Autor Thema: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung  (Gelesen 31953 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Online globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7194
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #90 am: Freitag, 01.Feb.2019, 09:41:32 »
Ganz Aehlig: beim FC sind doch nur Spinner am Werk. Den Anfang macht der Trainer. Im Vorstand drückt auch der Schuh. Macher vehlen völlig. Ich wehrle ganz traurig, wenn ich sehe wie der Verein den Ritterbach runter geht.
Sehr Kritisch, Dein Hümor.

Offline Briard657

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1326
  • Geschlecht: Männlich
  • Erfolgsfan
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #91 am: Freitag, 01.Feb.2019, 09:44:44 »
Zu Aehlig fällt mir eine Beschreibung Rangnicks in einem Interview ein, welcher ihn als besseren Bürohansel beschreibt, welcher
entweder (weiss es nicht mehr genau) die Verträge für die Transfers vorbereitet
oder finalisiert, auf keinen Fall war von überragenden Scouting- Eigenschaften oder Tätigkeiten die Rede.
Abzüglich des Glaubwürdigkeitsdefizits von RR könnte das ja die hiesigen Transfererfolge des Herrn Aehlig etwas erklären, es passt zumindest zum Status quo.
WER STELLT BLOSS IMMER WIEDER SOLCHE GENIES BEI UNS EIN?



„Rafft euch Ihr Luschen“
Auf Wiedersehen in Sandhausen!

Online Smiza

  • Headhunter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3066
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #92 am: Freitag, 01.Feb.2019, 09:51:14 »
Es gibt gar keinen Grund, den Zorn auf Aehlig zu lenken. Es ist doch längst bekannt, dass seine Aufgabe darin besteht, den lästigen Verwaltungs- und Papierkram für Macher und Chef Armin zu übernehmen.

Sein Anteil an der Modeste-Geschichte dürfte sein, dass er per Doppelklick die Verträge ins Fifasystem laden durfte.
Versammlungsleiter Ritterbach: "Psssssshhhhhhhhht!"
Ex-Kieler Drexler: „Der Trainer [Anm.: M.Anfang] war ein großer Faktor, weil sein Spielsystem ein Bessermacher-System ist[...]."

Offline Briard657

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1326
  • Geschlecht: Männlich
  • Erfolgsfan
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #93 am: Freitag, 01.Feb.2019, 09:59:46 »
Es gibt gar keinen Grund, den Zorn auf Aehlig zu lenken. Es ist doch längst bekannt, dass seine Aufgabe darin besteht, den lästigen Verwaltungs- und Papierkram für Macher und Chef Armin zu übernehmen.

Sein Anteil an der Modeste-Geschichte dürfte sein, dass er per Doppelklick die Verträge ins Fifasystem laden durfte.


Mein Zorn gründet sich aus der aktuellen sowohl personellen als auch spielerischen Situation und damit gegen ALLE, die mir dafür verantwortlich scheinen. Ansonsten Zustimmung!



















„Rafft euch Ihr Luschen“
Auf Wiedersehen in Sandhausen!

Online difösi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4633
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #94 am: Freitag, 01.Feb.2019, 10:04:04 »
Es gibt gar keinen Grund, den Zorn auf Aehlig zu lenken. Es ist doch längst bekannt, dass seine Aufgabe darin besteht, den lästigen Verwaltungs- und Papierkram für Macher und Chef Armin zu übernehmen.

Sein Anteil an der Modeste-Geschichte dürfte sein, dass er per Doppelklick die Verträge auf das Faxgerät legen durfte.



. Pro

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6511
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #95 am: Donnerstag, 11.Apr.2019, 11:46:54 »
Der VfB bekommt Mislintat, wir haben diesen Vollversager an der Backe. :kotz:

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16355
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #96 am: Donnerstag, 11.Apr.2019, 12:48:06 »
Vollversager? Schon vergessen, dass er unseren RV Bullen-Benno verpflichtet hat?

