Autor Thema: Jhon Cordoba  (Gelesen 437292 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline märkel

  • Userbeirat
  • Beiträge: 9886
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #5580 am: Sonntag, 01.Dez.2019, 04:13:29 »
der einzige, der ein tor verdient hatte. hat mich wirklich für ihn gefreut. allerdings glaube ich nicht, dass es viele mannschaften in der liga gibt, gegen die wir ein spiel auf durchgehenden zweitliganiveau bestreiten können.
Die Mutter des Schwachkopfs ist ständig schwanger.

Online THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8209
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #5581 am: Sonntag, 01.Dez.2019, 07:17:38 »
der einzige, der ein tor verdient hatte. hat mich wirklich für ihn gefreut. allerdings glaube ich nicht, dass es viele mannschaften in der liga gibt, gegen die wir ein spiel auf durchgehenden zweitliganiveau bestreiten können.
Wenigstens sind wir die konstante, die es jedes Wochenende hinbekommt.
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12933
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #5582 am: Sonntag, 01.Dez.2019, 07:29:52 »
War diesmal nach seiner Einwechslung tatsächlich das belebende Element, das den verzweifelnden Haufen wieder aufgeweckt hat. 
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 14281
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #5583 am: Sonntag, 01.Dez.2019, 09:50:59 »
Er ist einfach auch körperlich eine ganz andere Liga als alle anderen bei uns. Bornauw hat noch eine ähnliche Präsenz. Früher hatte Modeste das auch noch. Alle anderen wirken wenig durchsetzungsstark. Mich hat sein Tor auch für ihn gefreut, da hat er sehr cool die Nerven behalten und auch technisch war das ansprechend gemacht.

Leider fehlt ihm aber die Konstanz, solche Leistungen auch gegen bessere Mannschaften und Woche für Woche abzurufen. Er ist halt das Beispiel für den typischen Zweitligaspitzenspieler, den wir mehrfach im Kader haben und über die wir dann nach jedem Aufstieg überrascht feststellen, dass es eine Etage höher eben nicht reicht. Wobei die Überraschung immer bei den Fachleuten beim FC festzustellen ist, was mich wiederum überrascht.

Offline dackelclubber

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2098
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #5584 am: Sonntag, 01.Dez.2019, 10:10:27 »
So sehr ich mich über sein Tor freue - aber Cordoba sticht in Sachen Einsatz heraus, weil der Rest eben NICHT auf dem Niveau ist, das unserer Lage angemessen ist. Und mir wird schon wieder schwindlig bei dem Gedanken, dass es nun darauf hinauslaufen wird, dass Cordoba ja von Anfang an ran darf und mit seinem mangelnden Spielverständnis und Zweikampfschwäche bei hohen Bällen dann wieder dazu beiträgt, die Spielzüge und den Ballbesitz kaputt zu machen. Ein Tor ändert auch nichts dran, dass es Scorermäßig in der 1. Liga eine Vollkatastrophe ist.

Wir dürfen nur mit maximal einem Stürmer spielen, sonst bricht bei uns im Mittelfeld alles zusammen: der ballsichere Aufbau, der defensive Zugriff, die Fähigkeit, Konter zu unterbinden.

Ein Zweistürmersystem legt auch unsere Schwächen gnadenlos offen, etwa, dass unsere Außenverteidiger selten Druck aufbauen können und viele Leute bei uns Schwierigkeiten selbst mit unbedrängten Flanken haben, um die beiden Stürmer zu füttern. Eine ordentliche Innenverteidigung kann 10 hohe Flanken pro Spiel LOCKER verteidigen, zumal viele Mannschaften defensiv auch mit einer Dreierkette arbeiten; unter anderem auch unsere nächsten Gegner Union und Frankfurt. Wir haben aber schon Schwierigkeiten, auch nur fünf zu schlagen und die irgendwie mal in den Strafraum zu bringen.

Und als einzige Spitze geht Cordoba einfach nicht. Als Einwechselstürmer und zweite Spitze OK; aber ich habe wirklich die Muffe, dass Gisdol jetzt in der Praxis NOCHMAL ausprobieren will, was wir über die Monate in Sachen zwei Stürmer und Cordobas Fähigkeiten in der 1.Liga längst bemerkt haben.

