Hauptmenü

Florian Kainz

Begonnen von iym, Dienstag, 22.Jan.2019, 23:39:16

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Patrick Bateman

Zitat von: facepalm am Montag, 22.Apr.2019, 18:59:44
https://twitter.com/FC_STAMMTISCH/status/1120359052385628161

Sehe die Szene zum ersten Mal...sorry, aber ich kann Drexler verstehen, da muss das Gespenst abgeben, Drexler wäre allein aufs Tor zugelaufen.
  •  

Eigelsteiner

Zitat von: Patrick Bateman am Montag, 22.Apr.2019, 19:06:45
Sehe die Szene zum ersten Mal...sorry, aber ich kann Drexler verstehen, da muss das Gespenst abgeben, Drexler wäre allein aufs Tor zugelaufen.
es ist normal das man sich als besser positionierter spieler aufregt, normale sache, da heb ich als kainz die hand richtung drexler, summe ein sorry, und die sache ist durch.
Babbsagg

tollibob

Geld sehen wir für den auf jeden Fall Kainz mehr  :verysad:
"Diese Hinrunde hat die Mannschaft allen Kölnerinnen und Kölnern geschenkt!"
  •  

Eigelsteiner

kein plan was sich da kainz einbildet, ein vollpfosten pa eggselongse.
Babbsagg
  •  

Eigelsteiner

Zitat von: tollibob am Montag, 22.Apr.2019, 19:17:20
Geld sehen wir für den auf jeden Fall Kainz mehr  :verysad:
nix ist besser als kainz.
Babbsagg

tollibob

Zitat von: Eigelsteiner am Montag, 22.Apr.2019, 19:18:56
nix ist besser als kainz.

Das hat mir ein befreundeter Bremer im Winter auch gesagt :D
"Diese Hinrunde hat die Mannschaft allen Kölnerinnen und Kölnern geschenkt!"

jimmy28

Zitat von: tollibob am Montag, 22.Apr.2019, 19:17:20
Geld sehen wir für den auf jeden Fall Kainz mehr  :verysad:

mit Geld konnte der FC höchst selten etwas anfangen
  •  

dackelclubber

Natürlich muss Kainz da abspielen. Aber Anfang schien gestern die Devise "Draufhalten" ausgegeben zu haben, gerne auch aus 20-25 Metern, warum auch immer. Sollte in der Bewertung der Szene nicht ganz untergehen.
Wir komme nit an die Woosch ran, dat provoziert Randale
  •  

Wildharry

Zitat von: Eigelsteiner am Montag, 22.Apr.2019, 19:17:10
es ist normal das man sich als besser positionierter spieler aufregt, normale sache, da heb ich als kainz die hand richtung drexler, summe ein sorry, und die sache ist durch.
Hätte damals bei mir ein Mitspieler so arrogant den Finger auf die Lippen gelegt wäre ich beim nächsten Training 8 gegen 8 ohne Torwart aber höchst motiviert gewesen. Das geht so nicht was der Kannix sich da erlaubt hat.
Bleiben sie ordentlich!
  •  

funkyruebe

Wie der kleine schüchterne Kainz da Drex zeigt dass er die Klappe halten soll, kann ich mir nur mit einer Vorgeschichte erklären. Kainz scheint sich durch die Stars stärker zu fühlen.

Spekulatius aus
"Ich bin der Meinung, jede Mannschaft die ich aufstelle ist dann auch die beste Mannschaft."
  •  

funkyruebe

Zitat von: dackelclubber am Montag, 22.Apr.2019, 19:22:02
Natürlich muss Kainz da abspielen. Aber Anfang schien gestern die Devise "Draufhalten" ausgegeben zu haben, gerne auch aus 20-25 Metern, warum auch immer. Sollte in der Bewertung der Szene nicht ganz untergehen.
Was soll das mit dem Draufhalten? Dresden ist nicht für seine unbezwingbare Defensive bekannt. Hat Rumpli so früh die Hoffnung verloren mit spielerischen Mitteln das brutale Bollwerk einreißen zu können.

Egal was er taktiert, er macht das Falsche.
"Ich bin der Meinung, jede Mannschaft die ich aufstelle ist dann auch die beste Mannschaft."
  •  

Yassir_Zaccaria

Schmadtke raus!
  •  
    The following users thanked this post: tollibob

Tacheles

Zitat von: funkyruebe am Montag, 22.Apr.2019, 19:24:09
Wie der kleine schüchterne Kainz da Drex zeigt dass er die Klappe halten soll, kann ich mir nur mit einer Vorgeschichte erklären. Kainz scheint sich durch die Stars stärker zu fühlen.

