Autor Thema: Dimitris Limnios  (Gelesen 20430 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19611
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dimitris Limnios
« Antwort #60 am: Sonntag, 08.Nov.2020, 21:33:28 »
War er eigentlich auch nicht. Er war fleißig, das waren allerdings die meisten Spieler am Freitag. Bei Licht betrachtet hat er offensiv keinen Ball am Gegner vorbei gebracht und sich wieder und wieder fest gelaufen. Die einzige Flanke von Rechts kam von Wolf, aus dem Halbfeld...
So reicht es ehrlich gesagt nur für die 2.Liga.
dann hat ja horst heldt weitsicht bewiesen

Offline Kater Karlo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 489
Re: Dimitris Limnios
« Antwort #61 am: Montag, 09.Nov.2020, 09:44:34 »
Wer karrieremäßig in eine Sackgasse geraten und seinen Marktwert nach unten schrauben will, der geht zum FC. Junge ambitionierte Spieler wie Limnios, Katterbach, Thielmann und Jacobs sollten schauen, in vielversprechendere Mannschaft unterzukommen, wo sie sich weiter entwickeln können. Der FC bietet für talentierte, junge Spieler keine Zukunft.
"Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen"

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17476
  • Erfolgsfan
Re: Dimitris Limnios
« Antwort #62 am: Montag, 09.Nov.2020, 09:48:06 »
Wer karrieremäßig in eine Sackgasse geraten und seinen Marktwert nach unten schrauben will, der geht zum FC. Junge ambitionierte Spieler wie Limnios, Katterbach, Thielmann und Jacobs sollten schauen, in vielversprechendere Mannschaft unterzukommen, wo sie sich weiter entwickeln können. Der FC bietet für talentierte, junge Spieler keine Zukunft.

Was haben Katterbach und insbesondere Jakobs verbrochen in einem Atemzug mit Limnios oder Thielmann genannt zu werden?

Offline Kater Karlo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 489
Re: Dimitris Limnios
« Antwort #63 am: Montag, 09.Nov.2020, 09:51:04 »

Das Limnios-Bashing hier finde ich langsam nervig. Als er gegen Bremen ausgewechselt wurde, lief gar nichts mehr nach vorne.
"Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen"

Offline chg

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3282
Re: Dimitris Limnios
« Antwort #64 am: Montag, 09.Nov.2020, 10:24:18 »
Limnios macht seine defensiven Aufgaben ordentlich, soviel muss man ihm zugestehen. Nach vorne ist das bis jetzt alles bestenfalls für die Galerie. Wir brauchen auf den offensiven Außen allerdings Spieler die es schaffen auch tatsächlich zuspiele an den Stürmer zu spielen. Ein RA der das nicht liefert leistet nicht genug um Teil der Problemlösung zu sein.
Anderson hängt in der Luft da er zum einen selber zu Tief steht und sich in den Halbräumen rumdrückt (für die eine oder andere Ablage vielleicht in Ordnung, wenn der Halbraum nah genug am 16er ist), zum anderen kommt da von Außen aber auch schlicht zu wenig. Unser ganzes Spiel ist darauf ausgelegt auf außen nach vorne zu kommen und von dort dann nach innen. Klappt das nicht, gibt es kein Offensivspiel...

Bei Limnios würde ich noch kein abschließendes Urteil über seine Qualitäten fällen wollen, er hat definitiv klar ersichtliche Skills. Allerdings muss er noch lernen daraus auch etwas produktives zu machen. Vielleicht kann er das noch lernen (immerhin bedeutet Bundesliga für ihn einen ordentlichen Qualitätssprung bei den Gegenspielern), vielleicht auch nicht.

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17476
  • Erfolgsfan
Re: Dimitris Limnios
« Antwort #65 am: Montag, 09.Nov.2020, 10:39:25 »
Das Limnios-Bashing hier finde ich langsam nervig. Als er gegen Bremen ausgewechselt wurde, lief gar nichts mehr nach vorne.

Bashing?

Was sind seine Stärken? Was kann er?

Er mag fleissig sein. Er ist mobil. Eins gegen Eins? Eher nicht. Gute Standards? Eher nicht. Besondere Spielübersicht? Eher nicht.

Limnios hat noch nicht ein gutes Spiel für den FC gemacht, ist auch geschenkt bei der Truppe, aber ich sehe da keine Ansätze die ihn irgendwie besonders machen könnten.

Offline chg

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3282
Re: Dimitris Limnios
« Antwort #66 am: Montag, 09.Nov.2020, 10:47:49 »
So würde ich das nicht sagen, er ist schnell und hat eine enge Ballführung und schirmt den Ball dabei gut ab. Dribbling gegen Gegner die standfest sind kann er offensichtlich nicht. Mit einem gutem Passspiel und Spielverständniss könnte ein Spieler wie er schon etwas leisten. Wenn es sich hingegen darauf beschränkt schnell und mit enger Ballführung in den nächsten Gegenspieler zu rennen, dann wird er in Liga 1 nichts reißen können.