Offline Bootney Farnsworth

  • Fiestarista, inoffizieller Reitlehrer von Liz Hurley
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6105
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #5585 am: Sonntag, 01.Dez.2019, 10:19:45 »
Er ist einfach auch körperlich eine ganz andere Liga als alle anderen bei uns. Bornauw hat noch eine ähnliche Präsenz. Früher hatte Modeste das auch noch. Alle anderen wirken wenig durchsetzungsstark. Mich hat sein Tor auch für ihn gefreut, da hat er sehr cool die Nerven behalten und auch technisch war das ansprechend gemacht.

Leider fehlt ihm aber die Konstanz, solche Leistungen auch gegen bessere Mannschaften und Woche für Woche abzurufen. Er ist halt das Beispiel für den typischen Zweitligaspitzenspieler, den wir mehrfach im Kader haben und über die wir dann nach jedem Aufstieg überrascht feststellen, dass es eine Etage höher eben nicht reicht. Wobei die Überraschung immer bei den Fachleuten beim FC festzustellen ist, was mich wiederum überrascht.
Das ist bei den übrigen Aufsteigern aber auch nicht anders, jedes Jahr. Auch mit dem vorhandenen Spielermaterial sollte es gelingen "best of the rest" zu sein. Es muss halt passen innerhalb der Mannschaft, mit dem Trainer und allen beteiligten Personen. Nervösität, Unsicherheit, mangelndes Selbstvertauen, Formtiefs, schlechte Stimmung usw. bringen einen halt auf die Verliererstraße. Druck habe ich mal weggelassen, der ist immer da.

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16747
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #5586 am: Sonntag, 08.Dez.2019, 17:16:11 »
Guter Einsatz
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline Strafstoß

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 228
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #5587 am: Sonntag, 08.Dez.2019, 17:21:47 »
17 Millionen für nix - hau endlich ab !

Online Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16019
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #5588 am: Sonntag, 08.Dez.2019, 17:23:37 »
17 Millionen für nix - hau endlich ab !
jeder betrag wäre zuviel. aber er kann ja nichts für die ablösesumme.
"Manche von den Jungs haben eine Berufsauffassung wie die Nutten von St.Pauli. Die rauchen, saufen und huren rum, gehen morgens um 6 Uhr ins Bett und haben am nächsten Tag ein Spiel."  Eduard Geyer

Offline FC.Ruhrpott

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1555
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #5589 am: Sonntag, 08.Dez.2019, 17:26:55 »
Cordoba-Schelte ist die Quintessenz aus dem Spiel - macht natürlich Sinn  :tu:

Offline geromel21

  • leider
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1842
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #5590 am: Sonntag, 08.Dez.2019, 17:39:14 »
Cordoba-Schelte ist die Quintessenz aus dem Spiel - macht natürlich Sinn  :tu:
Ohne diesen bescheuerten Deal könnte unser Kader heute halt ganz anders aussehen. Wenigstens stimmt sein Einsatz
Menger & Sohn Würstchen™
Established since 2018

Offline FC.Ruhrpott

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1555
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #5591 am: Sonntag, 08.Dez.2019, 17:43:39 »
Ohne diesen bescheuerten Deal könnte unser Kader heute halt ganz anders aussehen. Wenigstens stimmt sein Einsatz

Zudem der einzige Spieler mit Effektivität - im Vergleich zu den anderen.

Ansonsten: ja, es wäre schön gewesen, wenn der Dorfer 2017 nicht am GBH herumgestümpert hätte, gleiches gilt später für Veh..


Offline lucy2004

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9095
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #5592 am: Sonntag, 08.Dez.2019, 17:46:14 »
17 Millionen für nix - hau endlich ab !


Häh, der einzige der sich aufreibt und ackert und null Unterstützung von den anderen bekommt.

Offline AK2503

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 814
  • Geschlecht: Männlich
  • Dampfplauderer
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #5593 am: Sonntag, 08.Dez.2019, 17:49:31 »
Ihr arbeitet Euch ernsthaft an den Cordoba jetzt ab?
Ein paar mehr mit seiner Einstellung und Einsatz brauchen wir.
Die haben schon fertig

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8080
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #5594 am: Gestern um 08:25 »
Ihr arbeitet Euch ernsthaft an den Cordoba jetzt ab?
Ein paar mehr mit seiner Einstellung und Einsatz brauchen wir.

