Autor Thema: Steffen Tigges  (Gelesen 33699 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29684

Offline lynnejim

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8135
  • Geschlecht: Männlich
Re: Steffen Tigges
« Antwort #91 am: Dienstag, 16.Aug.2022, 09:22:20 »
Vielleicht kann man aus beiden zumindest einen brauchbaren Erstligastürmer zusammennähen.

Ich fürchte, Viktor Frankensteins Laboratorio ist schon ziemlich eingestaubt.
Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn Sie Ihnen nicht gefallen, habe ich noch andere.

Offline shorty

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3612
Re: Steffen Tigges
« Antwort #92 am: Freitag, 19.Aug.2022, 06:44:27 »
Den armen Kerl bei so nem Spiel mit so nem Spielstand auf Krampf reinzuwerfen, nur weil man nicht mehr weiter weiß und alles was kein Verteidiger ist auf den Platz verfrachtet, wird ihm nicht gerecht.

Offline I.Ronnie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27272
Re: Steffen Tigges
« Antwort #93 am: Samstag, 20.Aug.2022, 14:11:57 »
Dem armen Kerl muss man wohl vor der Einwechslung noch eine alte Zeichnung der Laufwege für Maierhofer gezeigt haben.

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8988
  • Geschlecht: Männlich
Re: Steffen Tigges
« Antwort #94 am: Sonntag, 21.Aug.2022, 21:07:10 »
Das war heute nix. Aber nach der Pause ist das zu erwarten. Die Frage ob er uns hilft, wird sich erst 2023 klären.

Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline Litti10

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3077
Re: Steffen Tigges
« Antwort #95 am: Sonntag, 21.Aug.2022, 21:09:40 »
War sehr überrascht von seiner ersten Aktion , wo er sich Außen sehr gut durchsetzt und zur Grundlinie durchkommt nach einem 1:1, das hätte ich ihm nicht zugetraut.

Danach leider sehr blass

Offline shorty

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3612
Re: Steffen Tigges
« Antwort #96 am: Sonntag, 21.Aug.2022, 22:06:23 »
War sehr überrascht von seiner ersten Aktion , wo er sich Außen sehr gut durchsetzt und zur Grundlinie durchkommt nach einem 1:1, das hätte ich ihm nicht zugetraut.

Danach leider sehr blass
Ja da hatte er vor allem ein gutes Tempo. Ich hoffe er findet sich mittelfristig noch in dem System.

 


Offline robfc

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 100
Re: Steffen Tigges
« Antwort #97 am: Montag, 22.Aug.2022, 10:07:37 »
War sehr überrascht von seiner ersten Aktion , wo er sich Außen sehr gut durchsetzt und zur Grundlinie durchkommt nach einem 1:1, das hätte ich ihm nicht zugetraut.

Danach leider sehr blass

Kann ich so unterschreiben, die Szene hat Lust auf mehr gemacht, schade das danach nichts mehr kam.

Ich hatte aber auch das Gefühl, dass bei uns der letzte kreative/öffnende Pass auf die Stürmer gefehlt hat. Offensive Spielanteile hatten wir eigentlich genug, u. a. wurden viele Ecken und Freistösse rausgeholt. Ich hoffe, dass Uth da wieder etwas mehr Punch gibt.

Offline Oropher

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 882
  • Geschlecht: Männlich
Re: Steffen Tigges
« Antwort #98 am: Montag, 22.Aug.2022, 18:39:03 »
Als ich letztens bei der Zwoten war ist mir auch schon aufgefallen dass der ne gute Geschwindigkeit zu haben scheint, da kamen die Defensiven einmal gar nicht hinterher als er gut freigespielt wurde.

Offline TT

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7230
Re: Steffen Tigges
« Antwort #99 am: Montag, 22.Aug.2022, 21:42:04 »
Ich hatte den viel schlacksiger in Erinnerung. Ist ja ne richtige Kante.

