Autor Thema: Linton Maina  (Gelesen 12744 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sorrow

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2053
  • Geschlecht: Männlich
Re: Linton Maina
« Antwort #60 am: Donnerstag, 15.Sep.2022, 23:42:08 »
Wen seine Entwicklung so weiter geht und er die Übersicht und Ruhe in sein Spiel kriegt, werden wir noch viel Freude an ihm haben.


 
Anführer führen immer von vorne

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 17356
Re: Linton Maina
« Antwort #61 am: Donnerstag, 15.Sep.2022, 23:54:13 »
Einmal kam die Vorlage perfekt und damit war die Partie im Sack.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung?

Offline Litti10

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3077
Re: Linton Maina
« Antwort #62 am: Freitag, 16.Sep.2022, 11:07:26 »
Das ist jetzt die Kunst bei all dem Tempo noch die richtige Entscheidungsfindung zu treffen und daran scheitern viele Spieler...
das wirkt noch zu hektisch und evt auch noch technisch zu anspruchsvoll bei der Geschwindigkeit den Ball sauber zu spielen

Offline märkel

  • Userbeirat
  • Beiträge: 12296
Re: Linton Maina
« Antwort #63 am: Freitag, 16.Sep.2022, 11:11:36 »
man hat bei ihm gesehen, dass er mit einer vernünftigen unterstützung durch hector viel sicherer und effektiver  in seinen aktionen wurde. ganze mannschaftsteile rauszurotieren bleibt halt unsinn.
Die Mutter des Schwachkopfs ist ständig schwanger.

Offline Rakete

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3433
Re: Linton Maina
« Antwort #64 am: Freitag, 16.Sep.2022, 11:22:32 »
Hab ihn nicht so positiv gesehen. Im Stadion haben wir geschwankt, ob er uns an Odonkor oder Freis erinnert. Geschwindigkeit ist top, aber was danach kommt, viel zu oft flop. Technik ist jetzt auch nicht unterirdisch, aber in Kombination mit hektischen Entscheidungen, führt es dann doch dazu, dass fast alle seine Hereingaben im Nirwana landen. Bin froh, dass er dann doch noch seinen Odonkor Moment hatte.
Hate professional football. Reclaim your life.

Offline Gorki25

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4048
  • Geschlecht: Männlich
Re: Linton Maina
« Antwort #65 am: Freitag, 16.Sep.2022, 11:32:28 »
Na klar hat der noch Aufwärtspotenzial. Aber aus dem kann noch ein richtig guter Bundesligaspieler werden. Odonkor-Vergleich für mich Quatsch. Maina hat schon deutlich mehr drauf als ein reiner Linienläufer...

Offline van Gool

  • Administrator
  • Beiträge: 8538
Re: Linton Maina
« Antwort #66 am: Freitag, 16.Sep.2022, 11:37:48 »
Na klar hat der noch Aufwärtspotenzial. Aber aus dem kann noch ein richtig guter Bundesligaspieler werden. Odonkor-Vergleich für mich Quatsch. Maina hat schon deutlich mehr drauf als ein reiner Linienläufer...

Er muß halt die Kainz-Entwicklung nehmen, und in 2 Jahren das Niveau erreichen.
Die wilde 1317

Offline dixie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4591
Re: Linton Maina
« Antwort #67 am: Freitag, 16.Sep.2022, 11:47:23 »
Vor allem haben wir mit Maina endlich, endlich, endlich einen Spieler, der richtig schnell ist.

Die meisten Vorgänger waren nur schnell müde.
Stadiongänger seit 1962

Online weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9328
Re: Linton Maina
« Antwort #68 am: Freitag, 16.Sep.2022, 11:59:28 »
Er muß halt die Kainz-Entwicklung nehmen, und in 2 Jahren das Niveau erreichen.

Wenn er bei seiner Schnelligkeit die Kainz-Entwicklung nimmt, spielt er in 2 Jahren nicht mehr bei uns.
Bin nur aus Spaß hier!

