Autor Thema: Jhon Cordoba  (Gelesen 434911 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15931
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #180 am: Samstag, 29.Jul.2017, 22:05:43 »
Er wird mindestens 15 Tore machen.
"Manche von den Jungs haben eine Berufsauffassung wie die Nutten von St.Pauli. Die rauchen, saufen und huren rum, gehen morgens um 6 Uhr ins Bett und haben am nächsten Tag ein Spiel."  Eduard Geyer

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23166
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #181 am: Samstag, 29.Jul.2017, 22:07:35 »
Wenn wir 18 Elfer für uns bekommen

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12909
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #182 am: Sonntag, 30.Jul.2017, 07:54:05 »
Schon interessant, gegen wen er denn seine bisherigen 10 Liga-Tore erzielt hat.

Eins beispielsweise gegen uns bei unserem legendären 3:2-Auswärtssieg sowie eins gegen die Pillen und Radkappen.
Gegen Hopp und die Bayern waren es sogar jeweils zwei.

Also trifft er nicht nur gegen die Kleinen.
Und bei mehr Torchancen in einem variableren System dürfte er auch öfter zum Abschluss kommen.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Online Schützenfest

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3306
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #183 am: Sonntag, 30.Jul.2017, 08:29:16 »
Das dürfte Yassir doch gefallen:
Wenn schon nicht der original Strassenkicker zurückkommt, haben wir zumindest einen echten Strassenkicker.


http://mobil.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/express-interview-teil-i-fc-rekordtransfer-cordoba--ich-bin-ein-echter-strassenkicker-28086728

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19526
  • 🐐🔴⚪️
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #184 am: Sonntag, 30.Jul.2017, 08:32:53 »
Zitat
Als Fußballer ist man in Kolumbien sehr berühmt, da passiert einem eigentlich nichts. – Quelle: http://www.express.de/28086728 ©2017


andres escobar gefällt das nicht.
"Horst...je öfter ich den Namen höre um so bescheuerter klingt er."

facepalm

  • Gast
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #185 am: Sonntag, 30.Jul.2017, 20:14:46 »

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16520
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #186 am: Montag, 31.Jul.2017, 08:26:07 »
Was ein Laberkopf
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline Fiasko

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6646
  • Geschlecht: Männlich
  • 1. Fiasko Club Köln
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #187 am: Montag, 31.Jul.2017, 08:30:08 »
Er wird mindestens 15 Tore machen.

Er wird höchstens 10 Tore machen.
Das Ende naht, es naht das Ende.

Offline miamoto

  • Zaunbesteiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 766
    • KÖLN-SÜD
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #188 am: Montag, 31.Jul.2017, 08:35:27 »
Was ein Laberkopf

Du warst als Kind sicherlich schon sehr beliebt.

Offline Maggo79

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 498
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #189 am: Montag, 31.Jul.2017, 08:49:06 »
Kommt Leute, bleibt fair. Der Junge kann nichts dafür, das der beste Manager der Liga Deutschlands der Welt soviel Geld für ihn raus haut.
Bei J. Horns Interviews hat sich auch keiner beschwert, dass die auswendig gelernt und vorher 17 mal wiederholt wurden damit nichts schief lief.

Edit: Doch facepalm ist es auch bei J.Horn aufgefallen. Ach du bist einfach ein böser Mensch!  :D
Der 1. FC Köln bedauert, dass es Herrn Overath trotz seiner siebenjährigen Amtszeit nicht klar war, dass er satzungsgemäß für seine Amtszeit vom 1. Juli 2011 bis zum Rücktritt am 13. November 2011 die Verantwortung zu tragen hat und hierzu auch Stellung nehmen sollte.

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7999
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #190 am: Montag, 31.Jul.2017, 09:27:43 »
Mir fehlt bei Cordoba einfach die Fantasie, wie man den ans Tore schießen bringen will. Bei Leuten wie Ujah, Helmes
oder Modeste war klar, das die es drauf haben und in ihren jeweiligen Klubs nicht das Vertrauen hatten. Die hat PS dann
zur Höchstleistung gestreichelt und sie haben funktioniert.

Bei Cordoba habe ich ein anderes Gefühl - die Mainzer haben voll auf ihn gesetzt und er hat trotzdem keine Tore geschossen.
Ich hab den auch nicht als Chancentod im Gedächtnis, sodass man auch nicht glauben braucht, das nur der Knoten platzen muss.

Vielleicht kann man ihn eher mit RBL-Poulsen vergleichen - harter Arbeiter, Löcher reißen, voller Einsatz. Aber wir benötigen dann
eben einen anderen Knipser - den haben wir leider nicht unter Vertrag. Unsere Last was Tore angeht, liegt eben auf dem zentralen
Mittelstürmer.

