Autor Thema: Anthony Modeste  (Gelesen 846870 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Online koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 20058
  • Geschlecht: Männlich
Re: Anthony Modeste
« Antwort #12810 am: Mittwoch, 12.Aug.2020, 12:01:37 »
Dann mach Mal. Dann kannst du dem effzeh mitteilten, welche Probleme Modeste hat und wie man diese behandeln kann !

Dir jedenfalls alles Gute und hoffentlich bald eintretende Besserung.
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline dixie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3167
Re: Anthony Modeste
« Antwort #12811 am: Mittwoch, 12.Aug.2020, 12:09:19 »
An die Orthopädie-Experten und Sportmediziner hier, welche Knieverletzung ist denn im MRT nicht sichtbar, macht aber trotzdem viele Probleme?

Bin auch kein Mediziner, dafür aber langjähriger Kniepatient, der seine Probleme durch OPs und Hyalarat-Spritzenkur in den Griff bekommen hat.

Knieprobleme, die nicht unmittelbar im MRT zu sehen sind, können z.B. durch eine Schleimhautfalte oder ein frei schwimmendes Stück Knorpel verursacht werden.

Stadiongänger seit 1962

Offline kokablue

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 179
Re: Anthony Modeste
« Antwort #12812 am: Mittwoch, 12.Aug.2020, 12:09:49 »
Es sind doch genug Fußballer im Alter ü30 vertragsfrei zu haben.
Einjahresvertrag anbieten und los..

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 14938
Re: Anthony Modeste
« Antwort #12813 am: Mittwoch, 12.Aug.2020, 12:23:51 »
Ich würde dem Ibisevic nen Einjahres-Vertrag mit nem fetten Bonus für 15 Saisontore anbieten. Und dieses Jahr dann wirklich mal intensiv dafür nutzen, um junge, günstige Stürmer mit Perspektive zu scouten.

ich habe auch gelesen, dass der vereinslos ist. für uns wäre er immer noch eine riesenverstärkung, so bescheuert es klingt. für 10 und mehr buden ist der allemal gut. wer macht die sonst in unserem kader?

Online Frosch

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1108
Re: Anthony Modeste
« Antwort #12814 am: Mittwoch, 12.Aug.2020, 12:28:05 »
ich habe auch gelesen, dass der vereinslos ist. für uns wäre er immer noch eine riesenverstärkung, so bescheuert es klingt. für 10 und mehr buden ist der allemal gut. wer macht die sonst in unserem kader?

Wenn Terodde für Hack getauscht wird und Modest nicht fit ist, wäre das wirklich eine Lösung auch wenn der Kerl ein echter Stinkstiefel wohl ist.

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11329
  • Geschlecht: Männlich
Re: Anthony Modeste
« Antwort #12815 am: Mittwoch, 12.Aug.2020, 12:28:17 »
ich habe auch gelesen, dass der vereinslos ist. für uns wäre er immer noch eine riesenverstärkung, so bescheuert es klingt. für 10 und mehr buden ist der allemal gut. wer macht die sonst in unserem kader?

Der wird in seinem Alter und bei der fehlenden Nachfrage auch nicht mehr Mördergehälter verlangen können. Du musst den ja nicht einmal Woche für Woche zum Start einsetzen. Reicht ihn ab der 60. Minute (bei 5 Wechseln sowieso noch einfacher) gegen eine müde werdende Abwehr ins Spiel zu schicken. Und dann einfach Bälle in den Strafraum bringen. Der Typ ist wie ein Toni Polster. Der hat den nötigen Instinkt für ein paar Buden.
FC: spürbar schlecht

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23286
Re: Anthony Modeste
« Antwort #12816 am: Mittwoch, 12.Aug.2020, 12:33:20 »
zudem hat er sich in der coronazeit von seiner besten seite gezeigt. einen "sparsamen" vertrag mit ihm auszuhandeln, ist bestimmt ein mörderspaß für hotte.
lol

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11329
  • Geschlecht: Männlich
Re: Anthony Modeste
« Antwort #12817 am: Mittwoch, 12.Aug.2020, 12:36:17 »
zudem hat er sich in der coronazeit von seiner besten seite gezeigt. einen "sparsamen" vertrag mit ihm auszuhandeln, ist bestimmt ein mörderspaß für hotte.

