Autor Thema: Marius Wolf  (Gelesen 36589 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline shorty

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2331
Re: Marius Wolf
« Antwort #210 am: Donnerstag, 04.Feb.2021, 20:20:23 »
Der macht diese Saison kein Pflichtspiel mehr für uns.
Platzhalter

Offline dackelclubber

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2789
Re: Marius Wolf
« Antwort #211 am: Donnerstag, 04.Feb.2021, 21:21:36 »
Unser Spiel hat nach seiner Verletzung definitiv einen Knacks bekommen. Liegt bestimmt auch an Schmitz. Aber Wolf macht einfach laufend Betrieb, das hatte sich einfach komplett erledigt mit seiner Auswechslung.
Wir komme nit an die Woosch ran, dat provoziert Randale

Offline geromel21

  • Fußballgott
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2156
Re: Marius Wolf
« Antwort #212 am: Dienstag, 09.Feb.2021, 22:47:50 »
Zitat
• Marius Wolf, Leihspieler von Dortmund, Super Einstellung, sollte man kaufen, und dann Mehrwert erzeugen.
bin gerade wieder über dieses Zitat von Onkel Jürgen gestolpert
Menger & Sohn Würstchen™
Established since 2018

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26391
Re: Marius Wolf
« Antwort #213 am: Samstag, 13.Feb.2021, 20:07:26 »
Feche neue Frise
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline FC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6019
Re: Marius Wolf
« Antwort #214 am: Samstag, 13.Feb.2021, 20:27:03 »
Und ist morgen überraschend im Kader

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 21905
  • Geschlecht: Männlich
Re: Marius Wolf
« Antwort #215 am: Samstag, 13.Feb.2021, 20:43:43 »
Und ist morgen überraschend im Kader
?

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4646
Re: Marius Wolf
« Antwort #216 am: Samstag, 13.Feb.2021, 23:17:55 »
?
War er nicht verletzt/angeschlagen, der Wolf?
Ist Horst nicht weg, hat Siegen keinen Zweck

Offline Scherzzoni

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 710
Re: Marius Wolf
« Antwort #217 am: Sonntag, 14.Feb.2021, 15:41:59 »
Lieber nie mehr zum Friseur als zu deinem.
Gruß, Scherzzoni

Offline Finkovic

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 107
  • Geschlecht: Männlich
Re: Marius Wolf
« Antwort #218 am: Sonntag, 14.Feb.2021, 16:05:26 »
Lieber nie mehr zum Friseur als zu deinem.


Tolu hat ihm die Haare gemacht

Offline Juniorkoeln

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 87
Re: Marius Wolf
« Antwort #219 am: Sonntag, 14.Feb.2021, 17:24:24 »
Gefühlt jeder Pass ein Fehlpass und gegen Kostic total untergegangen. Dazu diese arrogante Körpersprache, ganz schlimm!

Offline mb

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 740
Re: Marius Wolf
« Antwort #220 am: Sonntag, 14.Feb.2021, 17:27:13 »
Wenn er denn überhaupt mal abspielt, dann zum Gegner.

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26391
Re: Marius Wolf
« Antwort #221 am: Sonntag, 14.Feb.2021, 17:27:46 »
Der war doch überhaupt nicht fit, unnötig ihn zu bringen
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12213
  • Geschlecht: Männlich
Re: Marius Wolf
« Antwort #222 am: Sonntag, 14.Feb.2021, 17:33:20 »
Hat sich offenbar mit dem Duda-Syndrom angesteckt: Ball annehmen und dann erstmal 2 Sekunden überlegen...
Loch ist Loch - Donuts & Bagel schmecken beide. Ob süß oder herzhaft.

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17251
Re: Marius Wolf
« Antwort #223 am: Montag, 15.Feb.2021, 15:48:27 »
Lieber nie mehr zum Friseur als zu deinem.

Friseure sind im lockdown. Er hat sich von einem Bauern ein paar Ackerfurchen ziehen lassen.
Am Ende des Tages fokussieren wir uns auf die Freistellung von Horst Heldt.

