Autor Thema: Jorge Meré  (Gelesen 384803 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kaio

  • Ex-Sumo-Ringer
  • Global Moderator
  • Beiträge: 5822
Re: Jorge Meré
« Antwort #3060 am: Freitag, 27.Aug.2021, 08:41:57 »
Mere hat gegen München nur 50% seiner Zweikämpfe gewonnen, Czichos 62% und hier wird Mere ja immer die Stärke des Spielaufbaus bescheinigt auch die Passquote war nicht gut, in den gespielten Bällen und auch bei den Fehlpässen war er schlechter als Czichos.

Er ist auch 1 Kilometer weniger als Czichos gelaufen….also auch die Statistiken bescheinigen Mere kein gutes Spiel, er ist mittlerweile seit 4 Jahren hier und hat sich kein bisschen weiterentwickelt.

Statistiken hin oder her, ich fand Meré deutlich besser als Czichos, weil er im Gegensatz zu letzterem immer da war, wo es brannte. Er hat auch mehrere Schnittstellenpässe abgefangen, die sonst sehr gefährliche Torchancen geworden wären. Es geht nicht immer nur um Zweikämpfe und Passquote.

Zum Thema Weiterentwicklung: Sehe ich auch etwas anders. Ich finde, in der Zweitligasaison unter Anfang war er unser bester Abwehrspieler und hat während dieser Zeit einen sehr großen Sprung nach oben gemacht. Da war er zeitweise der zentrale Spieler der Dreierkette hinten und der entscheidende Faktor dafür, dass dieses völlig wilde Spielsystem wenigstens noch so funktioniert hat, dass wir bis zum Schluss oben mit dabei waren. Wie dasselbe System aussieht, wenn man einen solchen Spieler nicht hat, wird man diese Saison in Bremen sehen können.

Seitdem hat er sich tatsächlich nicht mehr weiterentwickelt, eher sogar etwas zurückentwickelt, was aus meiner Sicht mehrere Gründe hat: a) mangelnde Spielpraxis (ob zurecht oder zu Unrecht sei mal dahingestellt), b) mangelnde Fitness und c) ist er mittlerweile in einem Alter, wo er ohnehin nicht mehr viel Entwicklungspotential haben dürfte. Wenn er aber topfit und motiviert ist, sehe ich ihn mindestens auf einem Level mit Czichos, eher ein Level drüber. Er ist schneller auf den Beinen, viel schneller im Kopf und hat ein viel besseres Spielverständnis.

Offline bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13948
  • Brötchenschmierer beim TuS Langenheide
Re: Jorge Meré
« Antwort #3061 am: Freitag, 27.Aug.2021, 08:48:58 »
Statistiken hin oder her, ich fand Meré deutlich besser als Czichos, weil er im Gegensatz zu letzterem immer da war, wo es brannte. Er hat auch mehrere Schnittstellenpässe abgefangen, die sonst sehr gefährliche Torchancen geworden wären. Es geht nicht immer nur um Zweikämpfe und Passquote.
Stimmt. Es geht um Verlässlichkeit und Fehlerfreiheit. Und hier bekommt Mere maximal ne 4-
Zitat

Zum Thema Weiterentwicklung: Sehe ich auch etwas anders. Ich finde, in der Zweitligasaison unter Anfang war er unser bester Abwehrspieler und hat während dieser Zeit einen sehr großen Sprung nach oben gemacht. Da war er zeitweise der zentrale Spieler der Dreierkette hinten und der entscheidende Faktor dafür, dass dieses völlig wilde Spielsystem wenigstens noch so funktioniert hat, dass wir bis zum Schluss oben mit dabei waren. Wie dasselbe System aussieht, wenn man einen solchen Spieler nicht hat, wird man diese Saison in Bremen sehen können.
Aber bitte jetzt :oezil:
Du willst doch jetzt nicht allen Ernstes mit einer Leistung in der ZWEITEN LIGA argumentieren. Ja, Mere wäre in der zweiten Liga sicher irgendwo unangefochtener Stammspieler.
Für die erste Liga aber reicht es einfach nicht.

