Autor Thema: Florian Dietz  (Gelesen 13997 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline PeteleRock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7583
Re: Florian Dietz
« Antwort #90 am: Sonntag, 11.Sep.2022, 18:05:55 »
Quelle: trust me bro
Downs und Diehl haben beide die deutlich besseren Anlagen als Dietz, ist ja keine Frage.

Würden aber aktuell beide auch im Herrenfußball von Torwart umgepustet werden und zumindest Diehl sich dabei schwer verletzen... Man erinnere sich Mal dran was Thielmann für ein Hemd war und was der für Probleme hatte sich durch zusetzen.

Bei Tigges hab ich keine Ahnung, der ist Technisch und von der Spielintelligenz deutlich vor Dietz, aber kommt nicht wirklich zu Chancen.

Offline Almidon

  • Userbeirat
  • Beiträge: 3323
Re: Florian Dietz
« Antwort #91 am: Sonntag, 11.Sep.2022, 18:49:25 »
Bei Dietz reicht das einfach nicht. Er kann keine Bälle festmachen, kann den Ball im Passspiel nicht sauber verarbeiten und im 16er sieht das so aus, dass ich Mitleid bekomme.

Momentan wäre selbst Duda im Angriff, wie unter Gisdol schon praktiziert, ein Upgrade ;-)

Online Pizanti76

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27
Re: Florian Dietz
« Antwort #92 am: Sonntag, 11.Sep.2022, 19:17:54 »
Als vor Monaten Petersen als Sturmalternative Thema war, hielt sich die Begeisterung in sehr engen Grenzen. Ich glaube, Stand heute würde man den mit Kusshand nehmen. Mir fehlt jegliche Fantasie, wie Dietz Bundesligaformat erreichen soll. Und auch Tigges braucht noch Zeit. Da muss definitiv im Winter was passieren.
Schaut auf diese Stadt!

Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 15360
  • Geschlecht: Männlich
Re: Florian Dietz
« Antwort #93 am: Sonntag, 11.Sep.2022, 19:25:08 »
Guter Junge aber man tut ihm keinen Gefallen.

Tut mir teilweise echt leid weil er sicherlich will aber es reicht nicht.
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Offline Simmet 1970

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 332
Re: Florian Dietz
« Antwort #94 am: Sonntag, 11.Sep.2022, 19:35:50 »
Petersen wäre ein Glücksgriff gewesen. Zwei Klassen besser als Dietz und Tigges.

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8988
  • Geschlecht: Männlich
Re: Florian Dietz
« Antwort #95 am: Sonntag, 11.Sep.2022, 19:50:49 »
Leider reicht es bei ihm nicht, wobei er heute auf eine der besten Defensivreihen der Liga getroffen ist.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9425
  • Geschlecht: Männlich
Re: Florian Dietz
« Antwort #96 am: Montag, 12.Sep.2022, 11:04:01 »
Guter Junge, haut sich rein wie er nur kann aber leider spielt er mindestens 2 Klassen über seinem eigentlichen Niveau. Tut mir teilweise schon fast leid wie chancenlos er in den Zweikämpfen und Ballhbehandlung ist.

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8988
  • Geschlecht: Männlich
Re: Florian Dietz
« Antwort #97 am: Montag, 12.Sep.2022, 19:09:55 »
Dietz hätte ich als Brechstange in den letzten Minuten gut gefunden. Ihn als Starter oder alleinige Spitze zu bringen ist ein riesen Problem.

Damit spielen wir bislang immer zu zehnt, weil er vorne gar keine Rolle spielt.
Ich glaube sogar das er einen guten Abschluss hat, aber gg Bundesligisten ist er alleine überfordert.

Ich hoffe inständig das man das in der Winterpause korrigieren kann.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline TCB

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2306
Re: Florian Dietz
« Antwort #98 am: Montag, 12.Sep.2022, 19:28:45 »
Das Dietz in der Bundesliga überfordert ist, kann man sehen. Die letzten 20 oder 30 Minuten ist ok, aber alles andere geht nicht. Nachdem man wusste das Uth lange ausfallen würde und Modeste wechselt, war es einfach grob fahrlässig hier einfach niemanden zu holen. Das konnte man gegen Stuttgart und Union deutlich sehen. Es ist zu befürchten das es  leider so weiter gehen wird.

