Autor Thema: Dominick Drexler  (Gelesen 177411 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29779
Re: Dominick Drexler
« Antwort #90 am: Donnerstag, 16.Aug.2018, 07:58:59 »
Drexler hat bei mir "verschissen" als er in diesem Express Video-Interview als Rheinländer (ist ja Bonner) kölsche Speisen und Gerichte erkennen sollte und dann vorm Halven Hahn saß und es nicht erkannt hat. Der Express Typ: "Dat is ne halve Hahn". Drexler: "Halve Hahn??" :-/ Aber klar... Kölner sindse irgendwie alle bei uns im Kader.

Vielleicht es einfach noch zu früh in der Saison, aber ich kann mich noch mit kaum einem wirklich identifizieren. Das fängt schon bei Anfang an. Man muss ja nicht die hellste Kerze auf der Torte sein (find seine Interviews schrecklich), aber leider ist er auch nicht sympathisch. Da bin ich mit dem Pitter (oder auch Ruthe) deutlich schneller warm geworden.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

facepalm

  • Gast
Re: Dominick Drexler
« Antwort #91 am: Donnerstag, 16.Aug.2018, 08:02:33 »
Drexler hat bei mir "verschissen" als er in diesem Express Video-Interview als Rheinländer (ist ja Bonner) kölsche Speisen und Gerichte erkennen sollte und dann vorm Halven Hahn saß und es nicht erkannt hat. Der Express Typ: "Dat is ne halve Hahn". Drexler: "Halve Hahn??" :-/ Aber klar... Kölner sindse irgendwie alle bei uns im Kader.


dominick, was ist das?
hab ich schon mal gesehen, eine semmel.

 :D

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26140
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8122
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dominick Drexler
« Antwort #93 am: Donnerstag, 16.Aug.2018, 09:21:47 »
Einfach mal die Fresse halten und abliefern
War auch mein Gedanke, mit 28 genau eine gute 2. Ligasaison und davor nur unterklassig unterwegs aber aktuell ständig den Bagger auf...

Offline Mythos

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1016
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dominick Drexler
« Antwort #94 am: Donnerstag, 16.Aug.2018, 09:21:48 »
Drexler hat bei mir "verschissen" als er in diesem Express Video-Interview als Rheinländer (ist ja Bonner) kölsche Speisen und Gerichte erkennen sollte und dann vorm Halven Hahn saß und es nicht erkannt hat. Der Express Typ: "Dat is ne halve Hahn". Drexler: "Halve Hahn??" :-/ Aber klar... Kölner sindse irgendwie alle bei uns im Kader.

Vielleicht es einfach noch zu früh in der Saison, aber ich kann mich noch mit kaum einem wirklich identifizieren. Das fängt schon bei Anfang an. Man muss ja nicht die hellste Kerze auf der Torte sein (find seine Interviews schrecklich), aber leider ist er auch nicht sympathisch. Da bin ich mit dem Pitter (oder auch Ruthe) deutlich schneller warm geworden.
Fällt mir auch schwer.
Sympathie entwickelt sich für mich (meistens) auch erst nach gezeigter, guter Leistung auf dem Platz.
Wobei - alles subjektiv.

Die letzten Spieler, die es schafften, mir richtig sympathisch zu sein, waren Nagasawa, Osako, Heintz, Bittencourt
und -ja, anfänglich- Sörensen.
Leider alle weg. Bis auf Letzteren, dessen Kurve dann nur nach unten ging.

Ich hoffe, es ergibt sich im Laufe der Saison.
Immer dieses "hoffen"... ätzend!

Offline Tünn

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2166
Re: Dominick Drexler
« Antwort #95 am: Donnerstag, 16.Aug.2018, 11:32:06 »
Ich bin seit 1979 FC-Fan. Hoffen ist mein Grundstatus.
dunno nothin

Offline geromel21

  • Fußballgott
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2146
Re: Dominick Drexler
« Antwort #96 am: Donnerstag, 16.Aug.2018, 11:36:50 »
Drexler hat bei mir "verschissen" als er in diesem Express Video-Interview als Rheinländer (ist ja Bonner) kölsche Speisen und Gerichte erkennen sollte und dann vorm Halven Hahn saß und es nicht erkannt hat. Der Express Typ: "Dat is ne halve Hahn". Drexler: "Halve Hahn??" :-/ Aber klar... Kölner sindse irgendwie alle bei uns im Kader.

Vielleicht es einfach noch zu früh in der Saison, aber ich kann mich noch mit kaum einem wirklich identifizieren. Das fängt schon bei Anfang an. Man muss ja nicht die hellste Kerze auf der Torte sein (find seine Interviews schrecklich), aber leider ist er auch nicht sympathisch. Da bin ich mit dem Pitter (oder auch Ruthe) deutlich schneller warm geworden.
Bei keinen Trainer hatte ich bisher so ein schlechtes Gefühl wie bei Ruthenbeck, Anfang folgt allerdings direkt danach. Auch für die Verantwortlichen kann man sich zurzeit nur noch schämen, am besten keine Interviews anschauen.
Menger & Sohn Würstchen™
Established since 2018

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16757
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Dominick Drexler
« Antwort #97 am: Donnerstag, 16.Aug.2018, 11:40:02 »
Sörensen :D
Schmadtke raus!