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3528
Re: Dimitris Limnios
« Antwort #67 am: Montag, 23.Nov.2020, 00:57:40 »
Hat er jetzt aufgehört sich zu rollen?
Herr Gisdol, draußen nur Kännchen.

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17476
  • Erfolgsfan
Re: Dimitris Limnios
« Antwort #68 am: Montag, 23.Nov.2020, 00:58:46 »
Hat er jetzt aufgehört sich zu rollen?

Der freut sich jetzt schon schreien zu dürfen in Dortmund, da schallt das noch lauter.

Offline Smiza

  • Headhunter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3753
Re: Dimitris Limnios
« Antwort #69 am: Montag, 23.Nov.2020, 06:24:14 »
Hat er jetzt aufgehört sich zu rollen?

Es ist so peinlich.
Versammlungsleiter Ritterbach: "Psssssshhhhhhhhht!"
Ex-Kieler Drexler: „Der Trainer [Anm.: M.Anfang] war ein großer Faktor, weil sein Spielsystem ein Bessermacher-System ist[...]."

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 40989
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Dimitris Limnios
« Antwort #70 am: Montag, 23.Nov.2020, 06:44:19 »
Hat er jetzt aufgehört sich zu rollen?
Für die Nummer hätte man ihm eigentlich direkt eine gelbe Karte geben müssen. Ich hasse sowas.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline WOC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2071
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dimitris Limnios
« Antwort #71 am: Montag, 23.Nov.2020, 14:29:30 »
Naja das Bein war ja auch so gut wie ab gewesen.
86 Veedel - Eine Stadt!

Offline Sihoer

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 811
Re: Dimitris Limnios
« Antwort #72 am: Montag, 23.Nov.2020, 15:57:57 »
Naja das Bein war ja auch so gut wie ab gewesen.
Das Nasenbein?

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4630
Re: Dimitris Limnios
« Antwort #73 am: Dienstag, 22.Dez.2020, 19:15:25 »
Hat zum Glück nur 3,3 Mill. gekostet.
Na Palm

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26391
Re: Dimitris Limnios
« Antwort #74 am: Dienstag, 22.Dez.2020, 19:21:03 »
 :clown:


Vielleicht hat er Nachwirkungen von Corona ?
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17476
  • Erfolgsfan
Re: Dimitris Limnios
« Antwort #75 am: Dienstag, 22.Dez.2020, 20:24:30 »
Es gibt schlechte Spieler und dann gibt es Limnios, der da rumläuft als wäre er die große Nummer und kann wirklich nix.

Offline john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9833
Re: Dimitris Limnios
« Antwort #76 am: Dienstag, 22.Dez.2020, 20:27:28 »
Es gibt schlechte Spieler und dann gibt es Limnios, der da rumläuft als wäre er die große Nummer und kann wirklich nix.

also wolf regt mich mehr auf.

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17476
  • Erfolgsfan
Re: Dimitris Limnios
« Antwort #77 am: Dienstag, 22.Dez.2020, 20:29:08 »
also wolf regt mich mehr auf.

Wolf hat es heute wenigstens geschafft den Ball zu tragen und sich in Positionen zu bringen um schlechte Entscheidungen zu treffen. Der wirkte "überlegen". Limnios stolziert da rum als wäre er der Stiefbruder von Cristiano Ronaldo und hat weniger zu bieten als Christian Springer.

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26391
Re: Dimitris Limnios
« Antwort #78 am: Dienstag, 22.Dez.2020, 20:31:00 »
Schaub ist nicht schlechter...und das sage ich als Schaub Kritiker
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9833
Re: Dimitris Limnios
« Antwort #79 am: Dienstag, 22.Dez.2020, 20:35:12 »
Wolf hat es heute wenigstens geschafft den Ball zu tragen und sich in Positionen zu bringen um schlechte Entscheidungen zu treffen. Der wirkte "überlegen". Limnios stolziert da rum als wäre er der Stiefbruder von Cristiano Ronaldo und hat weniger zu bieten als Christian Springer.

ich finde, dass wolf sich ab und zu zwar gut durchsetzt aber irgendwie auch keine mitspieler kennt und meint man kann einfach so gegen drei spieler rein rennen. für mich ist dies absolute fehleinschätzung seines könnens. limios holt sich wenigstens dann nochmal den ball zurück, wenn er ihn sinnlos verloren hat. dies sehe ich bei wolf nicht. geil auch sein pass zum gegner kurz vor ende.
wahrscheinlich geben die beiden sich nicht viel in spielerischen unzulänglichkeiten. wolf darf nur schon etwas länger kacke zeigen.

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17476
  • Erfolgsfan
Re: Dimitris Limnios
« Antwort #80 am: Dienstag, 22.Dez.2020, 20:36:35 »
ich finde, dass wolf sich ab und zu zwar gut durchsetzt aber irgendwie auch keine mitspieler kennt und meint man kann einfach so gegen drei spieler rein rennen. für mich ist dies absolute fehleinschätzung seines könnens. limios holt sich wenigstens dann nochmal den ball zurück, wenn er ihn sinnlos verloren hat. dies sehe ich bei wolf nicht. geil auch sein pass zum gegner kurz vor ende.
wahrscheinlich geben die beiden sich nicht viel in spielerischen unzulänglichkeiten. wolf darf nur schon etwas länger kacke zeigen.

