Autor Thema: Anthony Modeste  (Gelesen 1232901 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7482
Na Palm

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 33971
Re: Anthony Modeste
« Antwort #15901 am: Samstag, 06.Aug.2022, 09:33:49 »
https://twitter.com/bvbnewsblog/status/1555590406414417922?t=D3PVGYaZEPwFD766e80n7A&s=19
Hat man wie ich finde auch bei dem Kessler Interview rausgehört, die Bestrebung den Vertrag zu verlängern, scheint es auch in meinen Augen nicht mehr zu geben, also möchte man ihn wohl vorher noch verkaufen.
Relegationsmeister

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6911
Re: Anthony Modeste
« Antwort #15902 am: Samstag, 06.Aug.2022, 10:32:57 »
Hat man wie ich finde auch bei dem Kessler Interview rausgehört, die Bestrebung den Vertrag zu verlängern, scheint es auch in meinen Augen nicht mehr zu geben, also möchte man ihn wohl vorher noch verkaufen.
braucht der FC jetzt auch noch nicht, es sei denn man will ihn unbedingt halten, was nicht der Fall ist, glaube ich. Die Verhaltensposition wird für uns besser mit jeder Anfrage die verpufft oder nicht kommt. Man muss ein Ausspielen mit Angeboten nicht noch fördern. Tony wird hoch pokern und das wird in Verbindung mit einer Ablöse von 5 Mio ( darunter sollte man es nicht machen ) dem BVB vielleicht zu viel.
"Ich bin der Meinung, jede Mannschaft die ich aufstellen ist dann auch die beste Mannschaft."

Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 14879
  • Geschlecht: Männlich
Re: Anthony Modeste
« Antwort #15903 am: Samstag, 06.Aug.2022, 10:43:55 »
Das "Paket Modeste" wird der BVB nicht unter 15 Mio. € bekommen. Wir wollen eine ordentliche Ablöse, seine Beratermafia und er selber auch noch Handgeld sowie mindestens 2 Jahre Vertrag nicht unter den aktuellen FC-Konditionen.

Da er ja ein Sensibelchen ist weiß beim BVB auch niemand, ob er sich bei Unwohlsein dann wieder 2 Jahre Auszeit nimmt wie es bei uns der Fall war. Modeste hat in seiner Vergangenheit ja bereits gezeigt, dass er nicht konstant über Vereine hinweg performed hat sondern nur dann wenn es so läuft wie er es möchte. Beim BVB wäre diese One-Man Show dann vorbei.

Wenn der BVB (finanziell) gewollte hätte, dann wäre Modeste schon dort.
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Offline NurKölnSonstNichts

  • ungehaltener
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2021
  • Geschlecht: Männlich
  • Ethikbeauftragter
Re: Anthony Modeste
« Antwort #15904 am: Samstag, 06.Aug.2022, 10:44:34 »
Man sollte ihm einfach mal klarmachen, dass er sein dummes Maul zu halten hat und sich auf seine Arbeit konzentrieren soll. Was der Kerl den Verein bereits am Nasenring durch die Manege geführt hat ist für den FC nur noch lächerlich. Und ob es für den Verein überlebenswichtig ist, ihn zu verkaufen oder sein Gehalt einzusparen wage ich mal zu bezweifeln. Man muss doch irgendwann auch mal so weit sein, einen Standpunkt einzunehmen und diesen zu vertreten. Was geht mir der Typ mittlerweile auf den Sack.

Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 14879
  • Geschlecht: Männlich
Re: Anthony Modeste
« Antwort #15905 am: Samstag, 06.Aug.2022, 10:48:12 »
Man muss doch irgendwann auch mal so weit sein, einen Standpunkt einzunehmen und diesen zu vertreten.

Wenn ich mir die Aussagen aus 24/7 von Keller zu seiner eigenen Verhandlungstaktik anschaue dann bin ich davon überzeugt, dass man Modeste genau diesen Standpunkt einmalig mitgeteilt hat.

Deswegen ist er ja auch so angepisst weil es hier keinen Clewehrle/Hotte/Veh etc. mehr gibt, die je nach Tageslaune mit neuen Millionen um sich werfen. Mit gefällt das außerordentlich.
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Offline ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2962
Re: Anthony Modeste
« Antwort #15906 am: Samstag, 06.Aug.2022, 10:59:37 »
Das könnte Sonntag spaßig werden, nicht eingespielte IV, ein 6er, vermeintlich Achse bis auf Schwäbe nicht vorhanden durch Ausfall von Hübers und Uth und wer weiß, ob Modeste wirklich 💯 bei der Sache ist.

Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 17189
  • Draußen nur Kännchen
Re: Anthony Modeste
« Antwort #15907 am: Samstag, 06.Aug.2022, 11:00:02 »
Isser noch do?
I forget to pray for the angels, so the angels forgot to pray for us...

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13188
  • Geschlecht: Männlich
Re: Anthony Modeste
« Antwort #15908 am: Samstag, 06.Aug.2022, 11:06:02 »
Die wollten nur mal abklopfen, ob AM27 nicht zufällig auch eine lächerlich niedrige Ausstiegsklausel hat. Hätte ja sein können. Bei "frei verhandelbar" ist die Schnäppchenjäger AG raus.
ums Gehalt, Bro?

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 33971
Re: Anthony Modeste
« Antwort #15909 am: Samstag, 06.Aug.2022, 11:08:38 »
Die wollten nur mal abklopfen, ob AM27 nicht zufällig auch eine lächerlich niedrige Ausstiegsklausel hat. Hätte ja sein können. Bei "frei verhandelbar" ist die Schnäppchenjäger AG raus.
Die kolportierte Ablösesumme (3-3,5 Mio) ist aber doch für einen 20 Tore Mann auch „lächerlich“.

Laufzeit und Gehalt, wird für den BVB sicherlich eine höhere Hürde darstellen als die Summe die der FC verlangt.
Relegationsmeister

Offline shorty

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3382
Re: Anthony Modeste
« Antwort #15910 am: Samstag, 06.Aug.2022, 11:09:57 »
Was geht mir der Typ mittlerweile auf den Sack.

Kann ich bestätigen dass das wohl einige so sehen. Verkaufe Teile meiner Trikotsammlung bei Kleinanzeigen. Mir wird förmlich alles aus den Händen gerissen, aber auf dem Modeste-Trikot bleib ich sitzen wie auf sauer Bier. :D

Offline Conjúlio

  • Userbeirat
  • Beiträge: 14879
  • Geschlecht: Männlich
Re: Anthony Modeste
« Antwort #15911 am: Samstag, 06.Aug.2022, 11:13:36 »
Man wird Modeste nicht für 3 bis 3,5 Mio. € abgeben. Auch wenn er schon ein gewisses Alter hat aber seine Quote entspricht dann doch eher 6 bis 7 Mio. € an Restwert. Es liegt eher an seiner Gier noch einmal groß abzusahnen bzw. Handgeld mit den Mendys einzustreichen. Soll er halt doch nach Saudi-Arabien gehen.

Wenn ein Verein wie der BVB das finanziell will dann machen sie es auch. Anscheinend aber möchte niemand diese Summe für den schwierigen und teils auch unkalkulierbaren Modeste ausgeben.

Wir sind hier doch in einer absoluten Win-Win Position. Geht er, dann werden wir durch Leihe sicherlich noch nachlegen. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir hier für den Fall der Fälle nicht mehr unvorbereitet sind.
- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12652
  • Spürbar am Arsch
Re: Anthony Modeste
« Antwort #15912 am: Samstag, 06.Aug.2022, 11:17:42 »
Ja, GBH abschließen und Schlüssel in den Rhein werfen. Wenn die ernsthaft schon wieder den einzigen Stürmer verkaufen,  der eine taugliche Trefferquote vorweisen kann, dann können die den Bumsladen echt absperren. Endgültig.
wir haben aber auch gesehen, was ein Modeste im Stande ist zu leisten, wenn er die beleidigte Leberwurst gibt, nämlich gar nichts. Am besten einen sehr, sehr stark leistungsbeogenen Vertrag für ein weiteres Jahr anbieten oder verkaufen
Baumgart raus!

Offline NurKölnSonstNichts

  • ungehaltener
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2021
  • Geschlecht: Männlich
  • Ethikbeauftragter
Re: Anthony Modeste
« Antwort #15913 am: Samstag, 06.Aug.2022, 11:17:48 »
Die Gier war leider schon immer sein größtes Laster. Rückblickend macht ihn das zu einem unsympathischen, wenn auch zum Teil sehr erfolgreichen, Spieler des 1. FC Köln. Da kann er noch so sehr "dä Franzos" imitieren.