Wenn er nicht bereit ist, auf Geld zu verzichten, bleibt er arbeitslos. Scheinbar stehen die Clubs ja nicht bei ihm Schlange bislang.
FC: spürbar schlecht

Online Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 22909
Re: Anthony Modeste
« Antwort #12818 am: Mittwoch, 12.Aug.2020, 12:37:14 »
Terodde nach Nürnberg und das irgendwie mit einer Verpflichtung von Hack verrechnen, Ibisevic einen Einjahresvertrag anbieten, Cordoba abgeben, dafür einen "Spielmacher" holen und darauf hoffen, dass Modeste irgendwie doch noch einmal auf die Beine kommt...wovon ich nicht ausgehe, aber Wunder gibt es immer wieder.
Man hätte dann im Angriff Hack, Ibisevic, Modeste und Lemperle (der Scout von den Zahnlosen, den ich gut kenne, hat von Lemperle noch nichts gehört) als Backup.
Sind wir damit besser in vorderster Reihe aufgestellt, als in der abgelaufenen Saison?
Keine Ahnung, 13 Tore würde ich Cordoba nicht noch einmal zutrauen, also eher ja.

Vielleicht ist es mit Ibisevic wirklich eine Option und mit der Kohle für Cordoba könnte man sich einen Spielmacher und noch eine IV gönnen...mehr dürfte nicht drin sein.
Also Horst Heldt, Du redest ja auch nur vom Klassenerhalt, dann geh halt hin und frage bei Ibisevic nach.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23286
Re: Anthony Modeste
« Antwort #12819 am: Mittwoch, 12.Aug.2020, 12:38:19 »
Wenn er nicht bereit ist, auf Geld zu verzichten, bleibt er arbeitslos. Scheinbar stehen die Clubs ja nicht bei ihm Schlange bislang.

nein, anscheinend nicht. ist bei seinem fortgeschrittenen alter, in kombination mit seinem gehalt aber jetzt auch keine sensation. dann geht er halt in rente.
lol

Offline Harald K.

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3672
  • Geschlecht: Männlich
Re: Anthony Modeste
« Antwort #12820 am: Mittwoch, 12.Aug.2020, 12:44:19 »
Bitte nicht noch jemand, der sich halbmotiviert von uns die Passivphase der Altersteilzeit finanzieren lässt.
Ich finde, alle Politiker sollten LSD nehmen (Cary Grant)

Online Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 22909
Re: Anthony Modeste
« Antwort #12821 am: Mittwoch, 12.Aug.2020, 12:47:53 »
Bitte nicht noch jemand, der sich halbmotiviert von uns die Passivphase der Altersteilzeit finanzieren lässt.

Naja, davon haben wir zwar genug im Kader, ob Ibisevic auch so faul herüberkommt...keine Ahnung.
Immer wieder, ohne Moos, nix los.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22083
Re: Anthony Modeste
« Antwort #12822 am: Mittwoch, 12.Aug.2020, 12:50:25 »
Das mit Ibisevic darf einfach keine Lösung sein, unser Weg für dieses Jahr muss es aus meiner Sicht sein von stark aufgestellten Klubs Spieler so günstig wie möglich zu Leihen, statt sich wieder für 2-3 Jahre Spieler ans Bein zu binden.
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline dixie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3167
Re: Anthony Modeste
« Antwort #12823 am: Mittwoch, 12.Aug.2020, 12:51:33 »

Man hätte dann im Angriff Hack, Ibisevic, Modeste und Lemperle (der Scout von den Zahnlosen, den ich gut kenne, hat von Lemperle noch nichts gehört) als Backup.



Lemperle, Jugendnationalspieler, als U17-Spieler schon zur starken U19 des FC hochgezogen, Profivertrag beim FC, und da hat Dein Scout von Schalke 04 noch nichts von ihm gehört?

Der verarscht Dich doch, das ist doch eine Aussage aus dem Lummerland.

Stadiongänger seit 1962

Online Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 22909
Re: Anthony Modeste
« Antwort #12824 am: Mittwoch, 12.Aug.2020, 12:54:32 »

Lemperle, Jugendnationalspieler, als U17-Spieler schon zur starken U19 des FC hochgezogen, Profivertrag beim FC, und da hat Dein Scout von Schalke 04 noch nichts von ihm gehört?

Der verarscht Dich doch, das ist doch eine Aussage aus dem Lummerland.



Da habe ich mich falsch ausgedrückt, sorry.
Er hat nichts davon gehört, dass Schalke an Lemperle interessiert sein soll, da habe ich nämlich telefonisch nachgefragt.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8188
Re: Anthony Modeste
« Antwort #12825 am: Mittwoch, 12.Aug.2020, 13:03:49 »

Is halt in Köln so. Immer die eigenen Krüppel loswerden wollen und sich aufregen warum die überhaupt (noch) da sind, aber jeden Sommer nach den abgehalftertsten Abwrackprämien geiern, Hauptsache mal Namen gehabt. Diesen Sommer für Sie in der Verlosung: Wagner und Ibisevic.


