Autor Thema: Mannschaftsrat  (Gelesen 3330 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15795
Mannschaftsrat
« am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 04:41:29 »
Der Mannschaftsrat ist ein Gremium, über dessen Funktion und Zusammensetzung zu diskutieren wäre.

Stand Sommer 2019 ist er besetzt mit
Jonas Hector, Marco Höger, Timo Horn, Thomas Kessler und Anthony Modeste.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15795
Re: Mannschaftsrat
« Antwort #1 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 04:55:21 »
Ihr ahnt, worauf ich hinaus will? Der aktuelle Mannschaftsrat ist eine Ansammlung von Platzhirschen.

Ein Platz sollte reserviert sein für die jungen Spieler.

Wer vertritt in diesem Mannschaftsrat eigentlich die Interessen der ausländischen Neuzugänge? Modeste?
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline drago

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4827
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mannschaftsrat
« Antwort #2 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 05:14:24 »
ich frage mich immer, was diese leute im mannschaftsrat zu suchen haben

höger? keine leistung seit 2 jahren. vorbild? geht aufm platz voran? alles nein. nur dmmes gelaber
horn? kompletter quatsch. hat nix drin zu suchen aus diversen gründen
hector? ist ok
kessler? nonsense. ist vom kader weiter entfernt als ne kuh vom fliegen. was soll sowas? ambitionsloser mist, wenn solche leute in irgendeinem "wichtigen" "Gremium" sitzen
modeste? zumindest fragwürdig, wenn nicht mehr.

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23378
Re: Mannschaftsrat
« Antwort #3 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 05:21:42 »
mannschaftsrat ist das einzige, was ich kessler noch zutraue, vernünftig im sinne der mannschaft geregelt zu bekommen.
lol

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15795
Re: Mannschaftsrat
« Antwort #4 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 05:41:57 »
hector? ist ok

Kein Leader. Typ: der reflektierte Vize.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14885
  • Erfolgsfan
Re: Mannschaftsrat
« Antwort #5 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 06:34:47 »
Kein Leader. Typ: der reflektierte Vize.

Weil ihn nicht jedes Mikro magisch anzieht traust du dem nicht zu intern Sachen explizit anzusprechen bzw ein Wortführer zu sein?

Hmmm... gewagt.

Offline Jagoo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 77
Re: Mannschaftsrat
« Antwort #6 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 06:54:50 »
ich frage mich immer, was diese leute im mannschaftsrat zu suchen haben

höger? keine leistung seit 2 jahren. vorbild? geht aufm platz voran? alles nein. nur dmmes gelaber
horn? kompletter quatsch. hat nix drin zu suchen aus diversen gründen
hector? ist ok
kessler? nonsense. ist vom kader weiter entfernt als ne kuh vom fliegen. was soll sowas? ambitionsloser mist, wenn solche leute in irgendeinem "wichtigen" "Gremium" sitzen
modeste? zumindest fragwürdig, wenn nicht mehr.

Kann man jetzt doof finden, die sind aber alle von den Spielern gewählt worden (ok, schon vor der Saison). Nur Modeste ist neu dabei.  Wenn allerdings die Mehrzahl nur noch ehemalige Leistungsträger sind (außer Hector), dann droht das zu kippen. Vielleicht ist das auch schon passiert, kann ich von außen nicht beurteilen, aber zumindest vermuten. Dann ginge es vorrangig um Besitzstandswahrung, was natürlich die neuen/jungen Spieler nervt. Dann bilden sich Grüppchen, arbeiten gegeneinander statt zusammen, es geht um Politik und nicht um Leistung etc. Die Wahrheit liegt dann auf dem Platz.

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15795
Re: Mannschaftsrat
« Antwort #7 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 07:25:21 »
Weil ihn nicht jedes Mikro magisch anzieht traust du dem nicht zu intern Sachen explizit anzusprechen bzw ein Wortführer zu sein?

Könnte man im Spielerthread zu Jonas Hector diskutieren. Okay für Dich?
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline effzeh1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 191
Re: Mannschaftsrat
« Antwort #8 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 07:30:00 »
finde es total interessant wie hier über das Innenleben der Mannschaft diskutiert wird.

Wenn man nicht gerade Mitglied dieser Mannschaft ist kann man in meinen Augen nur sehr schwer beurteilen wie das Innengefüge ist und wie sich so ein Mannschaftsrat konstituiert.



Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15795
Re: Mannschaftsrat
« Antwort #9 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 07:33:59 »
Dann ginge es vorrangig um Besitzstandswahrung, was natürlich die neuen/jungen Spieler nervt. Dann bilden sich Grüppchen, arbeiten gegeneinander statt zusammen, es geht um Politik und nicht um Leistung etc.

Genau darum ging es mir bei Eröffnung dieses threads. Der Mannschaftsrat in der derzeitigen Zusammensetzung ist katastrophisch. Gisdol/Heldt sollten ihn auflösen und neu wählen lassen, notfalls ex cathedra bestimmen.

