Autor Thema: Jorge Meré  (Gelesen 202035 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7255
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jorge Meré
« Antwort #1920 am: Freitag, 26.Jul.2019, 11:56:25 »
https://www.google.de/amp/s/amp.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/nicht-topfit-aus-dem-urlaub-zurueck-abwehrchef-schiebt-extraschichten-in-kitzbuehel-32912568

Bei den Eistonnenbild quillt es aus seiner Hose.

Und bei dem Titelfoto auf dem er den Lauf macht, siehste auch die Wampe durchs Trikot. Unfassbar das man es schafft in dem Alter
soviel Speck anzufressen.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline MARCO23

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3239
Re: Jorge Meré
« Antwort #1921 am: Freitag, 26.Jul.2019, 12:39:57 »
Und bei dem Titelfoto auf dem er den Lauf macht, siehste auch die Wampe durchs Trikot. Unfassbar das man es schafft in dem Alter
soviel Speck anzufressen.

Na komm. Eine Wampe ist das nun auch nicht. Er wird 2-3 Kilo zu viel haben, die hast du aber auch innerhalb von 10 Tagen als
Profi wieder weg. Wirkt halt nur unprofessionell.

Offline jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2476
Re: Jorge Meré
« Antwort #1922 am: Freitag, 26.Jul.2019, 12:40:48 »
Bei der EURO hat er ja leider weder Halbfinale noch Finale gespielt. Bei der Siegerehrung konnte dann wirklich jeder Blinde sehen, dass er der Spanier war, der mit Abstand am meisten Hüftgold und Bauch herumtrug. Ich hab mich wirklich erschreckt, dass er so "mopsig" wirkte.
Hoffentlich kommt der wieder schnell in die Spur!
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Offline dackelclubber

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1898
Re: Jorge Meré
« Antwort #1923 am: Freitag, 26.Jul.2019, 17:33:47 »
Horn hat die Kilos endlich runter, Höger weiterhin drauf, Menger sowieso, und Meré hat sie neu auf der Hüfte. Schon irre, was bei einem Profiverein mit dreistelligem Millionenumsatz möglich ist, wenn es um absolute Grundlagen und Selbstverständlichkeiten geht, und das bei den Top-verdienenden Leistungsträgern.

Offline dixie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2612
Re: Jorge Meré
« Antwort #1924 am: Freitag, 26.Jul.2019, 17:40:58 »

Menger hat deutlich sichtbar abgenommen, was auch nötig war, wenn man im Profibereich arbeiten will.

Bei Höger sehen die neuen Fotos auch so aus, als habe er ein oder zwei Kilos verloren.

Mere hat auch nichts "neu auf der Hüfte". Ich meine, er hat in der letzten Saison fülliger ausgesehen als jetzt.
Stadiongänger seit 1962

facepalm

  • Gast
Re: Jorge Meré
« Antwort #1925 am: Samstag, 27.Jul.2019, 04:16:35 »
Zitat

That is why they have been interested in Jorge Meré, head of the German Colony, with which he has promoted this season to the Bundesliga, after descending two years ago.

It has been an important piece and they still count on him.But the former Sporting de Gijón, with experience in the Santander League, wants to return to Spain and take advantage of the opportunity offered at the RCDE Stadium to play in Europa League.

The club also has on the agenda.

Meré also rang for Barça to play the role of central quarter, as long as Jean-Clair Todibo left the club . An option that has been ruled out in recent days, as there are doubts about its adaptation to the team.


https://eldesmarque.com/barcelona/fc-barcelona/noticias/137615-se-lo-quita-al-barca-el-fichaje-de-chen-yansheng-para-el-espanyol-ed

Offline Alci

  • Aus mir spricht das Kölsch.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21256
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jorge Meré
« Antwort #1926 am: Samstag, 27.Jul.2019, 08:14:27 »
German Colony?

Also bitte.
Wir spiel'n nie wieder im Europapokal!

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14316
Re: Jorge Meré
« Antwort #1927 am: Sonntag, 11.Aug.2019, 22:33:39 »
Sehen viele anders für mich bleibt er ein Risikospieler...solche Gegentore wie heute das 3. passieren leider zu oft und auch zu Beginn des Spiels einfach nicht konzentriert genug...und was teilweise die kopflosen Vorstöße nach vorne sollen verstehe ich auch nicht.
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7255
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jorge Meré
« Antwort #1928 am: Sonntag, 11.Aug.2019, 23:14:47 »
Furchtbarer Auftritt.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline Alci

  • Aus mir spricht das Kölsch.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21256
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jorge Meré
« Antwort #1929 am: Sonntag, 11.Aug.2019, 23:15:02 »
Ja, ist ein maximal durchschnittlicher IV, mit ganz wenigen Ausreißern nach oben und vielen nach unten.

Stand jetzt sind 20 oder 30 Millionen lachhaft.
Wir spiel'n nie wieder im Europapokal!

Offline jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2476
Re: Jorge Meré
« Antwort #1930 am: Sonntag, 11.Aug.2019, 23:24:18 »
Besser als Czichos, Sobiech, Sörensen - aber deshalb nicht automatisch ein guter Innenverteidiger, der 1. Bundesliga-Stammspieler sein muss.


