Autor Thema: Andreas Menger - Torwarttrainer  (Gelesen 57598 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline TT

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6433
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #600 am: Freitag, 11.Jun.2021, 09:17:36 »
beim TW Trainer stelle ich es mir aber schwierig vor, etwas zu vermitteln was ich selber nie konnte. Und wer Menger im Tor gesehen hat weiß was ich meine...

Sehe ich anders. Wir alle sehen doch die Fehler die Timo immer wieder macht und selbst hier gibt es Leute, die scheinbar vom Torwarttrainerfach kommen und uns genau erklären, was wir sehen und was genau dabei falsch läuft. Jetzt brauchst du nur ne Anleitung das abzustellen und einen Typen, der das auch vermitteln kann. Dazu muss ich das doch nicht selbst gekonnt haben. Dem Menger geht dabei alles ab. Im Training (als ich vor 2-3 Jahren mal zugeschaut habe) hört man nichts von ihm. Stille Training, nur ein paar Worte. Gehöhrt hat man immer nur Kessler mit "gut Timo" o.ä. Menger kommt mir tatsächlich immer so apathisch vor wie der Typ, der früher bei uns um die Ecke von morgens bis abends in der Schnapsbrennerei saß. Damit will ich ihm nichts unterstellen, aber er ist einfach viel zu "ruhig". Timo hat sich 0 verbessert, eher verschlechtert. Wir alle sehen es, der/die Trainer müssen es auch sehen und gegensteuern. Das konnte Menger nicht. Wäre sensationell, wenn er wechseln würde. Jeder Wechsel ist eine Chance auf Verbesserung. Und wenn der Burchert das gelernt hat, hat er erstmal die Chance das zu zeigen. Tapalovic war auch kein guter Torwart, trainiert aber seit Jahren den besten Torwart der Welt. Ich glaube sogar, es es viel besser, wenn man Inhalte gut vermitteln kann, als sie selbst zu wissen, aber nicht vermitteln zu können. Das ist ja im Berufsleben nicht anders.

Online MARCO23

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3651
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #601 am: Freitag, 11.Jun.2021, 09:29:52 »
Wie schätzt Du den denn ein, wenn ich fragen darf?

Seine Einschätzungen zu Nübel und Ortega waren für alle ersichtlich falsch.
Sein Training ist solide, jedoch frag ich mich, wie man in der Bewertung von Leistungen
so falsch liegen kann.
 
Ein Vorteil ist sicherlich das gute Verhältniss zu Baumgart. Kommen glaube ich beide
aus dem gleichen Stadtteil von Berlin.
 

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26547
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #602 am: Freitag, 11.Jun.2021, 09:35:35 »
Seine Einschätzungen zu Nübel und Ortega waren für alle ersichtlich falsch.

?
lol

Offline tikap

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2668
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #603 am: Freitag, 11.Jun.2021, 09:43:21 »
Der Torwarttrainer Markt ist absolut interesseant - wenn man sich damit auseinandersetzt. Richtig gute Arbeit im TW-Bereich wird in Hoffenheim, Freiburg, und Wolfsburg gemacht. Aber auch der Goeßling bei Leipzig und Kostmann in Bielefeld sind richtig gute Trainer. Da kann unser Grillmeister 0,0 mithalten.

Durch meine private Tätigkeit in und um Paderborn herum konnte man sich das TW-Training von Buchert mal anschauen und das hat schon Hand und Fuß. Mengers arbeit kann ich nur anhand weniger Videoschnitte beurteilen aber das ist bei dem immer recht gleich. Keinerlei Basics erkennbar und das spiegelt dann ja auch unser TW-Spiel wieder.
...der Ball verzaubert alle - alle verzaubert der Ball...
Heute zählt nicht was du gestern gewonnen hast, sondern es zählt nur was du morgen gewinnst!

Offline Juto

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2073
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #604 am: Freitag, 11.Jun.2021, 09:46:59 »
MENGER nach Berlin. Beste Nachricht ever!


