Autor Thema: Jorge Meré  (Gelesen 355180 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dixie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3510
Re: Jorge Meré
« Antwort #2880 am: Samstag, 05.Jun.2021, 10:37:45 »
Man kann ihn schon deswegen nicht ablösefrei ziehen lassen, weil dies von den Beratern eines Bornauws, Skhiris oder Jakobs' interessiert registriert werden würde und selbige dann mit identischen oder zumindest ähnlichen Ansinnen auf den FC zukommen könnten.
Stadiongänger seit 1962

Offline Almidon

  • Userbeirat
  • Beiträge: 3047
Re: Jorge Meré
« Antwort #2881 am: Samstag, 05.Jun.2021, 11:07:00 »
Mere und Czichos wären als Stamminnenverteidigung zu kopfballschwach und auch zu langsam. Ablösefrei kann man Mere aber auf keinen Fall gehen lassen, ggf spielt er nächste Saison ja auch bei uns und Czichos sitzt auf der Bank?!

Online kabelbrad

  • Das Ding das aus dem Abseits kam
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6676
Re: Jorge Meré
« Antwort #2882 am: Samstag, 05.Jun.2021, 11:21:00 »
Mere und Czichos wären als Stamminnenverteidigung zu kopfballschwach und auch zu langsam. Ablösefrei kann man Mere aber auf keinen Fall gehen lassen, ggf spielt er nächste Saison ja auch bei uns und Czichos sitzt auf der Bank?!

czichos wird bei keinem trainer auf der bank sitzen. was dem an talent fehlt, macht er mit seinem kopf wieder wett, der versteht alles was auf dem platz passieren muss. sowas lieben die trainer. prinzipiell könnte ich mir ne iv aus czichos/mere vorstellen, nur leider sind beide nicht die körperlich größten.
Spät in der Nacht,
ovale Ente kommt zu mir
sie sagt:
"FC Cologne, FC Cologne!"

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7963
Re: Jorge Meré
« Antwort #2883 am: Samstag, 05.Jun.2021, 11:45:20 »
Klar, ne Stamm-IV in Liga 1 mit Mere und Czichos. Dann platziere ich eine Riesenwette auf Abstieg.


Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 12425
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jorge Meré
« Antwort #2885 am: Sonntag, 06.Jun.2021, 11:58:20 »
Man hat aufgrund der ganzen irrsinnigen Vertragskonstellationen gemacht von Veh und Clewehrle ja mit dem Spass der "ablösefreien" (und mit ordentlich Bakschisch on top) Abgänge angefangen.

Es ist ja klar, dass sich solche Methoden dann von möglichst vielen adaptieren lassen wollen. Noch einmal herzlichen Dank an unseren nicht verantwortlichen Finanz-GF, der die Grundlage für diesen Irrsinn gelegt hat. Natürlich kann man ihm da keinen Vorwurf machen denn er hat ja keine Ahnung vom Fußball. Ich Dummerchen...
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20124
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jorge Meré
« Antwort #2886 am: Sonntag, 06.Jun.2021, 12:15:22 »
Das problem sind ja nicht die Spieler, sondern die, die an der Verpflichtung dieser beteiligt waren. Veh hat hat für die zweite Liga zweitligaspieler geholt, mit 4-jahresverträge ausgestattet und hohe Gehälter vereinbart. Für liga 1 waren diese Spieler dann zu schwach. Und meré hat mich auch nicht überzeugt, auch wenn er sich verbessert hat. Und solche genannten transfers tätigen wir viel zu oft. Spieler, die eigentlich zu schwach sind für unsere Bedürfnisse werden geholt, nur um dann sagen zu können, es geht nur gegen den Abstieg. Da verfolgt keiner einen langfristigen plan, aber die Spieler werden langfristig an den verein gebunden. Wahrscheinlich hofft man, daß irgendwann mal ein Spieler dabei ist, mit dem man richtig geld erzielen kann. Aber dazu müßten diese Spieler auch mal spielen. Dazu kommt noch, das unsere Verantwortlichen nicht so abgewixxt sind bei Verhandlungen, um richtig viel Geld zu erzielen. Von der immer schlechten Verhandlungsposition mal abgesehen, weil wir ständig im Fahrstuhl stecken und gelder erzielen MÜSSEN, oder aber sparen MÜSSEN.

