Autor Thema: Marius Wolf  (Gelesen 47245 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline FC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6268
Re: Marius Wolf
« Antwort #30 am: Sonntag, 22.Nov.2020, 19:56:48 »
Die nächste Wurst vor dem Herrn, der sich als RV probieren darf und grandios scheitert wie alle anderen auch.

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17881
  • Erfolgsfan
Re: Marius Wolf
« Antwort #31 am: Sonntag, 22.Nov.2020, 20:27:43 »
Der kann nichts außer theatralisch fallen. NICHTS. Nicht schnell, nicht Zweikampfstark, keinerlei Spielintelligenz, einfach nichts.

Offline Geissbock1977

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 964
Re: Marius Wolf
« Antwort #32 am: Sonntag, 22.Nov.2020, 20:28:34 »
Schrott!

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 15973
Re: Marius Wolf
« Antwort #33 am: Sonntag, 22.Nov.2020, 20:36:17 »
Königstransfer
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline Venus von Milos

  • She / her
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7012
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Marius Wolf
« Antwort #34 am: Sonntag, 22.Nov.2020, 20:37:47 »
der Marius Wolf muss weg
Alkohol ist Gift.

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7899
Re: Marius Wolf
« Antwort #35 am: Sonntag, 22.Nov.2020, 20:38:37 »
Unsere Schwachköpfe haben halt nicht mitbekommen, dass er in Dortmund und Berlin die gleiche Scheiße gespielt hat.

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17881
  • Erfolgsfan
Re: Marius Wolf
« Antwort #36 am: Sonntag, 22.Nov.2020, 20:39:58 »
Unsere Schwachköpfe haben halt nicht mitbekommen, dass er in Dortmund und Berlin die gleiche Scheiße gespielt hat.

Selbes Zitat mit einem anderen Verein kann man auch zu Duda schreiben.

Offline Juto

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2044
Re: Marius Wolf
« Antwort #37 am: Sonntag, 22.Nov.2020, 20:56:35 »
Kann direkt nach Dortmund zurück gehen!
anno 1317

Friedhelm Funkel zum Vertrag in Köln für 6 Spiele: "Man muss mich verstehen, dass ich mir sechs Wochen noch einmal diesen Spaß gönne.

Online Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14524
  • Geschlecht: Männlich
Re: Marius Wolf
« Antwort #38 am: Sonntag, 22.Nov.2020, 20:57:14 »
Kann direkt nach Dortmund zurück gehen!
Nächste Woche spielt der eh für die.
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 15973
Re: Marius Wolf
« Antwort #39 am: Montag, 23.Nov.2020, 07:58:09 »
Nächste Woche spielt der eh für die.

Und dafür muss er noch nicht mal deren Trikot anziehen.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline Threelions

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 880
  • Geschlecht: Männlich
  • 555Nase
Re: Marius Wolf
« Antwort #40 am: Montag, 23.Nov.2020, 08:24:50 »
Kommt für mich ähnlich unsympathisch rüber wie Zichosss.

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 12039
  • Geschlecht: Männlich
Re: Marius Wolf
« Antwort #41 am: Montag, 23.Nov.2020, 09:12:28 »
Was mich an dem Typen massiv irritiert, ist der Umstand, dass ich immer das Gefühl habe, da steht ein Sohn von Daum auf dem Feld.
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.

Online Sihoer

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 837
Re: Marius Wolf
« Antwort #42 am: Montag, 23.Nov.2020, 14:03:25 »
Denke er wäre im Normalfall eine Verstärkung für uns. Vielleicht ähnlich wie Risse zu seiner guten Phase. Aber in der aktuellen Situation und auf der falschen Position sieht er natürlich nicht gut aus...

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17881
  • Erfolgsfan
Re: Marius Wolf
« Antwort #43 am: Montag, 23.Nov.2020, 14:16:46 »
Wolf war in seiner Karriere nirgends eine Verstärkung, wieso soll er das bei uns anfangen?

Halt in der Saison 17/18 hatte er mal 5 Tore und 9 Vorlagen. Sonst war da einfach quasi nichts.

Offline shorty

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2406
Re: Marius Wolf
« Antwort #44 am: Montag, 23.Nov.2020, 14:18:30 »
Was mich an dem Typen massiv irritiert, ist der Umstand, dass ich immer das Gefühl habe, da steht ein Sohn von Daum auf dem Feld.

Und ich dachte noch immer "der kommt dir doch bekannt vor". Das Schnäuzerchen ist aber eher New Kids Turbo Stil. Ob der Messias mal was mit ner Holländerin hatte?
Platzhalter

Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 15586
  • Draußen nur Kännchen
Re: Marius Wolf
« Antwort #45 am: Montag, 23.Nov.2020, 14:23:18 »
Und ich dachte noch immer "der kommt dir doch bekannt vor". Das Schnäuzerchen ist aber eher New Kids Turbo Stil. Ob der Messias mal was mit ner Holländerin hatte?


Ohne Jux. Wollte gerade schreiben, dass der gut nach Maaskantje passt. Stelle ihn mir auf dem dortigen Sportplatz im Ballonseiden-Jogginganzug und vorm "Chineeees"-Werbeplakat vor.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline StefanU1981

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 587
  • Geschlecht: Männlich
Re: Marius Wolf
« Antwort #46 am: Montag, 23.Nov.2020, 14:31:19 »
Und ich dachte noch immer "der kommt dir doch bekannt vor". Das Schnäuzerchen ist aber eher New Kids Turbo Stil. Ob der Messias mal was mit ner Holländerin hatte?


