfolgsfan
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #91 am: Samstag, 23.Nov.2019, 20:25:16 »
Wir werden nächste Woche sang- und klanglos das nächste Spiel vergeigen.

Halte ich auch für die wahrscheinlichste Möglichkeit.

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8080
  • Geschlecht: Männlich
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #92 am: Samstag, 23.Nov.2019, 20:26:39 »
Glaube die Mannschaft ist froh das der Lehrer weg ist und jetzt wieder weniger laufen muss.

111km in so nem Spiel...Hut ab.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9894
  • Geschlecht: Männlich
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #93 am: Samstag, 23.Nov.2019, 20:28:12 »
Glaube die Mannschaft ist froh das der Lehrer weg ist und jetzt wieder weniger laufen muss.

111km in so nem Spiel...Hut ab.

Ich bin ehrlich gesagt verwundert, dass wir überhaupt eine dreistellige Anzahl an gelaufenen Kilometern geschafft haben. Gefühlt ist Leipzig 60 Kilometer mehr gelaufen als wir. Wohlgemerkt mit angezogener Handbremse.
FC: spürbar schlecht

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8080
  • Geschlecht: Männlich
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #94 am: Samstag, 23.Nov.2019, 20:31:48 »
Nur mal so...Paderborn ist in Dortmund 128 gelaufen. Da erkennt man das die Mannschaft einfach auch nicht will.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline HB

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1821
  • Geschlecht: Männlich
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #95 am: Samstag, 23.Nov.2019, 20:33:31 »
Hat in seinem ersten Spiel alle meine Vorurteile ihm gegenüber bestätigen können, Respekt.
Da hat man nicht mal Ansätze gesehen, keine neue Motivation im Team, nichts taktisch überraschendes, die Aufstellung war dann die Sahnehaube.

Kann es immer noch nicht fassen, was für eine Pfeife der FC da als Trainer verpflichtet hat.

Offline Ghostbuck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2223
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #96 am: Samstag, 23.Nov.2019, 20:34:34 »
Warum muss eigentlich bei uns jeder neue Trainer die gleichen sackdämmlichen Fehler machen.
Hoooodieeee

Offline colinZeal

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 520
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #97 am: Samstag, 23.Nov.2019, 20:35:35 »
Grauenhaft. Nie war ein FC-Trainer so schlimm.

Online Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12568
  • Draußen nur Kännchen
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #98 am: Samstag, 23.Nov.2019, 20:35:38 »
Gisdols Ruf als Feuerwehrmann wird nach der Saison verbrannt sein.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Online Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12568
  • Draußen nur Kännchen
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #99 am: Samstag, 23.Nov.2019, 20:36:45 »
Wo ist eigentlich HSV-Dawson?
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9894
  • Geschlecht: Männlich
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #100 am: Samstag, 23.Nov.2019, 20:37:09 »
Gisdols Ruf als Feuerwehrmann wird nach der Saison verbrannt sein.

Dafür hat er hier aber noch einmal richtig dick abkassiert. Kurz vor der sportlichen Rente.
FC: spürbar schlecht

Online tikap

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1488
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #101 am: Samstag, 23.Nov.2019, 20:55:44 »
Soooo.... jetzt hat er die Truppe im Wettbewerb gesehen folgerichtig kann er jetzt die ersten rausschmeißen und wie zu Hoffenheimer Zeiten einen Bautrupp eröffnen.
...der Ball verzaubert alle - alle verzaubert der Ball...
Heute zählt nicht was du gestern gewonnen hast, sondern es zählt nur was du morgen gewinnst!

Online Smiza

  • Headhunter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3066
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #102 am: Samstag, 23.Nov.2019, 20:58:39 »
Soooo.... jetzt hat er die Truppe im Wettbewerb gesehen folgerichtig kann er jetzt die ersten rausschmeißen und wie zu Hoffenheimer Zeiten einen Bautrupp eröffnen.

Wird nicht passieren. Es gibt im Kader keine Alternativen und im Winter keine Kohle.
Versammlungsleiter Ritterbach: "Psssssshhhhhhhhht!"
Ex-Kieler Drexler: „Der Trainer [Anm.: M.Anfang] war ein großer Faktor, weil sein Spielsystem ein Bessermacher-System ist[...]."

Offline 1337

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1031
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #103 am: Samstag, 23.Nov.2019, 21:02:11 »
Wird nicht passieren. Es gibt im Kader keine Alternativen und im Winter keine Kohle.