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13188
  • Geschlecht: Männlich
Re: Anthony Modeste
« Antwort #15914 am: Samstag, 06.Aug.2022, 11:20:33 »
Die kolportierte Ablösesumme (3-3,5 Mio) ist aber doch für einen 20 Tore Mann auch „lächerlich“.
richtig, deshalb habe ich 3-3,5 Mio. bisher auch keine Sekunde geglaubt. Was für ein unfassbar dämlicher Einstieg in etwaige Verhandlungen das wäre. :D
ums Gehalt, Bro?

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12652
  • Spürbar am Arsch
Re: Anthony Modeste
« Antwort #15915 am: Samstag, 06.Aug.2022, 11:21:30 »
Die Gier war leider schon immer sein größtes Laster. Rückblickend macht ihn das zu einem unsympathischen, wenn auch zum Teil sehr erfolgreichen, Spieler des 1. FC Köln. Da kann er noch so sehr "dä Franzos" imitieren.
versteh ich nicht, der ist Franzose und imitiert den nicht
Baumgart raus!

Offline NurKölnSonstNichts

  • ungehaltener
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2021
  • Geschlecht: Männlich
  • Ethikbeauftragter
Re: Anthony Modeste
« Antwort #15916 am: Samstag, 06.Aug.2022, 11:24:48 »
versteh ich nicht, der ist Franzose und imitiert den nicht

Ah, echt? Ich dachte er wäre Türke?!?!

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12652
  • Spürbar am Arsch
Re: Anthony Modeste
« Antwort #15917 am: Samstag, 06.Aug.2022, 11:28:02 »
Ah, echt? Ich dachte er wäre Türke?!?!
erklärt doch einfach, was du gemeint hast
Baumgart raus!

Offline ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2962
Re: Anthony Modeste
« Antwort #15918 am: Samstag, 06.Aug.2022, 11:30:04 »
erklärt doch einfach, was du gemeint hast

Denke, er meint, Modeste ist nicht der lustige Franzose den er in Filmchen parodiert hat.

Offline dickepitter

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2320
  • Geschlecht: Männlich
Re: Anthony Modeste
« Antwort #15919 am: Samstag, 06.Aug.2022, 11:37:20 »
Modeste halten! Wenn er dann doch gehen sollte, Kruse von VW holen. Der wird unter Kovac kein Spiel machen.
🕊 ☮ 🚵‍♀️

Offline john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13442
Re: Anthony Modeste
« Antwort #15920 am: Samstag, 06.Aug.2022, 11:44:04 »
Modeste halten! Wenn er dann doch gehen sollte, Kruse von VW holen. Der wird unter Kovac kein Spiel machen.

der kruse muss doch noch richtig geld verdienen, damit er sich auch in zukunft sein leben leisten kann.

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26502
Re: Anthony Modeste
« Antwort #15921 am: Samstag, 06.Aug.2022, 12:25:21 »
richtig, deshalb habe ich 3-3,5 Mio. bisher auch keine Sekunde geglaubt. Was für ein unfassbar dämlicher Einstieg in etwaige Verhandlungen das wäre. :D
Letzten Winter hätte es 5 Mio gegeben. Und das galt beim FC auch für den Verein als attraktives Angebot. Schwer zu glauben, dass es jetzt plötzlich mehr gäbe.

Offline shorty

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3382
Re: Anthony Modeste
« Antwort #15922 am: Samstag, 06.Aug.2022, 12:32:31 »
erklärt doch einfach, was du gemeint hast

Er meint das "immer Spaß mit die Franzooos!"

Offline bricktop_555

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1932
  • Geschlecht: Männlich
Re: Anthony Modeste
« Antwort #15923 am: Samstag, 06.Aug.2022, 12:51:01 »
Die kolportierte Ablösesumme (3-3,5 Mio) ist aber doch für einen 20 Tore Mann auch „lächerlich“.

Laufzeit und Gehalt, wird für den BVB sicherlich eine höhere Hürde darstellen als die Summe die der FC verlangt.
Falls das Budget tatsächlich 10 Mio. Euro beträgt, reicht es für eine Modeste-Leihe bis zum Ende der Rückrunde inkl. Gehalt und Handgeld. Das wäre eine Lösung über die auch der FC nachdenken könnte.