Offline Cuby

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4657
Re: Jorge Meré
« Antwort #2887 am: Sonntag, 06.Jun.2021, 12:18:51 »
Was hat Veh mit Mere zu tun?
Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist.

Offline I.Ronnie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 25375
Re: Jorge Meré
« Antwort #2888 am: Sonntag, 06.Jun.2021, 12:23:12 »
Hat Veh nicht den Vertrag mit Mere verlängert?

Offline Cuby

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4657
Re: Jorge Meré
« Antwort #2889 am: Sonntag, 06.Jun.2021, 12:27:04 »
Hat Veh nicht den Vertrag mit Mere verlängert?

Ich habe mich die ganze Zeit gefragt, wieso der eigentlich noch 2 Jahre hat und mich über Schmadtkes 6-Jahresvertrag aufgeregt 😅
Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist.

Offline dixie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3510
Re: Jorge Meré
« Antwort #2890 am: Sonntag, 06.Jun.2021, 12:29:09 »
Aus meiner Erinnerung ist der Vertrag nicht nur einfach verlängert worden, die Bezüge wurden angehoben, damit Veh diese abstruse 30 Millionen-Ausstiegsklausel in dem Vertrag unterbringen konnte.
Stadiongänger seit 1962

Offline HoffnungsLoser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 571
Re: Jorge Meré
« Antwort #2891 am: Sonntag, 06.Jun.2021, 12:35:25 »
Aus meiner Erinnerung ist der Vertrag nicht nur einfach verlängert worden, die Bezüge wurden angehoben, damit Veh diese abstruse 30 Millionen-Ausstiegsklausel in dem Vertrag unterbringen konnte.
Ist halt kein Amateur sondern kennt sich aus.

Offline FC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6281
Re: Jorge Meré
« Antwort #2892 am: Sonntag, 06.Jun.2021, 12:56:28 »
Man sollte ihn wirklich nur behalten, wenn man ihn tatsächlich als Stamm einplant.
Für die Bank oder wenn nur Kader ,ohne wirklich Einsatzzeit, dafür ist er einfach zu teuer mit seinem kolportierten Gehalt von 1,5 - 2Mio!
Dann sollte man tatsächlich das Gehalt sparen und noch vielleicht 2Mio Ablöse kassieren

Offline FCMartin

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3998
Re: Jorge Meré
« Antwort #2893 am: Sonntag, 06.Jun.2021, 13:06:59 »
Sollte Seb gehen, würde ich Meré halten! Man muss ihm dann zwingend einen sehr schnellen Nebenmann an die Seite stellen! Jakobs wird da schon einen IV irgendwo aufspüren. Czichos und Cestic sind dann die Alternativen auf der Bank.

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17991
  • Erfolgsfan
Re: Jorge Meré
« Antwort #2894 am: Sonntag, 06.Jun.2021, 13:20:25 »
Czichos hat aber mehr zufriedenstellende Leistungen in der Bundesliga gebracht als Meré. Keine Ahnung wieso der plötzlich in der Hierarchie vor Czichos stehen sollte.

Mere will jeden Sommer wechseln und jeden Sommer findet sich kein dummer der ihn will. Dann hat man 12 Monate die Hoffnung, dass er durchstartet und dann kommt die nächste Wechselperiode.

Offline tikap

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2668
Re: Jorge Meré
« Antwort #2895 am: Sonntag, 06.Jun.2021, 14:22:13 »
Jakobs macht das schon mal richtig und erklärt Mere als wichtigen Bestandteil des Kaders. Am Ende entscheidet dann der Preis.
...der Ball verzaubert alle - alle verzaubert der Ball...
Heute zählt nicht was du gestern gewonnen hast, sondern es zählt nur was du morgen gewinnst!

Offline FC78

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 54
Re: Jorge Meré
« Antwort #2896 am: Sonntag, 06.Jun.2021, 17:33:31 »
Ewiger Fehlerteufel … kann gerne wechseln. „Geringe bis keine Ablöse“ wtf
Niemand hat etwas zu verschenken, nicht mal Engländer. Und wir schon gar nicht. Man muss bei alles Transfers, Zu- und Abgänge, das Maximale rausholen.