Die Chance sollte man ihm dennoch zugestehen (und die Hoffnung stirbt zuletzt)

Online tikap

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1488
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #104 am: Samstag, 23.Nov.2019, 21:02:21 »
Wird nicht passieren. Es gibt im Kader keine Alternativen und im Winter keine Kohle.

Mag polemisch klingen und ist es wahrscheinlich auch aber dann steige ich lieber mit U23 und Jugendspielern ab anstatt einen Horn oder Höger hier weiter rum eiern zu sehen.
...der Ball verzaubert alle - alle verzaubert der Ball...
Heute zählt nicht was du gestern gewonnen hast, sondern es zählt nur was du morgen gewinnst!

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11934
  • Erfolgsfan
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #105 am: Samstag, 23.Nov.2019, 21:02:48 »
Wird nicht passieren. Es gibt im Kader keine Alternativen und im Winter keine Kohle.

Alternativen zu Höger, Schindler und Risse gibt selbst der Kader des 1. FC Köln her.

Offline Ghostbuck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2223
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #106 am: Samstag, 23.Nov.2019, 21:06:56 »
Alternativen zu Höger, Schindler und Risse gibt selbst der Kader des 1. FC Köln her.

Dann muss man sich halt bei den Amas bedienen. Schlechter kanns ja nicht werden.
Hoooodieeee

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19622
  • 🐐🔴⚪️
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #107 am: Samstag, 23.Nov.2019, 21:09:58 »
Mag polemisch klingen und ist es wahrscheinlich auch aber dann steige ich lieber mit U23 und Jugendspielern ab anstatt einen Horn oder Höger hier weiter rum eiern zu sehen.

zumal mit horn und höger ja auch absteigt. von daher.
"Horst...je öfter ich den Namen höre um so bescheuerter klingt er."

Offline Juto

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1312
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #108 am: Samstag, 23.Nov.2019, 21:14:32 »
Alternativen zu Höger, Schindler und Risse gibt selbst der Kader des 1. FC Köln her.
Der Herr Risse hat in diesem Spiel mehr geleistet als seine junge alternative der Herr Schindler.
anno 1317

Wehrle: „Natürlich habe ich mich positioniert, ABER ich hätte beide Entscheidungen mitgetragen. Ich würde doch keinen erpressen.“

Offline stanil

  • Tütenüggel
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3784
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #109 am: Samstag, 23.Nov.2019, 21:14:32 »
Ich kann es mir langsam nur noch so erklären, dass jeder neue Trainer von allen im Verein gepredigt bekommt, auf welche Spieler er unbedingt setzen kann und muss. Und da fallen dann immer Namen wie Höger, Risse etc.

Es kann einfach nicht sein – ich WEIGERE mich zu glauben – dass jeder einzelne neue Trainer so vollkommen unvorbereitet und blind ist.

Der ist doch mit Sicherheit bearbeitet worden.
Manche sind sogar zu blöd, um Fußballfan zu sein.

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11934
  • Erfolgsfan
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #110 am: Samstag, 23.Nov.2019, 21:22:58 »
Der Herr Risse hat in diesem Spiel mehr geleistet als seine junge alternative der Herr Schindler.

Wie Scheiße nach Geruch sortieren...

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11934
  • Erfolgsfan
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #111 am: Samstag, 23.Nov.2019, 21:24:26 »
Dann muss man sich halt bei den Amas bedienen. Schlechter kanns ja nicht werden.

Naja einen Schaub und Drexler bringen ist schon mal ein Anfang.

Selbst wenn beide kein ZDM sind wie Höger es sein sollte, können die nur einen positiveren Einfluß haben als Höger.

Offline Almidon

  • Userbeirat
  • Beiträge: 2475
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #112 am: Samstag, 23.Nov.2019, 21:31:15 »
Gisdol muss schnellstmöglich eine erste Elf finden. M.E. muss hinten Ehizibue raus. Evtl. kann Jakobs rüber?  Im Mittelfeld verfügt man mit Hector, Verstraete, Shkiri, Drexler und Schaub eigentlich über genügend spielerische Klasse. Hier sollte man auch mal über die Raute nachdenken, da unsere Außen zu schwach sind.

Offline SOIA

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1087
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #113 am: Samstag, 23.Nov.2019, 21:53:55 »
Gisdol wird sich nach den Trainingseinheiten folgendes gedacht haben:

Verdammt, das ist ein Trümmerhaufen, hier muss ich nicht lange arbeiten bevor ich gefeuert werde und meine Abfindung bekomme.