Spekulatius aus
Scheint so, als würde er in einem Paralleluniversum leben.
Wenn sich nichts ändert, dann bleibt das so wie es ist.
  •  

tollibob

"Diese Hinrunde hat die Mannschaft allen Kölnerinnen und Kölnern geschenkt!"
  •  

J_Cologne

wird uns in Liga 1 nicht weiterhelfen
  •  

Tacheles

Zitat von: J_Cologne am Montag, 22.Apr.2019, 21:47:25
wird uns in Liga 1 nicht weiterhelfen
Tut er schon in Liga 2 nicht.
Wenn sich nichts ändert, dann bleibt das so wie es ist.
  •  

Eigelsteiner

Babbsagg
  •  

Patrick Bateman

Kann niemand den Geist einfangen, den ich eine Flasche packen und dann irgendwie in der Nordsee aussetzen, vielleicht landet er dann irgendwann wieder in Bremen.
  •  

MC41

Und Handwerker spielt in den Niederlanden während wir 3 mio für so ne Nulpe hinlegen.

Also weniger als Kainz hätte Handwerker wohl eher nicht gebracht.

Aber ich bin nur so ein Amateur in einem Forum.

KRius27

Zitat von: MC41 am Montag, 22.Apr.2019, 22:56:47
Und Handwerker spielt in den Niederlanden während wir 3 mio für so ne Nulpe hinlegen.

Also weniger als Kainz hätte Handwerker wohl eher nicht gebracht.

Aber ich bin nur so ein Amateur in einem Forum.

Die Leihe von Handwerker war für den Spieler aber genau richtig. So musste der sich nicht Anfang plus
den Trupp antun, sondern konnte sich ganz in Ruhe in einer ersten Liga entwickeln. Wenn man ihn nach
der Rückkehr einbaut, ist dahingehend alles gut gelaufen.
Kainz hat hier natürlich bislang gar nicht überzeugt, allerdings ist doch völlig offensihctlich, dass er diese
Position nicht spielen kann. Kainz ist ein reiner Offensivspieler. Ich hätte gern mal einen Bittencourt gesehen,
wie er probiert die linke Seite alleine zu beackern. Mit unsrer Sprinter-Kette hinter sich und neben sich das
fußkranke Zentrum. Ich glaube, dass Kainz besser spielen kann und auch wird, wenn er wirklich einen
offensiven Außen geben kann. Dass die 3Mio zu viel und unnötig waren, muss man nicht explizit betonen.

Tacheles

Zitat von: KRius27 am Montag, 22.Apr.2019, 23:08:24
Die Leihe von Handwerker war für den Spieler aber genau richtig. So musste der sich nicht Anfang plus
den Trupp antun, sondern konnte sich ganz in Ruhe in einer ersten Liga entwickeln. Wenn man ihn nach
der Rückkehr einbaut, ist dahingehend alles gut gelaufen.
Kainz hat hier natürlich bislang gar nicht überzeugt, allerdings ist doch völlig offensihctlich, dass er diese
Position nicht spielen kann. Kainz ist ein reiner Offensivspieler. Ich hätte gern mal einen Bittencourt gesehen,
wie er probiert die linke Seite alleine zu beackern. Mit unsrer Sprinter-Kette hinter sich und neben sich das
fußkranke Zentrum. Ich glaube, dass Kainz besser spielen kann und auch wird, wenn er wirklich einen
offensiven Außen geben kann. Dass die 3Mio zu viel und unnötig waren, muss man nicht explizit betonen.
Richtig ist, dass Kainz mit Defensivaufgaben komplett überfordert zu sein scheint. Das finde ich schon mal grundsätzlich schwierig.
Seine Offensivqualitäten ist er bis dato auch gleichwohl komplett schuldig geblieben. Ich kann mich nicht erinnern, dass er sich in den bisherigen Spielen jemals in einer Eins-gegen-Eins Situation effektiv in Szene gesetzt hätte. Stattdessen hat er wahlweise den Ball vertändelt, ist mit selbigem ins Aus gelaufen oder hat sich für den Sicherheitspass zurück entschieden. Und das in Liga Zwei!!! Jedenfalls kann ich mir nicht vorstellen, dass sein Offensivspiel in einer anderen taktischen Ausrichtung aufblüht. Ach ja - und wieviele Tore hat er bis dato eigentlich geschossen? Aber den Max machen und andere Spieler maßregeln... 
Wenn sich nichts ändert, dann bleibt das so wie es ist.
  •  
    The following users thanked this post: TCB

chg

Ich glaube Kainz steht im Team eher der Spielern nahe die Anfang nicht folgen. Er wird von Anfang auf eine Art und Weise eingesetzt die seinen Stärken nicht entspricht und seine Schwächen betont. Er wird sich dessen sehr wahrscheinlich bewusst sein und seine aktuelle Aufgabe auf dem Feld nicht unbedingt lieben...