Ich hoffe, das ich mich irre.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline chg

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2349
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #191 am: Montag, 31.Jul.2017, 10:58:12 »
Mir fehlt bei Cordoba einfach die Fantasie, wie man den ans Tore schießen bringen will. Bei Leuten wie Ujah, Helmes
oder Modeste war klar, das die es drauf haben und in ihren jeweiligen Klubs nicht das Vertrauen hatten. Die hat PS dann
zur Höchstleistung gestreichelt und sie haben funktioniert.

Bei Cordoba habe ich ein anderes Gefühl - die Mainzer haben voll auf ihn gesetzt und er hat trotzdem keine Tore geschossen.
Ich hab den auch nicht als Chancentod im Gedächtnis, sodass man auch nicht glauben braucht, das nur der Knoten platzen muss.

Vielleicht kann man ihn eher mit RBL-Poulsen vergleichen - harter Arbeiter, Löcher reißen, voller Einsatz. Aber wir benötigen dann
eben einen anderen Knipser - den haben wir leider nicht unter Vertrag. Unsere Last was Tore angeht, liegt eben auf dem zentralen
Mittelstürmer.

Ich hoffe, das ich mich irre.


Wir werden sehen, Cordoba scheint ja Räume offen zu lassen die z.B. Modeste für sich beansprucht hat. Wenn wir unser Offensivspiel so ausrichten, dass diese Räume trotzdem nicht unbesetzt sind, dann kann das in der Summe schon klappen. Wenn Cordoba sich fallen lässt oder auf die Flügel ausweicht müsste dann z.B. Osako oder Jojic in die Mittelstürmer Räume vorstoßen, beide sind keine Versager vor dem Tor. Auf diese Art würde unser Spiel auch zwangsweise variabler werden (der Hohe Pass als dominantes Stilmittel hätte sicher ausgedient), es erfordert allerdings eine hohe Spielintelligenz von allen beteiligten. Außerdem müsste Cordoba die Rollen in die er sich fallen lässt dann auch anständig ausfüllen.
Ich bin mir zwar auch nicht sicher das es funktionieren wird und glaube auch nicht daran, dass Cordoba nun zum echten Torjäger wird, allerdings denke ich auch das er das nicht zwingend muss.

Offline FC Karre

  • DER
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19526
  • 🐐🔴⚪️
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #192 am: Montag, 31.Jul.2017, 11:01:31 »
dann weiß ich immer noch nicht, warum man so viel geld für ihn ausgeben musste. ein spieler, der sich fallen lässt, wäre mit marin wohl günstiger zu haben gewesen. kohr ist ja leider vom markt.
"Horst...je öfter ich den Namen höre um so bescheuerter klingt er."

Offline Mr. Mamosa

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1843
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #193 am: Montag, 31.Jul.2017, 11:14:11 »
Du warst als Kind sicherlich schon sehr beliebt.

Aber wenn man ehrlich ist, das war schon ziemlich üble Phrasendrescherei in dem Interview. Daraus hätte man auch gut ein FC-Bullshitbingo machen können. Ich persönlich schiebs einfach auf die noch mangelhaften Deutschkenntnisse. Wahrscheinlich hat Cordoba vorab ne Liste mit Sätzen bekommen, die hier kein Aufsehen (mehr) erregen.  :suff:

Offline miamoto

  • Zaunbesteiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 766
    • KÖLN-SÜD
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #194 am: Montag, 31.Jul.2017, 11:15:24 »
Aber wenn man ehrlich ist, das war schon ziemlich üble Phrasendrescherei in dem Interview. Daraus hätte man auch gut ein FC-Bullshitbingo machen können. Ich persönlich schiebs einfach auf die noch mangelhaften Deutschkenntnisse. Wahrscheinlich hat Cordoba vorab ne Liste mit Sätzen bekommen, die hier kein Aufsehen (mehr) erregen.  :suff:
Ja, eben.

Da muss dann auch nicht mehr interpretieren als nötig. Aber wenn man immer das Haare in der Suppe finden will, nunja.

