Hauptmenü

Tim Lemperle

Begonnen von koelner, Samstag, 28.Aug.2021, 21:30:40

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Oropher

Nein, aber wenn Baumgart einen Spieler der sich weigert Zweikämpfe zu führen als RechtsVERTEIDIGER aufstellt dann sollte ein Offensivspieler der dass noch lernen muss kein Problem sein.
  •  

Rheineye

Gut, das weiß Baumgart aber vorher ja auch nicht das Schindler so auftritt, übrigens haben es hier im Forum total viele richtig gefunden, Eazy abzugeben und plötzlich Schindler als RV zu bringen. Ich war zugegeben auch nie ein großer Freund von Leichtfuß Eazy, er hatte aber immerhin Tempo und hätte das Laufduell gegen Hopp, Nizza und die Pillen vermutlich nicht so eklatant verloren.

Schindler fand ich immer schon schlecht, der hatte mal in einer funktionierenden Mannschaft paar gute Minuten aber im großen ist es einfach nur völliger Murks gewesen.
Relegationsmeister
  •  

Lukkas.

Zitat von: Oropher am Donnerstag, 10.Nov.2022, 09:02:21
Nein, aber wenn Baumgart einen Spieler der sich weigert Zweikämpfe zu führen als RechtsVERTEIDIGER aufstellt dann sollte ein Offensivspieler der dass noch lernen muss kein Problem sein.

Nur hat er im Sturm mehr alternativen als auf rv wo eigentlich nur schindler bleibt
  •  

Oropher

Zitat von: Rheineye am Donnerstag, 10.Nov.2022, 09:08:15
Gut, das weiß Baumgart aber vorher ja auch nicht das Schindler so auftritt.

Eigentlich schon, Schindler geht schon seit Wochen jedem Zweikampf aus dem Weg.
  •  

T.O. Show

Zitat von: Rheineye am Donnerstag, 10.Nov.2022, 09:08:15
Gut, das weiß Baumgart aber vorher ja auch nicht das Schindler so auftritt, übrigens haben es hier im Forum total viele richtig gefunden, Eazy abzugeben und plötzlich Schindler als RV zu bringen. Ich war zugegeben auch nie ein großer Freund von Leichtfuß Eazy, er hatte aber immerhin Tempo und hätte das Laufduell gegen Hopp, Nizza und die Pillen vermutlich nicht so eklatant verloren.

Schindler fand ich immer schon schlecht, der hatte mal in einer funktionierenden Mannschaft paar gute Minuten aber im großen ist es einfach nur völliger Murks gewesen.

Gestern war es aber auch wirklich desaströs schlecht. Meine Fresse... Wenn man sarkastisch sein möchte, kann man auch sagen, dass wir die Pillen 80 min an die Wand gespielt haben aber gg Schindler kein Mittel gefunden haben.

So ehrlich muss man sein. Er hat gestern die Wende eingeleitet. Schon bei seiner ersten Aktion trabte er irgendwie übers Feld als wäre er vor 5 sek aus dem Bett aufgestanden. Das zog sich dann bis zum 1:2 mit immer weiteren Fehlern fort. Fast hätte er es sogar wieder etwas gut gemacht aber dann ist tigges nicht in der Lage den Kopfball freistehend aus 7m zu versenken.

Aber so schlecht, wie gestern spielt Schindler dann auch nicht immer.

Wir brauchen jedenfalls schon neben einem stoßstürmer auch einen neuen IV und RV. Soldo und Kilian haben es gestern erstmals seit Wochen richtig gut gemacht. Ich dachte, das wird ein Debakel gg diaby und Co aber die beiden haben ja mehr Bälle erobert als zuvor in 10 Spielen zusammen. Ich befürchte zwar, dass das Spiel gestern eher die Ausnahme war aber da wir mit Hübers, Kilian, Soldo, Chabot und smajic bereits 5 iv haben, wird kein 6. hinzukommen. Auf der RV pos wird man vermutlich auch erst im Sommer reagieren und die Saison mit schmitz und Schindler zu Ende spielen. Muss beides nicht schlecht sein, denn die Auswahl ist im Sommer natürlich auch eine andere. Einen stoßstürmer werden wir aber sicherlich holen. Glaube nicht, dass wir nur mit tigges den Rest der Saison bestreiten.

Rheineye

Ich persönlich würde im Winter auch keinen IV holen evtl. einen wirklich hochziehen und im Sommer einen für Chabot holen, wir haben für Killian und Soldo Geld ausgegeben, in meinen Augen muss man es dann auch durchziehen und diese Position nicht noch weiter mit möglicher Quantität auffüllen.

