Autor Thema: Kingsley Ehizibue  (Gelesen 31797 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9050
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #270 am: Samstag, 09.Nov.2019, 00:22:46 »
Ja. Genau wie Handwerker. Wo spielt der eigentlich inzwischen (nicht )?
stamm in nürnberg.

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13891
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #271 am: Samstag, 09.Nov.2019, 00:37:09 »
Ein Fünkchen Hoffnung

Ganz starke 1. Halbzeit. Dann kommt Horn einmal im Leben aus dem Tor und knockt ihn fast k. o.
"Lebe so, dass Gerhard Schröder sich von Dir distanzieren würde."

Offline Litti10

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2443
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #272 am: Samstag, 09.Nov.2019, 00:43:09 »
Kann nicht Flanken, was einen Flügelspieler schon erheblich limitiert, ansonsten aber ein besseres Spiel von ihm

Offline drago

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4606
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #273 am: Samstag, 09.Nov.2019, 01:48:35 »
typ spieler der noch viel arbeit investieren muss, aber das potential dafür besitzt, dass es sich rentiert. umso unverständlicher, dass man so gut wie gar nicht trainiert, statt solche jungens extraschichten fahren zu lassen (flanken, torschuss, etc pp - je nach spieler)

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13891
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #274 am: Samstag, 09.Nov.2019, 04:51:47 »
Kann nicht Flanken, was einen Flügelspieler schon erheblich limitiert, ansonsten aber ein besseres Spiel von ihm

Jahrelang hatten wir Brecko als RV, der ursprünglich sogar RM spielen sollte, und erst nach Özats Ausfall dauerhaft umgeschult wurde. Sein ganzes Zweikampfverhalten war darauf ausgerichten, Einwürfe zu erzielen.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es in der gesamten Vereinsgeschichte einen Spieler gab, der mehr Einwürfe machte. Er verschaffte den Mitspielern damit Verschnaufpausen und bremste das Offensivspiel.
Im Schnitt hatte er vielleicht zwei brauchbare Flanken pro Saison.

Ehizibue ist ein Risikospieler, aber er macht mir sehr viel mehr Spaß als jeder RV beim FC in diesem Jahrtausend (abgesehen von Ümit Özat in seiner kurzen Zeit beim FC).
"Lebe so, dass Gerhard Schröder sich von Dir distanzieren würde."

Online lupefc

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2855
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #275 am: Samstag, 09.Nov.2019, 06:00:24 »

Ehizibue ist ein Risikospieler, aber er macht mir sehr viel mehr Spaß als jeder RV beim FC in diesem Jahrtausend (abgesehen von Ümit Özat in seiner kurzen Zeit beim FC).
That´s it. Und ich glaube der wird noch viel lernen.

Offline Litti10

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2443
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #276 am: Samstag, 09.Nov.2019, 09:15:13 »
Jahrelang hatten wir Brecko als RV, der ursprünglich sogar RM spielen sollte, und erst nach Özats Ausfall dauerhaft umgeschult wurde. Sein ganzes Zweikampfverhalten war darauf ausgerichten, Einwürfe zu erzielen.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es in der gesamten Vereinsgeschichte einen Spieler gab, der mehr Einwürfe machte. Er verschaffte den Mitspielern damit Verschnaufpausen und bremste das Offensivspiel.
Im Schnitt hatte er vielleicht zwei brauchbare Flanken pro Saison.

Ehizibue ist ein Risikospieler, aber er macht mir sehr viel mehr Spaß als jeder RV beim FC in diesem Jahrtausend (abgesehen von Ümit Özat in seiner kurzen Zeit beim FC).

Bin ja vollkommen bei Dir, trotzdem ist es mir unerklärlich, wie eins Profi, was er nunmal auch schon in Holland war, nicht Flanken kann. Und ich meine wirklich gar nicht Flanken kann... das ist mir unerklärlich, der hat überhaupt kein Timing ... so macht er sich viele gute Aktionen wieder kaputt und bleibt ineffizient.

Da möchte ich Jakobs mal sehr positiv erwähnen, der aus dem Lauf gute Dinger gebracht hat

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21537
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #277 am: Samstag, 09.Nov.2019, 10:10:26 »
Selbst die wenigsten Profis heben vor einer Flanke den Kopf. Insbesondere aus vollem Lauf ist das ein verinnerlichter und automatisierter Bewegungsablauf. Ob eine Flanke verwertet werden kann, ist dann mehr eine Frage des Stellungsspiels des Stürmers und der Streuung des Flankengebers. Das ist also gar nicht mein größtes Problem bei Ehizibue.