Zitat
Seitdem hat er sich tatsächlich nicht mehr weiterentwickelt, was aus meiner Sicht mehrere Gründe hat: a) mangelnde Spielpraxis (ob zurecht oder zu Unrecht sei mal dahingestellt), b) mangelnde Fitness und c) ist er mittlerweile in einem Alter, wo er ohnehin nicht mehr viel Entwicklungspotential haben dürfte.
Du argumentierst hier völlig richtig, aber eben sagst Du genau damit auch aus, dass er mit seinem jetzigen Leistungsstand nicht gut genug st.
Zitat
Wenn er aber topfit und motiviert ist, sehe ich ihn mindestens auf einem Level mit Czichos, eher ein Level drüber.
Wenn... Der entscheidende Unterschied zwischen den Beiden ist doch, dass Czichos, als natürlich biederer durchschnittlicher IV, das zeigt, was er kann. Und das konstant. Natürlich ist Czichos nicht die Erfüllung eines IV Traums, aber er ist solide und man weiß genau, was man an ihm hat und was nicht.
Bei Mere weiß man gar nichts und seine Einstellung zum Beruf scheint am Ende ja auch nicht zu stimmen. Außer großen Zielen, inhaltslosen Sprüchen und regelmäßigen Versagens ist bei ihm nichts sicher.
Sorry. Briefmarke auf den Arsch und weg.
Sehe nicht was Du glaubst, sondern glaube was Du siehst!

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29350
Re: Jorge Meré
« Antwort #3062 am: Samstag, 28.Aug.2021, 16:30:16 »
Wie kann man gegen einen Sebastian Polter so das Nachsehen haben ? Wenn Meré sich kurz verschätzt ist der Zug abgefahren um noch an den Ball zu kommen.


Kann sich bei Skhiri bedanken
Relegationsmeister

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8433
Re: Jorge Meré
« Antwort #3063 am: Samstag, 28.Aug.2021, 16:49:18 »
Mal wieder durch Trottelszenen kurz vor dem Platzverweis.
Einfach nicht zu gebrauchen.

Online WES FC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8905
Re: Jorge Meré
« Antwort #3064 am: Samstag, 28.Aug.2021, 17:33:51 »
bitte Sporting Gijon melde dich
...

Offline Litti10

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2863
Re: Jorge Meré
« Antwort #3065 am: Samstag, 28.Aug.2021, 21:42:59 »
Er ist wirklich kein schlechter Fußballer, leitet die Riesenchance von Modeste mit einem starken Pass auf Schmitz mit ein.
Aber zum Einen hat er nicht die Physis, das sieht man wie er sich von Polter wegschieben lässt und auch im Laufduell keine Chance hat und zum Anderen hat er wirklich immer wieder unglaubliche Aussetzer, wie sein Dribbling kurz vor Halbzeit inkl Monstergrätsche in der gegnerischen Hälfte als verwarnter  Spieler…. Hätte uns das Spiel kosten können… Ist für mich kein IV

Online WES FC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8905
Re: Jorge Meré
« Antwort #3066 am: Samstag, 28.Aug.2021, 22:28:21 »
mittlerer Mann in einer Dreierkette traue ich ihm am ehesten zu
Als IV völlig vogelwild und nicht zu gebrauchen
...

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6842
Na Palm

Online funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5668
Cleverle, du gehst auch noch

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 18393
  • Erfolgsfan
Re: Jorge Meré
« Antwort #3069 am: Freitag, 10.Sep.2021, 17:54:28 »
Der bringt alles mit!

"Gute erste Halbzeit gegen Bochum gespielt..."
Jo, bei jedem langen Ball von Bochum hat er den Freischwimmer gemacht, voll gut.

Online funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5668
Re: Jorge Meré
« Antwort #3070 am: Samstag, 11.Sep.2021, 20:23:46 »
Der Kicker mag Mere auch nicht. Nachdem ihm beim Bochum Spiel im Ticker ein Fehler zugeschrieben würde, obwohl er schon seit 40 Minuten nicht mehr auf dem Platz war, soll er heute die Kugel im Aufbau verloren haben, die Duda dann nicht zur 2:0 Führung nutzte.

Beides wurde korrigiert, aber diese Freudschen Verschreiben kommen ja irgendwo her. Mere ist für alle Fehler verantwortlich, egal von welcher Mannschaft. 😏
Cleverle, du gehst auch noch

Offline Renato

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4141
Re: Jorge Meré
« Antwort #3071 am: Samstag, 11.Sep.2021, 21:14:59 »
Der bringt alles mit!

