Denis Huseinbasic

Begonnen von Mirai_Torres, Dienstag, 02.Aug.2022, 12:55:58

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ninja

Der Sprung aus Liga 4 ist gewaltig. Olesen hat ja wenigstens länger im Profikader trainiert.

Ich denke mehr als ein paar Kurzeinsätze machen im Moment keinen Sinn bei ihm. Ich lasse mich aber gern durch Leistung überzeugen.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....
  •  

weisweiler

Huseinbasic hat doch auch im Profikader trainiert. Der ist ja als Profi verpflichtet worden.
Bin nur aus Spaß hier!
  •  
    The following users thanked this post: drago, dixie

Mr.Miyagi

Der Sprung ist der gleiche Sprung, den unsere Jungs aus der Zweiten machen. Ich gönne es ihm von Herzen, dass er es schafft. Eigentlich ist er jedoch 6er, und da ist wirklich kaum Bedarf.
  •  

dixie

Zitat von: Mr.Miyagi am Freitag, 02.Sep.2022, 18:39:08
Eigentlich ist er jedoch 6er, und da ist wirklich kaum Bedarf.


Er ist von Hause aus ein 8er, hat aber schon auf der 6 und der 10 gespielt.

Hinsichtlich des Bedarfs: Wenn Olesen auf der 10 spielen darf, dann kann Huseinbasic das schon lange!
Stadiongänger seit 1962

dackelclubber

Also bei ihm denke ich ja: wer so herzlich in Offenbach verabschiedet wird wie bei unserem Freundschaftsspiel da und wem man den Wechsel nicht übel nimmt, der muss eine sehr gute Mentalität haben. Für sowas hat man in Traditionsvereinen ja meistens ein gutes Gespür. Würde mich daher freuen, ihn auch mal spielen zu sehen, aber das ergibt sich bei der Personaldecke und Doppelbelastung schon von alleine, dass er seine Zeiten kriegen wird.
Wir komme nit an die Woosch ran, dat provoziert Randale

funkyruebe

Seine Leistungen in der U21 sollen doch eher herausragend gewesen sein, was bei Stammspielern der Ersten Mannschaft sehr selten berichtet wurde.

In der aktuellen Situation muss er mindestens im Kader sein.
"Ich bin der Meinung, jede Mannschaft die ich aufstelle ist dann auch die beste Mannschaft."
  •  

drago

Zitat von: p_m am Freitag, 02.Sep.2022, 07:43:43
Wieso sind sich eigentlich alle so sicher, dass der richtig gut sein soll? Nicht, dass ich mir das nicht auch wünschen würde, aber diese Vorschusslorbeeren für jemanden, der sich im höchsten Profibereich noch gar nicht zeigen konnte, finde ich etwas unangemessen. Das erhöht, zumindest hier, nur die Fallhöhe.


das, was man von ihm sehen konnte deutet jedenfalls auf großes talent hin und anlagen überall dort, wo es drauf ankommt. heisst natürlich nix, aber hoffen darf man ja :P
  •  

Fehlpass

Glückwünsche!
Bundesligaspieler und fast Torschütze!

fuNi

Schade um die vergebene Torchance, aber willkommen in der Bundesliga! 😍

Fridolin

Den hätte er besser direkt nehmen sollen - schade
Hoffe er bekommt weitere Einsatzzeiten
Niemand sucht sich Hautfarbe, Herkunft oder sexuelle Orientierung aus. Aber jeder kann wählen, ob man ein [...] ist oder nicht.
  •  

van Gool

Gratulation zum Debut, er hätte die Bude verdient gehabt.


Die wilde 1317
  •  

FC1948

Der Junge wird was.
Der hat schon Spielverständnis, dass sieht man schon, leitet Bälle direkt weiter und weiss, wie und wohin er laufen muss.
Hat man bei dem fast Tor gesehen.
Aber hätte er den direkt genommen, dann wäre der drin gewesen.

Ninja

Wirkt körperlich noch ein wenig schwach auf der Brust.

Wird sicher öfter reinkommen in den nächsten Wochen
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....
  •  


ACL

Klingt euphorisch. Würde mich wirklich sehr freuen, wenn das ne Erfolgsgeschichte wird. Fand den Transfer von Anfang an cool, auch wenn er ne gewisse Hail-Mary-Anmutung hatte.
Ich kenne keinen Neid und keine Häme.
  •  

Hunter

Zitat von: ACL am Montag, 05.Sep.2022, 17:16:34
Klingt euphorisch. Würde mich wirklich sehr freuen, wenn das ne Erfolgsgeschichte wird. Fand den Transfer von Anfang an cool, auch wenn er ne gewisse Hail-Mary-Anmutung hatte.


Das versteh ich nicht, was du damit meinst? Bezogen auf American Football wirft man ja eine heilige Maria, wenn man der Verzweiflung nahe ist.
  •  

ACL

Zitat von: Hunter am Montag, 05.Sep.2022, 18:38:40

Das versteh ich nicht, was du damit meinst? Bezogen auf American Football wirft man ja eine heilige Maria, wenn man der Verzweiflung nahe ist.
Vielleicht ist Hail Mary der falsche Vergleich, aber es kam mir schon sehr ambitioniert (um eben nicht zu sagen verzweifelt) vor, jemanden aus dem Nichts des professionellen Fußballs zu holen und nicht als U-Spieler. Vielleicht war es super Scouting, aber dass wir den Transfer mit einem vernünftigen Kontostand gemacht hätten, glaube ich nicht.
Ich kenne keinen Neid und keine Häme.
  •  

MC41

Zitat von: Hunter am Montag, 05.Sep.2022, 18:38:40

Das versteh ich nicht, was du damit meinst? Bezogen auf American Football wirft man ja eine heilige Maria, wenn man der Verzweiflung nahe ist.

