Autor Thema: Dominick Drexler  (Gelesen 177409 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline qwick

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2477
Re: Dominick Drexler
« Antwort #150 am: Sonntag, 23.Sep.2018, 16:19:28 »
auch schön:



https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/rotation-gegen-ingolstadt-1-fc-koeln-droht-drexler-aus-57424554.bild.html


noch schöner, zuerst gar nicht gesehen.
Hector kann eh alles! Vielleicht sollten wir mal Hector auf der Anfang Position testen.


Offline rancH

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 7487
Re: Dominick Drexler
« Antwort #152 am: Montag, 24.Sep.2018, 13:24:36 »
100/100 Bullshitbingo. Zusammenhangloser, unsinniger Kram. Passt perfekt in das Gruselkabinett der Kommunikationsabteilung des FC.

Online FC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5972
Re: Dominick Drexler
« Antwort #153 am: Montag, 24.Sep.2018, 13:26:26 »
Mal wieder bla bla bla

Offline Schützenfest

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3716
Re: Dominick Drexler
« Antwort #154 am: Montag, 24.Sep.2018, 13:38:17 »
Zitat
Dominick Drexler soll ins Training reagieren.


Was?

Online Venus von Milos

  • She / her
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6811
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dominick Drexler
« Antwort #155 am: Montag, 24.Sep.2018, 13:38:51 »
Alkohol ist Gift.

Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 15348
  • Draußen nur Kännchen
Re: Dominick Drexler
« Antwort #156 am: Montag, 24.Sep.2018, 13:41:11 »
Er soll ins Training reagieren.

Er soll im Training resignieren?
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Online Lukas48

  • nassforscher Bengel und schemenhaft hörbarer Fernsehstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 937
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dominick Drexler
« Antwort #157 am: Montag, 24.Sep.2018, 13:41:55 »
Er soll im Training resignieren?



Nein, reagieren. Steht doch da.
Der Jungspund des Forums. Oder so ähnlich. Die Weisheit kommt noch, keine Sorge!

Online Venus von Milos

  • She / her
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6811
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dominick Drexler
« Antwort #158 am: Montag, 24.Sep.2018, 13:45:19 »

Nein, reagieren. Steht doch da.

Hmm.
Alkohol ist Gift.

facepalm

  • Gast
Re: Dominick Drexler
« Antwort #159 am: Montag, 24.Sep.2018, 19:36:45 »

Offline DSR-Schnorri

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10274
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dominick Drexler
« Antwort #160 am: Dienstag, 25.Sep.2018, 20:57:57 »
Erste halbe Stunde mit ein paar guten Szenen, aber insgesamt wieder dürftig. Für 4,5 Millionen haben wir da jemanden geholt, bei dem mir jegliche Fantasie fehlt, wie es mal für eine Liga höher reichen soll. Unter Anfang wird er immer spielen.

Online WES FC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8414
Re: Dominick Drexler
« Antwort #161 am: Dienstag, 25.Sep.2018, 21:18:41 »
das ist ja keine neue Erkenntnis
Mit 28 Jahren und lediglich Spielen für Fürth und Kiel in der 2. Liga
da wird die Karriere auch nicht plötzlich durch die Decke gehen
...

Madda

  • Gast
Re: Dominick Drexler
« Antwort #162 am: Freitag, 28.Sep.2018, 21:07:41 »
Klasse Spiel von ihm.

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26140
Re: Dominick Drexler
« Antwort #163 am: Freitag, 28.Sep.2018, 21:09:20 »
Den Ball auf Guirassy muss er besser bringen
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline Scherzzoni

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 703
Re: Dominick Drexler
« Antwort #164 am: Freitag, 28.Sep.2018, 21:36:29 »
Den muss er nicht besser bringen, den muss er selbst machen. Nächstes mal bisschen egoistischer, ansonsten top.
Gruß, Scherzzoni

Offline kabelbrad

  • Das Ding das aus dem Abseits kam
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6598
Re: Dominick Drexler
« Antwort #165 am: Freitag, 28.Sep.2018, 21:40:07 »
Den muss er nicht besser bringen, den muss er selbst machen. Nächstes mal bisschen egoistischer, ansonsten top.

hätte er früher spielen müssen. warum man das bei drei assists so rausstellen muss weiss ich aber nicht
Spät in der Nacht,
ovale Ente kommt zu mir
sie sagt:
"FC Cologne, FC Cologne!"

Offline r9naldo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1489
Re: Dominick Drexler
« Antwort #166 am: Freitag, 28.Sep.2018, 22:13:05 »
für 4,5 Millionen kann man für jede volle Millionen einen assist erwarten

Offline bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13510
  • Brötchenschmierer beim TuS Langenheide
Re: Dominick Drexler
« Antwort #167 am: Freitag, 28.Sep.2018, 22:14:02 »
für 4,5 Millionen kann man für jede volle Millionen einen assist erwarten
Habs mal richtig gestellt ;)
Sehe nicht was Du glaubst, sondern glaube was Du siehst!

Online funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4589
Re: Dominick Drexler
« Antwort #168 am: Freitag, 28.Sep.2018, 22:22:35 »
Sein bestes Spiel für uns. Heute war er da und nicht im Off.Auch nach hinten gut mitgearbeitet. Nur den Pass auf guirassy hätte er früher spielen müssen oder selbst abschließen sollen. Egal, starker Auftritt.
Dieser Aufstieg wird ein Abstieg sein. Danke Armin.

