Autor Thema: João Queirós (verliehen an Sporting Lissabon bis 30.06.2020)  (Gelesen 40501 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Electron

  • Edelfan
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3173
Re: João Queirós (verliehen an Sporting Lissabon bis 30.06.2020)
« Antwort #300 am: Donnerstag, 22.Apr.2021, 10:43:36 »
Drei Millionen, richtig?  :-/

Offline Effeff7

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 93
Re: João Queirós (verliehen an Sporting Lissabon bis 30.06.2020)
« Antwort #301 am: Montag, 07.Jun.2021, 12:12:48 »
https://twitter.com/facepal68733337/status/1401626383986610177?s=19

Endlich eine Antwort darauf, wo das Geld eigentlich hin sollte. Kann ja mal passieren. Woher sollte Nils Schmadtke auch wissen, dass normalerweise mehr dazugehört als der selbe Nachname um erfolgreich zu sein
..

Offline joerg85

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1104
  • Geschlecht: Männlich
Re: João Queirós (verliehen an Sporting Lissabon bis 30.06.2020)
« Antwort #302 am: Montag, 07.Jun.2021, 14:04:16 »


https://twitter.com/facepal68733337/status/1401626383986610177?s=19

Endlich eine Antwort darauf, wo das Geld eigentlich hin sollte. Kann ja mal passieren. Woher sollte Nils Schmadtke auch wissen, dass normalerweise mehr dazugehört als der selbe Nachname um erfolgreich zu sein
..

War aber auch schwierig. Der Vorname hat ihn wahrscheinlich zusätzlich verwirrt. Den tragen gleich 4 in deren Abwehrverbund.

Ist wohl gemäß stiller Post untergegangen.
Er hat sich wahrscheinlich nach einem Diago erkundigt. Daraufhin hat jemand gefragt welchen und man ist die Liste durchgegangen. Man hat sich auf queiros verständigt und dann hat er jemand anderen angerufen und gesagt, dass er einen queiros haben will. Ende vom Lied kennen wir ja

Online MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5914
Re: João Queirós (verliehen an Sporting Lissabon bis 30.06.2020)
« Antwort #303 am: Montag, 07.Jun.2021, 14:43:49 »
Ich kann diesen Twitter Account nur empfehlen
Na Palm

Offline Corleone

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 108
Re: João Queirós (verliehen an Sporting Lissabon bis 30.06.2020)
« Antwort #304 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 14:15:24 »
Ist diese bekloppte Verpflichtung eigentlich wahnsinniger als die Čebinac-Story? Irgendwie kann ich nicht anders, als diesen totalen Unfall zu lieben. Davon reden wir noch in 20 Jahren. "Damals das Ding mit dem verwechselten Portugiesen, hat den überhaupt jemals mal wer gesehen, 3 Mio waren das doch oder so, und dann taucht der Name in deren Nationalelf auf, jedenfalls Top 10 der größten Flops aller Zeiten, ach wat, Top 3 etc"[/font]

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24450
Re: João Queirós (verliehen an Sporting Lissabon bis 30.06.2020)
« Antwort #305 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 15:10:07 »
Erstaunlich ist aber, wie wenig dieser Transfer den Verantwortlichen aufs Brot geschmiert wird/wurde.
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 15770
Re: João Queirós (verliehen an Sporting Lissabon bis 30.06.2020)
« Antwort #306 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 15:23:53 »
Erstaunlich ist aber, wie wenig dieser Transfer den Verantwortlichen aufs Brot geschmiert wird/wurde.

Der Spieler ist halt nie aufgefallen, hat keine Gegentore verschuldet, hat die Tribüne nicht zur Weißglut gebracht, und wenn die Zeitungen darüber nicht berichten, vergisst man solche Flops halt.

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12381
  • Geschlecht: Männlich
Re: João Queirós (verliehen an Sporting Lissabon bis 30.06.2020)
« Antwort #307 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 15:32:57 »
Erstaunlich ist aber, wie wenig dieser Transfer den Verantwortlichen aufs Brot geschmiert wird/wurde.
“verliehen und aus dem Sinn“ funktioniert ganz gut
„Ob Du aufs Maul brauchst hab ich gefragt!“

Online PeteleRock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5740
Re: João Queirós (verliehen an Sporting Lissabon bis 30.06.2020)
« Antwort #308 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 21:32:44 »
Abgesehen davon daß der total ausfall von Cordoba alles überschattet hat.

Man hat damals so viel Geld für Spieler raus gehauen die Sanna scheinbar gar nichts konnten das es gar keinen Bedarf gab noch weiter zu suchen nach dem man sich an Cordoba, Mere und Horn 2 abgearbeitet hatte.

Man wie ich Schmadtke hasse, die Nummer mit Quieros hätte allein wegen seinem Sohn richtig viel Aufmerksamkeit verdient. Unglaublich wie unverschämt sich da bereichert wurde ohne das irgendwer auch nur mit der Wimper gezuckt hat.