.

Schmadtke raus!

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6511
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #97 am: Donnerstag, 11.Apr.2019, 13:53:35 »
Vollversager? Schon vergessen, dass er unseren RV Bullen-Benno verpflichtet hat?

.



Ich gebe zu, ich habe mich in meiner Wortwahl bewusst zurückgehalten.

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8212
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12934
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline DSR-Schnorri

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9765
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #100 am: Dienstag, 23.Apr.2019, 18:55:25 »
Ein Jahr im  Verein und erst jetzt bekommt der Name ein Gesicht.

Der steht für mich einfach nur für Benno Schmitz. Reicht auch schon.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12934
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #101 am: Dienstag, 23.Apr.2019, 19:01:28 »
Der steht für mich einfach nur für Benno Schmitz. Reicht auch schon.

Wenn das wie zu befürchten alles ist, dann hast du recht.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6511
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #102 am: Dienstag, 23.Apr.2019, 23:32:42 »
Offenbar der Unfähigste unter den Versagern. Kennt wie Veh nur die Aussortierten seiner Ex-Vereine.
Von diesen Krücken lassen wir unseren Verein kaputt machen.


Online Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12568
  • Draußen nur Kännchen
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #104 am: Mittwoch, 19.Jun.2019, 08:17:10 »
Bitte, bitte, bitte!
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline NurKölnSonstNichts

  • ungehaltener
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1470
  • Geschlecht: Männlich
  • Ethikbeauftragter
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #105 am: Mittwoch, 19.Jun.2019, 08:18:09 »
Das wär so nice.

Offline MARCO23

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3239
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #106 am: Mittwoch, 19.Jun.2019, 08:23:22 »
Mh, wenn RB den aber zurückwill, wäre die hiesige Meinung über Aehlig aber wohl falsch.
RB holt keine Nichtskönner...

Ich muss gestehen ich kann den eh nicht berurteilen, weiss nicht mal was der hier genau macht.

facepalm

  • Gast
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #107 am: Mittwoch, 19.Jun.2019, 08:24:56 »
lassen die denn könner gehen?

ist auch egal, veh wird vermutlich mit rücktritt drohen dann bekommt er eine vertragsverlängerung.

Online Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6506
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #108 am: Mittwoch, 19.Jun.2019, 08:36:08 »
Ich kann Aehlig ehrlich gesagt rein gar nicht beurteilen was seine Arbeit angeht. Ich fand es nur etwas befremdlich dass er in letzter Zeit öfter mal die Transfer vor der offiziellen Bestätigung des Vereins bestätigt hat.

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3967
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #109 am: Mittwoch, 19.Jun.2019, 08:52:01 »
Wenn man Spieler wie Bullen Benno mitbringt, muss man sich nicht wundern, wenn man von Beginn an kritisch betrachtet wird. Das ist nicht so schlimm wie im Fall des Systemtrainers, der nicht erkannt hat, dass der mitgebrachte IV für sein System absolut unbrauchbar ist. Hätte er ein Anforderungsprofil für den benötigten RV erstellt und den Spieler, den er jahrelang beobachten konnte, richtig eingeschätzt, hätten wir eine Altlast weniger.
Dieser Aufstieg wird ein Abstieg sein. Danke Armin.
Schlimmer geht immer.
1 - 2 - 3 - tschüss

Offline veedelbock

  • Global Moderator
  • Beiträge: 4958
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #110 am: Mittwoch, 19.Jun.2019, 09:04:48 »
Wer Aehlig nicht beurteilen möchte, hat Benno Schmitz nicht beim Fußball spielen zugeschaut. Halte das außerdem leider für eine echte Bild Meldung. Aehlig war bei RB damals degradiert, als wir ihn holten. Da macht es überhaupt keinen Sinn ihn wiederhaben zu wollen.
"Man kommt vom FC nicht mehr los, wenn man einmal in Köln war. Der FC macht süchtig." (Lukas Podolski)

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8080
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #111 am: Mittwoch, 19.Jun.2019, 09:45:13 »
Ich kann Aehlig ehrlich gesagt rein gar nicht beurteilen was seine Arbeit angeht. Ich fand es nur etwas befremdlich dass er in letzter Zeit öfter mal die Transfer vor der offiziellen Bestätigung des Vereins bestätigt hat.