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12868
Re: Marius Wolf
« Antwort #224 am: Montag, 15.Feb.2021, 16:08:42 »
So kann man verschiedener Meinung sein. Ich bin sehr froh, das Marius Wolf da ist.
So lange kein anderer Rechtsverteidiger (Easy, Schmitz) und kein Rechtsaußen (Limnios, Drexler ) irgendwas noch in etwas vergleichbares anzubieten hat.
 

Offline Juto

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1975
Re: Marius Wolf
« Antwort #225 am: Montag, 15.Feb.2021, 16:17:04 »
Also ich fand den Easy auf der RAV jetzt nicht schlecht, sogar um Längen besser als Wolf, der sich ständig festrennt und keinen Blick für seine Nebenleute hat, weil er sich selber als Fußballgott sieht.
Der soll mal mit seinem doppeltem Bänderriss einfach zuhause bleiben.
anno 1317

Friedhelm Funkel zum Vertrag in Köln für 6 Spiele: "Man muss mich verstehen, dass ich mir sechs Wochen noch einmal diesen Spaß gönne.

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12868
Re: Marius Wolf
« Antwort #226 am: Montag, 15.Feb.2021, 16:30:04 »
Dann siehst Du aber andere Spiele als ich. Easy ist sehr schnell und ein total netter Kerl. Das war es dann aber auch. 

Offline J.R.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2124
Re: Marius Wolf
« Antwort #227 am: Montag, 15.Feb.2021, 16:49:18 »
Ich finde gegen die Klepper hat er seine Sache gut gemacht. Richtig ist allerdings auch, dass er schon sehr schlechte Spiele abgeliefert hat. Starke Schwankungen, wie alle anderen auch incl. Trainer.
„Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“ (Albert Einstein)

Offline saesch

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 391

Online 1337

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2771
Re: Marius Wolf
« Antwort #229 am: Montag, 15.Feb.2021, 22:32:42 »
Was ich ja nicht verstehe - Als verleihender Verein würde ich da doch eingreifen, damit ein verletzter Spieler nicht spielt und man noch schlimmeres riskiert.

Natürlich können die den selbst nicht brauchen, aber wenn der jetzt nicht auskuriert wird man den doch auch per Leihe nicht wieder los.

Völlig verrückt alles.

Offline Hunter

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 352
Re: Marius Wolf
« Antwort #230 am: Montag, 15.Feb.2021, 22:48:46 »
Zeigt aber, was der für einen Willen an den Tag legt. Der kassiert Millionen. Dazu noch bei einem Leihverein. Der könnte jetzt erstmal „Eier schaukeln“ bis es wieder einigermaßen verheilt, um dann übers Training zurück zu kommen.
-> 1. FC KÖLN <-

Online MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17476
  • Erfolgsfan
Re: Marius Wolf
« Antwort #231 am: Montag, 15.Feb.2021, 23:02:36 »
Einfach dumm, auch von ihm oder gerade von ihm.

Wäre es ein entscheidendes Spiel, schön und gut sich gesund Spritzen zu lassen, aber mitten in der Saison? Das verheilt ja nicht besser weil er es weiterhin voll belastet. Raubbau am eigenen Körper und wenn es wirklich drauf ankommt ist er wirklich durch.

Ist ja jetzt nicht so, dass er alles überragend ist.

Einfach dumm von Verein und Spieler. Aber wie auch schon woanders geschrieben, wäre neu wenn Gisdol an morgen denken würde.

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 40989
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Marius Wolf
« Antwort #232 am: Dienstag, 16.Feb.2021, 06:35:46 »
Einfach dumm, auch von ihm oder gerade von ihm.

Wäre es ein entscheidendes Spiel, schön und gut sich gesund Spritzen zu lassen, aber mitten in der Saison? Das verheilt ja nicht besser weil er es weiterhin voll belastet. Raubbau am eigenen Körper und wenn es wirklich drauf ankommt ist er wirklich durch.

Ist ja jetzt nicht so, dass er alles überragend ist.