Dann wurde ihm von hohen Herren im Verein empfohlen, dass er unbedingt auf die Leader wie Horn, Höger, Risse setzen muss.

Gisdol denkt sich also dass er gegen RB sowieso verliert, alle Versager aufstellt, bzw. diese teilweise erst später einwechselt (sonst ist es zu offensichtlich), damit die Klatsche ordentlich hoch wird.

Morgen wird er die Versager in die Trainingsgruppe B befördern und die ganze Woche mit dem Rest so erfolgreich trainieren, dass er nächstes Wochenende einen souveränen Sieg einfährt.
Wenn es Brüste oder Räder hat, wird es irgendwann Schwierigkeiten machen.

Offline Kempes

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 185
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #114 am: Samstag, 23.Nov.2019, 21:54:45 »

Schindler und Höger haben sich heute selbst aus der Mannschaft hinaus katapultiert. Sie waren die schlechtesten.
Schaub und Drexler müssen unbedingt rein.
Die Abwehr-Linie strahlte keine Sicherheit aus. Wären die RB Stürmer heute besser drauf, hätten sie auch 8 Tore schießen können.
Im Tor besteht das Problem weiterhin, obwohl heute nicht entscheidend.


Offline Gorki25

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3321
  • Geschlecht: Männlich
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #115 am: Samstag, 23.Nov.2019, 21:55:28 »
Hallo Herr Gisdol. Haben Sie nicht gesagt, dass Sie schnell erkennen können, auf wen man bauen kann?!?

Schön, dass Sie Marco Höger und A.Modeste als Stützen gefunden haben. Auch an Risse werden wir bald sicher wieder viel Freude haben...

Klasse Spiel. Klasse Laufleistung. Interessante Taktik. War das Motto "Hauptsache es wird nicht zu hoch" oder irgend ein anderes, welches ich nicht erkannt habe...

Offline Ghostbuck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2223
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #116 am: Samstag, 23.Nov.2019, 21:56:40 »
Naja einen Schaub und Drexler bringen ist schon mal ein Anfang.

Selbst wenn beide kein ZDM sind wie Höger es sein sollte, können die nur einen positiveren Einfluß haben als Höger.

Da bin ich komplett bei dir.

Ich denke mal, Höger arbeitet für die Wettmafia und die üben Durck auf uns aus. Anders kann ich mir seine Aufstellung nicht mehr erklären. So doof können doch 3 Trainer in Folge nicht sein, oder vielleicht doch!?  :suff:
Hoooodieeee

Offline Trainerfux

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 105
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #117 am: Samstag, 23.Nov.2019, 21:58:42 »
Sein Matchplan mit der defensiven Dreifach-6 ist krachend gescheitert heute!

Folgenden Spielern spreche ich in der aktuellen Verfassung die Erstligatauglichkeit ab:

Ehizibue - viel zu viele einfache Fehler!
Höger - physisch nicht ausreichend!
Schindler - völlig limitiert (oder gehemmt?), noch KEIN gutes Spiel im FC-Dress

Aber nächste Woche wahrscheinlich wieder gleicher Kader...

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11934
  • Erfolgsfan
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #118 am: Samstag, 23.Nov.2019, 22:13:26 »
Schindler und Höger haben sich heute selbst aus der Mannschaft hinaus katapultiert. Sie waren die schlechtesten.
Schaub und Drexler müssen unbedingt rein.
Die Abwehr-Linie strahlte keine Sicherheit aus. Wären die RB Stürmer heute besser drauf, hätten sie auch 8 Tore schießen können.
Im Tor besteht das Problem weiterhin, obwohl heute nicht entscheidend.



Mit Verlaub, keine Abwehr kann es kompensieren, wenn im kompletten zentralen Mittelfeld quasi kein Zweikampf gewonnen wird. Gerade diese ganze Pässe in den Rückraum sind glasklar Mittelfeld Sache.

Das die Abwehr alles andere als gut aussieht, geschenkt.

Aber ohne Entlastung ist der Druck halt irgendwann zu groß.

Offline linker läufer

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 359
Re: Markus Gisdol - Cheftrainer
« Antwort #119 am: Samstag, 23.Nov.2019, 22:43:56 »
Mag polemisch klingen und ist es wahrscheinlich auch aber dann steige ich lieber mit U23 und Jugendspielern ab anstatt einen Horn oder Höger hier weiter rum eiern zu sehen.

Alle 2 Jahre die gleichen dämlichen Sprüche.