Hoffentlich macht da Rutemöller oder wer auch immer keinen Strich mehr durch.
anno 1317

Friedhelm Funkel zum Vertrag in Köln für 6 Spiele: "Man muss mich verstehen, dass ich mir sechs Wochen noch einmal diesen Spaß gönne.

Offline Paradoxon

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 454
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #605 am: Freitag, 11.Jun.2021, 10:02:22 »

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27688
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #606 am: Freitag, 11.Jun.2021, 10:05:41 »
Also das Aufwärmprogramm im Stadion war das Schlechteste was ich jemals beim FC gesehen habe, da wurden immer nur Bälle gechippt oder Abwürfe gemacht.

Das Training, so erzählte mir ein Freund ist ziemlich stark auf Beinarbeit fokussiert gewesen.
Relegationsmeister

Offline tikap

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2668
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #607 am: Freitag, 11.Jun.2021, 10:33:00 »
Der Goeßling hat damals zu seiner Zeit als TW-Trainer in Paderborn ein standardisiertes Aufwärmprogramm eingeführt. Ich bin mir nicht sicher aber ich meine Burchert war damals noch Torwart unter Goeßling. Vielleicht hat er sich da bereits etwas für die Trainingslehre abgeschaut.
...der Ball verzaubert alle - alle verzaubert der Ball...
Heute zählt nicht was du gestern gewonnen hast, sondern es zählt nur was du morgen gewinnst!

Offline Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 15628
  • Draußen nur Kännchen
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #608 am: Freitag, 11.Jun.2021, 10:40:24 »

Das Training, so erzählte mir ein Freund ist ziemlich stark auf Beinarbeit fokussiert gewesen.

Die ist beim Telemark natürlich nicht zu verachten!
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!


Online Micknick

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2499
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #610 am: Freitag, 11.Jun.2021, 18:08:40 »
Wehrle versaut uns die Freude noch.... :kotz:

Online MARCO23

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3651
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #611 am: Freitag, 11.Jun.2021, 19:12:33 »
?

Nübel war ein Jahr unter ihm in Paderborn. Es war klar, dass er der beste der 3 Torleute in PB ist.
Nübel hat dann um Spielzeiten gebeten und sah sich min als 2. TW.
Es war auch die Meinung von Burchert, der Nübel nicht so stark sah, die min ein weiters Jahr
in Paderborn verhindert hat.

Als Ortega von 1860 wechselte, war er auch in PB Thema.
Auch hier gab es andere Meinungen bzgl. den Fähigkeiten von
Ortega.

Ich will den gar nicht schlecht machen, dass Training sieht ganz
ok aus und auch das Verhältnis zu Baumgart ist eher ein positiver Punkt.
Jedoch wirkt es schon wieder nach Klüngel.
Es gibt zig TW Trainer mit besserer Reputation.

Online WES FC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8621
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #612 am: Freitag, 11.Jun.2021, 19:28:10 »
wer hatte Simon Henzler von Schalke gefordert?


Seit heute freigestellt bei den Zahnlosen
...

Offline 1317

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 937
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #613 am: Freitag, 11.Jun.2021, 19:49:20 »
Hertha macht es wie die Bayern: Die Konkurrenz im Meisterschaftsrennen Abstiegskampf schwächen. :)
RELEGATION & VAR ABSCHAFFEN!

Offline MLM

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5913
Na Palm

Offline Effzeh_Koeln

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 459

Online dixie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3510
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #616 am: Freitag, 11.Jun.2021, 20:10:37 »
Am Ende dieses Artikels steht noch dies:

Zitat
SCP-Scout Rene Wagner, den Wohlgemuth vor einem Jahr aus den USA geholt hatte, wird Baumgart nach Köln folgen. Für den Daten-Analysten zahlte der Erstligist eine Entschädigung im sechsstelligen Bereich.[/font]
Stadiongänger seit 1962

Online diehard

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 312
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #617 am: Freitag, 11.Jun.2021, 20:11:31 »

Offline 1317

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 937
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #618 am: Freitag, 11.Jun.2021, 20:11:56 »
Am Ende dieses Artikels steht noch dies:
Bekommen wir auch eine sechsstellige Summe für Bratmaxe?
RELEGATION & VAR ABSCHAFFEN!

