Autor Thema: Marius Wolf  (Gelesen 47246 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Vechtebock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3747
Re: Marius Wolf
« Antwort #150 am: Mittwoch, 20.Jan.2021, 21:06:01 »
"Das Spiel gegen Freiburg war gar nicht schlecht, weil wir dann aufgewacht sind"
:-/ Das hat er nicht wirklich gesagt.....  :roll: Also der amateur als Zuschauer brauchte dafür nicht noch das Freiburg Spiel...
..

Offline blonder engel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 217
  • Geschlecht: Männlich
  • don't panic
Re: Marius Wolf
« Antwort #151 am: Donnerstag, 21.Jan.2021, 11:10:59 »
Bin erstaunt, wie schlecht der hier im Großen und Ganzen wegkommt. Für mich in eigentlich jedem Spiel ein offensiver Aktivposten - auch wenn sicherlich nicht alles gelingt. Ich wüsste derzeit nicht, wer stattdessen auf seiner Position spielen sollte.

Dass er intellektuell wahrscheinlich kein Hector ist, steht natürlich auf einem anderen Blatt, aber das ist ja auch kein Debattierclub...

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12962
Re: Marius Wolf
« Antwort #152 am: Donnerstag, 21.Jan.2021, 11:26:51 »
Da bist du nicht alleine. Ich bin sehr froh das Wolf in der Mannschaft ist.

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7797
Re: Marius Wolf
« Antwort #153 am: Donnerstag, 21.Jan.2021, 11:33:40 »
Da bist du nicht alleine. Ich bin sehr froh das Wolf in der Mannschaft ist.
ich auch, auch wenn er ein stolperhannes ist, der will immer, wenn er bleibt ein wichtiger mann für den kommenden 2. liga kader!
Babbsagg

Offline KRius27

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3763
Re: Marius Wolf
« Antwort #154 am: Donnerstag, 21.Jan.2021, 11:40:19 »
Bin erstaunt, wie schlecht der hier im Großen und Ganzen wegkommt. Für mich in eigentlich jedem Spiel ein offensiver Aktivposten - auch wenn sicherlich nicht alles gelingt. Ich wüsste derzeit nicht, wer stattdessen auf seiner Position spielen sollte.

Dass er intellektuell wahrscheinlich kein Hector ist, steht natürlich auf einem anderen Blatt, aber das ist ja auch kein Debattierclub...

Eine Eigenart des Forums. Permanent werden asis gefordert, permanent werden die netten Schwiegersöhne bemängelt. Dann erscheint hier ein richtiger Kernasi, zutattoowiert von oben bis unten, potthässlicher Haarschnitt, absurde Bartfrisur, pöbelnd und schauspielernd auf dem Feld, Interviews eher hölzern und schon ist es auch wieder nicht richtig.

Offline Wildharry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6995
Re: Marius Wolf
« Antwort #155 am: Donnerstag, 21.Jan.2021, 11:44:27 »
ich auch, auch wenn er ein stolperhannes ist, der will immer, wenn er bleibt ein wichtiger mann für den kommenden 2. liga kader!
Wi steigen nicht ab, bitte begreif das doch endlich. :D
Bleiben sie ordentlich!

Offline mb

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 747
Re: Marius Wolf
« Antwort #156 am: Donnerstag, 21.Jan.2021, 11:52:36 »
Es ist richtig, dass er viel offensiv machen will. Leider aber auch viel im Alleingang. In einigen Situationen wäre ein Doppelpass viel einfacher anstatt sich festzurennen. Aber mit Doppelpässen bzw. freilaufen ohne Ball haben viele Probleme.
Wolf wird mMn auf den falschen Positionen eingesetzt. Für mich ist er weder RV noch ein Stürmer.

Offline enejeck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 336
Re: Marius Wolf
« Antwort #157 am: Donnerstag, 21.Jan.2021, 14:31:56 »
Bitte nie wieder im Sturmzentrum. Dort macht er fast alles falsch.
Auf der Außenbahn hilft er uns, aber vorne ist er verschenkt.
Was für eine Gisdol´sche Schnapsidee.
Dann noch lieber Thielmann vorne drin.
Aber am liebsten natürlich ein Stürmer im Sturm

Offline Cuby

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4650
Re: Marius Wolf
« Antwort #158 am: Sonntag, 24.Jan.2021, 19:39:00 »
Kommentare, dass Wolf schuld daran ist, dass Modeste den Elfmeter verschossen hat, in 3,2,1.
Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist.

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27420
Re: Marius Wolf
« Antwort #159 am: Sonntag, 24.Jan.2021, 19:39:41 »
Wolf ist einfach kacke
Relegationsmeister

Offline T.O. Show

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2698
Re: Marius Wolf
« Antwort #160 am: Sonntag, 24.Jan.2021, 19:46:24 »
Wolf ist einfach kacke

Ja, Wolf ist wahrlich unser größtes Problem... 😄

Zum Glück spielen persönliche Abneigungen bei der Beurteilung von Spielern hier keine große Rolle.