Nunja, wenn man sich die Finanzen des 1. FC Köln anschaut sind wir von Verzweiflung nicht sehr weit entfernt.
  •  
    The following users thanked this post: Hunter

märkel

Zitat von: ACL am Montag, 05.Sep.2022, 21:48:31
Vielleicht ist Hail Mary der falsche Vergleich, aber es kam mir schon sehr ambitioniert (um eben nicht zu sagen verzweifelt) vor, jemanden aus dem Nichts des professionellen Fußballs zu holen und nicht als U-Spieler. Vielleicht war es super Scouting, aber dass wir den Transfer mit einem vernünftigen Kontostand gemacht hätten, glaube ich nicht.

das beschreibt ja ganz gut die misere des 1.fc köln der letzten jahre. die qualität der transferbemühungen schien irgendwie im umgekehrten verhältnis zum eingesetzten geld zu stehen. wobei man ehrlicher weise bei bornauw oder skhiri teuer, aber wertsteigernd eingekauft hat.
huseinbasic war wohl eher teil einer mischkalkulation, özcan durch mehrere unterschiedliche spieler zu ersetzen. im gegensatz zu anderen positionen lief man dabei auch weniger risiko, weil wir dort schon gute alternativen hatten.
Die Mutter des Schwachkopfs ist ständig schwanger.
  •  
    The following users thanked this post: drago

ACL

Zitat von: märkel am Dienstag, 06.Sep.2022, 11:17:19
das beschreibt ja ganz gut die misere des 1.fc köln der letzten jahre. die qualität der transferbemühungen schien irgendwie im umgekehrten verhältnis zum eingesetzten geld zu stehen. wobei man ehrlicher weise bei bornauw oder skhiri teuer, aber wertsteigernd eingekauft hat.
huseinbasic war wohl eher teil einer mischkalkulation, özcan durch mehrere unterschiedliche spieler zu ersetzen. im gegensatz zu anderen positionen lief man dabei auch weniger risiko, weil wir dort schon gute alternativen hatten.
Ja, wer keine Ahnung hat, haut halt die Kohle raus und hofft, dass mehr Geld mehr Qualität bedeutet. Das ist langfristig Quatsch (wie wir leidlich bezeugen können), aber kann kurzfristig auch mal richtig sein - allerdings waren Bornauw und Skhiri auch nicht per se teuer. Das waren schon starke Transfers.

Ob Huseinbasic jetzt Teil irgendeiner tiefergehenden Kalkulation war, oder ob Keller den einfach für Regensburg auf der Liste hatte, sei mal dahin gestellt. Ich glaube, erst kam die Liste und dann der Zwang, keinen großen Transfer machen zu können. Aber wie dem auch sei, wenn der jetzt einschlägt - d.h. regelmäßig zu Einsätzen kommt (und gerne auch mehr als das) - geht mir das Herz auf.
Ich kenne keinen Neid und keine Häme.
  •  
    The following users thanked this post: Oropher

jsturm

Also heute Denis sau stark!
Ballsicher spielstak ein paar Vollsprints zurück und clever im Zweikampf.

  •  
    The following users thanked this post: drago

FC1948

Man sieht bei ihm echt, dass der wirklich was drauf hat und das Spiel auch versteht.
Man darf nicht vergessen, dass der vor ca 3Monaten noch in der Regionalliga gespielt hat und heute in Europa
  •  
    The following users thanked this post: drago

ecki

Was für ein Hemd. Als ich den gesehen habe, habe ich den 20 jährigen ecki gesehen. Ich hab Bock auf den Kerl.
  •  
    The following users thanked this post: drago

Simmet 1970

Ich hoffe er bekommt in dieser Saison noch viele Einsatzminuten, der Junge macht jetzt schon viel Spaß.
  •  

dixie

Zitat von: ecki am Donnerstag, 08.Sep.2022, 22:57:26
Was für ein Hemd.

Stimmt, er ist ein Hemd.

Allerdings eines, das sich nicht so leicht abkochen lässt.
Stadiongänger seit 1962
  •  

ecki

Zitat von: dixie am Donnerstag, 08.Sep.2022, 23:14:20
Stimmt, er ist ein Hemd.

Allerdings eines, das sich nicht so leicht abkochen lässt.
Sag ich doch, wie der 20 jährige ecki 😬
  •  

ecki

Ich sach mal so: Ich traue ihm auch zu, mehr Schmerz zu verteilen als zu empfangen. :)
  •  
    The following users thanked this post: drago, dixie

Eigelsteiner

Zitat von: ecki am Donnerstag, 08.Sep.2022, 22:57:26
Was für ein Hemd. Als ich den gesehen habe, habe ich den 20 jährigen ecki gesehen. Ich hab Bock auf den Kerl.
alsich dich das erste mal sah, musste ich an Thüringer Klöße denken, kein Scherz.
Babbsagg
  •  

ecki

Zitat von: Eigelsteiner am Freitag, 09.Sep.2022, 14:50:27
alsich dich das erste mal sah, musste ich an Thüringer Klöße denken, kein Scherz.
Ich denke eher, dass du mich verwechselst.
  •  

Eigelsteiner

Zitat von: ecki am Samstag, 10.Sep.2022, 10:17:56
Ich denke eher, dass du mich verwechselst.
nein :D , dass is ja das schlimme.
Babbsagg
  •