Nein, die gehören nicht in einen Sack. Wagner war nie besonders gut, Ibisevic hat dagegen noch letzte Saison viele Bundesligaspiele gemacht und auch Tore geschossen. Aber natürlich stellt sich da die Frage, ob er sich in seinem Alter nochmal motivieren kann und die entsprechende Fitness mitbringt. Alles ja auch nur unter der Prämisse, dass Modeste die Vorbereitung verpasst. Für eine Torgarantie im besten Alter ist halt leider kein Geld da.
Bin nur aus Spaß hier!

Offline T.O. Show

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2169
Re: Anthony Modeste
« Antwort #12826 am: Mittwoch, 12.Aug.2020, 13:11:38 »
ich habe auch gelesen, dass der vereinslos ist. für uns wäre er immer noch eine riesenverstärkung, so bescheuert es klingt. für 10 und mehr buden ist der allemal gut. wer macht die sonst in unserem kader?

Außerdem hätte es ja noch den weiteren Vorteil, dass er dieses Jahr nicht seine üblichen 6 Tore gegen uns machen könnte.

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 14938
Re: Anthony Modeste
« Antwort #12827 am: Mittwoch, 12.Aug.2020, 13:16:54 »
Wenn Terodde für Hack getauscht wird und Modest nicht fit ist, wäre das wirklich eine Lösung auch wenn der Kerl ein echter Stinkstiefel wohl ist.

Wahrscheinlich wird man ihn deswegen auch nicht holen. Allerdings hat er so lange in der Bundesliga durchgehalten, dass er so schlimm auch nicht sein kann. Dass er kein Sympath ist, ist natürlich bekannt.

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 14938
Re: Anthony Modeste
« Antwort #12828 am: Mittwoch, 12.Aug.2020, 13:21:57 »
Das mit Ibisevic darf einfach keine Lösung sein, unser Weg für dieses Jahr muss es aus meiner Sicht sein von stark aufgestellten Klubs Spieler so günstig wie möglich zu Leihen, statt sich wieder für 2-3 Jahre Spieler ans Bein zu binden.

Ibisevic ist 36. Der bekommt doch keinen Mehrjahresvertrag mehr. WENN man den holt, dann natürlich aus Panik und nur für eine Saison, das ist doch logisch. Ibisevic ist auch für den Aufbau einer Mannschaft komplett ungeeignet, er erhöht lediglich die Chance auf Tore und Punkte - das aber relativ deutlich, wenn er Normalform hat (die mit der aus Hoffenheim natürlich nicht mehr viel gemein hat, aber immer noch klar besser ist als die Normalform Teroddes). Es kommen auch nur Vereine wie wir für ihn in Frage, die wirklich händeringend bezahlbare Spieler für eine Saison suchen, um irgendwie drin zu bleiben. Mit konzeptioneller Kaderplanung hätte ein solcher Transfer nichts zu tun, aber die gibt's bei uns ja aktuell ohnehin nicht. Wir leben von Tag zu Tag im Moment.

Online Renato

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3948
Re: Anthony Modeste
« Antwort #12829 am: Mittwoch, 12.Aug.2020, 13:23:04 »
beruhige dich bitte!

Er hat schon Recht.
"Schau auf das Türschild, wenn Du rausgehst."

Mourinho zu Pogba.

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1424
Re: Anthony Modeste
« Antwort #12830 am: Mittwoch, 12.Aug.2020, 13:26:06 »
Das hier Ibisevic ernsthaft diskutiert wird zeigt aber auch nur die ganze Verzweiflung.

Online Robson90

  • Stolzes Effzeh Mitglied seit 1998
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2980
  • Geschlecht: Männlich
Re: Anthony Modeste
« Antwort #12831 am: Mittwoch, 12.Aug.2020, 13:32:34 »
Das hier Ibisevic ernsthaft diskutiert wird zeigt aber auch nur die ganze Verzweiflung.
das zeigt wo wir angekommen sind. Und es wird noch schlimmer
Kevin McKenna zu seinem verschossenen Elfmeter in seinem letzten FC Heimspiel:

"Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich den Ball in die Luft geworfen und anschließend geköpft hätte.."

Offline Harald K.