"Aufmerksam und andächtig im Zeitkatapult zu sitzen ist eine Extremerfahrung für Fortgeschrittene."

Offline tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5162
Re: Anthony Modeste
« Antwort #15924 am: Samstag, 06.Aug.2022, 13:02:42 »
Vielleicht könnte Modeste ja auch im Wochenwechsel für uns und den BVB spielen und wir teilen uns das Gehalt und gehen alle zusammen mal auf die Kirmes. Sicherlich mal eine Überlegung wert für den FC.
Fangesänge ja, aber bitte nicht in Europa.

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14119
Re: Anthony Modeste
« Antwort #15925 am: Samstag, 06.Aug.2022, 13:50:53 »
Hat man wie ich finde auch bei dem Kessler Interview rausgehört, die Bestrebung den Vertrag zu verlängern, scheint es auch in meinen Augen nicht mehr zu geben, also möchte man ihn wohl vorher noch verkaufen.

Das glaube ich nicht. Es hat sich einfach nur nichts geändert.
Natürlich würde man gerne verlängern.
Ob man da gehaltstechnisch zusammen käme steht auf einem anderen Blatt.
Keller hat von Anfang an gesagt,  das die Frage angemessen behandelt wird, sobald
man weiß wie es international weitergeht.
Das weiß Modeste die ganze Zeit und muss damit leben.
Und wir müssen damit leben wenn er einen Verein findet um eine gewisse Summe fließt.
Wäre Haller nicht krank geworden müsste man sich gar nicht damit befassen

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21157
Re: Anthony Modeste
« Antwort #15926 am: Samstag, 06.Aug.2022, 15:33:01 »
reicht es für eine Modeste-Leihe bis zum Ende der Rückrunde inkl. Gehalt und Handgeld.

Eine Leihe im letzten Vertragsjahr wird von den Statuten ausgeschlossen.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12937
Re: Anthony Modeste
« Antwort #15927 am: Samstag, 06.Aug.2022, 15:41:55 »
Ich finde hier wird ein bisschen viel brimborium um Modeste gemacht. Klar ist der eine feste Größe aber letztes Jahr hätte hier noch niemand einen Pfifferling auf ihn gesetzt, jetzt werden wir zum Absteiger Nummer 1 wenn er uns verlässt? Wir haben die Klasse auch ein Jahr vorher gehalten, als er in der ersten Hälfte nicht geliefert hat und in der zweiten verliehen wurde. Und meiner Meinung nach sind wir heute mit Adamyan, Tigges, Lempere und Dietz besser aufgestellt als in der Saison 20/21.

Ja es ist schade wenn er geht aber die Welt dreht sich deswegen auch morgen noch.
Super-Wetti

Offline TCB

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2202
Re: Anthony Modeste
« Antwort #15928 am: Samstag, 06.Aug.2022, 15:47:33 »
Modeste halten! Wenn er dann doch gehen sollte, Kruse von VW holen. Der wird unter Kovac kein Spiel machen.
Kruse will mehr verdienen als Modeste. So ein Unsinn. Das kann sich der FC leider nicht erlauben

Offline TCB

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2202
Re: Anthony Modeste
« Antwort #15929 am: Samstag, 06.Aug.2022, 15:54:04 »
Ich finde hier wird ein bisschen viel brimborium um Modeste gemacht. Klar ist der eine feste Größe aber letztes Jahr hätte hier noch niemand einen Pfifferling auf ihn gesetzt, jetzt werden wir zum Absteiger Nummer 1 wenn er uns verlässt? Wir haben die Klasse auch ein Jahr vorher gehalten, als er in der ersten Hälfte nicht geliefert hat und in der zweiten verliehen wurde. Und meiner Meinung nach sind wir heute mit Adamyan, Tigges, Lempere und Dietz besser aufgestellt als in der Saison 20/21.

Ja es ist schade wenn er geht aber die Welt dreht sich deswegen auch morgen noch.
ohne Modeste das der schwächste Angriff der Liga. Zusammen nicht mal 15 Buli Tore. Sicher kann das noch besser werden. Dietz, Tigges und Lemperle sind ja noch jung. Aber als wir zuvor den Klassenerhalt geschafft haben, hatten wir mit Córdoba einen starken Torjäger.