Offline Wildharry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9796
Re: Linton Maina
« Antwort #69 am: Freitag, 16.Sep.2022, 12:04:38 »
Wenn er bei seiner Schnelligkeit die Kainz-Entwicklung nimmt, spielt er in 2 Jahren nicht mehr bei uns.
Richtig und wenn ich unser momentanes Potential mit ihm, Ljubicic und Thielmann sehe sollten die am GBH schon mal anfangen neue Preisschilder zu drucken. Mit 4-6 Mio. ist es da lange nicht mehr getan.
Bleiben sie ordentlich!

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10506
Re: Linton Maina
« Antwort #70 am: Freitag, 16.Sep.2022, 12:05:30 »
geiler kicker
Babbsagg

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26842
Re: Linton Maina
« Antwort #71 am: Freitag, 16.Sep.2022, 12:07:30 »
1. Ausstiegsklausel
2. In einem Jahr ziehen wir vermutlich das Fauit, dass er sich kein Stück weiterentwickelt hat und dafür seine Unbekümmertheit eingebüßt hat. Dann Drittellösung.

Online funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7098
Re: Linton Maina
« Antwort #72 am: Freitag, 16.Sep.2022, 12:15:31 »
1. Ausstiegsklausel
2. In einem Jahr ziehen wir vermutlich das Fauit, dass er sich kein Stück weiterentwickelt hat und dafür seine Unbekümmertheit eingebüßt hat. Dann Drittellösung.
heute Morgen schon zu viel Wurst gesprüht?
"Ich bin der Meinung, jede Mannschaft die ich aufstelle ist dann auch die beste Mannschaft."

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 17356
Re: Linton Maina
« Antwort #73 am: Freitag, 16.Sep.2022, 12:16:50 »
Wenn er bei seiner Schnelligkeit die Kainz-Entwicklung nimmt, spielt er in 2 Jahren nicht mehr bei uns.

Was, wenn wir eine kompetente Führung haben, ein Segen für unsere Kasse wäre.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung?

Offline Anus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 775
Re: Linton Maina
« Antwort #74 am: Freitag, 16.Sep.2022, 12:54:51 »
Ich finde ihn auf links besser als auf rechts. Vom Gefühl, waren die Spiele auf links besser bei ihm.

 


Offline J.R.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2899
Re: Linton Maina
« Antwort #75 am: Freitag, 16.Sep.2022, 13:18:19 »
Mit Pedersen hat ihm ein adäquater Mitspieler gefehlt bis zur 60. (?) Minute. Da ging immer nur 1:1 oder 1:2 und deshalb häufig der Ballverlust. Nachdem Hector als guter Mitspieler reingekommen war, hat er deutlich besser gespielt und auch deutlich bessere Anspiele bekommen. Der kann schon was, ist rattenschnell, braucht aber natürlich vernünftige Mitspieler. Links offensiv deutlich besser als rechts.
Hier könnte Ihre Werbung stehen.

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8988
  • Geschlecht: Männlich
Re: Linton Maina
« Antwort #76 am: Freitag, 16.Sep.2022, 13:27:17 »
Naja..schnell ist er. Ihm fehlt das Timing im 1:1. Da rennt er sich immer fest.
Er hat auch keinen präzisen Schuss, sodass er keine grosse Torgefahr ausstrahlt.

Insofern bringt er zwar Tempo, kann es aber selten einsetzen.

Die Ecken waren jedoch sehr gut.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline Domstadt

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8533
  • Geschlecht: Männlich
Re: Linton Maina
« Antwort #77 am: Freitag, 16.Sep.2022, 13:29:00 »
Erinnert mich irgendwie an Bittencourt, was ich sportlich nicht negativ meine.