Offline drago

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5260
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jorge Meré
« Antwort #2897 am: Montag, 07.Jun.2021, 02:50:49 »
Jakobs macht das schon mal richtig und erklärt Mere als wichtigen Bestandteil des Kaders. Am Ende entscheidet dann der Preis.

jakobs ist jetzt ein paar tage im amt und gefällt mir schon jetzt deutlich besser als sein vorgänger und vor-vorgänger, allein was die aussagen angeht, die man zu hören/lesen bekommt. ein klares "fickt euch" an irgendwelche dreisten interessenten. ich möchte mir gar nicht ausmalen, was heldt zu den bisherigen aktivitäten (depp der porno will, mere) zu sagen gehabt hätte

Offline Jaroro

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 463
Re: Jorge Meré
« Antwort #2898 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 12:09:23 »
Ich habe nun schön des öfteren in verschiedenen Freds gelesen, dass Mere so langsam sei. Wieso wird Mere immer als langsam bezeichnet? Ich habe ihn anders empfunden in der ein oder anderen Szene. Er ist vlt nicht unbedingt stark im Antritt und kein Klostermann, N. Schulz, Upamecano oder oder Lacroix (alle Top 20) in Bezug auf Höchstgeschwindigkeit, aber langsam ist für mich auch anders.
Was ist denn für Euch langsam/schnell? Was/Wen zieht ihr als Vergleich heran?

Laut Bundesliga.com ist er mit seinen 33,62 km/h im ligaweiten Vergleich knapp an den Top 100  (33,69 km/h) vorbei auf Platz 106 gelandet. Statistisch gesehen somit sogar im oberen Quartil (Platz 123, ab 33.5 km/h aufwärts). Vergleiche: Bornauw erreicht "nur" Platz 126 mit 33,47 km/h, Jhon Cordoba 33,48 km/h.
 
Insgesamt gibt es Daten zu 494 Spielern. Der Median bei 247 ist 32,54km/h (Salih Özcan 32,56km/h Platz 244). Das untere Quartil beginnt bei 31.41km/h abwärts (Benno Schmitz/Mitchell Weiser 31.36 km/h teilen sich Platz 373, Timo Horns Torjubel? brachte ihn auf Platz 375 mit 31,25 km/h). Wobei hier stark abfallend am unteren Ende größtenteils Torhüter (und fast auch Marco Höger) angesiedelt sind.

Der User funkyruebe hat in einem anderen Fred eine Liste der FC-Spieler erstellt:

...

Fleißarbeit: FC Top Speed km/h laut Bundesliga 20/21

Wolf           35,27
Easy          34,57
Jakobs        34,54
Jannes       33,81
Mere          33,62
Thielmann  33,54
Bornauw      33,47
Dennis        33,45
Katterbach 32,99
Limnios      32,71
Czichos     32,58
Özcan       32,56
Drexler      32,23
Kainz        31,82
Duda        31,78
Andersson31,74
Skhiri        31,70
Hector       31,68
Elvis         31,46
Benno       31,36
Panda      31,35
Tolu          31.23
Cestic      30,60
Freddy     30,22
Meyer       29,66
Modeste  29,36
Högi        28,18
Zieler      24,47

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26542
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jorge Meré
« Antwort #2899 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 12:19:49 »
Modeste knapp vor Högi, das muss man sich mal reinziehen...der hat mal den Werner vom VfB stehen lassen. Soweit ist es gekommen.

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12684
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jorge Meré
« Antwort #2900 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 12:37:00 »
Ich find es viel absurder, dass Timo schneller als 7 andere Spieler sein soll.... Und so langsam habe ich Hector auch nicht in Erinnerung, wie dort behauptet wird.
FC: spürbar schlecht

Online ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1703
Re: Jorge Meré
« Antwort #2901 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 12:44:56 »
Ich find es viel absurder, dass Timo schneller als 7 andere Spieler sein soll.... Und so langsam habe ich Hector auch nicht in Erinnerung, wie dort behauptet wird.

Es geht ja in erster Linie um den Antritt, anders könnte ich es mir auch nicht erklären.

Offline Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8296
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jorge Meré
« Antwort #2902 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 12:50:28 »
Es geht ja in erster Linie um den Antritt, anders könnte ich es mir auch nicht erklären.

