Autor Thema: Jonas Hector  (Gelesen 426616 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TT

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6176
Re: Jonas Hector
« Antwort #3870 am: Donnerstag, 15.Okt.2020, 22:23:09 »
einmal mehr, verdient er sich mit seinem leisen Auftreten Respekt
Mit seiner Art ein Lichtblick im Profifußball.





So Typen sind ein (der?) Grund, warum diese ganze Scheiße überhaupt noch ertragen kann. Verhurtes Geschäft.

Offline TT

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6176
Re: Jonas Hector
« Antwort #3871 am: Donnerstag, 15.Okt.2020, 22:27:50 »
Ich bedauere seinen Rücktritt sehr. Wenger hat es über Özil gerade gesagt, dass Spieler, die aus der N11 zurücktreten, meistens nicht mehr die Leistung ihres Zenits erbringen. Aber man muß das natürlich respektieren und kann es verstehen.
Das zielt trifft aber wohl eher auf die Spieler zu, die in der N11 Stars waren. Auf die Hectors dieser Welt trifft das imho nicht zu, weil sie sich nicht darüber (oder über den Sport/Profifussball) definieren. Nur dann kannst du danach in ein Loch fallen. Hector sicher nicht.

Offline saesch

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 368
Re: Jonas Hector
« Antwort #3872 am: Donnerstag, 15.Okt.2020, 23:36:04 »
https://www.spiegel.de/sport/fussball/nationalspieler-jonas-hector-abschied-vom-andersartigen-a-644cec40-57c5-4759-95d2-d85ca2e837dfAbschied vom AndersartigenJonas Hector hat die deutsche Nationalelf jahrelang als Linksverteidiger und als besonderer Profi mitgeprägt. Nun ist er zurückgetreten - aus privaten Gründen. Sportlich und menschlich ist das ein Verlust.

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23686
Re: Jonas Hector
« Antwort #3873 am: Freitag, 16.Okt.2020, 01:12:00 »
schön, dass das auch anderen aufgefallen ist und die berichterstattung derart wohlwollend ausfällt. generell ist es ja schon seltsam, dass hectors eigenschaften unter hunderten profis nahezu einzigartig erscheinen. ein weiterer beleg für eine völlig kaputte branche.
lol

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 39041
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Jonas Hector
« Antwort #3874 am: Freitag, 16.Okt.2020, 06:14:15 »
Vom sportlichen Erfolg her hinkt der Vergleich natürlich, aber für mich ist er sozusagen der Dirk Nowitzki des Fußballs.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline Renato

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3992
Re: Jonas Hector
« Antwort #3875 am: Freitag, 16.Okt.2020, 06:26:53 »
Vom sportlichen Erfolg her hinkt der Vergleich natürlich, aber für mich ist er sozusagen der Dirk Nowitzki des Fußballs.

Eigentlich mehr die cross-over-Variante von Tiger Woods und Michael Jordan, mit einer Prise Rafa Nadal. Was so ein verwurschelter Haarschopf und Rehblick bei Euch so auslöst...
"Schau auf das Türschild, wenn Du rausgehst."

Mourinho zu Pogba.

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 39041
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Jonas Hector
« Antwort #3876 am: Freitag, 16.Okt.2020, 06:51:15 »
Eigentlich mehr die cross-over-Variante von Tiger Woods und Michael Jordan, mit einer Prise Rafa Nadal. Was so ein verwurschelter Haarschopf und Rehblick bei Euch so auslöst...
Du wirkst sehr unzufrieden. Lach doch mal. :D
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline ecki

  • Einlaufkind
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3731
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jonas Hector
« Antwort #3877 am: Freitag, 16.Okt.2020, 06:54:19 »
Eigentlich mehr die cross-over-Variante von Tiger Woods und Michael Jordan, mit einer Prise Rafa Nadal. Was so ein verwurschelter Haarschopf und Rehblick bei Euch so auslöst...
Ich sag es sehr gern: Renato, halt die Klappe.