Das wäre ein Signal.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline Kempes

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 197
Re: Mannschaftsrat
« Antwort #10 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 07:36:06 »

Mannschaftsrat? Überschätzt. Da bin ich beim Magath. Braucht keine Sau.
Und wenn, ohne Risse kann das weg.
Wir haben nicht "junge" Spieler im Kader sondern "neue" Spieler. Wer bisher nur 2 Jahre beim FC ist weiss noch lange nicht wie das hier alles tickt.

Offline AK2503

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1008
  • Geschlecht: Männlich
  • Dampfplauderer
Re: Mannschaftsrat
« Antwort #11 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 07:51:14 »
Mannschaftsrat ist bei uns in der Alten Herren gleich zu setzen mit Vergnügungsausschuß.
Mehr wird das wohl auch nicht sein.
Die haben schon fertig

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14885
  • Erfolgsfan
Re: Mannschaftsrat
« Antwort #12 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 08:50:21 »
Könnte man im Spielerthread zu Jonas Hector diskutieren. Okay für Dich?

Du bringst das Thema Mannschaftsrat doch hier rein?
Und sprichst in der einen Antwort die Befähigung Hectors für diese Position ab.

Meines Wissens wird ein Mannschaftsrat immer von der Mannschaft gewählt und hat am Ende des Tages organisatorische Aufgaben und keinerlei sportlichen Bonus oder nutzen. Mir egal wer da drin sitzt.

Was ich eher alarmierend finde, dass jemand wie Höger hier einen der Kapitäne gibt.


Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 14952
Re: Mannschaftsrat
« Antwort #13 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 08:58:46 »
finde es total interessant wie hier über das Innenleben der Mannschaft diskutiert wird.

Wenn man nicht gerade Mitglied dieser Mannschaft ist kann man in meinen Augen nur sehr schwer beurteilen wie das Innengefüge ist und wie sich so ein Mannschaftsrat konstituiert.


Da ist richtig. Wie "man hörte", war die Stimmung während der Saisonvorbereitung ja sehr gut, bzw. verbessert. "Man hörte" ja auch in den letzten Jahren, dass sich die Stimmung in der Mannschaft nach der EL-Qualifikation deutlich verschlechtert habe, so wie "man hörte", dass die Stimmung in den Vorjahren außergewöhnlich gut war, es gab wohl keinerlei Grüppchenbildung, große Teile der Mannschaft haben auch viel privat gemeinsam gemacht. Du hast aber Recht, "man hört" vieles, aber beurteilen können wir das von hier aus nicht. Dass im Mannschaftsrat Spieler sitzen, die sich auskennen und mit dem Trainer auf Augenhöhe reden können, ist normal. Dass da die Neuen erst mal außen vor sind, auch. Wir haben halt ein  Leistungsproblem, das sich aber durch den ganzen Kader zieht. Wenn ich Höger in einem Punkt zustimme, dann dass jetzt die erfahrenen Spieler gefordert sind. Sie schaffen es aber offenbar nicht, weil ihnen selbst die Qualität fehlt. Wir sind immer abgestiegen, wenn wir keine Führungsspieler hatten, bzw. diese nicht gut genug waren. Das scheint sich mal wieder zu wiederholen.

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15795
Re: Mannschaftsrat
« Antwort #14 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 09:16:53 »
Für die Aushandlung der Prämien ist üblicherweise der Mannschaftsrat zuständig.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29591
Re: Mannschaftsrat
« Antwort #15 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 09:22:03 »
Für die Aushandlung der Prämien ist üblicherweise der Mannschaftsrat zuständig.

Dann würde ich Höger aber für eine Idealbesetzung halten.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11341
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mannschaftsrat
« Antwort #16 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 09:39:49 »
Dann würde ich Höger aber für eine Idealbesetzung halten.

Der macht aus wenig viel...
FC: spürbar schlecht

Offline drago

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4827
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mannschaftsrat
« Antwort #17 am: Mittwoch, 27.Nov.2019, 18:54:14 »
Kann man jetzt doof finden, die sind aber alle von den Spielern gewählt worden (ok, schon vor der Saison).

naja, die leute wählen oft das, was schon da ist. würdest du, wenn du neu im verein wärst, nen völlig anderen wählen? du kannst die alten hasen ja kaum einschätzen

guck dir die MR wahlen an. auch da sind es fast immer die alten kandidaten, die erneut einziehen. neuvorstellungen, selbst absolut überzeugende wie der mutierte oder ronnie hatten es viel schwerer. jede wette, dass beide mit ihren jeweiligen reden als BISHERIGE mitglieder LOCKER wieder gewählt worden wären mit 60-70% der stimmen.

Online mrtom81

  • Liebhaber des 1. FC Köln
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1861
  • Geschlecht: Männlich
  • Allez Allez
Re: Mannschaftsrat
« Antwort #18 am: Mittwoch, 09.Sep.2020, 10:03:29 »
Super, Horn und Höger weiterhin an Bord. Dazu Hector, Czichos und Porno. Letztere wurden vom Team gewählt. Erstere vom Trainer bestimmt. Null Verständnis.
Alles was ihm nicht gehört, will er nicht.

