Hauptmenü

Linton Maina

Begonnen von Mirai_Torres, Dienstag, 02.Aug.2022, 12:57:03

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wildharry

Zitat von: Hubert1000 am Dienstag, 18.Okt.2022, 14:29:05

Wenn man hin und wieder selbst Sport treibt wüsste man, dass ein Ruhepuls von 40 oder niedriger relativ normal ist und nichts außergewöhnliches.


Aber hau rein, Versuch lustig zu sein, es finden sich im Internet immer Leute die einem zustimmen... selbst jene die glauben das die Welt eine Scheibe ist finden Gleichgesinnte.
Nu reg dich doch nicht so auf.
Bleiben sie ordentlich!
  •  

Lattenkreuz

Zitat von: Hubert1000 am Dienstag, 18.Okt.2022, 14:29:05

Wenn man hin und wieder selbst Sport treibt wüsste man, dass ein Ruhepuls von 40 oder niedriger relativ normal ist und nichts außergewöhnliches.


Aber hau rein, Versuch lustig zu sein, es finden sich im Internet immer Leute die einem zustimmen... selbst jene die glauben das die Welt eine Scheibe ist finden Gleichgesinnte.
"Hin und wieder" Sport und Ruhepuls von 40... das würde ich ggf. abklären lassen! Bei mir sind die Ärzte im Krankenhaus da etwas nervös geworden.

weisweiler

Zitat von: Hubert1000 am Dienstag, 18.Okt.2022, 14:29:05

Wenn man hin und wieder selbst Sport treibt wüsste man, dass ein Ruhepuls von 40 oder niedriger relativ normal ist und nichts außergewöhnliches.

Aber hau rein, Versuch lustig zu sein, es finden sich im Internet immer Leute die einem zustimmen... selbst jene die glauben das die Welt eine Scheibe ist finden Gleichgesinnte.

Zu erzählen, dass ein Ruhepuls von 40 bei etwas Sport normal ist, liegt aber verdächtig Nahe an der Aussage, dass die Erde eine Scheibe ist.
Bin nur aus Spaß hier!

tollibob

Würde mir erst anfangen Sorgen zu machen ab einem Ruhepuls von 0. Alles was darüber liegt ist relativ normal und nichts außergewöhnliches.
"Diese Hinrunde hat die Mannschaft allen Kölnerinnen und Kölnern geschenkt!"
  •  

Hubert1000

Zitat von: weisweiler am Dienstag, 18.Okt.2022, 15:53:38
Zu erzählen, dass ein Ruhepuls von 40 bei etwas Sport normal ist, liegt aber verdächtig Nahe an der Aussage, dass die Erde eine Scheibe ist.


Möglicherweise einfach mal probieren? Sport kann man durchaus auch selbst machen(statt nur anderen dabei zu zusehen) und muss dann nicht von Hören sagen berichten(und ja 2-3x die Woche Ausdauersport reicht dafür vollkommen aus). Ich würd mir eher Sorgen machen wenn für einen ein 40er Ruhepuls etwas atemberaubend besonderes... wenn man vielleicht so aussieht als ob man bei den FC Spielen den Ersatzball verschluckt hat kann ich die Verwunderung verstehen.


Das du allerdings einen niedrigen Ruhepuls mit lustigen Thesen gleich setzt, zeigt dann doch den ein oder anderen weiteren Mangel auf.


Und keine Sorge an dem rest(find ich ja ganz süß von euch), ich kümmer mich schon um meine jährlichen Arzttermine.


Der unlustige mob kann mir ja ab jetzt PMs schicken, geben wir dem guten Maina mal wieder seinen Thread zurück.
  •  

weisweiler

Zitat von: Hubert1000 am Dienstag, 18.Okt.2022, 16:18:34
Möglicherweise einfach mal probieren? Sport kann man durchaus auch selbst machen(statt nur anderen dabei zu zusehen) und muss dann nicht von Hören sagen berichten(und ja 2-3x die Woche Ausdauersport reicht dafür vollkommen aus). Ich würd mir eher Sorgen machen wenn für einen ein 40er Ruhepuls etwas atemberaubend besonderes... wenn man vielleicht so aussieht als ob man bei den FC Spielen den Ersatzball verschluckt hat kann ich die Verwunderung verstehen.