Ehizibue hat durch seine Schnelligkeit einen Vorteil gegenüber fast jedem Verteidiger. Er braucht nur Platz und keine Technik, um am Gegenspieler vorbeizukommen. Und das verschafft ihm im Anschluss Zeit. Er ist so schnell, dass er sich die Zeit an der Grundlinie verschafft, den Kopf heben zu können, die Mitspieler zu sehen und dann einen einfachen, flachen Ball ins Zentrum oder den Rückraum zu spielen. Aber wirklich jeder Ball landet in den Beinen des Abwehrspielers. Er muss nicht einmal von weit außerhalb den Ball hoch in die Mitte flanken, er steht ja manchmal schon im Strafraum und hat nur noch eine Strecke von 5 bis 10 Metern zu überbrücken, aber er schafft es nicht, diese Bälle mit der notwendigen Präzision zu spielen.

Und hier glaube ich nicht, dass das ein mentales Problem ist. Er braucht zu lange, um Situationen zu verarbeiten und dann fußballerisch umzusetzen.
Da nich für!

Offline Mister P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9679
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #278 am: Samstag, 09.Nov.2019, 10:39:04 »
@I.Ronnie, alles zutreffend was du zu Ehizibue schreibst. Ich teile nur die Einschätzung nicht, dass es bei ihm kein mentales Problem sein kann. Vielmehr glaube ich, dass zumindest auch ein Kopfproblem dafür ursächlich ist, dass er die flachen Pässe über wenige Meter von der Grundlinie nicht an den Mitspieler bringt. Er ist noch sehr jung, und wirkt zwischendurch hektisch, was sich genau in diesen Spielsituationen auswirkt.

Zudem fehlen in diesen Spielsituationen häufig die klaren eingeübten Laufwege bei den jeweiligen möglichen Anspielstationen im Strafraum. Es wird nicht gekreuzt, häufig wird sich nicht- oder zum falschen Zeitpunkt zurückfallen gelassen. So was könnte man im Training automatisieren, und dann hätte Ehizibue regelmäßig 2 oder 3 Räume, von denen er ausgehen kann, dass dort eine Anspielstation sein wird. Da wir im Kader keine taugliche Alternative auf seiner Position besitzen, bleibt nichts anderes übrig, als weiter auf ihn zu setzen und daran zu arbeiten, dass die Voraussetzungen verbessert werden, in diesen Situationen das Richtige zu machen.

Offline J.R.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1820
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #279 am: Samstag, 09.Nov.2019, 18:20:14 »
Ehitzibue ist 24 Jahre alt. Das ist heutzutage im Fussball nicht mehr wirklich jung. Der richtige Trainer könnte ihm aber durchaus etwas mehr Konzentration in der Schlussphase seiner Sprints beibringen.
„Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“ (Albert Einstein)

Offline Almidon

  • Userbeirat
  • Beiträge: 2475
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #280 am: Samstag, 23.Nov.2019, 21:28:22 »
Der darf eigentlich nicht mehr spielen. Es ist ja auch nicht so, als würde seine einzige Stärke, die Schnelligkeit, seine Schwächen nur ansatzweise kaschieren.

Online Smiza

  • Headhunter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3066
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #281 am: Samstag, 23.Nov.2019, 21:31:32 »
Wieviele Elfmeter hat der schon verursacht?
Versammlungsleiter Ritterbach: "Psssssshhhhhhhhht!"
Ex-Kieler Drexler: „Der Trainer [Anm.: M.Anfang] war ein großer Faktor, weil sein Spielsystem ein Bessermacher-System ist[...]."

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 14283
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #282 am: Samstag, 23.Nov.2019, 21:33:51 »
Wenn er nicht spielt, macht ein anderer die Fehler. Benno Schmitz möchte ich nicht lieber sehen. Wir sind einfach nicht gut genug, es spielen immer drei, vier Zweitligaspieler in unserer ersten Elf. Darüber können wir uns jetzt jede Woche neu aufregen, es wird aber nichts ändern.

Offline stanil

  • Tütenüggel
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3784
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #283 am: Samstag, 23.Nov.2019, 21:35:18 »


Wieviele Elfmeter hat der schon verursacht?


Egal. Entweder der geht in dem Moment da rein, dann gibt‘s wohl Elfmeter, oder er lässt es, dann gibt‘s ein Tor. Solche Fehler passieren ständig bei Teams, die ihren Gegnern stark unterlegen sind. Besser wäre natürlich gewesen, er hätte das Foul nicht begangen, dann hätte Leipzig den Spielzug vielleicht verzockt. Aber ideal wäre, wenn die gegnerischen Spieler nicht mit hoher Geschwindigkeit und ungehindert mit dem Ball am Fuß in den 16er stürmen könnten.
Manche sind sogar zu blöd, um Fußballfan zu sein.

Offline Tacheles

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3844
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #284 am: Samstag, 23.Nov.2019, 21:37:01 »
Ehitzibue ist nicht erst 19, obwohl man das angesichts seiner Spielweise manches Mal denken könnte. Ich finde es schon verwunderlich, dass er mit fünf Jahren Spielpraxis in der Ehredevisie mitunter kickt wie die Jungs auf der Wiese an der Berrenrather. 
Wenn sich nichts ändert, dann bleibt das so wie es ist.