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27420
Re: Marius Wolf
« Antwort #161 am: Sonntag, 24.Jan.2021, 19:48:20 »
Sage ich nicht, nur ihr feiert ihn als wäre er so ein toller Kicker.

Aber ist wie immer, wenn es etwas zum Schönquatschen gibt wird diese Laier immer weiter erzählt.


Duda, Hector, J. Horn, Ehzi, Drexler finde ich ebenso kacke.
Relegationsmeister

Offline T.O. Show

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2698
Re: Marius Wolf
« Antwort #162 am: Sonntag, 24.Jan.2021, 20:05:09 »
Sage ich nicht, nur ihr feiert ihn als wäre er so ein toller Kicker.

Aber ist wie immer, wenn es etwas zum Schönquatschen gibt wird diese Laier immer weiter erzählt.


Duda, Hector, J. Horn, Ehzi, Drexler finde ich ebenso kacke.

Wer feiert ihn denn? Ich lese nur, er ist kacke und keinen Beitrag, welch geiler Fußballer er ist.

Er ist an nahezu allen Chancen beteiligt. Nicht nur heute, da sehe ich keinen Grund ihn deswegen zu feiern aber noch weniger ihn irgendwie negativ hervorzuheben.

Da wird dann notfalls sein Aussehen in den Vordergrund gestellt oder irgendwelche persönlichen Beleidigungen, die nichts mit der sportlichen Leistung zu tun haben.

Offline drago

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5241
  • Geschlecht: Männlich
Re: Marius Wolf
« Antwort #163 am: Montag, 25.Jan.2021, 01:22:14 »
Kommentare, dass Wolf schuld daran ist, dass Modeste den Elfmeter verschossen hat, in 3,2,1.

dass ausgrechnet einer der unkritischsten abnicker aller zeiten sich jetzt hier zum kritiker (natürlich hauptsächlich bei modeste) aufschwingt, das ist wirklich zum todlachen komisch.

ansonsten würde ich ein solches posting unter "dummes gebabbel" abheften und dem geneigten leser weiterziehen empfehlen.

Offline shorty

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2406
Re: Marius Wolf
« Antwort #164 am: Montag, 25.Jan.2021, 08:43:40 »
Da wird dann notfalls sein Aussehen in den Vordergrund gestellt oder irgendwelche persönlichen Beleidigungen, die nichts mit der sportlichen Leistung zu tun haben.

Versteh ich auch nicht. Sein Aussehen ist in einem ordentlichen Paket das Beste.


Keiner f++kt Maaskantje Junge  :D
Platzhalter

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27420
Re: Marius Wolf
« Antwort #165 am: Sonntag, 31.Jan.2021, 17:28:05 »
Glückwunsch zu den Toren
Relegationsmeister

Online koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 22579
  • Geschlecht: Männlich
Re: Marius Wolf
« Antwort #166 am: Sonntag, 31.Jan.2021, 17:43:51 »
Verdient.

Offline Nebuchad

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1025
  • Agia katzika tis Colonias
Re: Marius Wolf
« Antwort #167 am: Sonntag, 31.Jan.2021, 17:44:25 »
So ein Außenristtor macht der aber nicht nochmal - war schon richtig gut.

Offline john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10208
Re: Marius Wolf
« Antwort #168 am: Sonntag, 31.Jan.2021, 17:45:59 »
genial der doppelpass mit dem bielefelder vor dem 3:0. dazu die verweigerte flanke und dafür den freistoß ergaunert. was ich gut finde, dass er weiß wo seine grenzen sind.

Offline P.A.Trick

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12058
  • Neanderdigitaler
Re: Marius Wolf
« Antwort #169 am: Sonntag, 31.Jan.2021, 17:53:39 »
Er und Duda sind die beiden einzigen richtigen Fußballer im Team.

Offline john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10208
Re: Marius Wolf
« Antwort #170 am: Sonntag, 31.Jan.2021, 17:56:00 »
Er und Duda sind die beiden einzigen richtigen Fußballer im Team.

wolf ist ein kämpfer. fußball ist da oft wenig zu sehen. aber so einen typen brauchen wir!

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17881
  • Erfolgsfan
Re: Marius Wolf
« Antwort #171 am: Sonntag, 31.Jan.2021, 17:57:02 »
Matchwinner, steht richtig und der Schuß beim 2:0 ist auch wirklich gut.

Schön, dass er nach eine Halbserie Anlauf dann auch mal was zählbares rausholt. Seine eher bescheidene Lust nach hinten aktiv zu sein wurde vom mangelnden Bielefelder Talent halt nicht genutzt. Geb die Freiheiten von Yabo wem anderen und du hast ein Problem.

Das ist der Punkt der mich halt bei ihm zum Ausrasten bringt, dieses wirklich komplett Anteilnahmslose wenn der Gegner über seine Seite angreift oder Druck macht. Der RIV wird da in solchen Phasen dann zum RV.

