Autor Thema: Ismail Jakobs  (Gelesen 82630 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11834
  • Spürbar am Arsch
Re: Ismail Jakobs
« Antwort #660 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 07:30:08 »
FT meldet, dass laut sky neben Monaco mehrere Bundesligisten Interesse haben, nennt aber keine Namen.

Fürth und Blödefeld?
Person, Woman, Man, Camera, TV

Offline EtTrömmelche

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 122
Re: Ismail Jakobs
« Antwort #661 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 08:09:20 »
Zu bezweifeln. In Frankreich oder sonst wo gibt es keinerlei Quelle dazu.
Ich würde Transfer Update als sehr zuverlässige Quelle bezeichnen. Ich schaue regelmäßig und sehr selten liegen die völlig daneben. Es wurde sogar explizit gesagt, dass Kovac großes Interesse an Jakobs hat.

Online Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8296
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ismail Jakobs
« Antwort #662 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 08:24:19 »
Jakobs ist offensiv recht limitiert, dafür finde ich ihn als LV sehr vielversprechend und ich bin überzeugt dass er auf kurz oder lang auch auf dieser Position landen wird. Wer wieviel zahlen wird muss man sehen, 13 Millionen scheinen viel zu sein, gänzlich ausschließen würde ich es jedoch nicht. Wie auch bei Skhiri und Bornauw müssen wir hier und generell ein wenig Geduld beweisen und nicht beim erst besten Angebot verkaufen.

Offline EtTrömmelche

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 122
Re: Ismail Jakobs
« Antwort #663 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 09:29:40 »
Fürth und Blödefeld?
Wenn ich die genannten Ablösesummen betrachte, dann müssen es schon stärkere Teams sein. Ich würde Richtung Hoffenheim, Leverkusen etc. denken---obwohl nicht klar ist ob die wirklich einen Jakbos brauchen. Ich kann es mir nach wie vor nicht vorstellen, dass wir eine zweistellige Millionensumme für Jakobs bekommen. Wenn es tatsächlich so kommt, würde das natürlich vieles erleichtern. Wir würden dann mit einem Skhiri-Verkauf schon im Bereich von ca. 25 Millionen Euro kommen und Bornauw eventuell halten können.

Offline EtTrömmelche

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 122
Re: Ismail Jakobs
« Antwort #664 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 09:31:24 »
Jakobs ist offensiv recht limitiert, dafür finde ich ihn als LV sehr vielversprechend und ich bin überzeugt dass er auf kurz oder lang auch auf dieser Position landen wird. Wer wieviel zahlen wird muss man sehen, 13 Millionen scheinen viel zu sein, gänzlich ausschließen würde ich es jedoch nicht. Wie auch bei Skhiri und Bornauw müssen wir hier und generell ein wenig Geduld beweisen und nicht beim erst besten Angebot verkaufen.
Ich stimme dir voll zu. Jakobs könnte ein enorm defensivstarker LV mit hohem Laufpensum sein. Ich hoffe, dass er im Fall eines Verbleibs auf der LV eingesetzt wird. Er ist ganz klar ein LV---für weiter vorne reicht die Technik einfach nicht aus.

Offline altbierhasser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3770
Re: Ismail Jakobs
« Antwort #665 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 10:03:34 »
Ich finde das spannend, was hier etliche in Jacobs sehen bzw. welches Potenzial sie ihm unterstellen. Für mich ist das eher so ein Spieler, bei dem ich froh wäre, wenn wir 2 Mio. kriegen würden. Aber wahrscheinlich bin ich einfach nur blind.

Online weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8314
Re: Ismail Jakobs
« Antwort #666 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 10:04:07 »
Wenn man für Jakobs einen zweistelligen Betrag bekommt, muss man alles dran setzen Bornauw zu halten. Skhiri wird ja sicher auch zweistellig erlösen.
Bin nur aus Spaß hier!

Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 12425
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ismail Jakobs
« Antwort #667 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 10:12:02 »
Wer für Jakobs mehr als 5 Mio. € zahlt gehört eingesperrt. Seit einem halben Jahr komplett außer Form, gepaart mit fehlender Übersicht und dem Talent nicht flanken zu können.

Wäre Hotte schon irgendwo neu untergekommen vielleicht aber so...
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24450
Re: Ismail Jakobs
« Antwort #668 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 10:13:15 »
Wer für Jakobs mehr als 5 Mio. € zahlt gehört eingesperrt. Seit einem halben Jahr komplett außer Form, gepaart mit fehlender Übersicht und dem Talent nicht flanken zu können.

Wäre Hotte schon irgendwo neu untergekommen vielleicht aber so...

Ey, der Kovac kann Deutsch. Schreib sowas nicht! Jakobs beste. Krönung.
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!

Online PeteleRock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5740
Re: Ismail Jakobs
« Antwort #669 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 10:18:10 »
Ich finde das spannend, was hier etliche in Jacobs sehen bzw. welches Potenzial sie ihm unterstellen. Für mich ist das eher so ein Spieler, bei dem ich froh wäre, wenn wir 2 Mio. kriegen würden. Aber wahrscheinlich bin ich einfach nur blind.
Wenn er bei uns bleibt wird die Reise auch dahin gehen.

Als LV sehe ich ihn auch sehr stark, aber er kann einfach nicht gut Flanken was für mich schon zu den skills eines wirklich starken LV gehört.

Ansonsten kann man das Interesse aber schon nach vollziehen. Jung, Recht erfahren, schnell, Kampf- und Laufstark. Offensiv schon einige Male viel Betrieb gemacht, nimmt man seine erste Saison und das Zusammenspiel mit Katterbach dazu wirkt er sehr Spielstark, da waren viele gute Kurzpässe und Kombinationen drin und beide haben besseren Fußball gezeigt als der Rest des Kaders.

Hier wird er sich aber denke ich nicht mehr so steigern das er die 13 Millionen rechtfertigen würde, ob er das wo anders kann... Keine Ahnung.

Offline bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13649
  • Brötchenschmierer beim TuS Langenheide
Re: Ismail Jakobs
« Antwort #670 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 10:18:29 »
Wer für Jakobs mehr als 5 Mio. € zahlt gehört eingesperrt. Seit einem halben Jahr komplett außer Form, gepaart mit fehlender Übersicht und dem Talent nicht flanken zu können.

Wäre Hotte schon irgendwo neu untergekommen vielleicht aber so...
Sorry, das möchte ich so nicht stehen lassen.
Wenn man Jugendspieler hochzieht und ins kalte Wasser schmeißt, muss man mit Durststrecken rechnen.
Jakobs hat unbestritten Potential und muss noch weiter an sich arbeiten. Aber er jat das Zeug ein gut durchschnittlicher Bundesligaspieler zu werden, immerhin besser als 95% aller anderen. Und flanken kann er mit Sicherheit besser als Du und ich ;)

 

Sehe nicht was Du glaubst, sondern glaube was Du siehst!

Offline EtTrömmelche

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 122
Re: Ismail Jakobs
« Antwort #671 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 10:24:36 »
Ich finde auch, dass Jakobs ein gewisses Talent hat. Defensiv könnte ich mir gut vorstellen, dass er sämtliche Rechtsaußen zustellt und frustiert. Er ist mega schnell, läuft viel, ist zweikampfstark und kann vorne auch mal treffen. Aktuell sehe ich ihn nicht bei 13 Millionen, aber er ist definitiv schon was wert. Ich würde ihn mal gerne über eine längere Zeit auf LV sehen---ich trau ihm da einiges zu.

Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 12425
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ismail Jakobs
« Antwort #672 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 10:33:32 »
Und flanken kann er mit Sicherheit besser als Du und ich ;)

Wir beide sollten da auch nicht der Benchmark sein :)

Ich bezog mich bei der Bewertung auch generell auf Mondpreise a lá 13 Mio. € denn ich sehe bei ihm halt aktuell kein Potential, welches eine solche Summe rechtfertigt. Kann ja noch kommen...
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Offline Nebuchad

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1052
  • Agia katzika tis Colonias
Re: Ismail Jakobs
« Antwort #673 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 10:39:16 »
Bei den gehandelten Summen muss man ihn abgeben, keine Frage.

Spannend ist allerdings auch, dass er ja 2019 kurz vor dem Absprung stand - zum SC Paderborn. Krösche und Baumgart wollten ihn unbedingt, der FC hat sich ja dann im letzten Moment umentschieden und Beierlorzer wollte ihn im Kader haben.

Offline EtTrömmelche

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 122
Re: Ismail Jakobs
« Antwort #674 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 10:43:30 »
Zum Beispiel der Lauf den er gegen Freiburg hinlegt und den Elfmeter rausholt---sowas (mit der Speed und Explosivität) können nur ganz wenige Spieler in der Bundesliga. Das sollte man bei ihm nicht unterschätzen. In Sachen Speed, Explosivität, Laufstärke etc. gehört er schon zu den top 10% in der Bundesliga.

Offline tikap

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2668
Re: Ismail Jakobs
« Antwort #675 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 10:46:54 »
Gibt es ein gutes Angebot, darf man nicht zögern. Sicher ist er talentiert, hat Anlagen und kann sich entwickeln. Für meinen Geschmack ist er aber viel zu verletzungsanfällig. Da kann man die Uhr nach stellen, dass bei ihm muskuläre Probleme auftauchen und das mit grade mal 21 Jahren und "normaler" Bundesligabelastung.
...der Ball verzaubert alle - alle verzaubert der Ball...
Heute zählt nicht was du gestern gewonnen hast, sondern es zählt nur was du morgen gewinnst!

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12684
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ismail Jakobs
« Antwort #676 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 10:58:49 »
Im modernen Fußball ist Tempo ein ganz wichtiger Faktor. Und die Schnelligkeit eines Jakobs kannst du nicht trainieren. Die ist ein Geschenk der Natur. Du kannst einem Jakobs aber Passspiel, Laufwege, Technik, Abschluss etc. alles beibringen. Und deshalb kann ich erstens verstehen, dass es Interesse an ihm gibt. Und zweitens würde ich mir am liebsten wünschen, dass er bliebe und von Baumgart mal verbessert würde. Ich kann mir übrigens durchaus vorstellen, dass in der Bundesliga Clubs wie Frankfurt oder Hoffenheim an Jakobs interessiert sind.

Wenn wir nicht so katastrophal aufgestellt wären - in der Vereinsführung und finanziell - dann könnte man um die Achse Bornauw - Hector - Skhiri herum mit Jungs wie Thielmann, Katterbach, Jakobs, Obuz richtig was entwickeln.
FC: spürbar schlecht

Offline Effeff7

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 93
Re: Ismail Jakobs
« Antwort #677 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 11:08:55 »
Zum Beispiel der Lauf den er gegen Freiburg hinlegt und den Elfmeter rausholt---sowas (mit der Speed und Explosivität) können nur ganz wenige Spieler in der Bundesliga. Das sollte man bei ihm nicht unterschätzen. In Sachen Speed, Explosivität, Laufstärke etc. gehört er schon zu den top 10% in der Bundesliga.


Wie froh ich war, dass es da Elfer gab, da hat man nämlich ein perfektes Beispiel dafür, dass Jakobs im letzten Drittel nicht zuhause ist. Klar, er ist schnell und kann auch mal Richtung Tor laufen, aber ich wusste in der Situation sofort, dass er den nicht machen wird. Vielleicht fehlt ihm da die Erfahrung oder das Selbstvertrauen - egal was es ist, bisher hat der Junge offensiv in einer Bundesligamannschaft nichts verloren. Und wenn das sogar bei unserer Offensive auffällt.. Potential ein guter LV zu sein hat er sicher, wenn er denn mal das Flanken lernt - ansonsten sind Fußballerkarrieren, die nur auf Schnelligkeit beruhen, kurz bemessen.
Alles über 5 Mio wäre ein Segen.

