Autor Thema: Andreas Menger - Torwarttrainer  (Gelesen 35043 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Wildharry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5498
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #210 am: Freitag, 01.Nov.2019, 21:16:09 »
Wer das abgesegnet hat, gehört an die Wand gestellt. Und ich möchte dann durchladen und feuern!
Bestimmt noch der Tünn, der hatte ja die Sportkompetenz im damaligen Vorstand. :-/
Bleiben sie ordentlich!

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 39046
  • offizielle Löwenmami von Tolu
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #211 am: Freitag, 01.Nov.2019, 21:23:32 »
Es wird echt eine große Aufgabe das Geißbockheim von vorne bis hinten sauber zu kärchern.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Online Wildharry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5498
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #212 am: Freitag, 01.Nov.2019, 21:27:33 »
Es wird echt eine große Aufgabe das Geißbockheim von vorne bis hinten sauber zu kärchern.
Da wird ein Kärcher nicht reichen, da muss die Freiwillige Feuerwehr Efferen mit einem C-Rohr ran. Die sind auf jeden Fall am schnellsten da. :D
Bleiben sie ordentlich!

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7115
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #213 am: Freitag, 01.Nov.2019, 21:30:08 »
Diesen Deppen ist doch nicht zu helfen. An Dummheit ist das nicht zu überbieten, was in diesem Verein passiert.
Den ahnungslosen neuen Vorstand muss man gleich wieder zum Teufel jagen. Den Beratertrottel Rutemöller ebenfalls.
Als nächstes freue ich mich auf den kleinen Horst. :-/
Unfassbar am Arsch.

Offline Schützenfest

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3601
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #214 am: Freitag, 01.Nov.2019, 21:32:30 »
Diesen Deppen ist doch nicht zu helfen.
Den ahnungslosen neuen Vorstand muss man gleich wieder zum Teufel jagen. Den Beratertrottel Rutemöller ebenfalls.
Als nächstes freue ich mich auf den kleinen Horst. :-/

Hä?
Verlängerungen wurden doch schon im Sommer (vor der MV!) klar gemacht.

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3979
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #215 am: Freitag, 01.Nov.2019, 21:35:05 »
Diesen Deppen ist doch nicht zu helfen. An Dummheit ist das nicht zu überbieten, was in diesem Verein passiert.
Den ahnungslosen neuen Vorstand muss man gleich wieder zum Teufel jagen. Den Beratertrottel Rutemöller ebenfalls.
Als nächstes freue ich mich auf den kleinen Horst. :-/
Unfassbar am Arsch.
Komm runter, im Sommer waren die noch nicht im Amt.
Dieser Aufstieg wird ein Abstieg sein. Danke Armin.
Schlimmer geht immer.
1 - 2 - 3 - tschüss

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7115
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #216 am: Freitag, 01.Nov.2019, 21:36:59 »
Hä?
Verlängerungen wurden doch schon im Sommer (vor der MV!) klar gemacht.

Sorry, das stand in meiner Quelle nicht.
Dann ist es eine Riesenschweinerei von Veh und von den damaligen Verantwortlichen.

"Armin, du Betrüger, ...."

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7115
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #217 am: Freitag, 01.Nov.2019, 21:38:52 »
Komm runter, im Sommer waren die noch nicht im Amt.

Hab mich ja schon entschuldigt, dass ich falsch informiert war.
Es macht einen einfach unfassbar wütend.

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7115
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #218 am: Freitag, 01.Nov.2019, 21:43:29 »
Armin du Betrüger,
frisst die Wurst vom Menger,
verlängerst die Verträge,
Und haust ab.

?

statt frisst vielleicht leckst, lutschst oder bläst.

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3979
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #219 am: Freitag, 01.Nov.2019, 21:43:41 »
Hab mich ja schon entschuldigt, dass ich falsch informiert war.
Es macht einen einfach unfassbar wütend.
asgut, ging mir ja nicht anders bei Aehlig
Dieser Aufstieg wird ein Abstieg sein. Danke Armin.
Schlimmer geht immer.
1 - 2 - 3 - tschüss

Offline Rotweiss

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 508
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #220 am: Freitag, 01.Nov.2019, 21:54:03 »
Das darf alles nicht mehr wahr sein.  :-/

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3979
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #221 am: Freitag, 01.Nov.2019, 22:02:50 »
Zitat
Der Leiter der Lizenzspielerabteilung koordiniert unterhalb der Geschäftsführung die Transfergeschäfte, in enger Abstimmung mit der Scouting-Abteilung.  Weil er das nach Ansicht der Bosse sehr gut macht, wurde sein Vertrag schon vor geraumer Zeit bis 2022 verlängert. Zuletzt hatte sein Ex-Klub RB Leipzig um ihn gebuhlt, Aehlig aber entschied sich für weitere zwei Jahre beim 1. FC Köln.
LOL


https://www.kicker.de/761599/artikel/aehlig_verlaengerte_bis_2022
Dieser Aufstieg wird ein Abstieg sein. Danke Armin.
Schlimmer geht immer.
1 - 2 - 3 - tschüss

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8525
  • Geschlecht: Männlich
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #222 am: Freitag, 01.Nov.2019, 23:14:18 »
Ganz klar...bevor Veh ging, hat er seine Buddys noch mit Verträgen versorgt.