 


Offline FCMartin

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5500
Re: Steffen Tigges
« Antwort #100 am: Sonntag, 28.Aug.2022, 19:13:11 »
Zum zweiten Mal für 90 Minuten auf der Bank, trotz „Doppelbelastung“?
Irgendwie komisch…

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8988
  • Geschlecht: Männlich
Re: Steffen Tigges
« Antwort #101 am: Sonntag, 28.Aug.2022, 19:26:38 »
Das wundert mich auch. In der Halbzeit hätte man auch ihn bringen können.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline fcbleos

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1252
Re: Steffen Tigges
« Antwort #102 am: Sonntag, 28.Aug.2022, 19:28:51 »
War mit Sicherheit noch als Einwechselspieler vorgesehen, aber mit 2 Verletzungen musste man dann mit Kainz den besseren Spieler bringen. In der Schlussphase hätten wir ihn ja auch gut gebrauchen können.

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 34456
Re: Steffen Tigges
« Antwort #103 am: Sonntag, 28.Aug.2022, 19:53:28 »
Mich wundert das nicht, wenn man seine Leistung gegen Frankfurt und Fehervar 1 gesehen hat.
Relegationsmeister

Offline Sauerbock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1381
  • Geschlecht: Männlich
Re: Steffen Tigges
« Antwort #104 am: Samstag, 03.Sep.2022, 17:05:51 »
Es ist bisher im gewissen Rahmen ok, sowie bei Dietz.
Aber irgendwie fände ich es doch besser noch eine erfahrene Sturmspitze zu haben...

Offline PeteleRock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7583
Re: Steffen Tigges
« Antwort #105 am: Samstag, 03.Sep.2022, 17:38:52 »
Es ist bisher im gewissen Rahmen ok, sowie bei Dietz.
Aber irgendwie fände ich es doch besser noch eine erfahrene Sturmspitze zu haben...
Zeigt finde ich deutlich mehr.

Als ihm die Ballannahme misslingt und er noch Mal 5 Meter zurück laufen muss halt er den Konter stark am Leben in dem er schnell und direkt nach vorne spielt.

Das kann ich mit bei Dietz einfach nicht vorstellen.

Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 15360
  • Geschlecht: Männlich
Re: Steffen Tigges
« Antwort #106 am: Samstag, 03.Sep.2022, 17:41:26 »
Gutes Spiel. Der wird was wenn er mehr Wettkampfminuten sammelt.
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 34456
Re: Steffen Tigges
« Antwort #107 am: Samstag, 03.Sep.2022, 17:42:27 »
Ich fand es nicht so prall, stellt gut den Körper rein aber das Passspiel ist schon schwach gewesen, zudem wäre heute eigentlich ein Spiel gewesen wo man als Stürmer mal zu Abschlüssen kommen darf.
Relegationsmeister

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8988
  • Geschlecht: Männlich
Re: Steffen Tigges
« Antwort #108 am: Samstag, 03.Sep.2022, 17:45:27 »
Kein Torjäger...
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline Zauselking2016

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 294
Re: Steffen Tigges
« Antwort #109 am: Samstag, 03.Sep.2022, 17:48:49 »
Kein Torjäger...
Was ein dummes Gelaber? Wieviele Chancen hatte er denn bis jetzt?

Offline chg

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3565
Re: Steffen Tigges
« Antwort #110 am: Samstag, 03.Sep.2022, 17:48:53 »
Irgendwie bei den Flanken immer am nicht ganz richtigen Ort. Ansonsten fleißig aber bieder. Grundgeschwindigkeit  anscheinend wirklich in Ordnung. Passspiel eher solala, bin mir noch nicht sicher das Keller und Baumgart zurecht Hoffnungen in ihn setzen.



Fairerweise kann man die Fantasie haben das Positionsspiel und Abstimmung mit zunehmender Spielpraxis noch besser werden. Ob es dann reicht wird man abwarten müssen.

Offline Iceman78

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 40
Re: Steffen Tigges
« Antwort #111 am: Samstag, 03.Sep.2022, 17:50:21 »
Kein Torjäger...


Was ein Bullshit...