Ist sicher nicht austrainiert, hat aber (im Normalfall) ein recht ordentliches Passspiel. Heute ne miserable Leistung am Anfang mit ner Steigerung zum Mittelteil und dann wieder Chaos am Schluss.
Äich bleibe dabei: Ich hätte hier gerne zwei neue IV gesehen.
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 19930
Re: Jorge Meré
« Antwort #1931 am: Sonntag, 11.Aug.2019, 23:34:56 »
Besser als Czichos, Sobiech, Sörensen - aber deshalb nicht automatisch ein guter Innenverteidiger, der 1. Bundesliga-Stammspieler sein muss.


Ist sicher nicht austrainiert, hat aber (im Normalfall) ein recht ordentliches Passspiel. Heute ne miserable Leistung am Anfang mit ner Steigerung zum Mittelteil und dann wieder Chaos am Schluss.
Äich bleibe dabei: Ich hätte hier gerne zwei neue IV gesehen.

Wohl wahr, beim dritten Tor sieht er nicht gut aus, da zögert er viel zu lange, hat mich irgendwie an ein Gegentor in der vergangenen Zweitligasaison erinnert, da haben wir kurz vor Schluss noch den Ausgleichstreffer kassiert, weil Meré nicht zum Ball gegangen ist.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14316
Re: Jorge Meré
« Antwort #1932 am: Sonntag, 11.Aug.2019, 23:39:53 »
Wohl wahr, beim dritten Tor sieht er nicht gut aus, da zögert er viel zu lange, hat mich irgendwie an ein Gegentor in der vergangenen Zweitligasaison erinnert, da haben wir kurz vor Schluss noch den Ausgleichstreffer kassiert, weil Meré nicht zum Ball gegangen ist.
Davor die Saison in der Bundesliga gab es auch solche Gegentore
ETWAS MEHR RESPEKT

Online funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3371
Re: Jorge Meré
« Antwort #1933 am: Sonntag, 11.Aug.2019, 23:41:05 »
Bei dem 3. Tor sieht jeder schlecht aus. Die Kopfballverlängerung ist schwer zu antizipieren. Ich fand ihn in vielen anderen Szenen richtig schlecht und sein Passspiel so mies wie noch nie. Zweikampfquote 69% und Passquote 88% sehen aber gar nicht so schlecht aus. Trotzdem Gagge gewesen.
Dieser Aufstieg wird ein Abstieg sein.

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6171
Re: Jorge Meré
« Antwort #1934 am: Montag, 12.Aug.2019, 00:12:02 »
Hilflos, orientierungslos und unfassbar langsam.
Niemals wird der sich in der Bundesliga durchsetzen.
Die IV wird uns das Genick brechen, wenn Bornauw nicht zum Superhelden mutiert.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12256
Re: Jorge Meré
« Antwort #1935 am: Montag, 12.Aug.2019, 06:59:34 »
Wohl wahr, beim dritten Tor sieht er nicht gut aus, da zögert er viel zu lange, hat mich irgendwie an ein Gegentor in der vergangenen Zweitligasaison erinnert, da haben wir kurz vor Schluss noch den Ausgleichstreffer kassiert, weil Meré nicht zum Ball gegangen ist.


War in Kiel der Ausgleich in der Schlussminute und sein Spielkamerad beim "Nimm du ihn, ich hab ihn auch nicht" war ebenfalls ein zu inkonsequenter Horn.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 19930
Re: Jorge Meré
« Antwort #1936 am: Montag, 12.Aug.2019, 07:09:16 »

War in Kiel der Ausgleich in der Schlussminute und sein Spielkamerad beim "Nimm du ihn, ich hab ihn auch nicht" war ebenfalls ein zu inkonsequenter Horn.

Genau.
Gegen Kiel war da, da waren auch die beiden beteiligt.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14316
Re: Jorge Meré
« Antwort #1937 am: Montag, 12.Aug.2019, 07:57:57 »
Scheinen eine gute Kommunikation da hinten zu haben
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline DSR-Schnorri

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9575
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jorge Meré
« Antwort #1938 am: Montag, 12.Aug.2019, 12:58:23 »
War in der Rückrunde der Zweitligasaison ein Level über dieser Liga und in vielen Spielen meiner Meinung nach auffallend gut unterwegs. Auch in der letzten Saison gab es zu Beginn der Saison schwächere Leistungen und Nichtberücksichtigungen. Gepaart mit einigen Anspielungen auf seinen Zustand bei Wiederankunft kann man den Schluss ziehen, dass er weiterhin ein überragendes Talent ist und sich -das ist dann meine persönliche Einschätzung- problemlos in der Bundesliga einsetzen lässt, aber für die nächste Sommerpause strenger kontrolliert werden sollte, wenn er es selbst nicht schafft. Jetzt hat es den Anschein als würde es wieder ein paar Spiele dauern, was in unserer Situation eher unschön ist.

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6171
Re: Jorge Meré
« Antwort #1939 am: Montag, 12.Aug.2019, 13:31:29 »
Ich gebe euch Brief und Siegel, dass Mere hier niemals eine gute Rolle in Liga 1 spielen wird.

Offline FC Karre

  • einer der besseren
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17689
  • 🐐🔴⚪️
Re: Jorge Meré
« Antwort #1940 am: Montag, 12.Aug.2019, 19:03:59 »
danke!

Offline Ich73

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3
Re: Jorge Meré
« Antwort #1941 am: Montag, 12.Aug.2019, 19:08:17 »
Wen er einen guten Nebenmann hat , ist er sicherer und ein solider IV . Hoffe das er diese Saison einen guten Nebenmann haben wird. Talent hat er aber in meinen Augen, hat er das zu selten gezeigt.