Wolf hat in solchen Momenten einfach keine Lust, er ist fit genug und gerade nach den zwei Buden heute war die Bereitschaft nach hinten zu arbeiten nochmals geringer.

Wie gesagt, Matchwinner ist er ohne Frage.

Offline Hunter

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 494
Re: Marius Wolf
« Antwort #172 am: Sonntag, 31.Jan.2021, 17:59:22 »
So ein Außenristtor macht der aber nicht nochmal - war schon richtig gut.


Normalerweise kassieren wir ja immer solche Tore, die die jeweiligen Spieler nie mehr im Leben machen (Fallrückzieher-Tor Hartel usw.)
-> 1. FC KÖLN <-

Offline gyros83

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 742
Re: Marius Wolf
« Antwort #173 am: Sonntag, 31.Jan.2021, 18:28:52 »
Matchwinner, steht richtig und der Schuß beim 2:0 ist auch wirklich gut.

Schön, dass er nach eine Halbserie Anlauf dann auch mal was zählbares rausholt. Seine eher bescheidene Lust nach hinten aktiv zu sein wurde vom mangelnden Bielefelder Talent halt nicht genutzt. Geb die Freiheiten von Yabo wem anderen und du hast ein Problem.

Das ist der Punkt der mich halt bei ihm zum Ausrasten bringt, dieses wirklich komplett Anteilnahmslose wenn der Gegner über seine Seite angreift oder Druck macht. Der RIV wird da in solchen Phasen dann zum RV.

Wolf hat in solchen Momenten einfach keine Lust, er ist fit genug und gerade nach den zwei Buden heute war die Bereitschaft nach hinten zu arbeiten nochmals geringer.

Wie gesagt, Matchwinner ist er ohne Frage.

Jep kann deine Meinung komplett nachvollziehen und werde auch nicht warm mit ihm. Man hat ein bisschen das Gefühl, er glaubt zu gut zu sein für unsere Truppe, dabei ist er fussballerisch schon richtig bei uns aufgehoben. Heute hat er uns schon enorm geholfen mit seinen Toren, keine Frage.

Offline rancH

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 7709
Re: Marius Wolf
« Antwort #174 am: Sonntag, 31.Jan.2021, 18:31:32 »
Effektives Spiel, ein Fan werde ich aber nicht mehr von ihm. Mal gespannt, wie viele Millionen wir für ihn zahlen werden.

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 23343
Re: Marius Wolf
« Antwort #175 am: Sonntag, 31.Jan.2021, 19:06:11 »
Ist ein Spieler, der wie kein anderer hier im Forum niedergeknüppelt wird, dabei ist ER derjenige, der sich seit Wochen mal so richtig reinkniet, ER ist es der Torchancen hat, Torchancen kreiert und heute auch zweimal getroffen hat.
Sein Erscheinungsbild in der Öffentlichkeit, seine Wahrnehmung bei den Fans ist eine schlechte, aber hätten wir mehrere Wolfs in der Truppe, würden wir mit Sicherheit nicht so weit unten stehen...technisch limitiert, aber kämpferisch ist er ein Brett.
Ich finde den gut.
I‘m Worldwide Handsome

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 12039
  • Geschlecht: Männlich
Re: Marius Wolf
« Antwort #176 am: Sonntag, 31.Jan.2021, 19:12:22 »
Mich traumatisiert es immer wieder aufs Neue, dass er wie der Sohn vom Schneemann aussieht.
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.

Offline massu

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 689
Re: Marius Wolf
« Antwort #177 am: Sonntag, 31.Jan.2021, 19:16:37 »
Der kann schon ordentlich Dampf aus der Tiefe machen und beackert die Außenbahn ganz gut. Ein Rastelli ist er am Ball sicherlich nicht. Wolf erinnert mich irgendwie ein wenig an Risse vom Spielertyp her.


Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12381
  • Geschlecht: Männlich
Re: Marius Wolf
« Antwort #178 am: Sonntag, 31.Jan.2021, 19:18:31 »
Er und Duda sind die beiden einzigen richtigen Fußballer im Team.
Absolut. Wobei Duda auch bei aller Genialität immer wieder diese halbe Sekunde zu lange zögert, überlegt, bis er sich und seine Kollegen in Bedrängnis gebracht hat.
Wolf ist zum Glück nicht so fc-versaut und zieht das durch, was er gelernt hat.
Bester Mann - seit Wochen!
„Ob Du aufs Maul brauchst hab ich gefragt!“

Offline SCool

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3945
Re: Marius Wolf
« Antwort #179 am: Sonntag, 31.Jan.2021, 19:20:28 »
Wolf war die letzten Spiele total harmlos, mit jeder Partie wurden seine Dribblings und Tempoläufe schwächer.
01.10.2017: "Ich hoffe, die Mannschaft wird besser. Ich bin ganz sicher: Das wird passieren." - Claudio Pizarro