Das du allerdings einen niedrigen Ruhepuls mit lustigen Thesen gleich setzt, zeigt dann doch den ein oder anderen weiteren Mangel auf.

Und keine Sorge an dem rest(find ich ja ganz süß von euch), ich kümmer mich schon um meine jährlichen Arzttermine.

Der unlustige mob kann mir ja ab jetzt PMs schicken, geben wir dem guten Maina mal wieder seinen Thread zurück.

Nee, so schnell kommst du hier nicht davon.
"Einen zu langsamen Herzschlag nennen wir Bradykardie. Konkret ist dies definiert als eine Ruheherzfrequenz kleiner 50 Schläge/min, andere Definitionen setzen die Grenze kleiner 60 Schläge/min. Eine Bradykardie muss nicht unbedingt krankhaft sein. Zum Beispiel liegt die Ruheherzfrequenz des Neugeborenen bei ca. 140 Schläge/min, bei einem erwachsenen professionellen Ausdauersportler finden wir Ruheherzfrequenzen um 40 bis 45 Schläge/min, die individuell beurteilt nicht krankhaft sind." (cardiopraxis.de)
Glückwunsch, ist bei dir als professionellem Ausdauersportler also wahrscheinlich wirklich nicht krankhaft.
Und JETZT zurück zu Herrn Maina. 
Bin nur aus Spaß hier!
  •  
    The following users thanked this post: drago

wiedster

Zitat von: Superwetti am Dienstag, 18.Okt.2022, 12:49:05
Mein Ruhepuls ist sogar unter 40.
siebenbürgen hat angerufen, sie wollen mal langsam den mutterboden zurück
Der Effzeh lebt zwar über seine Verhältnisse, aber noch weit unter seinem Niveau!
  •  

kylezdad

  •  
    The following users thanked this post: wiedster

Alci

Maina ist ein Drecksloch.
Wir spiel'n nie wieder im Europapokal!
  •  

dixie

Ich konnte das Spiel nicht sehen, wonach sah denn Mainas Verletzung aus?

Etwas Muskuläres? Knie? Sprunggelenk?
Stadiongänger seit 1962
  •  

JoeFC

Sah nach muskulär im Bereich Oberschenkel aus.
  •  
    The following users thanked this post: dixie

jardinero

Zitat von: dixie am Freitag, 28.Okt.2022, 15:45:17
Ich konnte das Spiel nicht sehen, wonach sah denn Mainas Verletzung aus?

Etwas Muskuläres? Knie? Sprunggelenk?

Sah schon stark nach einer muskulären Sache aus, Zerrung vielleicht?
  •  
    The following users thanked this post: dixie

ecki

Zitat von: jardinero am Freitag, 28.Okt.2022, 15:55:04
Sah schon stark nach einer muskulären Sache aus, Zerrung vielleicht?
Das glaube ich nicht. Das glaubt auch Baumgart nicht. Vor der verdaddelten Duda-Chance setzt er sich toll durch und wird aber sehr hart gefoult. In der Folge hat er sich an den Oberschenkel gefasst.
Baumgart redet von einem Anschlag. Selbst Skhiri hat den Schiri in einer nachfolgenden Szene noch auf diesen Zweikampf hingewiesen, glaube ich. Das war schon sehr hart, Grätsche von hinten in den Bereich Oberschenkel/Kniekehle.
  •  
    The following users thanked this post: Blub.

Povlsen

Bitter. Die Ausfälle gehen mir auf den Keks. Wir sind für den EC-Schnickschnack nicht ausgelegt, ich lege da auch künftig keinen Wert mehr drauf, solange wir uns keinen adäquaten Kader dafür leisten können.
  •  

mb

Zitat von: ecki am Freitag, 28.Okt.2022, 16:59:00
Das glaube ich nicht. Das glaubt auch Baumgart nicht. Vor der verdaddelten Duda-Chance setzt er sich toll durch und wird aber sehr hart gefoult. In der Folge hat er sich an den Oberschenkel gefasst.
Baumgart redet von einem Anschlag. Selbst Skhiri hat den Schiri in einer nachfolgenden Szene noch auf diesen Zweikampf hingewiesen, glaube ich. Das war schon sehr hart, Grätsche von hinten in den Bereich Oberschenkel/Kniekehle.