Online Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6476
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #195 am: Montag, 31.Jul.2017, 11:20:02 »
Aber wenn man ehrlich ist, das war schon ziemlich üble Phrasendrescherei in dem Interview. Daraus hätte man auch gut ein FC-Bullshitbingo machen können. Ich persönlich schiebs einfach auf die noch mangelhaften Deutschkenntnisse. Wahrscheinlich hat Cordoba vorab ne Liste mit Sätzen bekommen, die hier kein Aufsehen (mehr) erregen.  :suff:

Was soll er denn sagen, in Mainz war alles super und ich bin nur wegen der Kohle hier, die Mannschaft ist schlechter als in Mainz und Karneval mit Helau ist auch viel besser. Ausserdem werde ich kein Deutsch lernen.  :D

Offline Mr. Mamosa

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1843
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #196 am: Montag, 31.Jul.2017, 11:27:00 »
Was soll er denn sagen, in Mainz war alles super und ich bin nur wegen der Kohle hier, die Mannschaft ist schlechter als in Mainz und Karneval mit Helau ist auch viel besser. Ausserdem werde ich kein Deutsch lernen.  :D
Wäre zumindest mal authentisch, wenn auch nicht ehrlich gewesen

.


Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9874
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #197 am: Montag, 31.Jul.2017, 11:45:53 »
Wäre zumindest mal authentisch, wenn auch nicht ehrlich gewesen

.

So wie Ionita damals, der im ersten Interview über das Essen in Deutschland gemotzt hat
und der Meinung ist, dass deutsche Frauen viel hässlicher als rumänische Mädels seien?  :)
FC: spürbar schlecht

Online Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6476
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #198 am: Montag, 31.Jul.2017, 11:47:49 »
So wie Ionita damals, der im ersten Interview über das Essen in Deutschland gemotzt hat
und der Meinung ist, dass deutsche Frauen viel hässlicher als rumänische Mädels seien?  :)

Das Supertalent aus Rumänien...ich glaube dem fehlte es nebem der fussballerischen auch ganz massiv ans Substanz zwischen den Ohren.  :D

Offline Litti10

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2443
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #199 am: Montag, 31.Jul.2017, 11:49:19 »
Mir fehlt bei Cordoba einfach die Fantasie, wie man den ans Tore schießen bringen will. Bei Leuten wie Ujah, Helmes
oder Modeste war klar, das die es drauf haben und in ihren jeweiligen Klubs nicht das Vertrauen hatten. Die hat PS dann
zur Höchstleistung gestreichelt und sie haben funktioniert.

Bei Cordoba habe ich ein anderes Gefühl - die Mainzer haben voll auf ihn gesetzt und er hat trotzdem keine Tore geschossen.
Ich hab den auch nicht als Chancentod im Gedächtnis, sodass man auch nicht glauben braucht, das nur der Knoten platzen muss.

Vielleicht kann man ihn eher mit RBL-Poulsen vergleichen - harter Arbeiter, Löcher reißen, voller Einsatz. Aber wir benötigen dann
eben einen anderen Knipser - den haben wir leider nicht unter Vertrag. Unsere Last was Tore angeht, liegt eben auf dem zentralen
Mittelstürmer.

Ich hoffe, das ich mich irre.

Deinen Vergleich mit Poulsen find ich sehr gut und sehr wichtig. Mir persönlich hat Cordoba wirklich immer sehr gut gefallen, weil er eine enorme Physis hat. Gefühlt beschäftigt er mit seiner Wucht 2-3 Mann, gleichzeitig war mir nie bewusst, dass er - obwohl er der Zielstürmer war - so wenige Buden gemacht hat, denn als Chancentod habe ich ihn auch nicht wahrgenommen.

Sein Manko ist, dass er als Nachfolger von Modeste präsentiert wurde, dies ist wohl für jeden Stürmer derzeit eine hohe Bürde. Erschwerend kommt hinzu, dass er nicht der Knipser ist, ich glaub daraus resultiert gerade auch die Enttäuschung der Anhänger. 

Also sehr schwer , wenn man gerade für den absoluten Toptorjäger geholt wurde, ohne selber überhaupt ein Torjäger zu sein. Denoch finde ich den Transfer gut, mir fehlt aber nun auch noch der Torjäger, den ich in Uth gesehen hätte. Aber auch einem Osako traue ich zu in diese Rolle zu schlüpfen, wenn er häufiger in diese Situationen kommt, die sonst fast ausschließlich Modeste vorbehalten waren. Und da könnte Cordoba wirklich hilfreich sein, auch ein Muto hat neben ihn ganz gute Scorer Werte erzielt.