RV und Sturm, da hoffe ich das man im Winter tätig wird und sei es am Ende nur eine Leihe bis erstmal Saisonende, weil da drückt in meinen Augen der Schuh am meisten.
Relegationsmeister

drago

Zitat von: Oropher am Donnerstag, 10.Nov.2022, 09:02:21
Nein, aber wenn Baumgart einen Spieler der sich weigert Zweikämpfe zu führen als RechtsVERTEIDIGER aufstellt dann sollte ein Offensivspieler der dass noch lernen muss kein Problem sein.

zwischen "sich weigern zweikämpfe zu führen" und kein bock auf defensive aufgaben haben besteht imo nochmal ein unterschied.
unser system lebt davon, dass jeder spieler presst und schon ganz vorne defensive aufgaben ausgeführt werden. ein alter modeste hat das super gemacht, nicht nur bei gegnerischen standards. wenn es stimmt, dass man lemperle darauf immer und immer wieder hinweisen musste verstehe ich auch den kern des problems. sowas muss ein spieler selbst erkennen oder er ist einfach zu blöde, zu eingebildet oder nicht gut genug für die heutigen (und erst recht die baumgartchen) anforderungen.
ich finde das sehr schade, weil er imo wirklich sehr viel mitbringt, aber ändern kann man das nicht. ähnlich verhielt es sich ja z.b. auch mit churlinov. solche spieler muss man dann eben, zur not auch schweren herzens, ziehen lassen.

gleiches gilt für spieler mit mangelnder qualität, um da auf schindler zurückzukommen. ich finde den kerl sympathisch und er versucht alles, was geht, und generell gilt die aussage, er würde sich weigern zweikämpfe zu führen, einfach nicht, aber er ist selbst im bestfall kaum durchschnitt, und sowas sollte halt peu a peu ausgetauscht werden  und selbst auf der bank keinen kaderplatz belegen.
  •  

Ninja

Ich fand ihn gestern wieder sehr belebend. Ihm fehlt dr letzte Punch beim Abschluss, aber er kommt immer wieder in gute Situationen.

Ich würde den gerne noch 2 Jahre hier haben, wenn der Knoten platzen sollte ist er ein guter Bundesligaspieler.

Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

drago

so ist es. ich hoffe man kriegt ihn irgendwie verlängert und eingebaut, oder, falls nicht anders möglich, dann halt für ne saison verliehen. hat für mich alle anlagen, was erstmal nix heisst, aber grund genug ist, ihn an den FC zu binden.

1337

Ich fand ihn im Testspiel nicht so überragend wie manche hier.
Er war meinem Empfinden nach häufig zu überhastet in seinen Aktionen.

Ich fand ihn auch nicht schlecht - absolut nicht - aber ich finde dass man ganz gut gesehen hat, dass da noch etwas die Ruhe fehlt.

Ansonsten würde ich völlig zustimmen. Der gehört verlängert und eingebaut, vor allem weil man solche Dinge nur im Spiel in höheren Spielklassen sinnvoll verbessern kann.
RELEGATION & VAR ABSCHAFFEN!
  •  

odenwälder2

Zitat von: drago am Montag, 09.Jan.2023, 04:48:58
so ist es. ich hoffe man kriegt ihn irgendwie verlängert und eingebaut, oder, falls nicht anders möglich, dann halt für ne saison verliehen. hat für mich alle anlagen, was erstmal nix heisst, aber grund genug ist, ihn an den FC zu binden.

Richtig.
Genauso bei Justin Diehl. Vertrag verlängern und in der Vorbereitung zur nächsten Runde schauen wie weit er ist. Entweder einbinden oder eben 1 Jahr ausleihen. Ich seh schon kommen was passiert wenn man dass (wieder) verpennt...
  •  

Juto

Lass den Lemperle mal so laufen, wie es mit Tigges und Dietz gemacht wurde und wir hätten neben Lubi einen weiteren 6 Tore Mann.
Bonus: Selke wäre uns erspart geblieben.
anno 1317

Ninja

Ich finde das Lemperle viel besser in die gefährlichen Situationen kommt wie z.B. Tigges.

Ihm fehlt die Härte, Präzision und ein wenig Killerinstinkt, aber das ist alles zu lernen.

Die richtigen Laufwegen hingegen kommen instinktiv und das lässt sich nicht lernen.

Vielleicht ist er am Ende nicht ernsthaft genug und das stösst Baumgart sauer auf.

Was das Talent angeht, hätte er es verdient mal ne Halbserie kontinuierlich zu spielen, wenigstens 30 Minuten.
Dann sieht man ob es eine Entwicklung gibt. Bei Tigges gibts derzeit keine.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Gatorade91

War nicht bei der Sache. Falsche Einstellung im so einem Spiel. 
  •  

Rheineye

Nehme ihn ja gerne in Schutz, dass war aber heute relativ kacke von ihm.
Relegationsmeister

funkyruebe

Ein bisschen kann ich Baumgart verstehen
"Ich bin der Meinung, jede Mannschaft die ich aufstelle ist dann auch die beste Mannschaft."

lucy2004

Keine Körperspannung, kein Einsatz, null Technik.
  •  
    The following users thanked this post: Gatorade91