Witzig wie Leute den wahrnehmen...der ist in Berlin 9,3 km gelaufen...also quasi gar nicht. Wo man bei ihm jetzt Einsatz gesehen haben will verstehe ich beim besten Willen nicht.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline FC.Ruhrpott

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1555
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #5595 am: Gestern um 08:36 »
Witzig wie Leute den wahrnehmen...der ist in Berlin 9,3 km gelaufen...also quasi gar nicht. Wo man bei ihm jetzt Einsatz gesehen haben will verstehe ich beim besten Willen nicht.

Du hast aber schon gesehen, wie er sich in Zweikämpfe begeben hat, viele gewonnen, tlws nicht nur gegen einen, sondern mehrere, Bälle festgemachr/weitergeleitet, Fouls gezogen? 

Das ist schon anstrengender als der reine Trabeschrott äh Trabeschritt sämtlicher Kollegen, egal wieviel mehr Kilometer auf dem Papier die Herren Verstraete und co absolviert haben (Höger sicherlich nicht mal das).

Nebenbei ist es ja nicht unbedingt die Aufgabe eines Offensivspielers, viele km abzuspulen.

Übrigens: Cordoba eher Note 3,5 - der Rest 5 oder 6. Mehr möchte ich auch nicht ausdrücken. Das Gefälle alleine ist für mich augenscheinlich.

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8080
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #5596 am: Gestern um 08:53 »
Du hast aber schon gesehen, wie er sich in Zweikämpfe begeben hat, viele gewonnen, tlws nicht nur gegen einen, sondern mehrere, Bälle festgemachr/weitergeleitet, Fouls gezogen? 

Das ist schon anstrengender als der reine Trabeschrott äh Trabeschritt sämtlicher Kollegen, egal wieviel mehr Kilometer auf dem Papier die Herren Verstraete und co absolviert haben (Höger sicherlich nicht mal das).

Nebenbei ist es ja nicht unbedingt die Aufgabe eines Offensivspielers, viele km abzuspulen.

Übrigens: Cordoba eher Note 3,5 - der Rest 5 oder 6. Mehr möchte ich auch nicht ausdrücken. Das Gefälle alleine ist für mich augenscheinlich.

Trotzdem muss er Wege gehen und das tut er nicht. Klar macht er Bälle fest und lässt sich foulen, aber das ist doch viel zu wenig. Er arbeitet zu wenig für die Mannschaft, weil er den Gegner nicht anläuft und auch nicht hinterher geht. So einen Typen wie ihn verkraftet eine Mannschaft nur, wenn andere für ihn mitlaufen und er regelmäßig Tore macht.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline Gladiax

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1632
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #5597 am: Gestern um 09:07 »
Zudem der einzige Spieler mit Effektivität - im Vergleich zu den anderen.

Ansonsten: ja, es wäre schön gewesen, wenn der Dorfer 2017 nicht am GBH herumgestümpert hätte, gleiches gilt später für Veh..



Ja er war gestern als einer der wenigen "bemüht"! Aber wo zum Himmel war er denn effektiv??? Das ist ja das größte Problem überhaupt - effektiv ist im gesamten Verein keine Sau.

Offline FC.Ruhrpott

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1555
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #5598 am: Gestern um 12:25 »
Ja er war gestern als einer der wenigen "bemüht"! Aber wo zum Himmel war er denn effektiv??? Das ist ja das größte Problem überhaupt - effektiv ist im gesamten Verein keine Sau.

Freistöße, Bälle festgemacht/weitergeleitet (bei Bindung von 1-2 Gegenspielern). Bei anderen FC Spieler sind die Bälle doch bei geringstem Gegnerdruck weg.


Offline FC.Ruhrpott

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1555
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #5599 am: Gestern um 12:27 »
Trotzdem muss er Wege gehen und das tut er nicht. Klar macht er Bälle fest und lässt sich foulen, aber das ist doch viel zu wenig. Er arbeitet zu wenig für die Mannschaft, weil er den Gegner nicht anläuft und auch nicht hinterher geht. So einen Typen wie ihn verkraftet eine Mannschaft nur, wenn andere für ihn mitlaufen und er regelmäßig Tore macht.

Der ist doch umtriebiger als seine Kollegen Terodde und Modeste (den ich wegen der Kürze der Einsatzzeit gestern aber nicht bewerte).