Online kabelbrad

  • Das Ding das aus dem Abseits kam
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6676
Re: Ismail Jakobs
« Antwort #678 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 11:30:13 »
Jakobs ist offensiv recht limitiert, dafür finde ich ihn als LV sehr vielversprechend und ich bin überzeugt dass er auf kurz oder lang auch auf dieser Position landen wird. Wer wieviel zahlen wird muss man sehen, 13 Millionen scheinen viel zu sein, gänzlich ausschließen würde ich es jedoch nicht. Wie auch bei Skhiri und Bornauw müssen wir hier und generell ein wenig Geduld beweisen und nicht beim erst besten Angebot verkaufen.

isso. generell würde ich jakobs aber schon abgeben, da ich katterbach talentierter finde und wir als LV auch noch Horn haben.
Spät in der Nacht,
ovale Ente kommt zu mir
sie sagt:
"FC Cologne, FC Cologne!"

Offline PMunez17

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7
Re: Ismail Jakobs
« Antwort #679 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 11:57:48 »
Ich finde bei Jakobs weiß man ziemlich sicher was man bekommt. In Einer 3/5er Kette kann er durchaus den Linken Part spielen. Vorallem wenn man nicht selber das Spiel macht sondern sich über Konter definiert. Bei einer einer klassischen 4er Kette hätte ich da schon Bauchschmerzen weil ihm überall das gewisse etwas fehlt (außer Speed). Daher kann ich das Interesse von Monaco nicht ganz nachvollziehen.

Aus der Bundesliga würde mir spontan Frankfurt einfallen. Als Back-Up zu Kostic. Ich weiß jedoch nicht ob da 13Mio nicht ein bisschen zu hoch angesetzt sind.

Meine Hoffnung ist ja, dass wir für Jakobs die 13Mio und für Skhiri ca. 20Mio bekommen und somit unser finanzielles Loch stopfen können.

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12381
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ismail Jakobs
« Antwort #680 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 12:07:57 »
Bei den gehandelten Summen muss man ihn abgeben, keine Frage.

Spannend ist allerdings auch, dass er ja 2019 kurz vor dem Absprung stand - zum SC Paderborn. Krösche und Baumgart wollten ihn unbedingt, der FC hat sich ja dann im letzten Moment umentschieden und Beierlorzer wollte ihn im Kader haben.
da kann man mal sehen, wie kompetent der Profibereich geleitet wird. Da hat Beierlorzer ausnahmsweise mal richtig gelegen. Kunststück, denn Jakobs ist ja nicht zufälligerweise und erst seit gestern Nationalspieler. Wirtz hat man dann trotzdem wieder verpennt. Danke Armin, du dummes, faules Stück!
„Ob Du aufs Maul brauchst hab ich gefragt!“

Offline Cuby

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4657
Re: Ismail Jakobs
« Antwort #681 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 19:11:27 »
Zum Beispiel der Lauf den er gegen Freiburg hinlegt und den Elfmeter rausholt---sowas (mit der Speed und Explosivität) können nur ganz wenige Spieler in der Bundesliga. Das sollte man bei ihm nicht unterschätzen. In Sachen Speed, Explosivität, Laufstärke etc. gehört er schon zu den top 10% in der Bundesliga.

Der gehört doch nichtmal zu den top 10% vom FC.
Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist.

Offline EtTrömmelche

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 122
Re: Ismail Jakobs
« Antwort #682 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 19:18:53 »
Der gehört doch nichtmal zu den top 10% vom FC.


Er ist drittschnellster beim FC (hinter Wolf und Easy).

Offline EtTrömmelche

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 122
Re: Ismail Jakobs
« Antwort #683 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 19:24:45 »
Der gehört doch nichtmal zu den top 10% vom FC.