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3672
  • Geschlecht: Männlich
Re: Anthony Modeste
« Antwort #12832 am: Mittwoch, 12.Aug.2020, 13:36:45 »
das zeigt wo wir angekommen sind. Und es wird noch schlimmer

was macht eigentlich Pizzarro gerade?
Ich finde, alle Politiker sollten LSD nehmen (Cary Grant)

Online Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 22909
Re: Anthony Modeste
« Antwort #12833 am: Mittwoch, 12.Aug.2020, 13:38:14 »
Natürlich ist es schlimm, wenn man hier tatsächlich über einen Ibisevic nachdenkt, aber es geht ja tatsächlich nur ums Überleben und sieben bis acht Tore traue ich ihm zu...soviel wird Modeste auch in der kommenden Saison nicht erzielen und ob es Cordoba, falls er denn bleibt, noch einmal schafft, zweistellig zu netzen, wage ich auch anzuzweifeln.
All das, was jetzt noch an Namen, die evtl. Neuverpflichtungen sein könnten, aufgetischt werden wird, dürfte uns die Haare zu Berge stehen lassen.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23286
Re: Anthony Modeste
« Antwort #12834 am: Mittwoch, 12.Aug.2020, 13:38:38 »
Er hat schon Recht.

nein, er übertreibt. ist aber auch nicht schlimm.
lol

Offline Hansiki

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1756
  • Geschlecht: Männlich
Re: Anthony Modeste
« Antwort #12835 am: Mittwoch, 12.Aug.2020, 16:22:26 »
ZM

Ok...., evtl. wird dann aus der garantierten 1 eine garantierte 10. Dann verstehe ich den Horst jetzt auch..., der gute Timo bekommt ne Aufstellgarantie
im Feld. Klasse.
Ich bin für Insellösungen.....;)

effzeh-forum.köln. Der Buddha unter den Foren :)

Offline van Gool

  • Administrator
  • Beiträge: 7735
Re: Anthony Modeste
« Antwort #12836 am: Donnerstag, 13.Aug.2020, 10:07:30 »
Mit konzeptioneller Kaderplanung hätte ein solcher Transfer nichts zu tun, aber die gibt's bei uns ja aktuell ohnehin nicht. Wir leben von Tag zu Tag im Moment.

Und das wird sich auch nicht mehr ändern! Denn angesichts der immert weiter auseinandergehenden Schere bleibt den kleinen Klubs doch nur zweierlei: a) Kaufen, verkaufen in schneller Schlagzahl - gute Spieler zu halten ausgeschlossen, dazu Leihen, und viele junge Spieler einbauen. b) Schmadtke-Modell: Ultralangzeitverträge, die ein sehr hohes Gehalt bieten und Wechselwillige zum Bleiben bewegen

Es wird also a). Das Gesicht des FC müssen die Fans und die Verantwortlichen im GBH sein. Nur durch einen hohen Umschlag werden wir wettbewerbsfähig.
Die wilde 1317

Offline Marc_Niehl

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 101
Re: Anthony Modeste
« Antwort #12837 am: Donnerstag, 13.Aug.2020, 10:15:33 »
Und das wird sich auch nicht mehr ändern! Denn angesichts der immert weiter auseinandergehenden Schere bleibt den kleinen Klubs doch nur zweierlei: a) Kaufen, verkaufen in schneller Schlagzahl - gute Spieler zu halten ausgeschlossen, dazu Leihen, und viele junge Spieler einbauen. b) Schmadtke-Modell: Ultralangzeitverträge, die ein sehr hohes Gehalt bieten und Wechselwillige zum Bleiben bewegen

Es wird also a). Das Gesicht des FC müssen die Fans und die Verantwortlichen im GBH sein. Nur durch einen hohen Umschlag werden wir wettbewerbsfähig.

Modell Freiburg!

Online Robson90

  • Stolzes Effzeh Mitglied seit 1998
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2980
  • Geschlecht: Männlich
Re: Anthony Modeste
« Antwort #12838 am: Freitag, 14.Aug.2020, 11:32:26 »
Kevin McKenna zu seinem verschossenen Elfmeter in seinem letzten FC Heimspiel:

"Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich den Ball in die Luft geworfen und anschließend geköpft hätte.."

Offline Electron

  • Edelfan
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2927
Re: Anthony Modeste
« Antwort #12839 am: Freitag, 14.Aug.2020, 11:39:38 »
https://twitter.com/fckoeln/status/1294199790809624581

Modeste bester Mann :D

übt der hier seinen neuen Jubel?


https://twitter.com/The_Mister_Eazy/status/1294200518135484416/photo/1

Der hat die Torhüter in der Reihe vor auch gesehen. Verständliche Reaktion.