Autor Thema: Julian Chabot  (Gelesen 26776 mal)

Talisker, Steiger74, Niggelz, Domstadt, Vechtebock, Anus, FCJohnny, Trilby (+ 1 Versteckte) und 15 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9256
Re: Herzlich willkommen Julian Chabot
« Antwort #60 am: Freitag, 28.Jan.2022, 23:00:06 »
Tatsächlich war Özcan gestern ne Klasse besser als Lehmann in seinem besten Spiel. Was zugegeben keine hohe Latte ist.
Bin nur aus Spaß hier!

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 27301
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich willkommen Julian Chabot
« Antwort #61 am: Samstag, 29.Jan.2022, 19:55:45 »
Na ja, viel zu sehen gab es nicht und er hat halt auch noch keine Gelegenheit sich mit der Mannschaft bzw taktik vertraut zu machen.

Für ein Testspiel waren die Zweikämpfe halt schon echt hart, eine IV aus dem uns Bornauw wäre auf jedenfall dafür prädestiniert dem Gegner die Lust am Spiel zu nehmen.

Wird sich zeigen müssen ob er diese härte so bewusst einsetzen kann wie Bornauw oder einfach generell der Typ Holzfäller ist der überall blind drauf geht.

Alles andere konnte man nicht bewerten, vielleicht noch am ehesten das er sich komplett aus dem Aufbau ausgeklinkt hat...
Frage ist ja auch, ob er immer so "hart" Auftritt - oder ob er einfach übermotiviert war um sich von der besten Seite zu zeigen.
Das ausklinken aus dem Aufbauspiel, kann auch fehlende Spielpraxis mit den Kollegen sein, da er das System noch nicht kennt, trifft er keine statt einer falschen Entscheidung.
In 2-3 Wochen wissen wir mehr.
🕊️

Offline shorty

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3370
Re: Herzlich willkommen Julian Chabot
« Antwort #62 am: Mittwoch, 09.Feb.2022, 12:35:59 »
Fällt mit Corona gegen die Dosen aus. Arrey-Mbi wird vermutlich in den Kader nachrücken.

Offline seNti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1396
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich willkommen Julian Chabot
« Antwort #63 am: Montag, 07.Mär.2022, 09:35:54 »
Der schnellste ist er nicht, hatte aber wie ich finde die ein oder andere gute Szene gestern.
Standort Müngersdorf - Unverhandelbar!

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10134
Re: Herzlich willkommen Julian Chabot
« Antwort #64 am: Montag, 07.Mär.2022, 12:50:28 »
Ich hatte bei seiner Verpflichtung schon Bedenken, was Antritt und Beweglichkeit angeht. Aber der Auftritt gestern hat mich geschockt. Das übertrifft ja alle Befürchtungen.

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14119
Re: Herzlich willkommen Julian Chabot
« Antwort #65 am: Montag, 07.Mär.2022, 14:29:11 »
Ich hatte bei seiner Verpflichtung schon Bedenken, was Antritt und Beweglichkeit angeht. Aber der Auftritt gestern hat mich geschockt. Das übertrifft ja alle Befürchtungen.

Das habe ich im Stadion ganz anders empfunden. Er hat die wichtigen Zweikämpfe gewonnen .
Für so einen Klotz hat er das gegen extrem flinke Gegenspieler gut gemacht.
Seine Physis wird gegen andere Gegner noch nützlich sein.
Zudem muss man berücksichtigen das wir hinten richtig zusammen gewürfelt waren .
Da fehlte ja auch noch Hector auf seiner Seite. 

Offline ecki

  • Einlaufkind
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4866
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich willkommen Julian Chabot
« Antwort #66 am: Dienstag, 08.Mär.2022, 09:00:35 »
Das habe ich im Stadion ganz anders empfunden. Er hat die wichtigen Zweikämpfe gewonnen .
Für so einen Klotz hat er das gegen extrem flinke Gegenspieler gut gemacht.
Seine Physis wird gegen andere Gegner noch nützlich sein.
Zudem muss man berücksichtigen das wir hinten richtig zusammen gewürfelt waren .
Da fehlte ja auch noch Hector auf seiner Seite. 
Das hatte ich schon in der HZ-Pause geschrieben: Er hatte auch in HZ1 ein paar wenige richtig gut geführte Zweikämpfe dabei. Wir standen sehr hoch und die ganzen Raketen konnten immer wieder mit Tempo auf die letzte Kette zulaufen. Wenn da die Abstimmung mit dem Nebenmann nicht ganz stimmt, wird es schnell schwieirig.
Das war insgesamt schon in Ordnung und ich fand ihn gar nicht so arg langsam. Sein Antritt entspricht natürlich dem eines Möbelwagens, das ist bei Süle aber auch nicht anders.

Offline Mister P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10574
Re: Herzlich willkommen Julian Chabot
« Antwort #67 am: Dienstag, 08.Mär.2022, 09:26:22 »
Chabot nicht langsam und mit einem ordentlichen Auftritt? Okay, dann haben wir natürlich auch ein sehr sehr gutes Spiel gegen SAP gemacht und ein Unentschieden wäre das leistungsgerechte Ergebnis gewesen.

Offline ecki

  • Einlaufkind
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4866
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich willkommen Julian Chabot
« Antwort #68 am: Dienstag, 08.Mär.2022, 11:18:43 »
Chabot nicht langsam und mit einem ordentlichen Auftritt? Okay, dann haben wir natürlich auch ein sehr sehr gutes Spiel gegen SAP gemacht und ein Unentschieden wäre das leistungsgerechte Ergebnis gewesen.
Lesekompetenz ist auch nicht deine Stärke oder? Du bevorzugst es, Deinen Gegenüber, sobald er eine andere Meinung besitzt, mit zynischen Kommentaren herabzuwürdigen. Nur bedingt guter Stil. Ich schrieb, dass er den Antritt eines Möbelwagens hat. Also sein Antritt ist naturgemäß, seine Konstitution betrachtend, schwach. Seine Endgeschwindigkeit kann ich noch nicht wirklich gut beurteilen,war meinem ersten Eindruck nach nicht ganz so übel. D.h. Immer noch nicht, dass er schnell ist, wenn du mir das unterstellen möchtest.

Offline Tretia

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 992
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich mag keine Menschen, dumme noch weniger

Offline Tretia

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 992
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich mag keine Menschen, dumme noch weniger

Offline Helgoland_United

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 294
Re: Herzlich willkommen Julian Chabot
« Antwort #71 am: Freitag, 11.Mär.2022, 20:14:14 »
Herzlich Willkommen beim 1. FC Köln

Offline TCB

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2199
Re: Herzlich willkommen Julian Chabot
« Antwort #72 am: Freitag, 11.Mär.2022, 20:34:04 »
Es fehlt ihm wohl schon ein wenig an Schnelligkeit. Das könnte gegen die schnellen Pillen schon ein Problem sein. Daher denke ich das Hübers anfängt.

Offline Kurt Sartorius

  • Vollamateur
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3293
Re: Herzlich willkommen Julian Chabot
« Antwort #73 am: Samstag, 09.Apr.2022, 18:06:01 »
Hoffe die Kaufpflicht greift ab 100 Spielen.
„Am besten, Flugzeug stirzt ab."

Offline weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9256
Re: Herzlich willkommen Julian Chabot
« Antwort #74 am: Samstag, 09.Apr.2022, 18:08:00 »
Puuhhh....jemanden mit dem Tempo, der Technik und trotz des Körpers der Kopfballschwäche muss man nicht verpflichten, sondern sollte man in der Regionalligamannschaft haben.
Bin nur aus Spaß hier!

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5157
Re: Herzlich willkommen Julian Chabot
« Antwort #75 am: Samstag, 09.Apr.2022, 18:17:57 »
Kann mir bei ihm nicht vorstellen, dass sich da noch Bundesliganiveau entwickelt. Langsam, miese Technik, mehr als ungeschickte Zweikampfführung, Stellungsspiel auch eher so mäh...
Fangesänge ja, aber bitte nicht in Europa.

Offline FC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7506
Re: Herzlich willkommen Julian Chabot
« Antwort #76 am: Samstag, 09.Apr.2022, 18:19:48 »
Junge wie bist du an so ein Glück gekommen, Profifußballer zu werden?
Es fehlt einfach an allem!
Trotz riesiger Größe Kopfball schwach, dazu langsam wie ein Truck, ungelenk und unbeweglich.
Wie ist man beim FC auf den gekommen??
Hoffentlich ist das Kapitel in einigen Wochen beendet und es entsteht keine Kaufpflicht!

Offline weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9256
Re: Herzlich willkommen Julian Chabot
« Antwort #77 am: Samstag, 09.Apr.2022, 18:27:08 »
Ist bis 2023 ausgeliehen. Warum auch immer.
Bin nur aus Spaß hier!

Offline Nebuchad

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1410
  • Agia katzika tis Colonias
Re: Herzlich willkommen Julian Chabot
« Antwort #78 am: Samstag, 09.Apr.2022, 18:35:03 »
Das ist schon ein klares Downgrade zu Hübers. Sportkamerad Arrey-Mbi kann doch nicht schwächer sein.

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 27301
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich willkommen Julian Chabot
« Antwort #79 am: Samstag, 09.Apr.2022, 18:36:18 »
Baumgart hat auch andere hinbekommen, also warten wir Mal ab.
🕊️

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19756
  • Erfolgsfan
Re: Herzlich willkommen Julian Chabot
« Antwort #80 am: Samstag, 09.Apr.2022, 18:49:01 »
Wenn du hinten nen Bus in den 16er stellst kann er vielleicht von Nutzen sein, willst du Fußball spielen und er muß sogar noch laufen ist das nichts.

