Autor Thema: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung  (Gelesen 31904 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mister P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9676
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #60 am: Samstag, 26.Mai.2018, 08:16:05 »


na klar frank, passt schon wirklich gut hier hin.


Frank hält ja auch große Stücke auf Clemens. Guter Mann.

facepalm

  • Gast
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #61 am: Samstag, 26.Mai.2018, 08:25:31 »
Frank hält ja auch große Stücke auf Clemens. Guter Mann.


marketingtechnisch sind wir schon fast so gut aufgestellt wie sein vorheriger arbeitgeber.

Online Müngersdorf

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16259
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #62 am: Samstag, 26.Mai.2018, 08:47:01 »
Mach mal Job!
Das Glück ist eine Hure. (A.Spooner)

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27697
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #63 am: Samstag, 26.Mai.2018, 08:47:54 »
Da alle alles können, haben wir auch keine Baustellen mehr. Jeder jetzt noch kommt ist wahrscheinlich ein I-Tüpfelchen.

.

STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline Mister P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9676
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #64 am: Samstag, 26.Mai.2018, 09:03:39 »
Mach mal Job!

Leider gibt es keinen brauchbaren Spieler bei der Bullenpisse mehr, den wir uns leisten können. Wir sind mit unseren polyvalentem Mittelfeldcorps aber auch so schon sehr gut aufgestellt. Das wird sich ausgehen.

Online koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 18217
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #65 am: Samstag, 26.Mai.2018, 09:29:49 »
Naja soll er jetzt seine Spieler schlechtreden und von großen Baustellen sprechen? Das zerstört im Zweifel nur die Marktpreise, bzw. verteuert die Spielerkäufe. Auch wird ja nur gesagt das die Spieler variabel sind, nicht das sie zwingend so eingesetzt werden.
Von daher ist es schon in Ordnung, wenn er den Kader/einzelne Spieler lobt... Wichtig ist/wäre das unabhängig von seinen Worten am Kader gearbeitet und die uns bekannten Baustellen angegangen werden.
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16732
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #66 am: Samstag, 26.Mai.2018, 09:31:42 »
Ich habe eher das Gefühl der meint das vollkommen ernst
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline Grindalf

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 189
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #67 am: Samstag, 26.Mai.2018, 09:43:30 »
Aehlig: "Insgesamt geht sich das aber gut aus..."
Ich dachte, das sagt man nur in Österreich?
Hab mich voll erschrocken!

facepalm

  • Gast
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #68 am: Samstag, 26.Mai.2018, 09:47:52 »
Ich dachte, das sagt man nur in Österreich?
Hab mich voll erschrocken!


das lernt man in fuschl am see.

Offline Grindalf

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 189
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #69 am: Samstag, 26.Mai.2018, 09:49:50 »

das lernt man in fuschl am see.
Bin auch schon ganz fuschlig.
Habe das Interview dadurch gedanklich mit Stögers Stimme gelesen und kann nur raten: macht das nicht! das macht Angst!

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16732
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #70 am: Samstag, 26.Mai.2018, 09:50:44 »
Dann lese es mit der Stimme Schmadtkes :P
ETWAS MEHR RESPEKT

Online Smiza

  • Headhunter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3065
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #71 am: Samstag, 26.Mai.2018, 09:58:13 »
Dann lese es mit der Stimme Schmadtkes :P
Ok. Erstmal Bier aufmachen.
Versammlungsleiter Ritterbach: "Psssssshhhhhhhhht!"
Ex-Kieler Drexler: „Der Trainer [Anm.: M.Anfang] war ein großer Faktor, weil sein Spielsystem ein Bessermacher-System ist[...]."

Online koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 18217
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #72 am: Samstag, 26.Mai.2018, 10:27:18 »
Ich habe eher das Gefühl der meint das vollkommen ernst
Ich weiß es nicht... er wurde aktiv nach dem "Überangebot" im Zentrum gefragt... was soll er da sagen? "Sehe ich nicht so. Wieso man mit Lehmann verlängert hat versteht kein Schwein und Jojic würde ich lieber heute als morgen verkaufen! Somit zähle ich nur 6 Spieler für 3 Plätze."