Bei mir würde Wolf keine Sekunde spielen, aber das war halt trotzdem mehr als beim griechischen Cristiano.

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4630
Re: Dimitris Limnios
« Antwort #81 am: Dienstag, 22.Dez.2020, 20:37:58 »
Zitat

Doch wer ist Limnios, der in der Vergangenheit auch von Fenerbahce Istanbul, Borussia Mönchengladbach und der AS Monaco umworben gewesen soll

Ich habe es im Gefühl, dass er die Fans mit seiner Geschwindigkeit überraschen kann und besonders als Einwechselspieler viel Energie auf den Platz bringen kann. Wenn er weiter hart an sich arbeitet, dann bin ich überzeugt, dass Limnios in der Bundesliga beim 1. FC Köln eine gute Rolle spielen kann.


https://effzeh.com/dimitris-limnios-1-fc-koln-wechsel-transfer-paok-thessaloniki-interview-experte/

:D
Na Palm

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12090
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dimitris Limnios
« Antwort #82 am: Dienstag, 22.Dez.2020, 20:42:34 »
Das ist auch so ein absoluter Fehleinkauf.
Ich zitiere mich vom 14. Oktober einfach noch einmal selber.
FC: spürbar schlecht

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17476
  • Erfolgsfan
Re: Dimitris Limnios
« Antwort #83 am: Dienstag, 22.Dez.2020, 20:48:57 »
Ich zitiere mich vom 14. Oktober einfach noch einmal selber.

Ok, die Prognose bei Hottes Transfers zu treffen ist jetzt nicht sonderlich gewagt.

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4646
Re: Dimitris Limnios
« Antwort #84 am: Mittwoch, 23.Dez.2020, 00:32:17 »
Ich habe nichts gesehen und wundere mich. 95% Passquote bei 44 gespielten Pässen habe ich bei einem FC Spieler schon lange nicht mehr gelesen. Fehler vom Kicker?
Ist Horst nicht weg, hat Siegen keinen Zweck

Offline dackelclubber

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2789
Re: Dimitris Limnios
« Antwort #85 am: Mittwoch, 23.Dez.2020, 08:34:57 »
Nö, das kommt hin. Er war nur gestern nicht sonderlich effektiv, was Torschüsse und Flanken angeht (ich habe da überhaupt nix erinnerlich) und ist zweimal (?) beim Versuch, einen Gegner zu überdribbeln/sprinten auf dem Appel gelandet und wollte ein Foul. Und auf seiner rechten Seite (wechselte später auf links mit Thielmanns Einwechslung) hat Wolf als RV mehr Offensivbetrieb gemacht als Limnios.

Was aber hier und im Spieltagsthread abgeht, verstehe wer will. Bestimmt keine Glanzleistung gestern, aber Jakobs hatte ähnliche Schwierigkeiten offensiv, da Osnabrück einfach nicht aufgemacht hat und selbst in der 85. noch kontern wollte.


Ehizibue ist drei Jahre älter, war ungefähr genau so teuer, und da hieß es noch nach dem 15. Chaos-Aufritt, der entwickelte sich bestimmt noch.



Wir komme nit an die Woosch ran, dat provoziert Randale

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23978
Re: Dimitris Limnios
« Antwort #86 am: Mittwoch, 23.Dez.2020, 08:36:29 »
Das Problem dürfte sein, dass niemand Jakobs für einen Dribbler hält. Bei Limnios sollte das aber angeblich eine Stärke sein, wenn ich mich richtig erinnere.
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!

Offline dackelclubber

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2789
Re: Dimitris Limnios
« Antwort #87 am: Mittwoch, 23.Dez.2020, 08:40:22 »
Ja, das stimmt
Wir komme nit an die Woosch ran, dat provoziert Randale

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4630
Re: Dimitris Limnios
« Antwort #88 am: Mittwoch, 23.Dez.2020, 08:42:53 »
Das man Limnios besonders beobachtet dürfte daran liegen, dass er eben bisher kaum gespielt hat. Weiß gar nicht was daran so erstaunlich sein soll. Jetzt hat er gegen einen Zweitligaaufsteiger, der nicht mal irgendwie den Bus geparkt hat sondern einfach nur eine durchschnittliche Leistung brauchte um die Seite dicht zu bekommen, seine Chance erhalten und rein gar nichts gezeigt. Das wird beurteilt und sonst nichts. Sollte er einmal eine ordentliche bis gute Leistung zeigen, wird er sicherlich auch gelobt.
Na Palm

Offline Venus von Milos

  • She / her
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6839
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dimitris Limnios
« Antwort #89 am: Mittwoch, 23.Dez.2020, 09:12:01 »
Mir geht allein schon seine Hybris auf den Sack. Am besten war demletzt in dem Spiel, wo er an der Eckfahne "gefoult" wird und dann schreit wie ein HuSo und 27 Todesrollen absolviert. Ich mag den nicht. Und Fußball kann er auch nicht.
Alkohol ist Gift.