"Gute erste Halbzeit gegen Bochum gespielt..."
Jo, bei jedem langen Ball von Bochum hat er den Freischwimmer gemacht, voll gut.

Schon beeindruckend, wie ein fußballerisch hochveranlagter Verteidiger  hier konsequent für jeden Scheiss verantwortlich gemacht wird. Lobende Erwähnungen für ansprechende Leistungen gibts in diesem Thread nicht.
"Schau auf das Türschild, wenn Du rausgehst."

Mourinho zu Pogba.

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29350
Re: Jorge Meré
« Antwort #3072 am: Samstag, 11.Sep.2021, 21:24:49 »
33 % gewonnene Zweikämpfe ist für einen Innenverteidiger halt auch nicht so toll, seinen Querschläger zu Beginn der 2. Halbzeit war auch wieder so ein typischer Mere Moment.


Am Ende bin ich aber froh, das er sich heute nicht so hat abkochen lassen, wie gegen Bochum und Sebastian Polter.
Relegationsmeister

Offline kabelbrad

  • Das Ding das aus dem Abseits kam
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6795
Re: Jorge Meré
« Antwort #3073 am: Samstag, 11.Sep.2021, 21:44:20 »
gerade zum ersten mal im interview auf fc-tv, spricht fließend deutsch!
Spät in der Nacht,
ovale Ente kommt zu mir
sie sagt:
"FC Cologne, FC Cologne!"

Offline drago

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5475
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jorge Meré
« Antwort #3074 am: Sonntag, 12.Sep.2021, 03:08:52 »
gerade zum ersten mal im interview auf fc-tv, spricht fließend deutsch!

die mit abstand größte überraschung der saison. hätte ich ihm niemals zugetraut, auf mich macht er eher einen faulen und satten eindruck (was ich auch als grund für seine sehr schwankenden leistungen annahm)

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27461
Re: Jorge Meré
« Antwort #3075 am: Sonntag, 12.Sep.2021, 04:44:49 »
erinnert mich irgendwie an habe kerkeling.
lol

Online dackelclubber

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3011
Re: Jorge Meré
« Antwort #3076 am: Sonntag, 12.Sep.2021, 09:35:25 »
Klar, so ein Querschläger fällt auf. Aber man muss doch auch mal sehen, dass die Kombination aus dem Verbot von langen Bällen plus dem Setup mit den weit vorgeschobenen Außenverteidigern eine maximale Drucksituation ist für unsere Innenverteidiger, wo jeder Fehler sofort bestraft wird. Gemessen daran ist die Fehlerquote bei Ballbesitz von allen vieren - Czichos, Hübers, Mere und Kilian - extrem niedrig. Auch deshalb stehen wir ja so ordentlich da.
Wir komme nit an die Woosch ran, dat provoziert Randale

Offline Homer J Simpson

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 222
Re: Jorge Meré
« Antwort #3077 am: Sonntag, 12.Sep.2021, 22:39:30 »
Ich finde seinen Spielaufbau für unsere Verhältnisse echt top. Ich glaube der braucht „nur“, wie Modeste, nen Trainer der an ihm glaubt und ihm auch bei Fehlern wieder aufstellt. Einfach mal 10-15 Spiele am Stück. Ich glaube an ihn.

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13261
Re: Jorge Meré
« Antwort #3078 am: Montag, 13.Sep.2021, 09:39:00 »
Ich ziehe meinen Hut vor Baumgart. Nach meinen Eindrücken von der ersten Halbzeit gegen Bochum hätte ich nie im Leben Meré gebracht.
Baumgart schenkt Vertrauen und die Spieler zahlen zurück.  Meré in Freiburg mit einer blitzsauberen Leistung. 

