Autor Thema: Kingsley Ehizibue  (Gelesen 31795 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rhönbock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4813
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #120 am: Sonntag, 25.Aug.2019, 22:03:57 »
Nach Brecko(das meine ich ernst), endlich mal wieder ein RV bei dem ich ziemlich sicher bin, dass über diese Seite nicht viel passieren wird!  :tu:
Oh yes, and it is bestraddled by a large billy goat

Offline Robson90

  • Stolzes Effzeh Mitglied seit 1998
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2434
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #121 am: Montag, 26.Aug.2019, 10:37:05 »
Nach Brecko(das meine ich ernst), endlich mal wieder ein RV bei dem ich ziemlich sicher bin, dass über diese Seite nicht viel passieren wird!  :tu:
bei Brecko passierte aber auch selten was nach vorn. Hoffe bei Easy da wie in den Testspielen auf mehr Erfolge :)
Kevin McKenna zu seinem verschossenen Elfmeter in seinem letzten FC Heimspiel:

"Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich den Ball in die Luft geworfen und anschließend geköpft hätte.."

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 14283
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #122 am: Montag, 26.Aug.2019, 10:45:54 »
Nach Brecko(das meine ich ernst), endlich mal wieder ein RV bei dem ich ziemlich sicher bin, dass über diese Seite nicht viel passieren wird!  :tu:

Na, ich hoffe, dass da ne Menge passieren wird. Nach vorne nämlich. Nach hinten wird es sicherlich auch mal nen Aussetzer geben, aber vor dem ist keiner gefeit. Mit Brecko hat dieser Mann mal so gar nichts gemein. ;)

Offline WES FC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7664
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #123 am: Montag, 26.Aug.2019, 11:09:25 »
...

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3967
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #124 am: Montag, 26.Aug.2019, 12:04:37 »
4 im Kicker. Sind wohl erst beim 1:2 vom Buffet und von der Theke wiedergekommen.  :-/
Dieser Aufstieg wird ein Abstieg sein. Danke Armin.
Schlimmer geht immer.
1 - 2 - 3 - tschüss

Online joerg85

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 234
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #125 am: Montag, 26.Aug.2019, 12:55:43 »
4 im Kicker. Sind wohl erst beim 1:2 vom Buffet und von der Theke wiedergekommen.  :-/

Ich finde die Note auch in Kombi mit dem verlinkten Kicker Artikel über deinem Beitrag absolut nicht nachvollziehbar.
Okay, bei dem Gegentor sah er nicht gut aus, aber war ja nun auch kein krasser Fehler und ansonsten hat er ja ein gutes Spiel gemacht (wie kicker selber schreibt)

Offline weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7650
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #126 am: Montag, 26.Aug.2019, 12:57:40 »
Kicker halt. Was kann man da erwarten?
Bin nur aus Spaß hier!

Offline Briard657

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1326
  • Geschlecht: Männlich
  • Erfolgsfan
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #127 am: Montag, 26.Aug.2019, 13:39:37 »
Nach Brecko(das meine ich ernst), endlich mal wieder ein RV bei dem ich ziemlich sicher bin, dass über diese Seite nicht viel passieren wird!  :tu:

Das kann ich mal gar nicht unterschreiben, leider.
Brecko offensiv war: Anschießen des Gegenspielers und dann lahmarschig ausgeführter Einwurf, gerne auch zum Gegner. So jedenfalls meine Erinnerung an einen Großteil seiner Aktionen.

Defensiv bleibt mir ein Spiel gegen Schalke im Gedächtnis, wo er 2Mal (!!!) unter einem langen Ball hergesprungen ist,
um dann gestenreich mit ausgebreiteten Armen die Gegentore (durch Matip?) zu bejammern.
(Also doch ein bisschen wie Ehizibue 😉)

Andererseits war aber Miso ja nur ein Angelernter auf seiner Position. Der Kingsley ist hier m.E. ein deutliches Upgrade.





„Rafft euch Ihr Luschen“
Auf Wiedersehen in Sandhausen!

Offline Rhönbock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4813
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #128 am: Montag, 26.Aug.2019, 22:06:01 »
bei Brecko passierte aber auch selten was nach vorn. Hoffe bei Easy da wie in den Testspielen auf mehr Erfolge :)


Dein Post muss mal herhalten  :)  Ich weiß, dass Miso nicht nach vorn geschafft hat. Ich will auch keinen Kimmich. Mir ging es eher um das Wichtigste für einen Verteidiger: Hinten seinen Job ordentlich machen. Und da bleibe ich dabei: Easy ist der Erste nach Miso, bei dem ich bei gegnerischen Angriffen eher beruhigt als wie besorgt bin!
Oh yes, and it is bestraddled by a large billy goat

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13891
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #129 am: Dienstag, 27.Aug.2019, 03:09:59 »
Brecko offensiv war: Anschießen des Gegenspielers und dann lahmarschig ausgeführter Einwurf

Stimmt.

gerne auch zum Gegner.