Offline FC 88/89

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 296
Re: Linton Maina
« Antwort #78 am: Samstag, 17.Sep.2022, 12:02:14 »
Naja..schnell ist er. Ihm fehlt das Timing im 1:1. Da rennt er sich immer fest.
Er hat auch keinen präzisen Schuss, sodass er keine grosse Torgefahr ausstrahlt.

Insofern bringt er zwar Tempo, kann es aber selten einsetzen.

Die Ecken waren jedoch sehr gut.


Sagen wir so, ich glaube Maina kann man entwickeln, bzw. der Trainer kann!
Einige Grundvoraussetzungen sind da.
Nur nicht vergessen, er kam aus der 2. Liga.

Offline r9naldo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3125
Re: Linton Maina
« Antwort #79 am: Sonntag, 18.Sep.2022, 19:18:21 »
Ab jetzt startelf bitte

 


Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10506
Re: Linton Maina
« Antwort #80 am: Sonntag, 18.Sep.2022, 19:29:15 »
toller fussballer
Babbsagg

Online MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20151
  • Erfolgsfan
Re: Linton Maina
« Antwort #81 am: Sonntag, 18.Sep.2022, 19:32:33 »
Schafft es als quasi der einzige regelmässig in gefährliche Situationen zu kommen, auch wenn das bei ihm auch oft unglücklich ist sollte alleine die Gabe reichen um bei uns von Anfang an zu spielen.

Können ja auch er und Kainz spielen, dann bleibt halt der Verweigerer draussen.

Offline WOC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2394
  • Geschlecht: Männlich
Re: Linton Maina
« Antwort #82 am: Sonntag, 18.Sep.2022, 19:52:42 »
Findet zwar nicht immer die richtige Lösung, aber einer, der, aufgrund seiner Schnelligkeit, Gefahr ausstrahlt.
Mehr als alles andere, was sonst so vorne rumturnt.
86 Veedel - Eine Stadt!

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8988
  • Geschlecht: Männlich
Re: Linton Maina
« Antwort #83 am: Sonntag, 18.Sep.2022, 19:53:10 »
Heute endlich mal mit dem Tor. Starker Auftritt.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline mb

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 961
Re: Linton Maina
« Antwort #84 am: Sonntag, 18.Sep.2022, 19:58:40 »
Fühlt sich auf der linken Seite scheinbar wohler. Evtl. mal mit Kainz auf rechts starten.

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8988
  • Geschlecht: Männlich
Re: Linton Maina
« Antwort #85 am: Sonntag, 18.Sep.2022, 20:09:25 »
Ab jetzt startelf bitte

 



Ich fand ihn als Joker bislang effektiver. Der bringt ab der 60. nochmal Aktion ins Spiel.

Bislang seine beste Woche beim FC.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline wiedster

  • für immer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10334
  • Kabazidääd
Re: Linton Maina
« Antwort #86 am: Sonntag, 18.Sep.2022, 20:12:30 »
logischerweise also im nächsten spiel dann ein totalausfall
Der Effzeh lebt zwar über seine Verhältnisse, aber noch weit unter seinem Niveau!

Offline TCB

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2306
Re: Linton Maina
« Antwort #87 am: Sonntag, 18.Sep.2022, 20:13:51 »
Bester Neuzugang.

Online funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7098
Re: Linton Maina
« Antwort #88 am: Sonntag, 18.Sep.2022, 21:23:39 »
Mir macht der so called Chancentod Spaß und ich hätte gerne mehr von  dieser Sorte Chancentod, die 3 Scorer in 2 Spielen erzielen.
"Ich bin der Meinung, jede Mannschaft die ich aufstelle ist dann auch die beste Mannschaft."

Offline wiedster

  • für immer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10334
  • Kabazidääd
Re: Linton Maina
« Antwort #89 am: Sonntag, 18.Sep.2022, 23:00:13 »
11 des Tages im Kicker......
Der Effzeh lebt zwar über seine Verhältnisse, aber noch weit unter seinem Niveau!