Autor Thema: Friedhelm Funkel - Brückentrainer  (Gelesen 65647 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Robson90

  • Stolzes Effzeh Mitglied seit 1998
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3319
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Friedhelm Funkel!
« Antwort #60 am: Montag, 12.Apr.2021, 13:07:32 »
Bringt er Sascha Rösler mit ?
Möglichkeiten wären auch noch Ronny König oder Ibisevic. Dann treffen die beiden schon mal nicht mehr gegen uns
Kevin McKenna zu seinem verschossenen Elfmeter in seinem letzten FC Heimspiel:

"Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich den Ball in die Luft geworfen und anschließend geköpft hätte.."

Offline tuenn1960

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1671
Re: Herzlich Willkommen Friedhelm Funkel!
« Antwort #61 am: Montag, 12.Apr.2021, 13:10:45 »
Herzlich willkommen Friedhelm Funkel. Leider haben Sie im Verantwortungsbereich lauter Dilettanten um sich und diese Ablösung kommt viel zu spät, aber dennoch viel Glück bei dieser nicht einfachen Aufgabe.

Online baenderriss

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3554
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Friedhelm Funkel!
« Antwort #62 am: Montag, 12.Apr.2021, 13:14:25 »
1. Funkel hat nie auf Anhieb Erfolg gehabt. Er hat oftmals ein paar Wochen bzw. Monate gebraucht, um Mannschaften zu stabilisieren. Das war in seiner ersten Amtszeit hier so und auch in DüDo hat es ein paar Wochen gebraucht, um die benötigten Ergebnisse einzufahren. 
2. Erkläre mir bitte, inwieweit HH beim Effzeh gedemütigt wurde.
3. Wie kommst du darauf, dass Stöger Favorit wäre, wennn HH hier Geschichte ist?

Muss ich das wirklich erklären?

HH verhandelt seit Wochen mit Fink. Wie man lesen konnte, war der Vertrag soweit durchgesprochen - offenbar war Fink HHs Mann. Jetzt wird dem abgesagt und FF engagiert, der sicherlich über Rutemöller ins Spiel gebracht wurde - nicht sehr schön für HH. Offenbar kann man sich als Verhandlungspartner nicht auf HH verlassen, jemand anderes hat im sportlichen Bereich beim FC den Hut an.

Stöger: Ein Vorstand ohne Sportkompetenz neigt in diesem Bereich eher dazu, auf Bewährtes zurückzugreifen. HH war bei der Wahl des SD die konservative Entscheidung, FF ist es als Feuerwehrmann und Stöger wäre es auch für die nächste Saison.

 
baenderriss = bänderriss

Offline Edelweiß

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 292
Re: Herzlich Willkommen Friedhelm Funkel!
« Antwort #63 am: Montag, 12.Apr.2021, 13:19:50 »
Muss ich das wirklich erklären?

HH verhandelt seit Wochen mit Fink. Wie man lesen konnte, war der Vertrag soweit durchgesprochen - offenbar war Fink HHs Mann. Jetzt wird dem abgesagt und FF engagiert, der sicherlich über Rutemöller ins Spiel gebracht wurde - nicht sehr schön für HH. Offenbar kann man sich als Verhandlungspartner nicht auf HH verlassen, jemand anderes hat im sportlichen Bereich beim FC den Hut an.

Stöger: Ein Vorstand ohne Sportkompetenz neigt in diesem Bereich eher dazu, auf Bewährtes zurückzugreifen. HH war bei der Wahl des SD die konservative Entscheidung, FF ist es als Feuerwehrmann und Stöger wäre es auch für die nächste Saison.
War Heldt nicht Wehrles Wahl? Die beiden kennen sich doch aus Stuttgart.


 

Online ruhrpott

  • suffigan
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3713
Re: Herzlich Willkommen Friedhelm Funkel!
« Antwort #64 am: Montag, 12.Apr.2021, 13:22:25 »
Mussolini und Funkel in einem Atemzug?! Dann wird ein Schuh daraus..der eine läuft weg wenn es brenzlig wird, der andere heuert ein paar Meter rheinabwärts an und macht es zu seiner Herzensangelegenheit, immerhin mit dem Ergebnis "Trainer der Jahres 2019"........in Düsseldorf :) :)

Wann haben solche Feuerwehr Aktionen eigentlich jemals funktioniert..

neururer, finke, gisdol (2019/20)! ;)
ich hasse internet

Online maerzer

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1451
Re: Herzlich Willkommen Friedhelm Funkel!
« Antwort #65 am: Montag, 12.Apr.2021, 13:39:33 »
Zu spät, egal wer gekommen wäre.