Offline Mythos

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1016
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dominick Drexler
« Antwort #98 am: Donnerstag, 16.Aug.2018, 13:20:23 »
Sörensen :D
ja, war mir sympathisch. Brachte mMn anfänglich gute Leistungen, zusammen mit Heintz.
Die beiden mussten sofort zu Beginn beim effzeh ran und machten ihre Sache erst einmal beide sehr gut.
Sowas vergisst mancher schnell.
Sörensen wurde sogar dänischer Nationalspieler, fiel leider immer mehr ab und hat meine Sympathie "verspielt" :)


Kann jeder sehen, wie er will, aber am Verlust von Heintz, Bittencourt und Osako knabbere ich noch ganz gewaltig.

Offline Mythos

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1016
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dominick Drexler
« Antwort #99 am: Donnerstag, 16.Aug.2018, 13:57:29 »
Genug Interviews jetzt!
Auf dem Platz zählt. Sogar in Köln.


Also: Schweig, häng dich rein und mach Dich zum Publikumsliebling!

Offline Sihoer

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 801
Re: Dominick Drexler
« Antwort #100 am: Freitag, 17.Aug.2018, 16:18:33 »
Wo wir bei Sympathie sind - ich meine, dass er in seinem alten Brüser Berg Umfeld damals sogar als Pillen Fan galt. Ist zwar nur ein Gerücht, aber macht es bei mir nicht leichter, ihn als Spieler zu akzeptieren.

Sportlich aus meiner Sicht im Berlin Spiel überflüssig und eigtl. auch einer der ersten Wechselkandidaten. Gegen Bochum fand ich ihn dagegen gar nicht so schlecht.

Offline altbierhasser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3655
Re: Dominick Drexler
« Antwort #101 am: Freitag, 17.Aug.2018, 16:27:18 »
Wo wir bei Sympathie sind - ich meine, dass er in seinem alten Brüser Berg Umfeld damals sogar als Pillen Fan galt. Ist zwar nur ein Gerücht, aber macht es bei mir nicht leichter, ihn als Spieler zu akzeptieren.

Sportlich aus meiner Sicht im Berlin Spiel überflüssig und eigtl. auch einer der ersten Wechselkandidaten. Gegen Bochum fand ich ihn dagegen gar nicht so schlecht.



Na ja, mir zum Beispiel ist nicht so ganz klar, was sein genauer Auftrag auf dem Feld ist. Und warum es ein Vorteil sein soll, dass er letztes Jahr unter Anfang gespielt hat, erschließt sich mir auch nicht. Der wirkt auf dem Platz nämlich nicht weniger desorientiert als unsere anderen Helden.

Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 15348
  • Draußen nur Kännchen
Re: Dominick Drexler
« Antwort #102 am: Freitag, 17.Aug.2018, 16:52:27 »
Ich will keine Interviews mehr lesen in denen irgendwelche Ankündigungen stehen, ich will einfach Leistung auf dem Platz sehen. „Ich kann noch viel viel mehr.“ Nit schwaade, machen!

Mit dr Schnüss han se schnell jespillt. Kann den FC im Moment nur schwer etragen. Weder lesen, noch hören, noch sehen.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline ayranmaiden

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1447
Re: Dominick Drexler
« Antwort #103 am: Sonntag, 19.Aug.2018, 18:16:23 »
Freue mich, dass er - wie auch Koziello und Schaub - sich heute zum ersten Mal in die Torstatistik eintragen konnte. Denke, Drexler wird noch wichtig für uns, hat noch lange nicht gezeigt was er eigentlich kann. Gerade dafür sind diese Tore, auch gegen einen Viertligisten, Gold wert!
Üff

Offline lucy2004

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10327
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dominick Drexler
« Antwort #104 am: Sonntag, 19.Aug.2018, 22:23:24 »
Zeigt langsam das was ich schon bei den Kielern von ihm gesehen habe.
Gefällt mir, gleiches gilt für Czichos.
Auch wenn die Vertragslaufzeiten übertrieben sind für mich 2 wichtige Stützen um aufzusteigen.

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 23343
Re: Dominick Drexler
« Antwort #105 am: Sonntag, 19.Aug.2018, 22:46:33 »
Zeigt langsam das was ich schon bei den Kielern von ihm gesehen habe.
Gefällt mir, gleiches gilt für Czichos.
Auch wenn die Vertragslaufzeiten übertrieben sind für mich 2 wichtige Stützen um aufzusteigen.