Offline bamboleo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 329
Re: Florian Dietz
« Antwort #99 am: Montag, 12.Sep.2022, 19:42:47 »
Dietz hätte ich als Brechstange in den letzten Minuten gut gefunden. Ihn als Starter oder alleinige Spitze zu bringen ist ein riesen Problem.

Damit spielen wir bislang immer zu zehnt, weil er vorne gar keine Rolle spielt.
Ich glaube sogar das er einen guten Abschluss hat, aber gg Bundesligisten ist er alleine überfordert.

Ich hoffe inständig das man das in der Winterpause korrigieren kann.


man wird die Pause nutzen um Adamyan und Tigges in die Spur zu bringen. Bochum ist schon so gut wie weg und solange man 3 punkte vor schalke bleibt, wird sich aus finanziellen Gründen nix tun. isso.

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8988
  • Geschlecht: Männlich
Re: Florian Dietz
« Antwort #100 am: Donnerstag, 15.Sep.2022, 22:55:02 »
Hat heute ein gutes Spiel abgeliefert.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline PeteleRock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7583
Re: Florian Dietz
« Antwort #101 am: Donnerstag, 15.Sep.2022, 23:40:34 »
Hat heute ein gutes Spiel abgeliefert.
Im Rahmen seiner Möglichkeiten.

Offline r9naldo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3125
Re: Florian Dietz
« Antwort #102 am: Donnerstag, 15.Sep.2022, 23:58:51 »
Fussballgott

 


Online MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 17356
Re: Florian Dietz
« Antwort #103 am: Freitag, 16.Sep.2022, 00:06:33 »
Hat das Runde im Eckigen untergebracht.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung?

Online funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7098
Re: Florian Dietz
« Antwort #104 am: Freitag, 16.Sep.2022, 00:29:08 »
Geschickt den Abwehrspieler vorher auf dem Rasen abgesetzt
"Ich bin der Meinung, jede Mannschaft die ich aufstelle ist dann auch die beste Mannschaft."

Online MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 17356
Re: Florian Dietz
« Antwort #105 am: Freitag, 16.Sep.2022, 00:44:56 »
Was steht der auch in Weg.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung?

Offline märkel

  • Userbeirat
  • Beiträge: 12296
Re: Florian Dietz
« Antwort #106 am: Freitag, 16.Sep.2022, 00:47:28 »
fragt sich selber vermutlich jedes mal, was er auf dem platz zu suchen hat.
Die Mutter des Schwachkopfs ist ständig schwanger.

Online drago

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6044
  • Geschlecht: Männlich
Re: Florian Dietz
« Antwort #107 am: Freitag, 16.Sep.2022, 01:39:00 »
Hat heute ein gutes Spiel abgeliefert.

das tor war clever gemacht, aber ansonsten war das zumeist nicht allzuviel. er steht auch oft einfach nicht richtig vorne drin, zeitgleich kamen auch extrem wenig gute bälle in den strafraum. er gibt alles, aber eigentlich reicht das für das (von uns gern gesehene) niveau nicht. witzig, dass er nun trotzdem schon einige treffer in der ersten mannschaft zu buche stehen hat.

Online funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7098
Re: Florian Dietz
« Antwort #108 am: Freitag, 16.Sep.2022, 02:28:26 »
Für Stürmer zählen Tore. Er hat jetzt schon gleichviel oder mehr Tore als Andersson im Vorjahr erzielt, bei nicht so einmal der Hälfte der Minuten und kostet 1/10 oder sogar weniger an Gehalt. Zudem ist er jünger. Wenn wir es uns wieder leisten können ein Experiment durchzuziehen, dann doch lieber bei Dietz. Richtung 10 Tore muss es aber gehen.
"Ich bin der Meinung, jede Mannschaft die ich aufstelle ist dann auch die beste Mannschaft."