Ich bin mir sicher, dass sich spätestens in der Vorbereitung, wenn absehbar ist das Spieler nicht auf ihre Einsatzzeiten kommen noch jemand verabschieden wird. Mit Podolski kommt dann ja auch noch mindestens eine Person für die Offensive, plus die Spieler für die weiteren Baustellen die aktuell noch gehandelt werden...
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

facepalm

  • Gast
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #73 am: Samstag, 26.Mai.2018, 10:32:56 »
das überangebot im zentrum hat er doch selbst mitgeplant? und es geht ja nicht nur ums überangebot, es ist immer der gleiche spielertyp ohne torgefahr und mit kopfballschwäche. natürlich ist es logisch das er den kader nicht verteufelt den er selbst mitgebaut hat, aber hier wird medial ein bild von einem zum überbersten gefüllten kader gebaut der gar nicht besser dastehen könnte.

Offline Mister P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9676
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #74 am: Samstag, 26.Mai.2018, 10:35:03 »
Ich weiß es nicht... er wurde aktiv nach dem "Überangebot" im Zentrum gefragt... was soll er da sagen? "Sehe ich nicht so. Wieso man mit Lehmann verlängert hat versteht kein Schwein und Jojic würde ich lieber heute als morgen verkaufen! Somit zähle ich nur 6 Spieler für 3 Plätze."


Ich bin mir sicher, dass sich spätestens in der Vorbereitung, wenn absehbar ist das Spieler nicht auf ihre Einsatzzeiten kommen noch jemand verabschieden wird. Mit Podolski kommt dann ja auch noch mindestens eine Person für die Offensive, plus die Spieler für die weiteren Baustellen die aktuell noch gehandelt werden...

"Wir rechnen mit Jojic, er ist fest eingeplant." ist auch eine schöne Aussage. Was soll er auch sonst sagen? Passt schon.

Online koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 18217
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #75 am: Samstag, 26.Mai.2018, 10:54:28 »

"Wir rechnen mit Jojic, er ist fest eingeplant." ist auch eine schöne Aussage. Was soll er auch sonst sagen? Passt schon.
Das sag ich doch.

das überangebot im zentrum hat er doch selbst mitgeplant? und es geht ja nicht nur ums überangebot, es ist immer der gleiche spielertyp ohne torgefahr und mit kopfballschwäche. natürlich ist es logisch das er den kader nicht verteufelt den er selbst mitgebaut hat, aber hier wird medial ein bild von einem zum überbersten gefüllten kader gebaut der gar nicht besser dastehen könnte.
Klar. Man kann ja auch Forderungen stellen oder mahnend auf Schwachstellen hinweisen... Nur offiziell hat die Tansferphase noch nicht einmal begonnen und bei uns wird noch einiges passieren. Manches verschiebt sich auch etwas durch die WM, insbesondere auf Abgangseite könnte ich mir das vorstellen. Ich finde eben nur, das hier teilweise schon zu stark auf alles draufgehauen wird und man mit der Keule vllt. noch etwas warten sollte.
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

facepalm

  • Gast
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #76 am: Samstag, 26.Mai.2018, 11:05:01 »
vermutlich wird gar nicht mehr so viel passieren. czichos und der ominöse lom. dann noch ein paar abgänge so gott will. so gut wie alle gerüchte bestätigen sich und viel mehr gibt die gerüchteküche nicht her. ich denke da kann man sich auch jetzt schon ein relativ deutliches bild vom kader machen.

Offline veedelbock

  • Global Moderator
  • Beiträge: 4958
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #77 am: Samstag, 26.Mai.2018, 11:05:05 »
Das sag ich doch.
Klar. Man kann ja auch Forderungen stellen oder mahnend auf Schwachstellen hinweisen... Nur offiziell hat die Tansferphase noch nicht einmal begonnen und bei uns wird noch einiges passieren. Manches verschiebt sich auch etwas durch die WM, insbesondere auf Abgangseite könnte ich mir das vorstellen. Ich finde eben nur, das hier teilweise schon zu stark auf alles draufgehauen wird und man mit der Keule vllt. noch etwas warten sollte.
Auf was willst Du warten? Die bisherigen Transfers sind so, dass nur Schaub das vorher versprochene Profil halbwegs erfüllt in welcher Kategorie Spieler der FC bzw. das Praktikanten Duo tätig werden wollte.

