Autor Thema: Jorge Meré  (Gelesen 267845 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 19330
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jorge Meré
« Antwort #2340 am: Samstag, 16.Mai.2020, 15:00:47 »
Hat individuell trainiert....
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Online MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12980
  • Erfolgsfan
Re: Jorge Meré
« Antwort #2341 am: Samstag, 16.Mai.2020, 15:27:33 »
Jedes Mal wenn der Thread auftaucht hoffe ich, dass Barca doch endlich die 30 mio € für dieses Juwel bezahlt hat. :) :-/

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19266
Re: Jorge Meré
« Antwort #2342 am: Samstag, 16.Mai.2020, 17:28:58 »
Ich bekommen den Artikel vom Express hier nicht reinkopiert...ich hoffe jedenfalls dass auf dem Bild von Meré nur das Shirt ungünstig sitzt...
Maaaaarrrrkuuusss Gisssdoolll du bist der beschte Mann.

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 37112
  • Turban von Benno Schmitz
Re: Jorge Meré
« Antwort #2343 am: Samstag, 16.Mai.2020, 17:34:20 »
Ich bekommen den Artikel vom Express hier nicht reinkopiert...ich hoffe jedenfalls dass auf dem Bild von Meré nur das Shirt ungünstig sitzt...
Der hier?
https://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/fc-verteidiger-fehlt-im-abschlusstraining-mer%C3%A9-vor-mainz-aus---talent-rueckt-nach-36704922

Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11088
Re: Jorge Meré
« Antwort #2344 am: Samstag, 16.Mai.2020, 17:36:55 »
Vielleicht ist er ja schwanger?
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 37112
  • Turban von Benno Schmitz
Re: Jorge Meré
« Antwort #2345 am: Samstag, 16.Mai.2020, 17:38:19 »
Vielleicht ist er ja schwanger?
Ganz normaler Forums-Waschbärbauch. :)

Online MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12980
  • Erfolgsfan
Re: Jorge Meré
« Antwort #2346 am: Samstag, 16.Mai.2020, 17:43:17 »
Ganz normaler Forums-Waschbärbauch. :)

Der ist ja auch aktiv hier unter dem Pseudonym "Eigelsteiner". :D

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22270
Re: Jorge Meré
« Antwort #2347 am: Samstag, 16.Mai.2020, 17:50:00 »
Schon gemein, wenn die Spieler auf der Fahrt vom Hotel zum Trainingsplatz sehen, wie Mere im Eiscafe sitzt.
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19266
Maaaaarrrrkuuusss Gisssdoolll du bist der beschte Mann.

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22270
Re: Jorge Meré
« Antwort #2349 am: Samstag, 16.Mai.2020, 18:10:10 »
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!

Online MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12980
  • Erfolgsfan
Re: Jorge Meré
« Antwort #2350 am: Samstag, 16.Mai.2020, 18:36:40 »
Man kann auch sagen: er fühlt sich wohl in Köln :-/

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4587
Re: Jorge Meré
« Antwort #2351 am: Samstag, 16.Mai.2020, 18:44:00 »
Der ist ja auch aktiv hier unter dem Pseudonym "Eigelsteiner". :D
wie bitte, was?
Babbsagg

Offline lynnejim

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3672
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jorge Meré
« Antwort #2352 am: Samstag, 16.Mai.2020, 19:32:17 »
Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn Sie Ihnen nicht gefallen, habe ich noch andere.

Online MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12980
  • Erfolgsfan
Re: Jorge Meré
« Antwort #2353 am: Samstag, 16.Mai.2020, 19:38:40 »

Online CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 9935
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jorge Meré
« Antwort #2354 am: Samstag, 16.Mai.2020, 20:38:23 »
Vielleicht lässt der FC ja den Esport-Bullshit und macht etwas wirklich spektakuläres: Teilnahme am Wettbewerb der International Federation of Competitive Eating. Mere und Benno. Wir wären auf Jahre unschlagbar. Joey Chestnut kann einpacken.

WELDBOGGALAUFFRESSER!

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10697
LERNT DOCH VERDAMMT NOCHMAL WANN MAN DAS UND WANN MAN DASS SCHREIBT!!!!!!!!!11! DASS KANN DOCH NICHT SO SCHWER SEIN VERDAMMT NOCHMAL

Offline Alci

  • Aus mir spricht das Kölsch.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21830
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jorge Meré
« Antwort #2356 am: Samstag, 16.Mai.2020, 23:04:50 »
Das sind 95kg geballte Power. Ein Verteidiger braucht auch Masse. Und Maß.
Wir spiel'n nie wieder im Europapokal!