Stimmt nicht. Brecko nahm sich viel Zeit für seine belanglosen Einwürfe. Die kamen auch an. Er machte das Spiel extrem langsam.
Ob er damit seinen konditionell schwachen Mitspielern eine Verschnaufpause verschaffen sollte?

Man müsste ihn oder Stöger fragen, aber das war offensichtlich Teil des damaligen Systems.

Mir ist nie ein anderer Spieler aufgefallen, der derart extrem den Einwurf suchte.
"Lebe so, dass Gerhard Schröder sich von Dir distanzieren würde."

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 34285
  • staatlich geprüfter Raufhändler

Offline ecki

  • Einlaufkind
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3417
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #131 am: Dienstag, 27.Aug.2019, 07:28:10 »
Ich finde den Vergleich zu Miso irgendwie amüsant, weil wir das vor 5 Jahren schon mal hatten. Da kam Olga und dieser schien mit seiner damals vorhandenen Dynamik unser Problem auf der RNV-Position endlich zu lösen. Das war alles nicht sehr nachhaltig und deswegen sträube ich mich dagegen in Easy den neuen Heiland zu sehen. Taktisch und in puncto Passicherheit gibt es bei ihm schon noch viel Luft nach oben. Seine Athletik und seine Zweikampfstärke sind natürlich ein wahrer Gewinn für uns. Ich finde den klasse, tue mich aber ein wenig schwer den gleich als König zu feiern.

Online Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6506
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #132 am: Dienstag, 27.Aug.2019, 08:18:49 »
Ich finde den Vergleich zu Miso irgendwie amüsant, weil wir das vor 5 Jahren schon mal hatten. Da kam Olga und dieser schien mit seiner damals vorhandenen Dynamik unser Problem auf der RNV-Position endlich zu lösen. Das war alles nicht sehr nachhaltig und deswegen sträube ich mich dagegen in Easy den neuen Heiland zu sehen. Taktisch und in puncto Passicherheit gibt es bei ihm schon noch viel Luft nach oben. Seine Athletik und seine Zweikampfstärke sind natürlich ein wahrer Gewinn für uns. Ich finde den klasse, tue mich aber ein wenig schwer den gleich als König zu feiern.

Sehe ich auch so, ich bin aber optimistisch dass er in punkto Taktik und Passspiel noch viel dazu lernen kann, das ist dann bei Athletik und Zweikampfstärke schon schwieriger.

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 20848
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #133 am: Dienstag, 27.Aug.2019, 08:41:47 »
Ich finde den Vergleich zu Miso irgendwie amüsant, weil wir das vor 5 Jahren schon mal hatten. Da kam Olga und dieser schien mit seiner damals vorhandenen Dynamik unser Problem auf der RNV-Position endlich zu lösen. Das war alles nicht sehr nachhaltig und deswegen sträube ich mich dagegen in Easy den neuen Heiland zu sehen. Taktisch und in puncto Passicherheit gibt es bei ihm schon noch viel Luft nach oben. Seine Athletik und seine Zweikampfstärke sind natürlich ein wahrer Gewinn für uns. Ich finde den klasse, tue mich aber ein wenig schwer den gleich als König zu feiern.

Easy hat hier hervorragend eingeschlagen, wohl wahr und seine Leistungen bieten bis dato allen Grund zum Optimismus...aber man hat schon oft Spieler vom FC hochgejubelt, die dann irgendwo auch tief gefallen sind, bzw. die niemals das von ihnen erhoffte Potential wirklich haben abrufen können.
Mal abwarten.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8080
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #134 am: Dienstag, 27.Aug.2019, 09:52:31 »
Ich finde den Vergleich zu Miso irgendwie amüsant, weil wir das vor 5 Jahren schon mal hatten. Da kam Olga und dieser schien mit seiner damals vorhandenen Dynamik unser Problem auf der RNV-Position endlich zu lösen. Das war alles nicht sehr nachhaltig und deswegen sträube ich mich dagegen in Easy den neuen Heiland zu sehen. Taktisch und in puncto Passicherheit gibt es bei ihm schon noch viel Luft nach oben. Seine Athletik und seine Zweikampfstärke sind natürlich ein wahrer Gewinn für uns. Ich finde den klasse, tue mich aber ein wenig schwer den gleich als König zu feiern.

Dieses abfeiern ist doch nur das Lechzen nach einem neuen Helden. Und auf RV warten wir schon sehr sehr lange auf die Erlösung. Ich sehe es wie du, er
macht das im Moment stark, ist zudem ein cooler Typ mit Star-Faktor und wirkt stärker als seine Konkurrenten. Aber man sollte den jetzt nicht in den Himmel
loben.