Dank fehlender Abgänge, weil man mit Spielern wie Clemens und Jojic 'fest plant', sprechen die Jobanfänger nur noch von einem Zugang plus Czichos (was ja leider auch fast verständlich ist bei der Kadergröße).

Und mal angenommen wenigstens ein Jannes Horn oder Sörensen geht noch, was erwartest Du was für Spieler dafür kommen?

Wir haben schon einige Neuzugänge vermeldet. Nicht die Quantität ist das Problem, da sind wir sehr früh dran, sondern mit wem der Kader umgebaut wird.
"Man kommt vom FC nicht mehr los, wenn man einmal in Köln war. Der FC macht süchtig." (Lukas Podolski)

Online koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 18217
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #78 am: Samstag, 26.Mai.2018, 11:18:17 »
Ich bin mir eben nicht so sicher ob Clemens und Jojic hier wirklich noch am 1. August rumturnen.... Bei Olkowksi und Sörensen gehen ich fest von einem Abschied aus, bei Horn bin ich mir unsicher was man mit ihm plant.
Werde außer Podolski ( ;) ) auch keine Namen von potentiellen Neuzugängen nennen... Dafür bin ich 1. zu unkreativ und habe 2. wenig Ahnung vom Fußball.


Stand heute würde ich nicht wollen, dass morgen die 2. Liga losgeht, denn ich sehe wie die meisten hier ähnlich ein Vakuum in der offensive und Baustellen in der defensive... Aber wenn ich heute schon anfange meine Munition zu verschießen, bleibt mir für den August nichts mehr übrig... Und "das habe ich doch gesagt" kann man auch sagen, wenn man heute auf die Baustellen hinweist ohne allen ihr Können abzusprechen... Veh und Aehlig kann ich auch noch in 2 Monaten mit Mistgabeln vom Geißbockheim jagen. Noch gebe ich ihnen die Chance sich zu beweisen.
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline veedelbock

  • Global Moderator
  • Beiträge: 4958
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #79 am: Samstag, 26.Mai.2018, 11:26:57 »
Um mal ein gängiges Ziztat etwas anzupassen  - Naiv ist nicht der, der an das Gute im Praktikanten Duo glaubt, sondern wer schon getroffene schlechte Entscheidungen ignoriert.
"Man kommt vom FC nicht mehr los, wenn man einmal in Köln war. Der FC macht süchtig." (Lukas Podolski)

Online koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 18217
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #80 am: Samstag, 26.Mai.2018, 11:32:39 »
Ich ignoriere sie ja nicht. Ich hinterfrage sie ja durchaus auch... bzw. finde es schlecht das man Maroh nicht halten wollte.
Aber für mich steht zum Beispiel noch nicht fest das man Clemens, Jojic und Co halten will (da zählen für mich die Aussagen nicht allzu viel) und sollte man einen Czichos verpflichten, müsste man auch noch mal nachlegen... Sobald er da ist, kann man sich dann auch über die Höhe der Ablöse streiten.


Bei den aktuellen Zugängen stellt sich ja immer die Frage ist dieser Spieler als Stammspieler oder als Kaderfüller verpflichtet.... und auf der anderen Seite wie weit sind möglicherweise schon Abgänge vorbereitet, deren Verkündung aber noch aufgeschoben ist.
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6511
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #81 am: Donnerstag, 31.Jan.2019, 21:32:25 »
Er kannte Bullen-Benno aus Leipzig und hat ihn trotzdem zum FC geholt.
Mehr muss man zu dieser ahnungslosen Wurst wohl nicht sagen.
Die perfekte Ergänzung zu dem Blender Veh.
Sargnägel für den FC.