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29350
Re: Jorge Meré
« Antwort #3079 am: Samstag, 18.Sep.2021, 20:52:03 »
Eigentlich ein gutes Spiel aber vor der Ecke zum 1:1 wieder so ein blöder Moment.
Relegationsmeister

Offline ecki

  • Einlaufkind
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4253
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jorge Meré
« Antwort #3080 am: Montag, 20.Sep.2021, 09:24:42 »
Puuh, hatte dem gegenüber stehend mindestens 10 starke Momente. Meines Erachtens entsteht die Ecke auch, weil Easy vorher schlecht steht.Meré hat ein richtig gutes Spiel gemacht. Er war sehr pünktlich im Zweikampf und hat durch 2-3 riesige Aktion auch in höchster Not gerettet. Es ist als Verteidiger sehr schwer schon nach einer halben Stunde in ein Spiel zu kommen, in dem man ständig unter Druck gerät und das Tempo so enorm hoch ist. Ich fand ihn von Beginn an voll auf der Höhe und eigentlich gänrlich ohne Aussetzer. Für mich war er am Samstag der wohl beste FC-Defensiv-Akteur.

Online funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5668
Re: Jorge Meré
« Antwort #3081 am: Montag, 20.Sep.2021, 09:57:48 »
Kicker 2,5
unterschreibe ich ausnahmsweise
Cleverle, du gehst auch noch

Offline kylezdad

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7867
Re: Jorge Meré
« Antwort #3082 am: Samstag, 02.Okt.2021, 00:09:50 »
Konnte ihn heute live im Stadion sehen. Die langen Bälle in der Spieleröffnung kann er.

 


Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8433
Re: Jorge Meré
« Antwort #3083 am: Samstag, 02.Okt.2021, 01:31:51 »
Bei vielen guten Szenen hat er heute auch 2-3 Mal Glück gehabt, dass seine Fehler nicht bestraft wurden. Ich habe weiterhin Bauchschmerzen bei ihm.

Online dackelclubber

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3011
Re: Jorge Meré
« Antwort #3084 am: Samstag, 02.Okt.2021, 18:58:22 »
Ja, da sind auch mal kleine Wackler drin, aber nicht vergessen, dass es die klare Ansage gibt, den Ball nicht hinten rauszudreschen, sondern auch unter Druck spielerische Lösungen zu finden. Und generell kommen unsere Gegner aus gutem Grund zu wenigen Großchancen. Insgesamt knüpft Mere wieder an seine Form an, die er mal abschnittsweise Ende 2018/Anfang 2019 hatte und danach verlor.

Denke, das Duo Mere/Czichos wird zu einer Stammbesetzung, Kilian wird bei gefragter Lufthoheit kommen, und Hübers ist die Nummer 4. Und das finde ich so leistungsgerecht, Sperren/Verletzungen werden noch kommen.
Wir komme nit an die Woosch ran, dat provoziert Randale

Offline Cuby

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4873
Re: Jorge Meré
« Antwort #3085 am: Freitag, 15.Okt.2021, 21:43:06 »
Mal wieder maßgeblich an 2 Toren beteiligt, halt wieder auf der falschen Seite.
Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist.

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8433
Re: Jorge Meré
« Antwort #3086 am: Freitag, 15.Okt.2021, 22:23:06 »
Und noch immer gibt es Leute, die in ihm einen Stammspieler beim FC sehen. Abenteuerlich.

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29350
Re: Jorge Meré
« Antwort #3087 am: Freitag, 15.Okt.2021, 22:24:38 »
War klar dass wieder so ein Spiel kommt, gegen Fürth sind seine wackler noch nicht bestraft worden, heute war es echt wieder kacke.
Relegationsmeister

Offline lommel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13319
Re: Jorge Meré
« Antwort #3088 am: Samstag, 16.Okt.2021, 14:15:38 »
Den verstehe ich nicht und ich werde ihn auch nie verstehen, so wenig wie ich Leute nicht verstehe, die mit dem Sex bis zur Ehe warten. Abseits seiner Aussetzer hat der Aktionen wie bei Czichos Vorlage zum fast 1:0, als er sich hinstellt und mit erhobenen Händen Beifall klatscht. Der hat mal über 8 Millionen gekostet und ist schon seit vier Jahren da, spielt aber meistens so, wie sein Vater heißt: Delfin.
Keine Idee für den Urlaub? 11km.de - 99 Orte, die Fußballfans gesehen haben müssen

Offline lynnejim

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6617
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jorge Meré
« Antwort #3089 am: Samstag, 16.Okt.2021, 14:32:03 »
erinnert mich irgendwie an habe kerkeling.

H.B. Kerkeling - soviel Zeit muss sein.
Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn Sie Ihnen nicht gefallen, habe ich noch andere.