Offline Misli

  • Excellence of Execution
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3133
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich furze gegen deinen Hals!
Re: Jorge Meré
« Antwort #2357 am: Sonntag, 17.Mai.2020, 00:32:55 »
Sieht aus wie Tim Mälzer
The Best There Is, The Best There Was, The Best There Ever Will Be

Offline Andrew_Fisser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 359
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jorge Meré
« Antwort #2358 am: Sonntag, 17.Mai.2020, 09:05:04 »
JORGE hat darunter noch einen fleece Pullover an. Ist ja teilweise noch recht frisch morgens. Darum sieht das so unvorteilhaft aus. Da kann er doch nix für.
Falls dem nicht so sein sollte: Das letzte Mal, das ich so einen Bauch gesehen hab, war bei Maniche.
"Ey, guck mal im Telefonbuch unter A.rsch.loch nach. Da findest du bestimmt deine Nummer" :-)
(Zitat Terminator)

Offline HariBoo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 85
Re: Jorge Meré
« Antwort #2359 am: Sonntag, 17.Mai.2020, 21:00:57 »
Habe vor einigen Tagen ein Bild Oberkörperfrei von ihm auf instagram gesehen. Ich kann euch beruhigen, ist keine Plauze.

Online CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 9935
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jorge Meré
« Antwort #2360 am: Sonntag, 17.Mai.2020, 21:17:43 »
Habe vor einigen Tagen ein Bild Oberkörperfrei von ihm auf instagram gesehen. Ich kann euch beruhigen, ist keine Plauze.

Nur ne Wampe?

Offline Andrew_Fisser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 359
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jorge Meré
« Antwort #2361 am: Sonntag, 17.Mai.2020, 23:57:32 »
Ein Pittermännchen
"Ey, guck mal im Telefonbuch unter A.rsch.loch nach. Da findest du bestimmt deine Nummer" :-)
(Zitat Terminator)

Offline DSR-Schnorri

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10001
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jorge Meré
« Antwort #2362 am: Montag, 25.Mai.2020, 07:47:33 »
Abgesehen davon, dass der Wechsel etwas Chaos verursacht hat und er nicht unbeteiligt am Gegentor war (so zumindest gerade meine Erinnerung), hat man auch wieder seine Stärke gesehen: die Dreierkette und dort der aktive Part. Ich erinnere mich, dass man damals die Dreierkette in die Überlegungen seiner Verpflichtung einbezogen hat bzw. diese Möglichkeit zumindest von Stöger mehr oder weniger offen angesprochen worden ist. Irgendwann in Hannover mal von Beginn an probiert (natürlich ohne ihn, war ja noch früh in der Saison), immer mal wieder zwischendurch nach Änderung im Spiel, aber nie konsequent oder als Spielidee. Die Idee hinter seiner Verpflichtung und das Scouting, wenn man es unter dem Aspekt Dreierkette getan hat, kann ich also nach wie vor teilen (und erinnere mich an meine Freude über seine Verpflichtung). Die Umsetzung ist aber wieder von allen Seiten (Spieler, Verein) unglücklich.

Was ich damit sagen will: So ganz talentfrei ist Meré nicht. Wie er in Spanien außerhalb einer Dreierkette und als Teil eines IV-Paares positiv aufgefallen sein will, weiß ich aber auch nicht. Da habe ich noch keine drei vernünftigen Spiele am Stück gesehen. Vielleicht auch keine zwei. Eines wird’s aber schon gewesen sein.

Offline Almidon

  • Userbeirat
  • Beiträge: 2584
Re: Jorge Meré
« Antwort #2363 am: Montag, 25.Mai.2020, 07:55:14 »
Abgesehen davon, dass der Wechsel etwas Chaos verursacht hat und er nicht unbeteiligt am Gegentor war (so zumindest gerade meine Erinnerung), hat man auch wieder seine Stärke gesehen: die Dreierkette und dort der aktive Part. Ich erinnere mich, dass man damals die Dreierkette in die Überlegungen seiner Verpflichtung einbezogen hat bzw. diese Möglichkeit zumindest von Stöger mehr oder weniger offen angesprochen worden ist. Irgendwann in Hannover mal von Beginn an probiert (natürlich ohne ihn, war ja noch früh in der Saison), immer mal wieder zwischendurch nach Änderung im Spiel, aber nie konsequent oder als Spielidee. Die Idee hinter seiner Verpflichtung und das Scouting, wenn man es unter dem Aspekt Dreierkette getan hat, kann ich also nach wie vor teilen (und erinnere mich an meine Freude über seine Verpflichtung). Die Umsetzung ist aber wieder von allen Seiten (Spieler, Verein) unglücklich.