Selbstbedienungsladen FC
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline FC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5517
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #223 am: Freitag, 01.Nov.2019, 23:32:27 »
Wenn ihr die Wahl hättet zwischen Menger und Thomas Cichon. Wessen Wurst würdet ihr essen?

Conchita

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9448
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #224 am: Freitag, 01.Nov.2019, 23:33:54 »
LOL


https://www.kicker.de/761599/artikel/aehlig_verlaengerte_bis_2022

wenn man den transfersommer betrachtet, ist das keine falsche entscheidung. was uns weh tut sind ist die vergangenheit.

Offline weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8204
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #225 am: Samstag, 02.Nov.2019, 01:02:44 »
Armin du Betrüger,
frisst die Wurst vom Menger,
verlängerst die Verträge,
Und haust ab.

?

Bei Schmadtke waren es Lehmann und noch irgendwer. Sowas ist wohl leider eher normal als die Ausnahme. Wobei ich Aehligs Arbeit nicht einschätzen kann, aber Mengers Verlängerung ist bei einem Blick auf die Leistungsentwicklung von Horn eine Unverschämtheit.
Bin nur aus Spaß hier!

Offline Ghostbuck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2537
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #226 am: Samstag, 02.Nov.2019, 01:05:27 »
So schlecht isser auch nicht,. Kann immerhin die Würstchen links wie rechts wenden.
Hoooodieeee

Offline Digger79

  • Nada Colada
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2263
  • Uffbasse wird hässlich
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #227 am: Samstag, 02.Nov.2019, 01:20:44 »
Raffischnet. Unabhängig von seiner Figur für einen Torwart Trainer - hat Horn in seiner Zeit einen dermaßen großen Rückschritt hingelegt. Das Fußballspiel von Horn ist ebenfalls katastrophal. Beim FC läuft alles anders - hier wird man für schlechte Performance noch befördert.
Wer gegen den Wind pisst, wird Sturm ernten👆🏾

Offline CMBurns

  • Willkür-
  • Administrator
  • Beiträge: 10806
  • Geschlecht: Männlich
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #228 am: Samstag, 02.Nov.2019, 01:42:45 »
Da wird ein Kärcher nicht reichen, da muss die Freiwillige Feuerwehr Efferen mit einem C-Rohr ran. Die sind auf jeden Fall am schnellsten da. :D

Vorher sollten wir es niederbrennen.
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.

Offline tikap

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2024
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #229 am: Samstag, 02.Nov.2019, 08:33:17 »
Man muss kein überragender TW gewesen sein um ein guter TW-Trainer zu sein. Ist genauso bei Feldspielern... schaut nach Dortmund dort ist Thomas Schlick Koordinator für die TW Trainer. Vorher bei Bielefeld und Schalke TW-Trainer gewesen. Oder bei VW, Formann. Oder bei Hoffenheim, Michael Rechner. Oder Mainz, Sven Hofmeister. Alles richtig gute Trainer die vor allem viel in die Ausbildung und Weiterbildung investieren. Ich halte selbst Uwe Kamps für einen besseren Trainer als Menger. Oder Marco Kostmann in Bielefeld.
...der Ball verzaubert alle - alle verzaubert der Ball...
Heute zählt nicht was du gestern gewonnen hast, sondern es zählt nur was du morgen gewinnst!

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22857
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #230 am: Samstag, 02.Nov.2019, 08:44:46 »
Bis auf das Menger für mich unprofessionell ausschaut kann ich nicht viel zu dem sagen, ja Timo baut ab liegt aber vielleicht eher an ihm als an Menger.
Ich habe 2-3 Trainings gesehen die Übungen fand ich jetzt nicht als langweilig oder Anspruchslos.

Es liegt an Timo Horn selber den Arsch hochzubekommen
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline Mister P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10036
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #231 am: Samstag, 02.Nov.2019, 08:53:02 »
Sicher ein Zufall, dass man damals die Vertragsverlängerung nicht öffentlich verkündet hat. Dabei hätten sich Armin, Tünn & Co. mit dem Trainerklops doch schmücken können. Nach der bockstarken Zweitligasaison seines Schützlings.

Online Rakete

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1856
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #232 am: Samstag, 02.Nov.2019, 09:12:18 »
Bis auf das Menger für mich unprofessionell ausschaut kann ich nicht viel zu dem sagen, ja Timo baut ab liegt aber vielleicht eher an ihm als an Menger.
Ich habe 2-3 Trainings gesehen die Übungen fand ich jetzt nicht als langweilig oder Anspruchslos.

Es liegt an Timo Horn selber den Arsch hochzubekommen

Horns Entwicklung und unsere gesamte Situation auf der TW Position sprechen definitiv nicht für Menger, auch wenn Horn selbst natürlich selbst auch verantwortlich ist.

