Hauptmenü

Mark Uth

Begonnen von iym, Freitag, 17.Jan.2020, 19:22:56

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

bollock

Zitat von: Sprühwurst am Samstag, 22.Feb.2020, 20:18:31
Aber er hätte doch einfach trotzdem jetzt die fünfte kassieren können. Und in den nächsten Wochen dann eben erst die zweite, dritte und vierte gelbe Karte.
Fußballmafia DFB!

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Sehe nicht was Du glaubst, sondern glaube was Du siehst!
  •  

Superwetti

Zitat von: Alci am Samstag, 22.Feb.2020, 20:40:38


kann man die Kaufoption ziehen?


Nein kann man nicht, da nicht vorhanden.
Super-Wetti
  •  

Alci

Zitat von: Superwetti am Samstag, 22.Feb.2020, 22:27:08
Nein kann man nicht, da nicht vorhanden.

Nein? Okay, aber eine Ausstiegsklausel hat er. Was dann recht ähnlich ist, sofern Uth auch hier bleiben will.
Wir spiel'n nie wieder im Europapokal!
  •  

Punko

10 Mio Euro sind aber schon ordentlich.
  •  

Litti10

Hab eben nochmal im Spiel von Schalke gemerkt, was Schalke für ein Scheiss Publikum hat....meine Auswärtsspiele dort haben es auch immer wieder bestätigt..... die haben den Nübel ja von Anfang an platt gemacht... die freuen sich, dass sie nächste Woche in Köln spielen dürfen... wie hier Spieler immer über Druck und Co. Faseln können, so wurdehier in den letzten Jahren kein Spieler angegangen.
Wäre für Noah mMn der komplett falsche Schritt (nicht wegen meiner Köln Brille). Der wäre dort nach einer Leistung wie gegen Freiburg schon ausgepfiffen worden....


Ich würde Uth sehr gerne nächstes Jahr hier sehen, aber kann mir keine vernünftigen wirtschaftlichen Konditionen vorstellen.... unter 8-9 mio bekommen wir ihn nicht und dann noch das Gehalt.... glaub schon, dass Noah Teil des Deals sein könnte. Eine ganz schwierige kIste, aber wenn er nicht nen längeren Vertrag in Köln unterschreiben will, dann würde ich ihn als Tauschobjekt nutzen.... Bei allem Talent hat Uth momentan die deutlich größere und wichtigere Rolle
  •  

Punko

Inwiefern freuen die sich? Köln als leichter Gegner? Köln haut Nübel die Bude voll?
  •  

Litti10

Zitat von: Punko am Samstag, 22.Feb.2020, 23:43:46
Inwiefern freuen die sich? Köln als leichter Gegner? Köln haut Nübel die Bude voll?

Über eine angenehmere Stimmung als in einem Heimspiel
  •  
    The following users thanked this post: drago, Punko

Punko

  •  

wiedster

Der Effzeh lebt zwar über seine Verhältnisse, aber noch weit unter seinem Niveau!
  •  

Cikaione

  •  

Ninja

Wirklich perfekter Freistoss. Auch sowas hats hier lange nicht gegeben.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....
  •  

Misli

Zitat von: Ninja am Dienstag, 25.Feb.2020, 10:31:56
Wirklich perfekter Freistoss. Auch sowas hats hier lange nicht gegeben.
Guirassy.
Der konnte noch Freistoß schiessen!
The Best There Is, The Best There Was, The Best There Ever Will Be
  •  

Venus von Milos

Zitat von: Misli am Dienstag, 25.Feb.2020, 10:33:49
Guirassy.
Der konnte noch Freistoß schiessen!

Oder MAtze Lehmann in Hoffenheim.
  •  

mutierterGeißbock

https://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/fc-hatte-mehrere-transfer-optionen-verpasste-koeln-das-uth-schnaeppchen--36333670?originalReferrer=
ZitatZwischen Weihnachten und Neujahr – Sportchef Horst Heldt (50) war damals wie Vizepräsident Eckhardt Sauren (48) und Vorstandsberater Jörg Jakobs (49) im Skiurlaub in Mayrhofen – lagen nach EXPRESS-Informationen unterschiedliche Szenarien auf dem Tisch.