Hät man sich auch sparen können so einen wie Funkel, für 6 Spiele zu holen um uns dann die nächste Katastrophe vorzusetzen

Offline Edelweiß

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 292
Re: Herzlich Willkommen Friedhelm Funkel!
« Antwort #66 am: Montag, 12.Apr.2021, 13:44:11 »
Funkel wurde bisher viermal von Bundesligisten auf einem Abstiegsplatz verpflichtet:

Uerdingen 1990/91 Abstieg
Rostock 2000/01 Klassenerhalt
Köln 2001/02 Abstieg
Hertha 2009/10 Abstieg

Sieht nicht so rosig aus.


 

Online Swoosh

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1719
Re: Herzlich Willkommen Friedhelm Funkel!
« Antwort #67 am: Montag, 12.Apr.2021, 13:54:33 »
...der sicherlich über Rutemöller ins Spiel gebracht wurde - nicht sehr schön für HH.
..und dann hab ich dem Freddy jesaat..."mach et freddy"

Offline tuenn1960

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1671
Re: Herzlich Willkommen Friedhelm Funkel!
« Antwort #68 am: Montag, 12.Apr.2021, 14:14:01 »
Wenn Rutemöller beratend tätig ist, müsste er auch gehen, denn dann hat er uns auch Platz 17 beraten.

Online flimmy

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 229
Re: Herzlich Willkommen Friedhelm Funkel!
« Antwort #69 am: Montag, 12.Apr.2021, 14:25:54 »
Andy Menger und Pawlak (Co Trainer) werden seine beiden Assistenten. Kaspari ebenfalls weg.
Laut Funkel "Kaspari war sehr eng mit Gisdol, daher wollte ich das nicht".
Grundgehalt 200000 + 300000 bei Rettung.

Online Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14599
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Friedhelm Funkel!
« Antwort #70 am: Montag, 12.Apr.2021, 14:27:59 »
Andy Menger und Pawlak (Co Trainer) werden seine beiden Assistenten. Kaspari ebenfalls weg.
Laut Funkel "Kaspari war sehr eng mit Gisdol, daher wollte ich das nicht".
Grundgehalt 200000 + 300000 bei Rettung.
200.000 € für 2,5 Monate? :oezil:
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Offline Hansiki

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2740
  • Geschlecht: Männlich
  • Bis zum 02.02.2021 offizielle Löwenmama von Wehrle
Re: Herzlich Willkommen Friedhelm Funkel!
« Antwort #71 am: Montag, 12.Apr.2021, 14:27:59 »
Funkel wurde bisher viermal von Bundesligisten auf einem Abstiegsplatz verpflichtet:

Uerdingen 1990/91 Abstieg
Rostock 2000/01 Klassenerhalt
Köln 2001/02 Abstieg
Hertha 2009/10 Abstieg

Sieht nicht so rosig aus.


 

Ja...und Rostock  übernahm er bereits im September 2000 nach dem 5 Spieltag, dies kann man schwerlich Feuerwehrmann nennen.
effzeh-forum.köln. Der Buddha unter den Foren :)
Bildreporter als Medienchef erinnert einen an längst vergangene Zeiten.

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12684
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Friedhelm Funkel!
« Antwort #72 am: Montag, 12.Apr.2021, 14:28:14 »
200.000 € für 2,5 Monate? :oezil:

Nette Rente, oder?
FC: spürbar schlecht

Offline DSR-Schnorri

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10421
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Friedhelm Funkel!
« Antwort #73 am: Montag, 12.Apr.2021, 14:28:33 »
Grundgehalt 200000 + 300000 bei Rettung.

Ganz okay für fünf Wochen.

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12684
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Friedhelm Funkel!
« Antwort #74 am: Montag, 12.Apr.2021, 14:29:28 »
Funkel wurde bisher viermal von Bundesligisten auf einem Abstiegsplatz verpflichtet:

Uerdingen 1990/91 Abstieg
Rostock 2000/01 Klassenerhalt
Köln 2001/02 Abstieg
Hertha 2009/10 Abstieg

Sieht nicht so rosig aus.