Offline Sauerbock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 353
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #285 am: Samstag, 23.Nov.2019, 21:47:49 »
Ist Marvin Rittmüller aus der U23 eine Alternative?

Offline Almidon

  • Userbeirat
  • Beiträge: 2475
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #286 am: Samstag, 23.Nov.2019, 21:51:21 »
Wenn er nicht spielt, macht ein anderer die Fehler. Benno Schmitz möchte ich nicht lieber sehen. Wir sind einfach nicht gut genug, es spielen immer drei, vier Zweitligaspieler in unserer ersten Elf. Darüber können wir uns jetzt jede Woche neu aufregen, es wird aber nichts ändern.

Ich finde nicht, dass er besser ist als Schmitz. Leider haben beide kein Bundesliganiveau.

Offline jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3288
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #287 am: Samstag, 23.Nov.2019, 21:58:09 »
Auch auf die Gefahr hin, dass wir hier eine Position verschieben: Ich würde Easy lieber auf der Schindler-Position sehen und hinter ihm einen ordentlichen RV.
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Offline linker läufer

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 359
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #288 am: Samstag, 23.Nov.2019, 22:47:02 »
Wieviele Elfmeter hat der schon verursacht?

Ein bisschen ist das schon so: wenn E. aufgestellt ist, startet der FC gefühlt quasi mit 0:1.

Online FC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4697
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #289 am: Samstag, 23.Nov.2019, 23:01:33 »
Ein bisschen ist das schon so: wenn E. aufgestellt ist, startet der FC gefühlt quasi mit 0:1.

Blödsinn!
War glaube ich der zweite den er verursacht.
Nicht ganz geschickt gemacht, dass muss man sagen.
Aber er ist Verteidiger und da passiert es halt, auch wenn es nicht passieren sollte.
Aber das ist schon übertrieben, so wie du es hinstellt.

Offline linker läufer

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 359
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #290 am: Sonntag, 24.Nov.2019, 04:10:22 »
Ich glaub, es waren drei und ein Eigentor und jede Menge Aussetzer.

Offline drago

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4606
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #291 am: Sonntag, 24.Nov.2019, 04:33:13 »
ich glaube, dass er in einem halbwegs stabilen team - sagen wir union - ziemlich ordentlich aussehen würde.

wir haben im kader fast keine spieler die vorangehen und gleichzeitig qualität mitbringen (es scheitert schon an ersterem, spätestens aber an letzterem). einige spieler haben locker das talent, solide bundesliga kicker zu sein, brauchen neben sich aber eine art gerüst, auf welches sie sich verlassen können. dazu würde ein solider keeper gehören, und auch auf dem feld 2-3 spieler der kategorie "leistet und führt".

Offline AK2503

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 816
  • Geschlecht: Männlich
  • Dampfplauderer
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #292 am: Sonntag, 24.Nov.2019, 08:34:38 »
Die ersten Spiele fand ich den Easy noch ordentlich und erhoffte mir endlich den stabilen Rechtsverteidiger.
Stand heute sieht`s anders aus, möchte ihn aber noch nicht endgültig abschreiben.
Die haben schon fertig

Offline Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13720
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #293 am: Sonntag, 24.Nov.2019, 09:00:31 »
Der ist Mitte 20. Große Entwicklungen sind da nicht mehr zu erwarten.
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16758
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #294 am: Sonntag, 08.Dez.2019, 16:32:21 »
Ist das ein Volltrottel
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline girrent

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3425
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #295 am: Sonntag, 08.Dez.2019, 16:35:49 »
jahrelang in der ersten holländischen liga gespielt, gibt kaum eine liga wo mehr scouts unterwegs sind. niemand wollte ihn haben, aber dann kam der fc............

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8080
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #296 am: Sonntag, 08.Dez.2019, 16:50:30 »
Nochmal ne Steigerung...3 Mio für einen Spieler der völlig unbrauchbar ist. Egal wo man den hinstellt.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline qwick

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1978
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #297 am: Sonntag, 08.Dez.2019, 16:51:46 »
Klünter hatte mehr Klasse!

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 20848
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #298 am: Sonntag, 08.Dez.2019, 17:30:26 »
Klünter hatte mehr Klasse!

Harald Konopka hätte die heute noch.
Ehizibue ist ein Steppenläufer...Kopf nach unten und dann geht die Luzie ab.
Wenn man den lang schickt, rufen die Mitspieler erstmal laut "Lauf Forrest, lauf"
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2906
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #299 am: Sonntag, 08.Dez.2019, 17:36:27 »
geiler spieler, für die bezirksliga.
Babbsagg