Nein, es geht um Höchstgeschwindigkeit und die Spieler in der Zentrale sind da eben einfach auch weniger oft im Vollsprint. Das heisst übrigens nicht zwangsläufig dass Hector nicht schneller als Drexler laufen könnte beispielsweise sondern lediglich dass er es letzte Saison nicht getan hat.

Offline KHHeddergott

  • Der Bruce Willis der Quartalsberichte
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 25252
Re: Jorge Meré
« Antwort #2903 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 13:31:57 »
Ich find es viel absurder, dass Timo schneller als 7 andere Spieler sein soll.... Und so langsam habe ich Hector auch nicht in Erinnerung, wie dort behauptet wird.

Das "Ball aus dem Tor holen" ist Training in Aktion.
Die Katastrophe fängt damit an, dass man aus dem Bett steigt.

Thomas Bernhard

Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 12425
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jorge Meré
« Antwort #2904 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 13:35:29 »
Das "Ball aus dem Tor holen" ist Training in Aktion.


Wird dann beim Timo nur der Top-Speed innerhalb einer Fußbewegung (Ball im Tor hinter der Linie, maximal 150cm Wegstrecke) gemessen oder wie kann man sonst die geringere Wegstrecke im Vergleich zum Feldspieler statistisch validieren?
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Offline Jaroro

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 463
Re: Jorge Meré
« Antwort #2905 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 13:40:37 »
Bei Timo Horn war es glaube ich tatsächlich der Torjubel, als er nach der Erlösung durch Bornauw gegen Schalke zu diesem gerannt ist.
Aber das ist ja nun Off-Topic hier im Mere Thread ;-)

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5132
Re: Jorge Meré
« Antwort #2906 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 22:57:46 »
Ich habe nun schön des öfteren in verschiedenen Freds gelesen, dass Mere so langsam sei. Wieso wird Mere immer als langsam bezeichnet? Ich habe ihn anders empfunden in der ein oder anderen Szene. .....

Ein wenig bin ich bei Mere, was der Mutierte bei Tolu ist. Mere isst sehr gerne und ist nicht professionell genug. Seinen Appetit konnte man ihm oft deutlich angesehen. Mere war zu seiner Zeit bei Gijon sicher keine Rakete, aber er war schneller als in den ersten Jahren beim FC. In der abgeschlossenen Saison ist er sichtbar schlanker ( hat aber immer noch Czichos Waden ) und dadurch definitiv schneller geworden. Ich habe mich gewundert, weil ich den Glauben schon verloren hatte und das lange bevor ich die BL Statistik gelesen hatte. Er ist schneller geworden und nutzte das zuletzt häufiger bei Geromel like moves. Auch scheint seine Sprungkraft verbessert zu sein. Kommt aber auch reichlich spät. Damit er hier im Forum nicht mehr als langsam und schwach im Kopfball angesehen wird, muss er sich aber noch steigern ;)

Ich denke, die Top Speeds von BL sind schon ok. Modeste sah auf dem Platz einfach nur sehr langsam aus - kein Vergleich zu früher. Hector ist schon seit Jahren immer langsamer geworden, aber er ist wach im Kopf. Sörensen war einst auch schnell - schnellster beim Saisonauftakt und auf den ersten Seiten wurde sein Speed abgefeiert. Über die Jahre gesehen, muss man sagen, dass der FC langsam macht, was sicher auch an den Trainern lag.
Cleverle, du gehst auch noch

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17776
Re: Jorge Meré
« Antwort #2907 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 23:07:07 »
Wieso wird Mere immer als langsam bezeichnet?

Verstehe ich auch nicht. Durch die Kugelform kann er schnell rollen.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline Jaroro

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 463
Re: Jorge Meré
« Antwort #2908 am: Mittwoch, 09.Jun.2021, 09:30:50 »

Verstehe ich auch nicht. Durch die Kugelform kann er schnell rollen.

:facepalm:

Offline bricktop_555

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1686
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jorge Meré
« Antwort #2909 am: Mittwoch, 09.Jun.2021, 15:12:55 »
Besonders gut wäre es wenn er seine Schnelligkeit dazu nutzt, einen Verein zu bringen der uns mindestens drei Millionen Euro Ablöse für ihn bezahlt.
"Aufmerksam und andächtig im Zeitkatapult zu sitzen ist eine Extremerfahrung für Fortgeschrittene."