Mengers und auch Aehligs Arbeit kann hier zu 100% niemand bewerten, aber das was jeweils bei uns ankommt spricht nicht für herausragende Leistungen.
Was aber an den Verlängerungen am meisten nervt, ist dass ein Neuanfang dadurch noch weiter erschwert wird. Sowohl Lizenzspieler als auch Staff sind zu großen Teilen lange gebunden. Wird Jahre dauern uns ein neues Gesicht zu geben (falls das überhaupt jemand anstrebt im GBH).
ra-ke-te

Offline Orneo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1469
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #233 am: Samstag, 02.Nov.2019, 09:30:42 »
Für mich liegen Horns Leistungen auch primär an ihm selbst. Meine mich ebenso zu erinnern, dass recht kurz nach Bade leichte Fortschritte in der Strafraumbeherrschung ausgemacht wurden, außer der bescheidenen Außendarstellung scheinen die Bewertungen wohl eher auf Spekulationen zu gründen.
Mengers Qualität ließe sich evtl. besser anhand der Entwicklung unserer explizit gelobten TW-Talente ableiten, oder? Um bei #durchetfuer-Spielern noch ernstlich zu korrigieren hat der Kärcher nicht genug Druck.

Offline FC_Forever

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 217
  • Geschlecht: Männlich
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #234 am: Samstag, 02.Nov.2019, 10:03:34 »
Hatte nicht mal wer gepostet, daß der Horn mittlerweile mehr auf der Pferderennbahn anzutreffen ist bzw. sich um seine Gäule kümmert, als das er auf dem Trainingsplatz steht? Kann das jemand verifizieren? Vielleicht hat er vo ca. 2 - 3 Jahren angefangen zu glauben, nachdem er früher hier und da mal so hochgelobt wurde, daß sich seine Karriere zum Selbstläufer entwickelt? ...das wäre dann gründlichst daneben gegangen und sehr traurig, denn besser als ein durchschnittlicher Zweitliga-Keeper ist er schon länger nicht mehr - nur meine Sicht, obwohl ich ihn als Typen schon irgendwie mag. Dazu dann noch eventuell ein "suboptimaler" Torwart-Trainer und das war's...

Offline FC_Forever

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 217
  • Geschlecht: Männlich
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #235 am: Samstag, 02.Nov.2019, 10:06:56 »
Ich meine natürlich nicht, daß er Traingseinheiten schwänzt, aber wenn sich die Leidenschaft bzw. die Gedankenwelt auch nur etwas verschoben hat, dann macht das in diesem Sport wahrscheinlich sehr viel aus...

Offline FC Karre

  • meistgehasster
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23701
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #236 am: Samstag, 02.Nov.2019, 10:09:09 »
ja, horn schwänzt häufiger das training, um in weidenpesch durch den zaun spinksen zu können. manchmal schafft er es so gerade eben noch zum abschlusstraining vor dem spieltag.
lol

Offline lucy2004

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10295
  • Geschlecht: Männlich
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #237 am: Samstag, 02.Nov.2019, 10:25:08 »
Ich mag den nicht.
Im Trainingslager in Kitz wurden doch diese Fotos geschossen als die Spieler, Trainer usw. sich nach dem Training auf der Tribüne verteilt zwischen die FC- Fans setzten.
Das war eigentlich für alle, auch die Spieler, ein Riesenspass. Viele lachten und machten Blödsinn.
Wir (Briard und ich) hatten das große Glück, dass sich Menger zu uns setzte.
Der kann noch nichtmals Hallo oder Guten Tag sagen und sass da muffelig rum.
Hab ihm dann aber wenigstens einen Spruch bezüglich seiner Grillkünste reingetan.
Aber selbst da verzog er keine Miene.
Der ist ja Torwarttrainer beim großen 1. FC KÖLN…...

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22857
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #238 am: Samstag, 02.Nov.2019, 10:27:01 »
Er hat halt keinen Bock auf den Verein...aber die Kohle ist gut.
Danke Markus, nun aber schnell weg

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15185
  • Erfolgsfan
Re: Andreas Menger - Torwarttrainer
« Antwort #239 am: Samstag, 02.Nov.2019, 11:02:33 »
So angepisst ich bin.

Wie schon geschrieben, unabhängig des Trainings ist Timo Horn selbst am meisten dafür verantwortlich in welcher physischen Lage er ist.

Menger ist ja auch nicht für die Transfers auf der Position zuständig und wie aufgestellt wird, der kann da nur mitreden bzw Hinweise.

Niemand weiß ob er evtl keine Lust auf Bade als Nummer zwei hatte und es wichtiger für et jeföööl war das der gute Laune Kessi weiter den Cheerleader gibt.

Schon als Menger hier angefangen hat, war Horn stinkend faul und vollkommen außer Form.

Wie schon richtig geschrieben, waren ja Ansätze zu erkennen, dass Horn sein Spiel umgestellt hat. Dann hat sich Horn mehr und mehr wieder in seine Komfortzone zurückgezogen und sich täglich zurückentwickelt.

Ob Menger gut oder schlecht ist kann niemand so wirklich beurteilen, seine Aussendarstellung ist halt ein Witz und gerade das passt so wunderbar zum 1. FC Köln.