Offline rancH

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 7991
Re: Florian Dietz
« Antwort #109 am: Freitag, 16.Sep.2022, 05:16:04 »
Wenn dietz Wettbewerbsünergreifend 10 Tore macht, sollte man jedes Angebot zum Verkauf annehmen.

Online dixie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4591
Re: Florian Dietz
« Antwort #110 am: Freitag, 16.Sep.2022, 07:46:39 »
Geschickt den Abwehrspieler vorher auf dem Rasen abgesetzt

Ich bin mir nicht sicher, ob dieses Tor in der Bundesliga gezählt hätte.

Gleichfalls hatte ich bei der Rettungsaktion von Soldo in der Szene kurz nach dem 2:2 das Gefühl, dass in der Bundesliga ein 11er gegeben worden wäre.
Stadiongänger seit 1962

Offline bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14825
  • Brötchenschmierer beim TuS Langenheide
Re: Florian Dietz
« Antwort #111 am: Freitag, 16.Sep.2022, 07:48:54 »
Wenn dietz Wettbewerbsünergreifend 10 Tore macht, sollte man jedes Angebot zum Verkauf annehmen.
Aber siebenstellig!
Sehe nicht was Du glaubst, sondern glaube was Du siehst!

Online MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 17356
Re: Florian Dietz
« Antwort #112 am: Freitag, 16.Sep.2022, 09:20:12 »
Er hätte hier natürlich ganz anders dagestanden, wenn er den selbst eroberten Ball, den er in weiteren Spielzug von Maina wieder vorgelegt bekommen hatte, nicht so unglücklich am Tor vorbeigesetzt hätte.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung?

Online weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9328
Re: Florian Dietz
« Antwort #113 am: Freitag, 16.Sep.2022, 09:45:47 »
Er hätte hier natürlich ganz anders dagestanden, wenn er den selbst eroberten Ball, den er in weiteren Spielzug von Maina wieder vorgelegt bekommen hatte, nicht so unglücklich am Tor vorbeigesetzt hätte.

Oder auch nicht.
Er hat ein richtig gutes Spiel gemacht. Bälle erobert, gesichert und weiter geleitet, extrem viel gearbeitet, auf die Flügel ausgewichen und clever die Räume besetzt, die andere entstehen lassen haben. Vor allem beide AV sind ja seltenst mal nach vorne geschoben, da musste dann er immer wieder aus dem Zentrum rücken.
Das war taktisch und vom Einsatz her ein richtig gutes Spiel von ihm. Dazu ein Tor gemacht.

Reicht hier natürlich nicht, weil er technisch und im Antritt eher so semi ist. Wenn ich überlege wie der hochtalentierte Guirassy hier meist rumgestolpert ist - aber halt mit enger Ballführung und gerne immer für ein Kabinettstückchen gut....

Dietz ist gerade aus der vierten Liga ins kalte Wasser der Bundesliga gesprungen. Und dafür hat er das gestern richtig gut gemacht. Für mehr müsste man einige Millionen in die Hand nehmen. Haben wir nicht. Oder einen Altstar holen, der aber nicht in unser Gehaltsgefüge passt.
Also ist es Dietz, so lange Tigges noch nicht bei 100% ist. Da sollte man sich wohl mal mit abfinden.
Bin nur aus Spaß hier!

Online mrtom81

  • Liebhaber des 1. FC Köln
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2256
  • Geschlecht: Männlich
  • Allez Allez
Re: Florian Dietz
« Antwort #114 am: Freitag, 16.Sep.2022, 09:53:08 »
Kurz vor seiner Auswechselung gab es eine Szene, da wäre Baumgart fast völlig ausgerastet. Der Ball kommt hoch in die Mitte, ca 20-25 Meter vom generischen Tor weg. Dietz sieht dass der Ball hoch kommt und läuft einfach geradeaus in den Gegner rein, ohne auch nur einmal zu gucken, wo der Ball ist und wo der Ball landen könnte.

72 stand an der Seitenlinie und hat ihn richtig lang gemacht. Zurecht. Nach dem Wechsel ist Dietz wie ein besickter Pudel an der Süd entlang geschlichen. Ebenfalls zurecht.
Alles was ihm nicht gehört, will er nicht.