Online Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16016
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #82 am: Donnerstag, 31.Jan.2019, 21:35:18 »
Er kannte Bullen-Benno aus Leipzig und hat ihn trotzdem zum FC geholt.
Mehr muss man zu dieser ahnungslosen Wurst wohl nicht sagen.
Die perfekte Ergänzung zu dem Blender Veh.
Sargnägel für den FC.
macht du die nicht lustigen "einreden" für bauer such sau?
ich erweitere: der beliebte bullen-benno aus brunsbüttel. 
"Manche von den Jungs haben eine Berufsauffassung wie die Nutten von St.Pauli. Die rauchen, saufen und huren rum, gehen morgens um 6 Uhr ins Bett und haben am nächsten Tag ein Spiel."  Eduard Geyer

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2433
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #83 am: Freitag, 01.Feb.2019, 00:17:34 »
Vielleicht leitet den Leiter mal jemand gen Ausgang?!
Nicht Erstligatauglich: Horn,Kessler,Schmitz,Sobiech,Psychos,Itzibitzi,Schmitz,Höger,Hauptmann,Clemens,Risse,Koziello,Schaub,Drexler,Kainz,Schindler,Cordoba - Geht eigentlich.

FC-TV nach 1:4 (0:3) in Leipzig:"Vielleicht ein bisschen zu deutlich, besonders in Anbetracht des ersten Durchgangs" :D

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16356
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #84 am: Freitag, 01.Feb.2019, 00:27:26 »
Grüßaugust, Frühstücksdirektor, Blenddarm
Schmadtke raus!

Online jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3272
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #85 am: Freitag, 01.Feb.2019, 00:57:40 »
Grüßaugust, Frühstücksdirektor, Blenddarm

Ich unterstelle dem mal, dass der keine Aktien an den beiden Kielern hat (genau so wenig wie Armin Veh, denn ohne Anfang wären die nie nach Köln gekommen). Wäre vielleicht besser gewesen, steht aber auf einem anderen Blatt....... Und auch eine evtl. AM-Verpflichtung rechne ich ihm nicht zu.
Zieht man die mal ab, bleibt max. der Rest - allen voran die rechten Verteidiger, evtl. noch Geis und Kainz.

Eine deprimierende Leistung für einen potentiellen Erstligisten, wie ich finde
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Online Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16016
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #86 am: Freitag, 01.Feb.2019, 01:19:35 »
Ich unterstelle dem mal, dass der keine Aktien an den beiden Kielern hat (genau so wenig wie Armin Veh, denn ohne Anfang wären die nie nach Köln gekommen). Wäre vielleicht besser gewesen, steht aber auf einem anderen Blatt....... Und auch eine evtl. AM-Verpflichtung rechne ich ihm nicht zu.
Zieht man die mal ab, bleibt max. der Rest - allen voran die rechten Verteidiger, evtl. noch Geis und Kainz.

Eine deprimierende Leistung für einen potentiellen Erstligisten, wie ich finde
hier ist alles deprimierend - vom vorstand bis zu den würstchen
"Manche von den Jungs haben eine Berufsauffassung wie die Nutten von St.Pauli. Die rauchen, saufen und huren rum, gehen morgens um 6 Uhr ins Bett und haben am nächsten Tag ein Spiel."  Eduard Geyer

Offline Robson90

  • Stolzes Effzeh Mitglied seit 1998
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2434
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #87 am: Freitag, 01.Feb.2019, 08:14:59 »
war er schon in Portugal scouten?
Kevin McKenna zu seinem verschossenen Elfmeter in seinem letzten FC Heimspiel:

"Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich den Ball in die Luft geworfen und anschließend geköpft hätte.."

Online Rakete

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1288
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #88 am: Freitag, 01.Feb.2019, 09:36:07 »
Ganz Aehlig: beim FC sind doch nur Spinner am Werk. Den Anfang macht der Trainer. Im Vorstand drückt auch der Schuh. Macher vehlen völlig. Ich wehrle ganz traurig, wenn ich sehe wie der Verein den Ritterbach runter geht.
ra-ke-te

Online Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6493
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frank Aehlig - Leiter Lizenzspielerabteilung
« Antwort #89 am: Freitag, 01.Feb.2019, 09:38:55 »
war er schon in Portugal scouten?
Braucht er nicht, er hat doch schon unser Abwehrjuwel Bullenbenno in Leipzig entdeckt.