Offline Nebuchad

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1452
  • Agia katzika tis Colonias
Re: Steffen Tigges
« Antwort #112 am: Samstag, 03.Sep.2022, 17:51:21 »
Ich fand' seine Leistung okay. Der ist durchaus handlungs- und antrittsschnell. Konnte sich heute aber eher durch saubere Pässe auf die Flügel auszeichnen und noch nicht als Abschlussspieler.


Offline Kurt Sartorius

  • Vollamateur
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3459
Re: Steffen Tigges
« Antwort #113 am: Samstag, 03.Sep.2022, 20:42:55 »
Ich fand es war deutlich, dass er eine ganz andere Präsenz als Dietz hat.
„Am besten, Flugzeug stirzt ab."

Offline Trainerfux

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 703
Re: Steffen Tigges
« Antwort #114 am: Sonntag, 04.Sep.2022, 07:49:56 »
Ich täte mir wünschen, dass man mit ihm an der Athletik arbeitet. Das wirkt alles noch recht lang übersetzt und etwas hüftsteif in seinen Bewegungsabläufen.


Mehr Explosivität, schnellere Drehungen mit Körperkontakt und Ball am Fuß, mehr Tempo auf den ersten Metern. Wenn man das reinkriegt, werden wir noch sehr viel Freude an dem Jungen haben!

Offline FC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7712
Re: Steffen Tigges
« Antwort #115 am: Sonntag, 04.Sep.2022, 07:51:27 »
Ich täte mir wünschen, dass man mit ihm an der Athletik arbeitet. Das wirkt alles noch recht lang übersetzt und etwas hüftsteif in seinen Bewegungsabläufen.



HumbaHumbaHumba Täterä....

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20151
  • Erfolgsfan
Re: Steffen Tigges
« Antwort #116 am: Sonntag, 04.Sep.2022, 08:57:57 »
Was ein dummes Gelaber? Wieviele Chancen hatte er denn bis jetzt?

Naja, gestern war der FC ziemlich oft vor dem gegnerischen Tor und hat ziemlich oft abgeschlossen. Wenn der Stürmer da praktisch nie Aktien dran hat, nie in der Nähe ist, spricht das nicht für ihn.

Offline T.O. Show

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3745
Re: Steffen Tigges
« Antwort #117 am: Sonntag, 04.Sep.2022, 09:05:21 »
Ich fand, dass war ein sehr ordentliches Spiel von tigges nach seiner langen Verletzung. Er ist ständig den Gegner angelaufen, auch noch kurz vor der Auswechslung als er schon ziemlich platt war. Von Lemperle habe ich das nichtmals in den letzten Minuten konsequent gesehen. Dazu ein klasse Pass auf ljubicic, wo er mehr raus machen muss, wenn er schon vor dem Gegenspieler am Ball ist aber sich dann doch sehr leicht vom Ball trennen lässt. Die torgefahr hat gestern noch etwas gefehlt aber da waren auch wenig gute flanken und ich bin guter Dinge, dass er die mit mehr Spielzeit auch steigern wird.

Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12254
Re: Steffen Tigges
« Antwort #118 am: Sonntag, 04.Sep.2022, 09:42:03 »
Sport 1 bei der Spielzusammenfassung: "...der eingewechselte Tigges.."  :-/
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Offline Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16218
  • Geschlecht: Männlich
Re: Steffen Tigges
« Antwort #119 am: Sonntag, 04.Sep.2022, 10:18:19 »
Das Spiel gestern stimmt mich ebenfalls zuversichtlich, dass die Idee Tigges funktionieren kann. Wirklich gefährliche Abschlusssituation waren zwar Mangelware, was sicherlich noch verbesserungswürdig ist, aber er war gut ins Spiel eingebunden, ist gut angelaufen, hat Bälle fest gemacht und verteilt.

Das wirkte zumindest deutlich besser als in den ersten Spielen und auch "flüssiger" als bei Dietz bislang. Ich hoffe, dass sich das gestern angedeutete Potential mit zunehmender Spielpraxis und Fitness in dauerhaufte Leistung umsetzen lässt, und dass die guten Ansätze nicht nur an der Drittliga-Abwehr lagen. 
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Chlodwig Poth).