Offline dackelclubber

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2453
Re: Jonas Hector
« Antwort #3878 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 00:21:37 »
Es ist wirklich nur eine kleine Facette, aber dass unser Kapitän Hector in der 84. Minute bei engem und laufendem Spiel mit uns am Drücker auf seinem Handy am tippen ist, war auch ein kleines Lowlight der Sky-Übertragung. Das geht eigentlich nicht. Vor allem hat Sky das geschnaggelt, dass das bei uns immer schön kommentierfähige Bilder gibt (2x bereits der geistig abwesende Meré), da sollte mal jemand den Spielern einen kleinen Wink geben, Handy und Maniküre aus den 90 Minuten rauszulassen.

Offline Floyd

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2566
Re: Jonas Hector
« Antwort #3879 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 05:57:10 »
Es ist wirklich nur eine kleine Facette, aber dass unser Kapitän Hector in der 84. Minute bei engem und laufendem Spiel mit uns am Drücker auf seinem Handy am tippen ist, war auch ein kleines Lowlight der Sky-Übertragung. Das geht eigentlich nicht. Vor allem hat Sky das geschnaggelt, dass das bei uns immer schön kommentierfähige Bilder gibt (2x bereits der geistig abwesende Meré), da sollte mal jemand den Spielern einen kleinen Wink geben, Handy und Maniküre aus den 90 Minuten rauszulassen.


Ohne polemisch zu sein - aber war das wirklich in der 84. Minute?
Oder hat sich ein cleverer sky-Redakteur gedacht "Och guck mal, da haben wir noch eine schöne Szene von Hector - komm, das spielen wir noch [kurz vor Schluss] ein, wenn der FC das 1:2 kassiert"?
So wie bei Löw damals, als er an der Seitenlinie dem Balljungen den Ball aus der Hand schlug, was ja tatsächlich auch bereits während der Aufwärmphase war, aber erst später im Spiel gezeigt wurde.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14742
Re: Jonas Hector
« Antwort #3880 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 07:11:10 »

Ohne polemisch zu sein - aber war das wirklich in der 84. Minute?
Oder hat sich ein cleverer sky-Redakteur gedacht "Och guck mal, da haben wir noch eine schöne Szene von Hector - komm, das spielen wir noch [kurz vor Schluss] ein, wenn der FC das 1:2 kassiert"?
So wie bei Löw damals, als er an der Seitenlinie dem Balljungen den Ball aus der Hand schlug, was ja tatsächlich auch bereits während der Aufwärmphase war, aber erst später im Spiel gezeigt wurde.

Leider nicht ganz abwegige Theorie in einer Medienwelt, in der die Märchenerzähler die Berichterstatter zunehmend ablösen.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Online Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14526
  • Draußen nur Kännchen
Re: Jonas Hector
« Antwort #3881 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 08:18:12 »
Es ist wirklich nur eine kleine Facette, aber dass unser Kapitän Hector in der 84. Minute bei engem und laufendem Spiel mit uns am Drücker auf seinem Handy am tippen ist, war auch ein kleines Lowlight der Sky-Übertragung. Das geht eigentlich nicht. Vor allem hat Sky das geschnaggelt, dass das bei uns immer schön kommentierfähige Bilder gibt (2x bereits der geistig abwesende Meré), da sollte mal jemand den Spielern einen kleinen Wink geben, Handy und Maniküre aus den 90 Minuten rauszulassen.
Ich sehe kein Problem darin wenn ein Spieler der auf der Tribüne sitzt, während des Spiels seine Nachrichten oder was auch immer auf dem Handy checkt. Zur Toilette gehen darf er aber noch, hoffe ich.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline magic

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1899
    • FC-Stammtisch Talk
Re: Jonas Hector
« Antwort #3882 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 08:41:47 »

Ohne polemisch zu sein - aber war das wirklich in der 84. Minute?
Oder hat sich ein cleverer sky-Redakteur gedacht "Och guck mal, da haben wir noch eine schöne Szene von Hector - komm, das spielen wir noch [kurz vor Schluss] ein, wenn der FC das 1:2 kassiert"?
So wie bei Löw damals, als er an der Seitenlinie dem Balljungen den Ball aus der Hand schlug, was ja tatsächlich auch bereits während der Aufwärmphase war, aber erst später im Spiel gezeigt wurde.