Ich sehe viel gutes, überragende Geschwindigkeit aber auch noch einige Schwächen.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline Draper

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10065
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #135 am: Dienstag, 27.Aug.2019, 14:43:35 »

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11403
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #136 am: Dienstag, 27.Aug.2019, 15:15:29 »
Da freut man sich mal über das Auftreten eines jungen Spielers, da redet man hier direkt von Abfeiern.
Ich sehe es wie @ninja. Wie haben aber auch auf RV sehr lange gewartet. Und natürlich geht da ein Raunen durch das Stadion, wenn eine solche Neuerwerbung
von den recht prominenten Sprintern  des BVB eben nicht überlaufen wird.
Das war doch unsere Hauptsorge nach dem Aufstieg. Das wir schon an der Geschwindigkeit scheitern würden in der Abwehrkette.
Und natürlich gibt es da positive Gefühle. Ich war am Freitag nach dem Spiel sehr traurig. Weil diese Truppe es verdient gehabt hätte etwas mitzunehmen.
Aber ich war auch total zufrieden und beruhigt. Gerade weil sich andeutet - mehr mal noch nicht - das wir in Sachen Neuerwerbungen diesmal sehr gut zu liegen scheinen.
Easy spielte dabei neben Bornauw und Czichos. Was war da nicht alles vorher geunkt worden. Also eine komplett neue Deckung gegen diesen BVB. Beunruhigter bin ich im Vergleich
im Stadion eigentlich immer eher bei Freund Hector gewesen und über Horn ist seit Saisonbeginn schon einiges geschrieben worden.
Diese Jungs finden eben im Moment kein fettes und selbstbewusstes Fundament in der Mannschaft vor,
Das darf man dann ruhig mal im Sinne des Spielers anerkennen.   
 

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3967
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #137 am: Dienstag, 27.Aug.2019, 21:04:47 »
Miso würde sagen, die Messlatte für einen guten RV ist gerade nach Italien gewechselt, wie soll jetzt ein Vergleich möglich sein?
Dieser Aufstieg wird ein Abstieg sein. Danke Armin.
Schlimmer geht immer.
1 - 2 - 3 - tschüss

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3967
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #138 am: Samstag, 31.Aug.2019, 18:40:20 »
Warum wurde Easy ausgewechselt?
Habe das Spiel erst ab Hz2 gesehen.
Dieser Aufstieg wird ein Abstieg sein. Danke Armin.
Schlimmer geht immer.
1 - 2 - 3 - tschüss

Offline WES FC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7664
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #139 am: Samstag, 31.Aug.2019, 18:43:16 »
hatte ca in der 35 min ein Ellenbogen im Gesicht
War darauf kurz benommen
Vermutlich war das der Wechselgrund
ansonsten ist nichts bekannt
...

Offline FCMartin

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2766
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #140 am: Samstag, 31.Aug.2019, 18:55:07 »
Bitte werde schnell wieder fit!
Geiler Kicker!

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16758
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #141 am: Samstag, 31.Aug.2019, 19:02:28 »
Übrigens ich Feier es dass er aus der Nummer mit Petersen nicht unsportlich reagiert hat und nicht den sterbenden Schwan gespielt hat, wobei er dafür Gründe gehabt hätte
ETWAS MEHR RESPEKT

Online Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12568
  • Draußen nur Kännchen
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline nichtsnutz

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 591
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #143 am: Sonntag, 01.Sep.2019, 13:36:01 »
Dann hoffen wir mal, dass es beim Spiel gegen die Ponies ein paar Grad kälter ist

Online FC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4697
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #144 am: Sonntag, 01.Sep.2019, 14:35:22 »
Der Sommer ist vorbei

Offline P.A.Trick

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 10227
  • Neanderdigitaler
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #145 am: Montag, 02.Sep.2019, 09:56:23 »
Der Easy kann alles, sogar goldene Schallplatten.  :oezil:
 :arrow:  Insta Story

Offline Luiz_Trotta

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3783
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #146 am: Freitag, 13.Sep.2019, 18:20:21 »
Zweitschnellster Spieler der Liga bisher mit 35,18 km/h laut kicker
Some look at things as they are and ask Why? Some dream of things that never were and ask Why not? I look at things and say Wha???

Offline puKe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 670
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #147 am: Freitag, 13.Sep.2019, 19:43:04 »
Hab schon befürchtet er ist verletzt...

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16758
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #148 am: Samstag, 14.Sep.2019, 17:29:17 »
Hatte er noch Kreislauf ?
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline WOC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1815
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kingsley Ehizibue
« Antwort #149 am: Samstag, 14.Sep.2019, 18:03:21 »
Gefühlt mehr Pässe zum Gegner als zum eigenen Mann.
Dass er durchgespielt hat sagt vieles über die Bank aus


.
86 Veedel - Eine Stadt!