 

Plus Abstieg in Aachen in der 2. Liga
FC: spürbar schlecht

Offline Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15393
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Herzlich Willkommen Friedhelm Funkel!
« Antwort #75 am: Montag, 12.Apr.2021, 14:29:31 »
Ich hätte Neururer geholt, der hat den lustigeren Bartwuchs.
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5918
Re: Herzlich Willkommen Friedhelm Funkel!
« Antwort #76 am: Montag, 12.Apr.2021, 14:30:12 »
Immerhin wurde mal der Schwachsinn beendet, dass wir uns nichts leisten können und deswegen an Gisdol festhalten mussten.
Na Palm

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26549
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Friedhelm Funkel!
« Antwort #77 am: Montag, 12.Apr.2021, 14:30:53 »
wir habens ja

Offline Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15393
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Herzlich Willkommen Friedhelm Funkel!
« Antwort #78 am: Montag, 12.Apr.2021, 14:31:47 »
Immerhin wurde mal der Schwachsinn beendet, dass wir uns nichts leisten können und deswegen an Gisdol festhalten mussten.

Ich bitte dich, der Schwachsinn fängt doch gerade erst so richtig an!
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline DSR-Schnorri

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10421
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Friedhelm Funkel!
« Antwort #79 am: Montag, 12.Apr.2021, 14:33:13 »
Der Friedhelm hat schon so unfassbar viel Schwachsinn verzapft, fällt selbst in Fernsehsendungen mit anderen unterbelichteten Kumpanen negativ auf und erinnert an den Arbeitseifer eines pensionierten Lehrers, den der Staat mit ein paar Extra-Scheinen fürs Lernen auf Distanz zurückholt, obwohl er keinen Laptop bedienen kann. Und in diesem Geschäft bekommst du dafür auch noch abartig viel Geld hinterhergeschmissen, während man zeitgleich alles und jeden anbettelt. Das ist einfach abartig.

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 15771
Re: Herzlich Willkommen Friedhelm Funkel!
« Antwort #80 am: Montag, 12.Apr.2021, 14:33:30 »
200.000 € für 2,5 Monate? :oezil:

Für 6 Spiele. Umgerechnet wären das 1,133 Mio. Jahresgehalt. Also normal. So wird es Wehrle verkauft haben. Wir haben es ja. :)

Online baenderriss

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3554
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Friedhelm Funkel!
« Antwort #81 am: Montag, 12.Apr.2021, 14:35:52 »
War Heldt nicht Wehrles Wahl? Die beiden kennen sich doch aus Stuttgart.


 

Verstehe die Frage in Zusammenhang mit dem von mir zitierten post nicht.
baenderriss = bänderriss

Online ruhrpott

  • suffigan
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3713
Re: Herzlich Willkommen Friedhelm Funkel!
« Antwort #82 am: Montag, 12.Apr.2021, 14:35:53 »
200.000 € für 2,5 Monate? :oezil:
sind doch nur 6 wochen bis 22.05.?!
oder kommen danach noch diverse charity-veranstaltungen / benefiz-spiele als frisch gebackener absteiger? :D 
ich hasse internet

Online baenderriss

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3554
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Friedhelm Funkel!
« Antwort #83 am: Montag, 12.Apr.2021, 14:37:21 »
Ehrlich gesagt, kommt mir die Vereinbarung mit FF recht "preiswert" vor. Die Nichtabstiegsprämien in so einer Situation sind doch normalerweise siebenstellig. Ob zu recht oder zu unrecht. Aber so billig wären wir nicht bei jedem Trainer davongekommen.
baenderriss = bänderriss

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 15771
Re: Herzlich Willkommen Friedhelm Funkel!
« Antwort #84 am: Montag, 12.Apr.2021, 14:37:37 »
sind doch nur 6 wochen bis 22.05.?!
oder kommen danach noch diverse charity-veranstaltungen / benefiz-spiele als frisch gebackener absteiger? :D 