Online Cinnamon

  • Nackig unterm Trenchcoat
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12865
  • Geschlecht: Weiblich
  • In sexueller Findungsphase
    • Extrem laut und unglaublich nah
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #200 am: Montag, 31.Jul.2017, 12:17:07 »
Das Supertalent aus Rumänien...ich glaube dem fehlte es nebem der fussballerischen auch ganz massiv ans Substanz zwischen den Ohren.  :D

Warum, die Aussagen über das Essen und die Frauen waren doch korrekt so.
unlustige Lurchikacke

Online Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9999
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #201 am: Montag, 31.Jul.2017, 12:36:48 »

Sein Manko ist, dass er als Nachfolger von Modeste präsentiert wurde,

Habe ich gar nicht mitbekommen, zumal Modeste ja noch gar nicht weg war als Cordoba präsentiert wurde. Gibt es da irgendwo ein Link zu?
Super-Wetti

Offline Litti10

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2443
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #202 am: Montag, 31.Jul.2017, 13:18:52 »
Habe ich gar nicht mitbekommen, zumal Modeste ja noch gar nicht weg war als Cordoba präsentiert wurde. Gibt es da irgendwo ein Link zu?

ehrlich jetzt ? oder betreiben wir Wort-Klauberei?
natürlich ist er der Nachfolger, ein Stürmer weg , ein Stürmer neu... nicht ganz so schwer.....

Heute sagt Schmadi noch, dass man Cordoba nicht an Modeste messen will (Bild)... damit beugt er doch schon vor

Online Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9999
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #203 am: Montag, 31.Jul.2017, 13:54:03 »
ehrlich jetzt ? oder betreiben wir Wort-Klauberei?
natürlich ist er der Nachfolger, ein Stürmer weg , ein Stürmer neu... nicht ganz so schwer.....


Helmes war auch irgendwann weg, wer ist denn dessen Nachfolger. Das Problem entsteht doch nur in den Köpfen hier von denen die so denken.

Niemand hat Cordoba als Modeste Nachfolger präsentiert. Er wurde als weiterer Stürmer vorgestellt. Vielleicht war Guirassy ja schon in der letzten Saison der Modeste nachfolger, weil man mit einem Abgang gerechnet hat. Wer weiß schon was in den Köpfen unserer Verantwortlichen vorgeht aber wenn man schon so einfach wie du rechnet, könnte man selbst auf die Idee kommen das es kein Plan sein kann einen 25 Tore Stürmer durch einen 5 Tore Stürmer zu sersetzen.
Super-Wetti

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11105
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #204 am: Montag, 31.Jul.2017, 14:11:41 »
Das Supertalent aus Rumänien...ich glaube dem fehlte es nebem der fussballerischen auch ganz massiv ans Substanz zwischen den Ohren.  :D
Spielt der Johanniter überhaupt noch? Oder hat der endlich seine wahre Berufung gefunden?
Lieber Doppeldusch als Doppelmoral

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7999
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #205 am: Montag, 31.Jul.2017, 14:55:29 »
Cordoba ist schon deshalb Modeste-Nachfolger, weil er dessen Position als Mittelstürmer spielen soll. Da erscheint allerdings
die einzige Gemeinsamkeit der Beiden. Und genau das macht doch so vielen Sorge.

Wenn wir jetzt noch 2 andere im Kader hätten, die torgefährlich sind und für die er Räume schaffen soll, statt selber abzuschließen
wäre der Transfer ja noch nachvollziehbar. Aber wenn Cordoba seine Torquote nicht signifikant verbessert, wird der Effzeh ein
Problem bekommen.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Online Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6476
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #206 am: Montag, 31.Jul.2017, 15:00:15 »
Spielt der Johanniter überhaupt noch? Oder hat der endlich seine wahre Berufung gefunden?

Laut TM Vereinslos, vielleicht nominiert ihn sein "Mentor" Daum ja trotzdem für die Nationalmannschaft.  :D

Online Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6476
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #207 am: Montag, 31.Jul.2017, 15:01:53 »
Warum, die Aussagen über das Essen und die Frauen waren doch korrekt so.

Naja rumänisches Essen ist nicht so herausragend, bei Frauen versteh ich schon wo du drauf willst ehm hinaus willst.  ;)

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9874
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #208 am: Montag, 31.Jul.2017, 15:16:39 »
Naja rumänisches Essen ist nicht so herausragend, bei Frauen versteh ich schon wo du drauf willst ehm hinaus willst.  ;)

In beiden Fällen steht cinnamon auf billig.  :)
FC: spürbar schlecht

Online Cinnamon

  • Nackig unterm Trenchcoat
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12865
  • Geschlecht: Weiblich
  • In sexueller Findungsphase
    • Extrem laut und unglaublich nah
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #209 am: Montag, 31.Jul.2017, 15:46:33 »
In beiden Fällen steht cinnamon auf billig.  :)

Gar nicht wahr, im Gegenteil. Aber "deutsches Essen" ist ja nunmal nicht so der burner und rumänische Frauen sind im Vergleich zu den deutschen einfach um einiges "netter".
unlustige Lurchikacke