Juuuungeeeee!

Offline HesseFC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4146
  • Geschlecht: Männlich
Re: Marius Wolf
« Antwort #47 am: Montag, 23.Nov.2020, 14:34:11 »
Wolf war in seiner Karriere nirgends eine Verstärkung, wieso soll er das bei uns anfangen?

Halt in der Saison 17/18 hatte er mal 5 Tore und 9 Vorlagen. Sonst war da einfach quasi nichts.
Er hat damals bei der SGE sehr stark gespielt in dem Jahr, als die Pokalsieger wurden. Allerdings war der Charakter des gesamten Teams auch diametral zu dem heutigen FC.
Hans, "de Knoll", Schäfer
*19.10.1927 - 07.11.2017, niemals vergessen !

Offline StefanU1981

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 587
  • Geschlecht: Männlich
Re: Marius Wolf
« Antwort #48 am: Montag, 23.Nov.2020, 14:35:33 »
Er hat damals bei der SGE sehr stark gespielt in dem Jahr, als die Pokalsieger wurden. Allerdings war der Charakter des gesamten Teams auch diametral zu dem heutigen FC.

Der Charakter des heutigen FC-Teams ist eher anal.

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17881
  • Erfolgsfan
Re: Marius Wolf
« Antwort #49 am: Montag, 23.Nov.2020, 14:48:01 »
Er hat damals bei der SGE sehr stark gespielt in dem Jahr, als die Pokalsieger wurden. Allerdings war der Charakter des gesamten Teams auch diametral zu dem heutigen FC.

Jo, danach gab es 2,5 Jahre in denen er nichts gebracht hat.

2,5 Jahre. 43 Bundesliga Spiele. 2 Tore, 3 Vorlagen.

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26463
Re: Marius Wolf
« Antwort #50 am: Montag, 23.Nov.2020, 14:57:51 »
Der Charakter des heutigen FC-Teams ist eher anal.

ich finde, wir sollten aufhören, immer noch das gute am aktuellen fc zu suchen.
lol

Online Sauerbock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 907
  • Geschlecht: Männlich
Re: Marius Wolf
« Antwort #51 am: Montag, 23.Nov.2020, 15:02:28 »
Immerhin kein fester Vertrag. Ich war zumindest froh, dass noch eine Alternative kam.

Online Cuby

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4649
Re: Marius Wolf
« Antwort #52 am: Samstag, 28.Nov.2020, 20:03:44 »
Er ist nicht besonders oft durchgekommen auf seiner Seite - aber ich fand das extrem stark heute. Im Gegensatz zu anderen hat er den Ball sehr oft gefordert und versucht ihn zu halten und nicht direkt nach vorne gepöllt. Dadurch hat er viel dazu beigetragen, dass kein Dortmunder Dauerdruck entstand.
Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist.

Offline Vechtebock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3747
Re: Marius Wolf
« Antwort #53 am: Samstag, 28.Nov.2020, 20:14:42 »
Fand auch das er heute eine extraportion motiviert war.

Offline KRius27

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3763
Re: Marius Wolf
« Antwort #54 am: Samstag, 28.Nov.2020, 21:08:36 »
Ich find den gut. Kein Überfußballer, aber lauf- und Kampfstark und bringt eine gute Einstellung mit. Ist mir bei seinen vorherigen Stationen bereits aufgefallen. Für die Tabellenplätze 1-7 reicht es fußballerisch nicht, zumindest nicht, wenn es um dauerhafte Einsätze geht. Ansonsten solider Bundesligaspieler.

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7899
Re: Marius Wolf
« Antwort #55 am: Samstag, 28.Nov.2020, 22:53:31 »

Völlig verwandelt heute. RV ist eben so gar nicht seine Position. Sollte der Trainer eigentlich wissen.

Offline Der Zyniker

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2474
Re: Marius Wolf
« Antwort #56 am: Samstag, 28.Nov.2020, 23:22:02 »
Völlig verwandelt heute. RV ist eben so gar nicht seine Position. Sollte der Trainer eigentlich wissen.

Weiß er auch. Weswegen da ein Easy spielte, bis er selbst nach 30min schon gelb-rot gefährdet rausmusste und sich gänzlich untragbar gemacht hat.

Offline come_on_fc

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 472
Re: Marius Wolf
« Antwort #57 am: Samstag, 28.Nov.2020, 23:55:07 »
Fand ihn heute auch richtig stark! Man hat ihm angemerkt, dass er es den Dortmundern zeigen wollte.

Wenn er diese Motivation auch hätte wenn es nicht gegen „seinen“ Verein geht, wäre es heute nicht der erste Sieg von uns gewesen.

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27420
Re: Marius Wolf
« Antwort #58 am: Samstag, 05.Dez.2020, 19:49:57 »
Werde nicht warm mit ihm, hat heute schon gut aufgeregt in einigen Aktionen
Relegationsmeister

Offline Matrix

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2834
Re: Marius Wolf
« Antwort #59 am: Samstag, 05.Dez.2020, 19:51:16 »
Hat immer einen Hauch von Arroganz und einen gewissen Assi-Touch an sich.