Offline van Gool

  • Administrator
  • Beiträge: 8538
Re: Florian Dietz
« Antwort #115 am: Freitag, 16.Sep.2022, 09:58:24 »
fragt sich selber vermutlich jedes mal, was er auf dem platz zu suchen hat.

Erinnert mich auch immer an die Geschichte vom Traumhüter. Ist auch kein Zufall, dass er Mr Europacup gegen die unterklassigen Teams geworden ist. Baumgart steht auf die großen und körperlichen Stürmer, aber Dietz wird in der BL nicht durchstarten.
Die wilde 1317

Online weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9328
Re: Florian Dietz
« Antwort #116 am: Freitag, 16.Sep.2022, 10:04:22 »
Kurz vor seiner Auswechselung gab es eine Szene, da wäre Baumgart fast völlig ausgerastet. Der Ball kommt hoch in die Mitte, ca 20-25 Meter vom generischen Tor weg. Dietz sieht dass der Ball hoch kommt und läuft einfach geradeaus in den Gegner rein, ohne auch nur einmal zu gucken, wo der Ball ist und wo der Ball landen könnte.

72 stand an der Seitenlinie und hat ihn richtig lang gemacht. Zurecht. Nach dem Wechsel ist Dietz wie ein besickter Pudel an der Süd entlang geschlichen. Ebenfalls zurecht.

Erstaunlich was man so alles in irgendwas reininterpretieren kann, damit es zur eigenen Version passt.
 Dietz hat viel gearbeitet, war platt und wurde ausgewechselt. Tigges hat im Gegensatz zu ihm nicht am Spiel teilgenommen. Und Baumgart brüllt immer rum, würde aber nie einen eigenen Spieler "lang machen".  Das sind doch die Fakten.
Bin nur aus Spaß hier!

Offline TCB

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2306
Re: Florian Dietz
« Antwort #117 am: Freitag, 16.Sep.2022, 10:09:58 »
Für Dietz ist die erste Liga einfach zu hoch. Das reicht nicht und wird auch nicht reichen. Aber es wird beim FC in der Bundesliga keinen Spieler geben der 10 Tore oder mehr erzielen wird. Wir haben kein Geld heißt es immer. Aber Keller hat doch gesagt das man für 2-3 Millionen durchaus jemanden holen kann. Ob das dann reicht muss man abwarten. Es sollte in der Winterpause schon was passieren. Sonst müssen wir halt sehen das wir Zuhause das ein oder andere 0:0 hinbekommen.

Offline Gimli78

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 393
  • Geschlecht: Männlich
Re: Florian Dietz
« Antwort #118 am: Freitag, 16.Sep.2022, 10:17:49 »
Bei dem ist alles dabei. Von Kreisklasse bis gutes Bundesliga-Niveau. Innerhalb kürzester Zeit.
Wenn er das halbwegs in den Griff bekommt, kann er ein guter Back-up in einer Bundesliga-Mannschaft sein.
Ich habe keine Ahnung von Fußball!

Online mrtom81

  • Liebhaber des 1. FC Köln
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2256
  • Geschlecht: Männlich
  • Allez Allez
Re: Florian Dietz
« Antwort #119 am: Freitag, 16.Sep.2022, 10:22:26 »
Erstaunlich was man so alles in irgendwas reininterpretieren kann, damit es zur eigenen Version passt.
 Dietz hat viel gearbeitet, war platt und wurde ausgewechselt. Tigges hat im Gegensatz zu ihm nicht am Spiel teilgenommen. Und Baumgart brüllt immer rum, würde aber nie einen eigenen Spieler "lang machen".  Das sind doch die Fakten.

Ich weiß nicht ob und wo du das Spiel verfolgt hast, um deine "Version" zu bilden. Ich jedenfalls habe das Spiel vom Unterrang Ost verfolgt und diese Situation sehr gut beobachten können. Baumgart war berechtigterweise stinksauer. Diese Szene hatte was von F Jugend. Nicht mehr, nicht weniger.
Alles was ihm nicht gehört, will er nicht.