Nummer eins: eine verpflichtende Kaufoption im niedrigen einstelligen Millionenbereich – rund fünf Millionen Euro. Diese lehnte der FC ab, was sich im Nachhinein als Fehler erweisen dürfte.

Die zweite Option war das Zahlen einer Leihgebühr. Doch auch das ging nicht. Schließlich einigte man sich auf die für den FC kostengünstigste Variante, die das Einsatzverbot einschloss.
today i feel doof
  •  

Punko

Wenn sich Schalke für die Europa League qualifiziert, muss der FC eben schöne Augen machen und hoffen. Wenn Schalke auf Platz 7 landet, brauchen die Kohle.
  •  

globobock77

"Das haben wir uns natürlich ganz anders vorgestellt."
  •  

Lobi

Ich denke weiterhin dass man bei Klassenerhalt eine gewisse Chance haben dürfte Uth trotzdem zu verpflichten. Das wird allerdings dann mehr als die vom Express kolportierten 5 Millionen kosten...
  •  

weisweiler

Uth wird im August 29 Jahre alt. Viel mehr als 5Mios wird Schalke von niemandem für ihn bekommen. Da ist es wahrscheinlicher, dass wir für Cordoba 20 Mios einstreichen.  Auch wenn der nur zwei Jahre jünger ist, Uth hat sich bei einem international ambitionierten Club nicht durchgesetzt - glaube kaum, dass jemand das Risiko eingeht für ihn richtig viel Geld zu zahlen, zudem seine Spielweise für englische Clubs eher uninteressant ist.
Bin nur aus Spaß hier!
  •  

p_m

Ich gehe davon aus, dass ein Transfer im Zweifel nicht an der Ablösesumme, sondern am Gehalt scheitern dürfte. Unsere Payroll ist zu dicht, um Uth noch draufzusetzen. Da wir sowohl Großverdiener wie Risse, Höger, Horn oder Modeste als auch Clemens, Schindler oder Sobiech noch einige Jahre entweder durchschleifen oder ausbezahlen müssen, wäre ein zusätzlicher Brocken wie Uth meiner Meinung nach zu viel. Zumal seine Verletzungsanfälligkeit bekannt ist und er in den nächsten Jahren an Athletik und Marktwert einbüßen dürfte. Wenn man Uth unbedingt halten will, sollte man die Leihe noch um ein Jahr verlängern. Damit würde man viel Risiko vermeiden.
"Den langen Einwurf als solches, den hat er drauf, der Benno Schmitz."

FC1948

Zitat von: weisweiler am Donnerstag, 27.Feb.2020, 08:44:28
Uth wird im August 29 Jahre alt. Viel mehr als 5Mios wird Schalke von niemandem für ihn bekommen. Da ist es wahrscheinlicher, dass wir für Cordoba 20 Mios einstreichen.  Auch wenn der nur zwei Jahre jünger ist, Uth hat sich bei einem international ambitionierten Club nicht durchgesetzt - glaube kaum, dass jemand das Risiko eingeht für ihn richtig viel Geld zu zahlen, zudem seine Spielweise für englische Clubs eher uninteressant ist.

Nie und nimmer werden die den für 5Mio abgeben. Egl wie alt der ist.
Trifft der noch einige Male für uns und bereitet noch ein paar Tore vor, dann kommen automatisch die Interessenten und bieten 10Mio.
Ds ist heutzutage leider so.
  •  

tuck tuck

was ist eigentlich, wenn wir ihn trotz der klausel am Samstag einsetzten?
was könnte denn überhaupt passieren?
  •  

Sprühwurst

Kostet vermutlich viel Geld. Und wirft auch kein gutes Licht auf den FC.
  •  

Schützenfest

Zitat von: tuck tuck am Donnerstag, 27.Feb.2020, 09:04:05
was ist eigentlich, wenn wir ihn trotz der klausel am Samstag einsetzten?
was könnte denn überhaupt passieren?