So etwas wird sehr gerne und oft gemacht, man darf da nicht allen Bildern trauen. Zumindest der Zeitraum ist fraglich.
"Der FC ist kein Verein, den man sich selbst überlassen darf"

Offline Renato

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3992
Re: Jonas Hector
« Antwort #3883 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 10:36:10 »
Ich sehe kein Problem darin wenn ein Spieler der auf der Tribüne sitzt, während des Spiels seine Nachrichten oder was auch immer auf dem Handy checkt. Zur Toilette gehen darf er aber noch, hoffe ich.


Das ist sein Arbeitgeber, der im seine Existenz spielt. Und der Kapitän kann nicht mal 90 min sein telefon weglegen? Naja.
"Schau auf das Türschild, wenn Du rausgehst."

Mourinho zu Pogba.

Offline HoffnungsLoser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 167
Re: Jonas Hector
« Antwort #3884 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 10:51:14 »
Das ist sein Arbeitgeber, der im seine Existenz spielt. Und der Kapitän kann nicht mal 90 min sein telefon weglegen? Naja.
Hector wird sich sicherlich auch seinen Teil über die Abläufe und die Zukunftsfähigkeit von Trainer und Verein denken. Es mag sein Arbeitgeber sein, der da um seine Existenz spielt, aber warum soll Hector demselben denn über volle 90 Minuten dabei zuschauen, wie er es falsch macht? Ich würde es an Hectors Stelle überhaupt nicht aushalten Gisdol und Hotte dabei zuzuschauen, wie sie mehr oder weniger teilnahmslos das Spiel hinnehmen und eine falsche Entscheidung nach der anderen treffen.

Wenn der Blick aufs Handy das einzige ist, was wir an Hector zu kritisieren haben, dann können wir uns immer noch sehr glücklich schätzen, ihn zu haben.

Offline Rakete

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1849
Re: Jonas Hector
« Antwort #3885 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 11:05:23 »
Das ist sein Arbeitgeber, der im seine Existenz spielt. Und der Kapitän kann nicht mal 90 min sein telefon weglegen? Naja.

Leute ey.
ra-ke-te

Offline rancH

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 6853
Re: Jonas Hector
« Antwort #3886 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 11:07:12 »
Mir egal. War es bei mere auch. Sieht doof aus. Aber ich finde es logisch dass er hier im Spieltagsthread liest.

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22815
Re: Jonas Hector
« Antwort #3887 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 11:24:04 »
Finde es ne Kack Aktion von ihm und auch von Meré war, passt aber irgendwie auch auf die Geschehnisse auf dem Platz dass eben nicht alle fokussiert wirken, da würde vermutlich jeder Spieler mit dem Handy sitzen und bei Spielern die bei Auswärtsspielen nicht berücksichtigt werden bin ich mir auch recht sicher das die lieber den TV nicht einschalten.
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23686
Re: Jonas Hector
« Antwort #3888 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 11:32:51 »
wie gesagt, die bilder müssen nicht zum zeitpunkt der einblendung gehören. vielleicht war es während einer spielunterbrechung, vielleicht in der pause. aber selbst wenn nicht, sehe ich das problem hier nicht.
lol

Offline Rakete

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1849
Re: Jonas Hector
« Antwort #3889 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 11:36:23 »
wie gesagt, die bilder müssen nicht zum zeitpunkt der einblendung gehören. vielleicht war es während einer spielunterbrechung, vielleicht in der pause. aber selbst wenn nicht, sehe ich das problem hier nicht.

ich auch nicht.
ich hoffe nur, wir füllen keine ganze Seite dieses Threads damit, darüber zu diskutieren ob, wann und wie lange ein krankgeschriebener Spieler während eines stinknormalen Bundesligaspiels auf sein Smartphone schauen darf.
ra-ke-te

Offline ecki

  • Einlaufkind
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3731
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jonas Hector
« Antwort #3890 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 11:50:02 »
Kurze Zusammenfassung: Bester Mensch der Welt. Weil isso.
!! 1einself

Offline Robson90

  • Stolzes Effzeh Mitglied seit 1998
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3036
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jonas Hector
« Antwort #3891 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 12:01:20 »
Mir egal. War es bei mere auch. Sieht doof aus. Aber ich finde es logisch dass er hier im Spieltagsthread liest.
er hat auf Cikaiones JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA gewartet.
Kevin McKenna zu seinem verschossenen Elfmeter in seinem letzten FC Heimspiel:

"Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich den Ball in die Luft geworfen und anschließend geköpft hätte.."