Offline CitizenK

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15592
  • Kriseninterventionsteam Manager der NWO
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #619 am: Freitag, 11.Jun.2021, 20:39:44 »
Am Ende dieses Artikels steht noch dies:

Hab ich auch mit Interesse gelesen. Ein Nobody von einem US College. Prinzipiell ist das in Ordnung und gerade in den USA wird ja sehr viel mit Statistiken gearbeitet, was ich im Gegensatz zu "Brauch ich nicht, ich hab Erfahrung, ich seh auch so ob einer gut ist!" immer für eine sehr gute Idee halte. Ob Baumgart allerdings die Erfahrung hat, um beurteilen zu können, wie gut der wirklich ist? Man erinnere sich, wenn wir uns in der Liga langfristig halten wollen, müssen wir langfristig auf Gladbach Level kommen oder besser. Ich weiß nicht, ob Baumgart wirklich so viel Vergleichsmöglichkeiten auf dem Level erlebt hat, dass er beurteilen kann, ob uns das Puzzleteil dahin bringt.

Und für einen Menger Nachfolger gilt das gleiche, wenn wir langfristig auf das Level kommen wollen, dann brauchen wir jetzt überall Leute, die auf dem Level sind und den Verein dahin mitnehmen. "Ganz ok" reicht nicht. Wer nicht auf dem Niveau der Top 7 Vereine arbeiten kann, sollte es bei uns auch nicht tun. Was nicht heißt, dass man deshalb nur noch Leute von Top Clubs engagieren dürfte, aber man muss sich eben sicher sein, dass jemand das drauf hat.
“Sie werden 60.000 Menschen sinnlos umbringen.” -- James Bond. “Ach, Autofahrer bringen im Lauf von zwei Jahren genauso viel um!” -- Auric Goldfinger.

Offline chrisinsomnia

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9805
  • Geschlecht: Männlich
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #620 am: Freitag, 11.Jun.2021, 20:40:01 »
Bekommen wir auch eine sechsstellige Summe für Bratmaxe?
Da nehm ich lieber die berühmte Schubkarre und fahr ihn selber nach Berlin.

Offline 1337

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3095
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #621 am: Freitag, 11.Jun.2021, 20:43:02 »
Erstmal ist ein Scout der viel Wissen aus den USA bzgl statistischem Ansatz mitbringt keine schlechte Idee. Es geht beim FC bestimmt auch darum erstmal Daten aufzubauen und auszuwerten.

Dass das alleine nicht ausreicht ist klar. Aber genau dafür hat man motmalerweise ein Scouting Team in dem jeder unterschiedliche Schwerpunkte hat.


Was genau dieser scout kann, weiß ich nicht, aber generell ist eine breite Aufstellung bzgl Herangehensweisen wünschenswert

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7963
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #622 am: Freitag, 11.Jun.2021, 21:31:25 »
wer hatte Simon Henzler von Schalke gefordert?


Seit heute freigestellt bei den Zahnlosen

Nübel hat sich in der Zeit gut entwickelt, in diesem Jahr waren die Torhüterleistungen insgesamt unterirdisch.

Offline tikap

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2668
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #623 am: Freitag, 11.Jun.2021, 21:40:34 »
Henzler, Burchert usw. Alle, ausnahmslos alle (ok 1-2 Hupen ausgenommen) sind eine Verbesserung gegenüber Menger. Das ist im Grunde unfassbar das uns den tatsächlich jemand abnehmen will und ich glaube das auch erst wenn der Grill am GBH abgebaut wird.
...der Ball verzaubert alle - alle verzaubert der Ball...
Heute zählt nicht was du gestern gewonnen hast, sondern es zählt nur was du morgen gewinnst!