Funkel hat ja schon vor vier oder sechs Wochen zugesagt, selbst im Winter stand er schon bereit. Kann er doch nix für, wenn der FC ihn erst im April einstellt. Die damals ausgehandelte Kohle gilt. :)

Online ruhrpott

  • suffigan
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3713
Re: Herzlich Willkommen Friedhelm Funkel!
« Antwort #85 am: Montag, 12.Apr.2021, 14:37:44 »
Immerhin wurde mal der Schwachsinn beendet, dass wir uns nichts leisten können und deswegen an Gisdol festhalten mussten.
hätte man sich auch (mindestens) 1 spiel eher überlegen können ;)
ich hasse internet

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 15771
Re: Herzlich Willkommen Friedhelm Funkel!
« Antwort #86 am: Montag, 12.Apr.2021, 14:41:30 »
Ehrlich gesagt, kommt mir die Vereinbarung mit FF recht "preiswert" vor. Die Nichtabstiegsprämien in so einer Situation sind doch normalerweise siebenstellig. Ob zu recht oder zu unrecht. Aber so billig wären wir nicht bei jedem Trainer davongekommen.

Wenn wir drin bleiben, ist das in jedem Fall 500k wert, keine Frage. Ob man ihm für 6 Wochen oder 6 Spiele 200k fix geben muss, darüber kann man sicher diskutieren. In der Liga sind solche unmoralischen Vergütungen aber normal, daher rege ich mich hier auch nicht drüber auf. Da haben wir andere Abkassierer auf dem Lohnzettel, die auf der Wahnsinnsskala deutlich drüber liegen.

Online Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14599
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Friedhelm Funkel!
« Antwort #87 am: Montag, 12.Apr.2021, 14:42:08 »
sind doch nur 6 wochen bis 22.05.?!
oder kommen danach noch diverse charity-veranstaltungen / benefiz-spiele als frisch gebackener absteiger? :D 
Ich hatte mit dem formalen Saisonende am 30.6. gerechnet, aber so ist es natürlich noch absurder. Unfassbar.
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12684
  • Geschlecht: Männlich
Re: Herzlich Willkommen Friedhelm Funkel!
« Antwort #88 am: Montag, 12.Apr.2021, 14:42:20 »
Ehrlich gesagt, kommt mir die Vereinbarung mit FF recht "preiswert" vor. Die Nichtabstiegsprämien in so einer Situation sind doch normalerweise siebenstellig. Ob zu recht oder zu unrecht. Aber so billig wären wir nicht bei jedem Trainer davongekommen.

Was ist daran preiswert? Der bekommt für nicht einmal ein Viertel Jahr Arbeit eine Garantiesumme von fast einer Viertelmillion Euro. Als Rentner, der überall herumposaunt hat, dass er nicht mehr arbeiten will nach der Zeit in Düsseldorf. Und sollte er das Wunder schaffen, an das er wohl selbst kaum glaubt, gibt es noch einmal 300.000 Euro Extra. Solche Deals gibt es auch nur im Profifußball. Wir reden ja hier von Friedhelm Funkel und nicht von einem Toptrainer, der uns in der Not hilft.
FC: spürbar schlecht

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 15771
Re: Herzlich Willkommen Friedhelm Funkel!
« Antwort #89 am: Montag, 12.Apr.2021, 14:46:16 »
Was ist daran preiswert? Der bekommt für nicht einmal ein Viertel Jahr Arbeit eine Garantiesumme von fast einer Viertelmillion Euro. Als Rentner, der überall herumposaunt hat, dass er nicht mehr arbeiten will nach der Zeit in Düsseldorf. Und sollte er das Wunder schaffen, an das er wohl selbst kaum glaubt, gibt es noch einmal 300.000 Euro Extra. Solche Deals gibt es auch nur im Profifußball. Wir reden ja hier von Friedhelm Funkel und nicht von einem Toptrainer, der uns in der Not hilft.

Ein Toptrainer hätte eine Mio. Prämie verlangt und 500k dafür, dass er riskiert, einen Abstieg in seine Vita schreiben zu müssen. baenderriss hat schon Recht, Funkel dürfte da die preiswerteste Lösung gewesen sein. Am günstigsten wäre gewesen, Gisdol zu behalten. Der ganze Move zeigt nur erneut, wie weltfremd und irrational im Fußball gearbeitet und entschieden wird.