Wird vertraglich eine Dicke Strafzahlung vereinbart worden sein.
  •  

bollock

Zitat von: Lobi am Donnerstag, 27.Feb.2020, 08:02:00
Ich denke weiterhin dass man bei Klassenerhalt eine gewisse Chance haben dürfte Uth trotzdem zu verpflichten. Das wird allerdings dann mehr als die vom Express kolportierten 5 Millionen kosten...
Das ist doch eh Kaffeesatzleserei. Ich glaube durchaus, dass man ihn für 5 Mio gekauft hätte... Aber vielleicht sind wir ja einfach so blank, dass es nicht drin war...
Sehe nicht was Du glaubst, sondern glaube was Du siehst!
  •  

Lobi

Zitat von: bollock am Donnerstag, 27.Feb.2020, 09:09:29
Das ist doch eh Kaffeesatzleserei. Ich glaube durchaus, dass man ihn für 5 Mio gekauft hätte... Aber vielleicht sind wir ja einfach so blank, dass es nicht drin war...

In dem Fall wäre das ja sogar vernünftig gewesen das nicht zu tun. Wie dem auch sei hilft er uns aktuell enorm weiter und er ist einer der Schlüsselspieler zum Klassenerhalt. im Sommer muss man dann mal sehen ob und wie man das weiterführen kann was nicht zuletzt auch von eventuellen anderen Abgängen abhängen wird denn einen weiteren finanziellen Kraftakt wie letzten Sommer sehe ich aktuell nicht.
  •  

Sihoer

Ich finde es völlig in Ordnung, dass wir zum damaligen Zeitpunkt keine verpflichtende Kaufoption hatten.
Das finanzielle Risiko war verständlicherweise einfach zu groß.
Es war nicht ausgeschlossen, dass Uth flopt (siehe Meinungen hier im Forum) und was wäre dann hier los gewesen, wenn wir gezwungen gewesen wären, einen Spieler für 5 Mio zu kaufen, der bei uns nicht funktioniert.


Jetzt werden wir im Endeffekt einen höheren Preis zahlen müssen, dafür ist die Wahrscheinlichkeit aber auch deutlich höher, dass der Spieler uns weiterhilft...

Oxford

Im Winter blind eine 5-Mio Kaufpflicht zu unterschreiben, wäre Wahnsinn gewesen. Jetzt muss man im Sommer mal schauen. Ich bin aber strikt gegen irgendwelche Tauschgeschäfte mit Katterbach, es sei denn Schalke legt zusätzlich zu Uth nochmal 10 Mio drauf.
Ich lese den Economist und hasse Twitter.
  •  

tuck tuck

ein paar Spieler ( mindestens 11 brauchen wir nächste Saison auch noch!)
Wir Reden viel darüber das bei weiteren Verlauf der Saison, Cordoba für 20 + X gehen könnte bei entsprechenden angebot.
Porno, würde, wenn er weiter so agiert nicht zu halten sein,
dann Katterbach in verbindung mit Schalke, und den Gerüchten ... wäre schon auf den Sprung, könne man mit Leben, sofern da mehr als 2.000.000 an Auffwandsentschädigung bei raus kommen.
Jacob wäre ein guter und bei weiterer Entwicklung nicht zu halten.
Dann einen Mark Uth, der nicht zu finanzieren sein

wenn es so kommt, macht es mit dem klassenerhalt von vornerein keinen Sinn, und auch der aufstieg wäre sinnlos gewesen.
denn dann fängt man im Sommer wieder bei UNTER 0 an,
  •  

miamoto

Zitat von: Schützenfest am Donnerstag, 27.Feb.2020, 09:07:27
Wird vertraglich eine Dicke Strafzahlung vereinbart worden sein.

Laut kicker von heute wohl 500.000€ bei Zuwiderhandlung.
  •  

tuck tuck

Zitat von: miamoto am Donnerstag, 27.Feb.2020, 10:00:20
Laut kicker von heute wohl 500.000€ bei Zuwiderhandlung.

wäre vorausgesetzt dadurch das Spiel entscheidend beeinflusst und Gewonnen fast noch akzeptabel.
  •