Für mich sah es so aus, dass es war als er in der 79. Minute lange und schnell den Ball führte und dann (zu spät) am 16er abspielte. Nach ein paar Metern humpelte er und griff sich an den Oberschenkel. Er legte sich auf den Rasen und macht eine Dehnbewegung. Daher könnte man von einer Zerrung oder einem Faseriss ausgehen. (Ferndiagnose)
  •  

ecki

Zitat von: mb am Freitag, 28.Okt.2022, 17:25:29
Für mich sah es so aus, dass es war als er in der 79. Minute lange und schnell den Ball führte und dann (zu spät) am 16er abspielte. Nach ein paar Metern humpelte er und griff sich an den Oberschenkel. Er legte sich auf den Rasen und macht eine Dehnbewegung. Daher könnte man von einer Zerrung oder einem Faseriss ausgehen. (Ferndiagnose)
Aber direkt vorher wurde er auch in diesen Bereich getreten. Ich kann mir vorstellen, dass die geprellte Muskulatur dann wirklich gestreikt hat. Ging mir auch schon mal so, einen Schlag bekommen und im Anschluss an dieser Stelle gezerrt.
  •  

dixie

Habe mir das eben noch einmal angeschaut:

Das Foul an Maina, das wohl für die Verletzung verantwortlich war, passiert in der 79. Spielminute.

Danach hat er noch 10 Minuten weitergespielt.

Man kann deshalb vielleicht die Hoffnung haben, dass es nicht ganz so schlimm ist.
Stadiongänger seit 1962
  •  

Ninja

Bei Prellung gehts fix, bei Muskel ist bis Winterpause finito.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....
  •  

dixie

Zitat von: Ninja am Freitag, 28.Okt.2022, 19:14:30
Bei Prellung gehts fix, bei Muskel ist bis Winterpause finito.

Das sah schon sehr nach Muskel aus.

Wenn es eine Zerrung sein sollte, könnte er vielleicht noch einmal mitmischen vor der WM.
Stadiongänger seit 1962
  •  

Blub.

Die Schmerzen werden schon aus dem Foul resultieren. Da verstehe ich Baumgart auch gut, der Gegner springt von hinten nahezu auf Hüfthöhe rein, koste es, was es wolle, hauptsache den Konter unterbinden. Als der noch nicht mal Vorteil angezeigt hat, bin ich bald von der Couch gefallen, dass war wirklich dunkelstes Gelb.

Hoffentlich wirklich nur eine Prellung und nichts ärgeres. Dass wir das Spiel heute mit mehr gelben Karten beenden, spottet jeder Beschreibung. Selten so eine katastrophale Spielleitung gesehen, da muss man fast froh sein, dass nicht noch mehr passiert ist.

wiedster

ja. der junge gefällt mir. dass die abschlüsse nicht aufs tor kommen ist zwar bei uns einstellungsvoraussetzung, aber der wird bei irgendeiner mannschaft mal viele tore schießen. verdammt schnell der junge.
Der Effzeh lebt zwar über seine Verhältnisse, aber noch weit unter seinem Niveau!
  •  

mutierterGeißbock

today i feel doof
  •  

Litti10

Aber mit der letzten Aktion macht er sich leider vieles kaputt
  •  

Wildharry

Erinnert mich an Marc Overmars
Bleiben sie ordentlich!
  •  

Carwash

Wie viele Pässe will er denn noch in aussichtsreicher Position dem Gegner in die Füße spielen?
  •  

Misli

Gutes Spiel! Macht Hoffnung. Wird sich noch selbst belohnen.
The Best There Is, The Best There Was, The Best There Ever Will Be
  •  

KRius27

Wenn er schießen könnte, würde er nicht bei uns spielen.
Genau der Spielertyp hat lange gefehlt.
  •  

Rheineye

Schießen kommt noch, ärgerlich finde ich eher die unsauberen Abspiele.
Relegationsmeister
  •  

Schützenfest

Komplett geil, wie er Kevin, die Hohlbirne, im Laufduell Hops genommen hat. Das Tempo ist schon ne Waffe.
  •  

Simmet 1970

  •