Was ich damit sagen will: So ganz talentfrei ist Meré nicht. Wie er in Spanien außerhalb einer Dreierkette und als Teil eines IV-Paares positiv aufgefallen sein will, weiß ich aber auch nicht. Da habe ich noch keine drei vernünftigen Spiele am Stück gesehen. Vielleicht auch keine zwei. Eines wird’s aber schon gewesen sein.

Alles richtig. Man hat aber auch direkt gemerkt, dass Bornauw in der Dreierkette eine Klasse schlechter gespielt hat. Die Frage ist: Lag es einfach daran, dass diese für ihn ungewohnt ist oder aber daran, dass er einfach prädestiniert für eine Viererkette ist.
Mit dem IV-Pärchen Bornauw und Leistner merkt man unsere Probleme im Spielaufbau auf jeden Fall deutlich. Das sah mit Czichos doch anders aus.

Offline dackelclubber

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2282
Re: Jorge Meré
« Antwort #2364 am: Montag, 25.Mai.2020, 09:58:31 »
So unterschiedlich können Eindrücke sein. Ich fand, dass bei uns mit dem Rüberschieben von Bornauw auf rechts und Meré als zentraler IV unser Aufbauspiel minuziös sicherer wurde und wir das Mittelfeld flott überbrücken konnten, ohne defensiv an Stabilität zu verlieren. Das mag zwar auch an der Düsseldorfer Müdigkeit und dem Spielverauf samt "Zurückziehen" liegen, aber irgendwie dünkt mir, dass das Spiel weder mit Dreierkette noch mit Viererkette mit Bornauw als RV als Meré als IV nicht hätte schlechter laufen können als so, wie es lief mit Ezi als RV.

Es ist eigentlich ein Witz, dass wir personell weitgehend aus den Vollen schöpfen können mit einem großen Kader und auf beiden Außenverteidigerpositionen noch am experimentieren sind.

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19266
Re: Jorge Meré
« Antwort #2365 am: Montag, 25.Mai.2020, 10:30:38 »
Mere ist dennoch in der Rückwärtsbewegung und Wendigkeit kein Bundesligaspieler, konnte man gestern wieder paar mal sehen wie er mit seinem Antritt einfach Probleme hat hinterherzukommen.
Maaaaarrrrkuuusss Gisssdoolll du bist der beschte Mann.

Online MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12980
  • Erfolgsfan
Re: Jorge Meré
« Antwort #2366 am: Montag, 25.Mai.2020, 11:15:25 »
Eine Viererkette mit Bornauw rechts, also unserem besten IV und Meré als IV?

Das kann doch nur ein schlechter Witz sein.

Meré kam rein, Düsseldorf macht das 2:0 und in dem Moment hat Düsseldorf das frühe anlaufen komplett eingestellt. Deswegen konnte der als freier Mann seine ruhige Kugel da in der Mitte schieben ohne in die Gefahr zu kommen wirklich IV spielen zu müssen.

Bornauw hat im Aufbau nicht funktioniert, weil Düsseldorf das konsequent zu Leistner/Katterbach geschoben hat. Das war halt deren Plan.

Meré ist in wirklich keiner Faser und in keinem Aspekt, auch nicht dem Aufbau mit Bornauw zu vergleichen.

Da jetzt was rauszuträumen nach dem er da 30 min den freien Mann mit praktisch keinem Zweikampf geben darf ist grotesk.

Meré hat auch in Liga 2 nur funktioniert wenn er den Libero praktisch geben durfte während zwei Verteidiger mit dem Kerngeschäft um in herum beschäftigt waren. Deswegen hat das ja auch weiterhin "geklappt" mit dieser sensationellen Taktik als #durchetfüer Högi plötzlich den zentralen Spieler in der Kette gegeben hat.