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8080
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #5600 am: Gestern um 12:31 »
Der ist doch umtriebiger als seine Kollegen Terodde und Modeste (den ich wegen der Kürze der Einsatzzeit gestern aber nicht bewerte).

Die Laufdaten sagen das Gegenteil aus.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Online MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11930
  • Erfolgsfan
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #5601 am: Gestern um 12:33 »
Der ist doch umtriebiger als seine Kollegen Terodde und Modeste (den ich wegen der Kürze der Einsatzzeit gestern aber nicht bewerte).

Das ist halt einfach unwahr.

Scoredoba läuft soviel wie Modeste und klar weniger als Terrode über die Saison gesehen.

Das sieht halt alles besser aus bei ihm.

Ein einer halbwegs funktionierenden Mannschaft kann Scoredoba den idealen Joker geben, weil seine Körperlichkeit dann halt auch überlegen gegenüber den anderen ist so die denn 60-65 min in den Beinen haben.

Von Beginn an hat Cordoba keinerlei Wert, reibt sich mehr oder weniger sinnlos auf und hat die mit Abstand geringste Spielintelligenz im kompletten Team.

Offline FC.Ruhrpott

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1555
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #5602 am: Gestern um 12:52 »
Das ist halt einfach unwahr.

Scoredoba läuft soviel wie Modeste und klar weniger als Terrode über die Saison gesehen.

Das sieht halt alles besser aus bei ihm.

Ein einer halbwegs funktionierenden Mannschaft kann Scoredoba den idealen Joker geben, weil seine Körperlichkeit dann halt auch überlegen gegenüber den anderen ist so die denn 60-65 min in den Beinen haben.

Von Beginn an hat Cordoba keinerlei Wert, reibt sich mehr oder weniger sinnlos auf und hat die mit Abstand geringste Spielintelligenz im kompletten Team.

Okay, gemäß "abgespulter" km war auch Terodde gestern klar vor Cordoba.

Das man Cordoba jemals attestiert, bei ihm sähe "alles besser aus", lasse ich mal unwidersprochen und finde es bemerkenswert  :)

Keine Zustimmung zum letzten Absatz hinsichtlich der letzten beiden Spiele.

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11181
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #5603 am: Gestern um 12:54 »
Immer voller Körpereinsatz. Würden alle so spielen, hätten wir deutlich weniger Probleme.
Lieber Doppeldusch als Doppelmoral

Offline T.O. Show

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1664
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #5604 am: Gestern um 12:57 »
Momentan ist Cordoba der einzige brauchbare stürmer. Traurig aber wahr...

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 20844
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #5605 am: Gestern um 13:00 »
Momentan ist Cordoba der einzige brauchbare stürmer. Traurig aber wahr...

Vom Saulus zum Paulus...wenn man ehrlich und objektiv ist, kannst Du alle drei in die Tonne kloppen.
Terodde macht aus seinen Chancen gar nichts mehr, bei Cordoba ist man eigentlich über jede gelungene Aktion froh und zu Modeste sage ich lieber gar nichts mehr, ich denke, man hat seinen Zwillingsbruder verpflichtet und Anthony liegt irgendwo in Mozambique oder so am Strand und läßt es sich gutgehen.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline tuck tuck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 926
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #5606 am: Gestern um 13:00 »
Momentan ist Cordoba der einzige brauchbare stürmer. Traurig aber wahr...

er ist aktuell der beste der drei...
Aber immernoch nicht brauchbar für die erste Liga

Offline Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13720
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #5607 am: Gestern um 13:46 »
So lange mit dem Kopf durch die Wand, bis der Ball entweder weg ist, oder es doch mal Freistoß gibt. Reicht ebenso wenig für die Bundesliga, wie das, was Terodde und Modeste momentan fabrizieren.
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11402
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #5608 am: Gestern um 13:49 »
Momentan ist Cordoba der einzige brauchbare stürmer. Traurig aber wahr...

Erschließt sich mir nicht wie Cordoba brauchbar sein soll.
Der hat in jetzt anderthalb Bundesligajahren für uns ein Tor geschossen und gewinnt trotz einer evidenten Körperlichkeit kaum einen Zweikampf.
 

Offline HariBoo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 55
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #5609 am: Gestern um 15:49 »
Finde schon erstaunlich dass Terodde in 70min mehr gelaufen ist, als Cordoba in 90...