Offline weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9256
Re: Herzlich willkommen Julian Chabot
« Antwort #81 am: Samstag, 09.Apr.2022, 18:54:12 »
Wenn du hinten nen Bus in den 16er stellst kann er vielleicht von Nutzen sein, willst du Fußball spielen und er muß sogar noch laufen ist das nichts.

Nein. Der hat Null Timing im Kopfball. Da stelle ich eher Andersson hinten rein, der ist genauso langsam, setzt aber wenigstens seinen Körper ein.
Keine Ahnung was die Scouts da gesehen haben wollen. Unglaublich untalentierter Fußballer.
Bin nur aus Spaß hier!

Offline shorty

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3370
Re: Herzlich willkommen Julian Chabot
« Antwort #82 am: Samstag, 09.Apr.2022, 19:42:50 »
Ist tatsächlich Stand jetzt das eine Haar in Jakobs Verpflichtungssuppe. Aber mal abwarten.

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 33960
Re: Herzlich willkommen Julian Chabot
« Antwort #83 am: Samstag, 09.Apr.2022, 20:09:04 »
Ist tatsächlich Stand jetzt das eine Haar in Jakobs Verpflichtungssuppe. Aber mal abwarten.
Ist er nicht nur ausgeliehen? Zudem war es ja recht klar das er maximal der 3. IV, klar kein besonders toller Spieler aber finde es dafür einigermaßen ok.
Relegationsmeister

Online T.O. Show

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3698
Re: Herzlich willkommen Julian Chabot
« Antwort #84 am: Samstag, 09.Apr.2022, 20:13:18 »
Ist er nicht nur ausgeliehen? Zudem war es ja recht klar das er maximal der 3. IV, klar kein besonders toller Spieler aber finde es dafür einigermaßen ok.

Also heute war das schon sehr grottig. Sieht bei beiden Gegentoren ganz schlecht aus. Ich weiß nicht, ob es der leihspieler von Bayern schlechter machen würde. Ist eh seltsam, dass der FC Talente leiht, obwohl Baumgart ja deutlich mehr auf die älteren setzt. Arrey-mbi wurde zwar für 1,5 Jahre ausgeliehen aber wenn er nächste Saison auch wenig Spielzeit erhält, macht so eine Leihe eigentlich weder für ihn noch für die beiden involvierten Vereine wirklich Sinn.

Offline shorty

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3370
Re: Herzlich willkommen Julian Chabot
« Antwort #85 am: Samstag, 09.Apr.2022, 20:16:09 »
Ist er nicht nur ausgeliehen? Zudem war es ja recht klar das er maximal der 3. IV, klar kein besonders toller Spieler aber finde es dafür einigermaßen ok.
Ich find schlimm dass er bis 23 ausgeliehen ist.

 


Offline Zauselking2016

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 195
Re: Herzlich willkommen Julian Chabot
« Antwort #86 am: Samstag, 09.Apr.2022, 20:23:10 »
Katastrophe dieser Fußballer. Der Pezzoni in noch unbeweglicher und langsamer. Sampdoria wird jetzt noch jubeln...

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14119
Re: Herzlich willkommen Julian Chabot
« Antwort #87 am: Samstag, 09.Apr.2022, 20:24:31 »
Ist bis 2023 ausgeliehen. Warum auch immer.


Nun ja. Was verlangt man. Wir hatten die Gelegenheit in der Winterpause die Kosten für Innenverteidiger mehr als nur zu halbieren.
Wen holt man als back-up wenn man Czichos und Meré abgeben kann und das Geld gespart werden. Ohne Geld.
Das muss jetzt mutig , fast leichtsinnig erscheinen. Trotzdem spielen wir eine erstaunliche Rückrunde.   
Am Ende zahlt das . An einem Spieler möchte ich das nicht festmachen.
Er hatte die Erfahrung in seinem Werdegang einer guten Liga. 

Offline Lückenfüller

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 892
Re: Herzlich willkommen Julian Chabot
« Antwort #88 am: Samstag, 09.Apr.2022, 22:54:39 »
Zeigt genau das, was ich von ihm erwartet habe - keine Ahnung, was man beim FC bei ihm gesehen hat. Man kann nur hoffen, dass im Sommer ein Greiml (oder mindestens gleichwertige Alternative) kommt und Chabot dadurch nicht auf die Anzahl Einsätze kommt, die die Kaufpflicht auslösen.

Offline weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9256
Re: Herzlich willkommen Julian Chabot
« Antwort #89 am: Sonntag, 10.Apr.2022, 00:05:54 »
Aber mal ernsthaft: da gibt's doch in Liga 2 und 3 haufenweise IV die in jeder Hinsicht besser sind. Gut dass wir Sörensen, Leistner und Sobiech quitt geworden sind - aber das sind alles klar bessere IV als Chabot. Völlig unverständliche Leihe. Der Bayern - Jungspund müsste sich schon sehr anstrengen um die Performance zu unterbieten. Und da gibt es auch garnix was darauf hindeutet, dass der sich noch steigern könnte.
Bin nur aus Spaß hier!