Offline chg

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3275
Re: Dominick Drexler
« Antwort #169 am: Freitag, 28.Sep.2018, 22:32:34 »
Gutes Spiel, die ganze Zeit auf Sendung. Einer der wenigen Spieler der immer aktiv Positionswechsel anstrebt und auch fasst jede Position dann auch passabel spielen kann. Auf diese Weise sorgt er für viel Bewegung im Spiel in Kombination mit Koziello und Guirassy war das heute richtig Schick. Seine Unorthodoxe Spielweise führt dann leider mitunter auch dazu das er gute Konter nicht immer stringent ausspielt - oder seine Mitspieler noch etwas Probleme haben seinen Gedanken zu folgen.

Offline Mister P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10143
Re: Dominick Drexler
« Antwort #170 am: Freitag, 28.Sep.2018, 23:03:36 »
Zwei extrem gute Vorlagen, die dritte lasse ich mal außen vor. Der spielinteligenteste Offensivspieler der Mannschaft.

facepalm

  • Gast

Offline Draper

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12910
Re: Dominick Drexler
« Antwort #172 am: Samstag, 29.Sep.2018, 10:14:58 »
Zwei extrem gute Vorlagen, die dritte lasse ich mal außen vor. Der spielinteligenteste Offensivspieler der Mannschaft.
Drei Tage zuvor hattest du dich übrigens noch für dieses Statement bei Schnorri bedankt: Erste halbe Stunde mit ein paar guten Szenen, aber insgesamt wieder dürftig. Für 4,5 Millionen haben wir da jemanden geholt, bei dem mir jegliche Fantasie fehlt, wie es mal für eine Liga höher reichen soll. Unter Anfang wird er immer spielen.

Naja, was interessiert mich mein Geschwätz von gestern. Hab ich sicherlich auch schon oft getan...

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 40858
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Dominick Drexler
« Antwort #173 am: Samstag, 29.Sep.2018, 10:22:15 »
Die Schauspieleinlage (zumindest wirkte es auf mich im Stadion so) zum Ende des Spiels hat mich schon geärgert. Vor allem weil wir dadurch bei einer Standardsituation einen Mann weniger im Strafraum hatten. War allerdings auch lustig anzusehen, wie ihm die Bielefelder ans Leder wollten.


Ansonsten sehr schöne Torvorlagen! :tu:
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline Cinnamon

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13467
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge an die Moderation gemeldet: 736
    • Extrem laut und unglaublich nah
Re: Dominick Drexler
« Antwort #174 am: Samstag, 29.Sep.2018, 10:23:08 »
Die Schauspieleinlage (zumindest wirkte es auf mich im Stadion so) zum Ende des Spiels hat mich schon geärgert. Vor allem weil wir dadurch bei einer Standardsituation einen Mann weniger im Strafraum hatten. War allerdings auch lustig anzusehen, wie ihm die Bielefelder ans Leder wollten.


Die eingesprungen Rolle war in der Tat  mehr als peinlich.
Möchtest Du das, was Du gleich schreiben wirst, über Deine Frau, Tochter, besten Freund lesen?

Offline Electron

  • Edelfan
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3066
Re: Dominick Drexler
« Antwort #175 am: Samstag, 29.Sep.2018, 10:24:05 »
Was hat er denn? Beidseitiger Kreuzbandriss und gleichzeitige Gesichtsstarre? Seine Tanzeinlage sah ziemlich besorgniserregend aus.

Offline DSR-Schnorri

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10274
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dominick Drexler
« Antwort #176 am: Samstag, 29.Sep.2018, 10:29:34 »
Naja, was interessiert mich mein Geschwätz von gestern. Hab ich sicherlich auch schon oft getan...
Naja, gestern hatte man auch das erste Mal das Gefühl, dass es für eine Liga höher reichen könnte. Ob das nach einem Viertel der Saison ausreichend ist, um nun schon von mehr zu träumen, wage ich zu bezweifeln. Macht er so weiter wie gestern, dann kann man die Fantasie ja noch entwickeln, dass sich die unorthodoxe Spielweise Drexlers auch in der Bundesliga durchsetzen kann. Für die Summe holt man schließlich keinen reinen Zweitligakicker und weil er noch nie erste Liga gespielt hat, müssen Leistungen wie die von gestern schon regelmäßig erfolgen, auch wenn es nicht immer drei Scorer sein müssen. Bleibt die Leistung ordentlich, dann kann man es im Verbund mit seiner letzten Saison (die statistisch ja tatsächlich überragend war) schon Mal in der ersten Liga mit ihm versuchen, ohne Bauchschmerzen haben zu müssen. Als großer Kritiker dieses Transfers und auch der bisherigen Leistung Drexlers möchte ich aber gern nochmal betonen, dass ich Fan des 1.FC Kölns bin und mich für jeden Spieler freue, der seine Leistung bringt. Gestern hat er ordentlich abgeliefert und das macht doch Hoffnung. Vielleicht wird er für uns eine Light-Version von Thomas Müller in seinen Bewegungsabläufen, schadet der Konzentration der Gegenspieler durch z.T. fragwürdigem Auftreten und scored regelmässig. Dann freuen wir uns alle.  :tu:

Offline Draper

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12910
Re: Dominick Drexler
« Antwort #177 am: Samstag, 29.Sep.2018, 12:27:21 »
Ich finde, dass man durchaus auch in den Spielen zuvor seine Stärken sehen konnte. Auf St. Pauli z. B., immerhin hat er ja schon ein paar Tore vorbereitet. Die Fehlerquote war natürlich wesentlich höher, aber ein Gefahrenherd kann er zu jeder Zeit sein. Und sein Laufpensum ist enorm. Da ich letzte Saison des Öfteren Kiel gesehen habe, bestand für mich auch kein Zweifel an seinen Qualitäten.


Offline phimosis

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 822
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 47110815
Re: Dominick Drexler
« Antwort #179 am: Dienstag, 02.Okt.2018, 09:42:17 »