Einfach dumm von Verein und Spieler. Aber wie auch schon woanders geschrieben, wäre neu wenn Gisdol an morgen denken würde.
Sehe ich ähnlich. In meinen Augen ist das eher völlig verantwortungslos Leute mit doppeltem Bänderriss spielen zu lassen. Wenn Wolf unbedingt will, okay. Aber da muss man ihn vielleicht auch einfach vor sich selbst schützen. Bei Duda ist es ja ähnlich, mit einer Rippenprellung sollte man keinen Leistungssport betreiben. Es sollte auch beim Fußball irgendwann mal aufhören, dass man die Leute mit Schmerzmitteln vollballert, damit sie halbwegs geradeaus laufen können.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8161
  • Geschlecht: Männlich
Re: Marius Wolf
« Antwort #233 am: Dienstag, 16.Feb.2021, 07:53:46 »
Sehe ich ähnlich. In meinen Augen ist das eher völlig verantwortungslos Leute mit doppeltem Bänderriss spielen zu lassen. Wenn Wolf unbedingt will, okay. Aber da muss man ihn vielleicht auch einfach vor sich selbst schützen. Bei Duda ist es ja ähnlich, mit einer Rippenprellung sollte man keinen Leistungssport betreiben. Es sollte auch beim Fußball irgendwann mal aufhören, dass man die Leute mit Schmerzmitteln vollballert, damit sie halbwegs geradeaus laufen können.

So ist es, auch wenn ich mir wünschen würde dass mehr Leute im Kader zumindest vom Prinzip her diese Einsatzbereitschaft bzw. diesen absoluten Willen zeigen würden.

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17251
Re: Marius Wolf
« Antwort #234 am: Dienstag, 16.Feb.2021, 08:38:23 »
In meinen Augen ist das eher völlig verantwortungslos Leute mit doppeltem Bänderriss spielen zu lassen.

Stimmt das denn überhaupt mit dem doppelten Bänderriss? Soweit ich mitbekommen habe, hatte Heldt nur von einer Bänderverletzung gesprochen. Auf das, was Sportjournalisten zu medizinischen Diagnosen schreiben, kann man sich nicht verlassen. Die jazzen gerne mal eine läppische Muskelzerrung zu einem Muskelfaserriss hoch.
Am Ende des Tages fokussieren wir uns auf die Freistellung von Horst Heldt.


Offline dreiseitel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 42
Re: Marius Wolf
« Antwort #236 am: Dienstag, 16.Feb.2021, 16:11:16 »
Die Diagnose ist zumindest zweifelhaft ; eignet sich aber ,MW als „Held“ darzustellen ! Gut für Spieler und Boulevard -Presse !

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17251
Re: Marius Wolf
« Antwort #237 am: Dienstag, 16.Feb.2021, 16:31:19 »
In der 11 des Spieltags ...

https://11freunde.de/artikel/einer-von-uns/3330987?utm_source=in_article&utm_medium=web&utm_campaign=related

Zitat
Weil es Mut braucht, aktuell zum Fri­seur zu gehen. Und weil es noch viel mehr Mut braucht, aktuell zum Fri­seur zu gehen und mit dieser Frisur wie­der­zu­kommen.
Am Ende des Tages fokussieren wir uns auf die Freistellung von Horst Heldt.

Offline geromel21

  • Fußballgott
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2156
Re: Marius Wolf
« Antwort #238 am: Samstag, 27.Feb.2021, 17:35:35 »
Beide Kopfballtore gehen auf seine Kappe. Man sieht das es bei ihm nicht für die obere Tabellenhälfte reicht, weil er zu unkonzentriert ist
Menger & Sohn Würstchen™
Established since 2018

Online MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17476
  • Erfolgsfan
Re: Marius Wolf
« Antwort #239 am: Samstag, 27.Feb.2021, 17:39:51 »
Nö, er hat einfach keine Lust nach hinten zu arbeiten, hat er immer wieder gezeigt, mal mehr und mal weniger auffällig. Der sieht sich als offensiver Spieler und hält es nicht für nötig zu arbeiten.