Ist die Katze aus dem Haus, tanzen die Mäuse auf dem Tisch. Sein Chef ist doch seit Saisonende im Urlaub.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Online dixie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2820
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #112 am: Mittwoch, 19.Jun.2019, 09:46:09 »
Ist die Katze aus dem Haus, tanzen die Mäuse auf dem Tisch. Sein Chef ist doch seit Saisonende im Urlaub.

Aber trotzdem hat es diese Dresdener Sprechblase nicht geschafft, seinen "Chef" am Sonntag beim  U17-Finale zu vertreten.

Musste wohl dem Tünn wahlweise beim Kofferpacken helfen oder die Klinikpackung Alka Salzer nach dem langen Bankett am Samstag reichen.
Stadiongänger seit 1962

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8080
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #113 am: Mittwoch, 19.Jun.2019, 10:29:38 »
Aber trotzdem hat es diese Dresdener Sprechblase nicht geschafft, seinen "Chef" am Sonntag beim  U17-Finale zu vertreten.

Musste wohl dem Tünn wahlweise beim Kofferpacken helfen oder die Klinikpackung Alka Salzer nach dem langen Bankett am Samstag reichen.

Wer seit 8 Wochen Tag und Nacht durcharbeitet, dem muss auch mal ein freier Sonntag gestattet sein um abzuschalten.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8212
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #114 am: Mittwoch, 19.Jun.2019, 11:11:51 »
RB sollte direkt den Armin auch mitverpflichten, guter Mann und Scheuren muss nicht mit ihm fachsimpeln.
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Online Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9894
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #115 am: Montag, 24.Jun.2019, 13:23:30 »
So, Schalke steht unmittelbar vor der Verpflichtung des aktuellen Kaderplaners von RB Leipzig. Dann würde es mich nicht wundern, wenn der Abgang von Aehlig zurück in den Osten auch konkretere Züge annimmt.
FC: spürbar schlecht

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19888
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #116 am: Montag, 24.Jun.2019, 13:27:34 »
Was soll er denn in Leipzig? Sind die auch doof?
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Online Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6506
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #117 am: Montag, 24.Jun.2019, 13:28:08 »
So, Schalke steht unmittelbar vor der Verpflichtung des aktuellen Kaderplaners von RB Leipzig. Dann würde es mich nicht wundern, wenn der Abgang von Aehlig zurück in den Osten auch konkretere Züge annimmt.

Sollte das so sein wären wir Aehlig betreffend offenbar auf dem Holzweg denn generell steht RB ja nicht dafür unqualifizierte Leute einzustellen.

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3967
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #118 am: Montag, 24.Jun.2019, 13:50:09 »
RB kennt ihn und wüsste was sie an ihm haben und deshalb  werden wir ihn nicht los.
Dieser Aufstieg wird ein Abstieg sein. Danke Armin.
Schlimmer geht immer.
1 - 2 - 3 - tschüss

Offline van Gool

  • Administrator
  • Beiträge: 7295
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #119 am: Montag, 24.Jun.2019, 14:20:56 »
Seine Bilanz ist leider nicht sonderlich positiv. Der Kader ist unausgewogen, viele seiner Neuverpflichtungen haben es noch nicht einmal in der 2.Liga geschafft. Andere haben gespielt und dabei den Eindruck bestätigt, dass sie Zweitligaspieler sind.
Finanziell wurde uns durch diese Transfers die Möglichkeit der erforderlichen Verstärkung in der 1.Liga geraubt.
Die wilde 1317