Von Czichos war ich ohnehin bisher angetan, Drexler hatte mich noch nicht überzeugt, die beiden Tore die er heute gemacht hat, waren jedoch super, egal, ob gegen einen Viertligisten oder nicht.
Bitte jetzt gegen Aue nachlegen.
I‘m Worldwide Handsome

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4589
Re: Dominick Drexler
« Antwort #106 am: Montag, 20.Aug.2018, 00:18:06 »
Technisch schlechter als ich es erhofft hatte, aber er ist ein frecher und unorthodoxer Straßenkicker. So ein Typ T.Müller. Mag ich, bleibt mir aber für Liga 2 zu oft hängen - glaube nicht, dass es in Liga 1 besser werden würde.
Dieser Aufstieg wird ein Abstieg sein. Danke Armin.

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8525
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dominick Drexler
« Antwort #107 am: Montag, 20.Aug.2018, 08:54:05 »
Sein 1. Tor war schon erste Sahne. Ansonsten eher unauffällig.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Online FC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5972
Re: Dominick Drexler
« Antwort #108 am: Montag, 20.Aug.2018, 09:09:32 »
Der ist technisch auch schon sehr stark

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 21776
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dominick Drexler
« Antwort #109 am: Montag, 20.Aug.2018, 09:50:13 »
Man muss ja auch bedenken, das er kaum Vorbereitung hatte. Hat in Dänemark am Ende ja nicht mehr mittrainiert. Daher klar, das er am Anfang nicht bei 100% war, schön zu sehen das die Formkurve Erwartungsgemäß nach oben steigt, mal sehen wo und wann sie endet.

Offline Sihoer

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 801
Re: Dominick Drexler
« Antwort #110 am: Montag, 20.Aug.2018, 09:51:26 »
Technisch schlechter als ich es erhofft hatte, aber er ist ein frecher und unorthodoxer Straßenkicker. So ein Typ T.Müller. Mag ich, bleibt mir aber für Liga 2 zu oft hängen - glaube nicht, dass es in Liga 1 besser werden würde.
Muss auch sagen, dass ich ihn mir technisch stärker erhofft hatte. Trotzdem hat er einige Finessen und auch unorthodoxen Bewegungen, die ihn im 1:1 erfolgreich sein lassen.
Im Moment hat er noch ordentlich Potential Zuhause für einiges an Raunen zu sorgen, wenn er sich fest läuft oder hängen bleibt. Das sind halt meistens riskante Aktionen - wenn sie funktionieren, ist die Wahrscheinlichkeit auf eine Großchance meist auch gut.


Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26140
Re: Dominick Drexler
« Antwort #112 am: Samstag, 25.Aug.2018, 15:06:57 »
Also bisher wüsste ich nicht wo seine Stärke liegt
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline DSR-Schnorri

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10274
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dominick Drexler
« Antwort #113 am: Samstag, 25.Aug.2018, 15:07:43 »
Also bisher wüsste ich nicht wo seine Stärke liegt


Er kennt das System.

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8525
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dominick Drexler
« Antwort #114 am: Samstag, 25.Aug.2018, 15:48:32 »
Wieder grottenschlecht. Als LOM viel zu langsam.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline kabelbrad

  • Das Ding das aus dem Abseits kam
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6598
Re: Dominick Drexler
« Antwort #115 am: Samstag, 25.Aug.2018, 17:03:01 »
das 1:0 und 2:1 fielen jeweils nach balleroberung von drexler und zuspiel auf horn. er hat heut nicht toll ausgesehen aber unwichtig war er nicht.
Spät in der Nacht,
ovale Ente kommt zu mir
sie sagt:
"FC Cologne, FC Cologne!"

Offline Harper666

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 5834
  • Geschlecht: Männlich
  • Ruhrpottsau
Re: Dominick Drexler
« Antwort #116 am: Samstag, 25.Aug.2018, 17:04:42 »
das 1:0 und 2:1 fielen jeweils nach balleroberung von drexler und zuspiel auf horn. er hat heut nicht toll ausgesehen aber unwichtig war er nicht.

Komm jetzt hier nicht mit Fakten.
"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert."

Offline Mister P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10143
Re: Dominick Drexler
« Antwort #117 am: Samstag, 25.Aug.2018, 17:07:43 »
Drexler hat offenbar noch etwas Trainingsrückstand und ist kein Außenbahnspieler. Dafür macht er es nicht schlecht. Über Clemens habe ich mich jedenfalls deutlich mehr aufgeregt.

Online Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11982
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dominick Drexler
« Antwort #118 am: Samstag, 25.Aug.2018, 17:15:24 »
Er läuft viel, aber mir fehlt da in der Zweiten Liga die Effektivität.
FC: spürbar schlecht

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 25860
Re: Dominick Drexler
« Antwort #119 am: Sonntag, 09.Sep.2018, 19:09:50 »
da duksch' dich weg. was ist das für 1 hose?


https://www.instagram.com/p/Bng1ZAnAYHu
lol