Offline weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8194
Re: Mannschaftsrat
« Antwort #19 am: Mittwoch, 09.Sep.2020, 10:14:25 »
Glaube damit können die Beteiligten gut leben, dass du dafür kein Verständnis hast. Abgesehen davon  geht es auch alleine Mannschaft und Trainer was an, wer da im Mannschaftsrat ist.
Bin nur aus Spaß hier!

Offline Robson90

  • Stolzes Effzeh Mitglied seit 1998
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2998
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mannschaftsrat
« Antwort #20 am: Mittwoch, 09.Sep.2020, 10:17:50 »
Horn, Höger Modeste war mein Tipp als sicher. Immerhin 2 aus 3 richtig
Kevin McKenna zu seinem verschossenen Elfmeter in seinem letzten FC Heimspiel:

"Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich den Ball in die Luft geworfen und anschließend geköpft hätte.."

Online mrtom81

  • Liebhaber des 1. FC Köln
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1861
  • Geschlecht: Männlich
  • Allez Allez
Re: Mannschaftsrat
« Antwort #21 am: Mittwoch, 09.Sep.2020, 10:25:44 »
Glaube damit können die Beteiligten gut leben, dass du dafür kein Verständnis hast. Abgesehen davon  geht es auch alleine Mannschaft und Trainer was an, wer da im Mannschaftsrat ist.

Natürlich geht es nur Mannschaft und Trainer etwas an, jedoch finde ich es bedenklich dort Spieler zu haben, die sportlich außen vor sind bzw. mehrfach durch mangelnde Selbstreklektion aufgefallen sind. Gisdol hätte dort mMn. dort ein Zeichen setzen können (und müssen).

Dein erster Satz lässt vermuten, dass du diese Entscheidung(en) begrüsst?
Alles was ihm nicht gehört, will er nicht.

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11341
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mannschaftsrat
« Antwort #22 am: Mittwoch, 09.Sep.2020, 10:27:31 »
Höger und Horn ist absolut lächerlich. Bornauw und Czichos finde ich gut, weil die sich auf dem Feld wirklich meistens als Leader präsentieren.
FC: spürbar schlecht

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 10597
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mannschaftsrat
« Antwort #23 am: Mittwoch, 09.Sep.2020, 10:28:45 »
War ja klar, dass die beiden größten Maulhelden dabei sind.
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.

Offline Gorki25

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3507
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mannschaftsrat
« Antwort #24 am: Mittwoch, 09.Sep.2020, 10:37:13 »
Naja das Horn im Rat bleibt, war zu erwarten.

Mir ist der Auftrag von Höger aber nicht klar. Weder im Rat noch sportlich.

Höger ist ne Lachnummer, in jeglicher Hinsicht. Umso enttäuschender, dass seiner Stimme immer noch Gewicht verliehen wird.

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1465
Re: Mannschaftsrat
« Antwort #25 am: Mittwoch, 09.Sep.2020, 10:39:31 »
Also wenn jetzt noch nicht einmal die feste Nr. 1 im Tor dabei sein darf wer denn dann????

Offline Finkovic

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 49
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mannschaftsrat
« Antwort #26 am: Mittwoch, 09.Sep.2020, 10:40:50 »
War ja klar, dass die beiden größten Maulhelden dabei sind.
Die beiden sind quasi die Pressesprecher der Mannschaft. Auch eine wichtige Rolle die man nicht unterschätzen sollte!

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11341
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mannschaftsrat
« Antwort #27 am: Mittwoch, 09.Sep.2020, 10:43:06 »
Also wenn jetzt noch nicht einmal die feste Nr. 1 im Tor dabei sein darf wer denn dann????

In den Mannschaftsrat gehören meiner Meinung nach überwiegend Leistungsträger, die dann idealerweise auch noch zwischenmenschlich überzeugen und Führungsfiguren innerhalb des Teams sind, an deren sich andere Spieler orientieren können. Höger und Horn sind beides keine Leistungsträger und ihre zwischenmenschlichen Fähigkeiten zweifle ich auch stark an.
FC: spürbar schlecht

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1465
Re: Mannschaftsrat
« Antwort #28 am: Mittwoch, 09.Sep.2020, 10:45:45 »
In den Mannschaftsrat gehören meiner Meinung nach überwiegend Leistungsträger, die dann idealerweise auch noch zwischenmenschlich überzeugen und Führungsfiguren innerhalb des Teams sind, an deren sich andere Spieler orientieren können. Höger und Horn sind beides keine Leistungsträger und ihre zwischenmenschlichen Fähigkeiten zweifle ich auch stark an.


Muss mehr Emojis machen ;/

Offline 1337

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2107
Re: Mannschaftsrat
« Antwort #29 am: Mittwoch, 09.Sep.2020, 10:49:56 »
Wenn Höger durch Jakobs oder Katterbach ersetzt worden wäre, hätte ich sogar damit leben können, dass Horny drin bleibt.