Offline Cuby

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4657
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #624 am: Freitag, 11.Jun.2021, 22:02:18 »
Henzler, Burchert usw. Alle, ausnahmslos alle (ok 1-2 Hupen ausgenommen) sind eine Verbesserung gegenüber Menger. Das ist im Grunde unfassbar das uns den tatsächlich jemand abnehmen will und ich glaube das auch erst wenn der Grill am GBH abgebaut wird.

Schlechter als unter Bade die letzte Saison ist Horn unter Menger auch nicht geworden. Halt auch nicht besser, aber das ist er auch unter Bade nicht geworden. Ich finde es schon immer wieder spannend, wie jeder meint, die Qualität von Menger beurteilen zu können. Von mir aus kann der gerne weg, aber ich maße mir jetzt auch nicht an beurteilen zu können, ob das ein guter oder schlechter Torwarttrainer ist.
Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist.

Offline Müngersdorf

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17662
  • Geschlecht: Männlich
Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #625 am: Freitag, 11.Jun.2021, 22:07:45 »
Schlechter als unter Bade die letzte Saison ist Horn unter Menger auch nicht geworden. Halt auch nicht besser, aber das ist er auch unter Bade nicht geworden. Ich finde es schon immer wieder spannend, wie jeder meint, die Qualität von Menger beurteilen zu können. Von mir aus kann der gerne weg, aber ich maße mir jetzt auch nicht an beurteilen zu können, ob das ein guter oder schlechter Torwarttrainer ist.
Doch, denn das Ergebnis spiegelt sich doch unübersehbar auf dem Rasen wieder. Ich maße mir ja auch an zu sagen, dass Gisdol, Beierlorzer und Anfang Kackbratzen indiskutabel schlecht waren.
Das Glück ist eine Hure. (A.Spooner)

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7963
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #626 am: Freitag, 11.Jun.2021, 22:11:23 »
Schlechter als unter Bade die letzte Saison ist Horn unter Menger auch nicht geworden. Halt auch nicht besser, aber das ist er auch unter Bade nicht geworden. Ich finde es schon immer wieder spannend, wie jeder meint, die Qualität von Menger beurteilen zu können.

Bade ist seit 3 (!) Jahren weg.
Menger ist seit 3 (!) Jahren da.

Offline drago

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5260
  • Geschlecht: Männlich
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #627 am: Freitag, 11.Jun.2021, 22:17:09 »
cuby, es gibt keinerlei argument für menger. guck dir horns form an. katastrophe. der niedergang hat unter bade begonnen, aber schlechter als menger war nichtmal bade. das mache ich auch nicht an horn fest (der ist seinen abstieg selbst schuld) sondern daran, dass auch bei den anderen keepern nix groß passiert ist.

Offline lommel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13110
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #628 am: Freitag, 11.Jun.2021, 22:19:18 »
Ein geschickter Zug vor der Mitgliederversammlung. Beim letzten Mal gab es Hoodies, jetzt wird der Pöbel mit dem Aus von Menger halluziniert.
Keine Idee für den Urlaub? 11km.de - 99 Orte, die Fußballfans gesehen haben müssen

Offline Cuby

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4657
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #629 am: Freitag, 11.Jun.2021, 22:35:05 »
Doch, denn das Ergebnis spiegelt sich doch unübersehbar auf dem Rasen wieder. Ich maße mir ja auch an zu sagen, dass Gisdol, Beierlorzer und Anfang Kackbratzen indiskutabel schlecht waren.

Horn ist schon unter Bade deutlich schlechter geworden. Er ist halt unter Menger auch nicht besser geworden, deshalb hat Drago völlig recht, es gibt kein Argument für ihn. Aber ich finde es bei Torwarttrainer deutlich schwieriger einzuschätzen, ob sie eine gute Arbeit machen oder nicht. Die Tatsache, dass er schon unter Bade deutlich nachgelassen hat lassen mich eher darauf schließen, dass Horny einfach nicht mehr 100% Profi ist und andere Sachen im Kopf hat.
Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist.