Autor Thema: Kingsley Ehizibue  (Gelesen 84420 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dackelclubber

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2789
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #720 am: Montag, 22.Mär.2021, 20:53:07 »
Ich sehe auch keine Stellungsfehler die ihm immer zugeschrieben werden.(....) Das Bild des "vogelwilden" Spielers muß halt immer weiter durchgedrückt werden.



Das Dortmund-Spiel war OK und vermutlich ist er tatsächlich die beste Wahl aktuell, wenn er die Form der letzten beiden Einsätze inkl dem Kurzen vor einer Woche konservieren kann. Und unsere Problemseite war links und nichts rechts. Ich bleibe aber dabei, dass er große Antizipationsprobleme hat. Er ist unsicher, wo man sich hinstellt, wenn ein Ball runterkommt und er braucht oftmals eine wichtige halbe Sekunde, um sich zu orientieren, ob man den Raum zu macht oder direkt auf den Ball und womöglich in den Zweikampf geht. Das kann er teils mit seinem Speed wettmachen. Aber auf Dauer wird es halt doch für einen Außenbahnspieler schwierig, wenn er im Stellungsspiel und mit freistehenden Flanken hat.


Und dann gibts am Ende immer noch die Statistik, dass auch ein rechter Außenbahnspieler gerne mehr als zwei Assists in 46 Spielen haben darf, wenn er schon kein ausgewiesener Defensivspielzialist ist. Das gilt für Katterbach gleichermaßen, unsere extrem magere Ausbeute offensiv ist am Ende immer die Summe vieler Teile, und selbst so ein Außenbahn-Haudegen wie Brosinski macht in Mainz seine 3-4 Assists pro Saison. 
Wir komme nit an die Woosch ran, dat provoziert Randale

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17251
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #721 am: Montag, 22.Mär.2021, 20:58:54 »
Das Dortmund-Spiel war OK

Nein, da hatte er einige Böcke drin, vor allem in der Offensivbewegung.  Aber nichts Schlimmes wie Wolf als RV in Berlin.
Am Ende des Tages fokussieren wir uns auf die Freistellung von Horst Heldt.

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17251
Am Ende des Tages fokussieren wir uns auf die Freistellung von Horst Heldt.

Online funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4646
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #723 am: Montag, 12.Apr.2021, 21:11:07 »
Gute Besserung
Ist Horst nicht weg, hat Siegen keinen Zweck