"Beim 1. FC Köln kam in der vergangenen Spielzeit kein Profi an diese Marke heran. Mit 35,27 km/h war Marius Wolf dabei der schnellste FC-Spieler und reihte sich damit als 16. aller in dieser Saison eingesetzten Bundesliga-Spieler ein. Diese mit insgesamt 494 Profis bemessene Liste ist aus FC-Sicht allerdings verheerend. Nach Marius Wolf folgten Kingsley Ehizibue (34,57 km/h) und Ismail Jakobs (34,54) auf den Plätzen 40. und 42. Danach findet sich nur noch ein weiterer Köln-Profi unter den Top 100: Mit 33,81 km/h ist dies Jannes Horn auf Rang 86."[/font]
[/size]
[/size]42. von 494--> macht was? Genau --> Top 10%. Und ich habe das Posting gemacht bevor ich den Artikel gelesen habe. Alleine der Eye-Test bei Jakobs ist bzgl. Geschwindigkeit mehr als deutlich. Er gehört zu den schnellsten BL-Profis.
[/size]
Kaderanalyse III: Baumgart kriegt ein Tempo-Problem beim FC – GEISSBLOG.KOELN

Offline Cuby

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4657
Re: Ismail Jakobs
« Antwort #684 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 20:27:20 »

"Beim 1. FC Köln kam in der vergangenen Spielzeit kein Profi an diese Marke heran. Mit 35,27 km/h war Marius Wolf dabei der schnellste FC-Spieler und reihte sich damit als 16. aller in dieser Saison eingesetzten Bundesliga-Spieler ein. Diese mit insgesamt 494 Profis bemessene Liste ist aus FC-Sicht allerdings verheerend. Nach Marius Wolf folgten Kingsley Ehizibue (34,57 km/h) und Ismail Jakobs (34,54) auf den Plätzen 40. und 42. Danach findet sich nur noch ein weiterer Köln-Profi unter den Top 100: Mit 33,81 km/h ist dies Jannes Horn auf Rang 86."[/font]
[/size]
[/size]42. von 494--> macht was? Genau --> Top 10%. Und ich habe das Posting gemacht bevor ich den Artikel gelesen habe. Alleine der Eye-Test bei Jakobs ist bzgl. Geschwindigkeit mehr als deutlich. Er gehört zu den schnellsten BL-Profis.
[/size]
Kaderanalyse III: Baumgart kriegt ein Tempo-Problem beim FC – GEISSBLOG.KOELN

Jo, du sprichst in deinem Beitrag aber nicht nur von Speed, sondern auch von "Explosivität" und "Laufstärke". Bei letzterem ist es sogar hinter Drexler, wenn man nach km/90 Minuten schaut und Spieler ausblendet, die deutlich seltener gespielt haben. Jakobs ist schnell, jung und zeigt guten Einsatz. Stand heute war es das aber auch.
Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist.

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5132
Re: Ismail Jakobs
« Antwort #685 am: Dienstag, 08.Jun.2021, 23:22:24 »
Wer für Jakobs mehr als 5 Mio. € zahlt gehört eingesperrt.
Wer das hier so raus posaunt auch
Cleverle, du gehst auch noch

Offline lupefc

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4470
Re: Ismail Jakobs
« Antwort #686 am: Donnerstag, 17.Jun.2021, 15:21:50 »
https://twitter.com/TrotzdemHier/status/1405494546834788352?s=20

 :roll: .Ich hab aber auch keine Ahnung vom Mode.

Offline Venus von Milos

  • She / her
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7040
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ismail Jakobs
« Antwort #687 am: Donnerstag, 17.Jun.2021, 15:24:07 »
Sisqo - Unleash the dragon
Alkohol ist Gift.

Offline Der Kapitän

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 579
Re: Ismail Jakobs
« Antwort #688 am: Freitag, 18.Jun.2021, 21:15:38 »
Jakobs Ist für mich eine große Enttäuschung gewesen. Schnell, physisch stark, aber fußballerisch (noch) gehobenes Zweitliganiveau.