Harper666

2 Ballverluste auf seiner Seite, die bei mir direkt Herzklabaster verursacht haben.
"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert."

hegoat

Zitat von: lucy2004 am Dienstag, 24.Jan.2023, 22:40:14Keine Körperspannung, kein Einsatz, null Technik.
Total enttäuschender Auftritt - mal wieder. Die fehlende Körperspannung fällt immer wieder negativ auf.

rusk

Zeigte heute mal wieder, warum er noch nicht so weit ist. Muss aus dem Quark kommen, der Junge...
ums Gehalt, Bro?
  •  

gyros83

Was der da gerade spielt ist ja grotesk. Null Willen, kriegt keinen Ball gestoppt, Wahnsinn.
  •  
    The following users thanked this post: drago, SeSchi

Hunter

Zitat von: gyros83 am Samstag, 04.Feb.2023, 17:24:00Was der da gerade spielt ist ja grotesk. Null Willen, kriegt keinen Ball gestoppt, Wahnsinn.
Das kreide ich ihm ja nicht mal an. Aber Willen, Leidenschaft, Zweikampfführung ist grotesk. Er trabt zum Gegner... wenn man sich dann Thielmann anschaut, wie er da mit Vollsprint alles anläuft was sich bewegt. 

Wenn Tim genauso im Training ist, dann wundert es mich nicht, dass er beim Baumgart kein Land sieht. Zurecht
  •  

Simmet 1970

Zitat von: Hunter am Samstag, 04.Feb.2023, 17:41:31Das kreide ich ihm ja nicht mal an. Aber Willen, Leidenschaft, Zweikampfführung ist grotesk. Er trabt zum Gegner... wenn man sich dann Thielmann anschaut, wie er da mit Vollsprint alles anläuft was sich bewegt.

Wenn Tim genauso im Training ist, dann wundert es mich nicht, dass er beim Baumgart kein Land sieht. Zurecht
Ähnliches habe ich auch gedacht. 
  •  

Nebuchad

Das muss mir mal einer erklären. Man kommt für die letzten 10min rein, das Spiel auf des Messers Schneide und es geht als Sturmspitze v.a. ums aggressive ANpressen bei gegnerischem Ballbesitz. Warum kriegt er da keine PS auf die Strasse und trabt die Gegenspieler an? Warum brennt der nicht?

hegoat

Mir geht diese Pomadigkeit und fehlende Körperspannung auch zunehmend auf den Sack. Er hat alle Anlagen, aber so wird das nix mit ihm.

ecki

Ich wundere mich ein wenig wie der Wind sich jetzt dreht. Genau diese Verhaltensmuster (fehlende Aggressivität und Körperspannung) hat er doch schon in der letzten und zu Beginn dieser Saison bei seinen Kurzeinsätzen gezeigt. Ist Baumgart also nun doch ich der Buhmann, der den so grandiosen Tim einfach ignoriert.
  •  

T.O. Show

Zitat von: ecki am Samstag, 04.Feb.2023, 17:49:00Ich wundere mich ein wenig wie der Wind sich jetzt dreht. Genau diese Verhaltensmuster (fehlende Aggressivität und Körperspannung) hat er doch schon in der letzten und zu Beginn dieser Saison bei seinen Kurzeinsätzen gezeigt. Ist Baumgart also nun doch ich der Buhmann, der den so grandiosen Tim einfach ignoriert.

Ja, diese Saison war er auch bei seinen kurzeinsätzen zu Beginn der Saison sehr schwach. Gerade das Hinspiel gg Leipzig fällt mir da ein als er 5 min nach seiner Einwechslung wirkte als hätte er gerade nen Marathon hinter sich.

Letzte Saison allerdings hat er viele gute Ansätze mit sehr wenig Einsatzzeit gezeigt. Das da immer Andersson den Vorzug erhalten hat, konnte ich auch nicht nachvollziehen. Inzw scheint er aber eher einen Schritt zurück gemacht zu haben. Ich glaube ja, dass Diehl nur dann wieder im Kader auftaucht, wenn Selke längerfristig ausfallen würde aber dann kann ich mir vorstellen, dass er schnell mehr Einsatzzeit erhält als Lemperle, wenn dieser nicht langsam mal wieder etwas zeigt.

Ninja

Kritik ist berechtigt. Trotzdem ist er kein Mittelstürmer. Dazu fehlt ihm der Körper.

Wenn er einen Wert haben soll, dann nur als hängende Spitze.

Mit solch einer Leistung hat er aber nichts im Profikader verloren.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....
  •  

Conjúlio

Totalausfall...

Hat einfach keinen Bock zu laufen.
- Kutten raus aus Oberrang Nord -
  •  

MC41

Wenn man als junger Spieler Fuß fassen möchte und dabei so eine Einsatzbereitschaft zeigen kann ist mir unbegreiflich. Der schlendert da rum als wäre er 100 facher Nationalspieler.

Ich sehe da auch noch keine Anlagen, nur falsche Überheblichkeit.