Online Venus von Milos

  • Der mit den Viechern. Weil das ja klar ist.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6368
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Jonas Hector
« Antwort #3892 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 12:02:17 »
er hat auf Cikaiones JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA gewartet.

Er hat es gepostet.
Alkohol ist Gift.

Offline PeteleRock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4518
Re: Jonas Hector
« Antwort #3893 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 13:42:52 »
Wieso diskutieren wir über so etwas?

Es gibt durchaus wichtigeres als Fußball und gute Gründe auf sein Handy zu achten.

Er ist aus privaten Gründen aus der N11 zurück getreten, ich meine das war noch vor dem Tod seines Bruders. Wer weiß schon was in ihm vorgeht und was sich privat abspielt.

Man sollte da vielleicht ein bisschen vorsichtiger sein, das selbe gilt im Prinzip auch für Mere. Keiner von uns weiß ob der quiz Duell gespielt hat oder mit seiner im Krankenhaus liegenden Oma geschrieben hat.

Im Zweifelsfall sollte man sich einfach nicht künstlich über solche Nichtigkeiten aufregen.

Offline Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11103
Re: Jonas Hector
« Antwort #3894 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 17:33:18 »


Er ist aus privaten Gründen aus der N11 zurück getreten, ich meine das war noch vor dem Tod seines Bruders. Wer weiß schon was in ihm vorgeht und was sich privat abspielt.



Nein das stimmt nicht. Der Bruder ist im Juni gestorben, im August hat er dem FC mitgeteilt aus der NM zurück zutreten und im September Jogi Löw.

Nichtsdestotrotz wissen wir nicht die Gründe warum er am Handy war und auch nicht den echten Zeitpunkt. Wenn Sky die Möglichkeit hatte es einzublenden, dann wird es auch kaum bei einer 100 Prozentigen Chance gewesen sein, sondern eher bei einer Auswechlung oder Verletzungsunterbrechung.
Super-Wetti

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 10799
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jonas Hector
« Antwort #3895 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 17:35:59 »
Nichtsdestotrotz wissen wir nicht die Gründe warum er am Handy war und auch nicht den echten Zeitpunkt.

Und es ist auch vollkommen Latte und hat keinerlei Relevanz für irgendeine Diskussion.
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.

Offline Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11103
Re: Jonas Hector
« Antwort #3896 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 17:41:41 »
Und es ist auch vollkommen Latte und hat keinerlei Relevanz für irgendeine Diskussion.

Warum gibt es Diskussionsforen, wenn man nicht diskutieren darf. Ich fände die Einstellung zum Verein schon bedenklich, wenn er während eines Aussichtsreichen Angriffs für uns lieber eine Runde Snake spielen würde.
Super-Wetti

Offline Wildharry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5489
Re: Jonas Hector
« Antwort #3897 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 17:45:08 »
Warum gibt es Diskussionsforen, wenn man nicht diskutieren darf. Ich fände die Einstellung zum Verein schon bedenklich, wenn er während eines Aussichtsreichen Angriffs für uns lieber eine Runde Snake spielen würde.
Klar kann man diskutieren aber doch nicht solche Lappalien. Lass uns lieber über Fußball reden.
Bleiben sie ordentlich!

Offline lucy2004

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10295
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jonas Hector
« Antwort #3898 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 17:46:26 »
Klar kann man diskutieren aber doch nicht solche Lappalien. Lass uns lieber über Fußball reden.
Köln ? Fußball ?

Online Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14526
  • Draußen nur Kännchen
Re: Jonas Hector
« Antwort #3899 am: Dienstag, 20.Okt.2020, 17:46:43 »
Klar kann man diskutieren aber doch nicht solche Lappalien. Lass uns lieber über Fußball reden.

Wir sind hier ein einem FC-Forum!
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!