Ich denke Teile der Mannschaft haben vor dem Dresden Spiel beschlossen das Sie mit diesem Trainer nicht in neue Saison gehen werden. Es wurde gegen Anfang gespielt, die Leistung wurde verweigert. Drexler wollte das nicht umsetzen (entweder aus Loyalität zu Anfang, weil sein Ehrgeiz es ihm verbietet oder weil er aus Prinzip nicht für solche Spielchen zu haben ist) und deshalb hat Kainz ihm auch den Finger gezeigt. Darum folgte auch der Angrif auf "die Stars"  also eine Gruppe von Spielern nicht auf Kainz persönlich.

  •  

KRius27

Zitat von: chg am Dienstag, 23.Apr.2019, 00:11:19
Ich glaube Kainz steht im Team eher der Spielern nahe die Anfang nicht folgen. Er wird von Anfang auf eine Art und Weise eingesetzt die seinen Stärken nicht entspricht und seine Schwächen betont. Er wird sich dessen sehr wahrscheinlich bewusst sein und seine aktuelle Aufgabe auf dem Feld nicht unbedingt lieben...

Ich denke Teile der Mannschaft haben vor dem Dresden Spiel beschlossen das Sie mit diesem Trainer nicht in neue Saison gehen werden. Es wurde gegen Anfang gespielt, die Leistung wurde verweigert. Drexler wollte das nicht umsetzen (entweder aus Loyalität zu Anfang, weil sein Ehrgeiz es ihm verbietet oder weil er aus Prinzip nicht für solche Spielchen zu haben ist) und deshalb hat Kainz ihm auch den Finger gezeigt. Darum folgte auch der Angrif auf "die Stars"  also eine Gruppe von Spielern nicht auf Kainz persönlich.



Ziemlich weit hergeholt. Das hört sich so an, dass sich vier-fünf Mann zum Kaffee trinken treffen, um dann mal eben zu beschließen, dass
man heute mal kein Fußball spielt. Natürlich gibt es aber in so einer Mannschaft Gruppen, wo die Spieler untereinander ein besseres
Verhältnis haben und näher zueinander stehen, als zu anderen Spielern. Dass da eine bestimmte Gruppe nun gezielt den Aufstand probt,
halte ich für Quatsch. Sicherlich ist ein Hector intelligent und mittlerweile auch erfahrne genug, um zu wissen, wenn was in die falsche
Richtung läuft. Danach hört es aber auch schnell auf.
  •  

chg

Im Grunde genommen berichtet die Presse ja nichts anderes, lediglich die Verbindung zu Kainz und Drexler habe ich hergestellt. Das ist nun wirklich kein sehr großer Transfer...
  •  

Humorkritik

Zitat von: chg am Dienstag, 23.Apr.2019, 08:23:07
Im Grunde genommen berichtet die Presse ja nichts anderes, lediglich die Verbindung zu Kainz und Drexler habe ich hergestellt. Das ist nun wirklich kein sehr großer Transfer...
Stimmt. Kainz ist wirklich kein großer Transfer. :clown:
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Chlodwig Poth).
  •  

Lukas48

Zitat von: KRius27 am Dienstag, 23.Apr.2019, 00:16:36
Ziemlich weit hergeholt. Das hört sich so an, dass sich vier-fünf Mann zum Kaffee trinken treffen, um dann mal eben zu beschließen, dass
man heute mal kein Fußball spielt. Natürlich gibt es aber in so einer Mannschaft Gruppen, wo die Spieler untereinander ein besseres
Verhältnis haben und näher zueinander stehen, als zu anderen Spielern. Dass da eine bestimmte Gruppe nun gezielt den Aufstand probt,
halte ich für Quatsch. Sicherlich ist ein Hector intelligent und mittlerweile auch erfahrne genug, um zu wissen, wenn was in die falsche
Richtung läuft. Danach hört es aber auch schnell auf.


Nein, eigentlich hört sich das schon ziemlich stark nach effzeh an.
Der Jungspund des Forums. Oder so ähnlich. Die Weisheit kommt noch, keine Sorge!
  •  

jardinero

Die Finger-auf-den-Mund-Szene passt ganz gut zu der Erfahrung, die ein aus Wien zugezogener Rapid-Anhänger vor etwa zwei Wochen beim Training am Geißbockheim gemacht hat: Der bat die beiden Ex-Rapidler Schaub und Kainz nach dem Training um ein Autogramm auf seinem Wien-Trikot. Schaub hat sich wohl verhältnismäßig viel Zeit genommen, für einen kurzen Plausch, die Unterschrift und sich sichtlich gefreut über den Besuch aus der alten Heimat. Wohl einfach ein sympathischer Typ.
Kainz ist wohl das genaue Gegenteil: Eher arrogantes Auftreten, fast widerwillig das Autogramm geschrieben und direkt in die Kabine.
  •  
    The following users thanked this post: FC.Ruhrpott

Jojomat

Zitat von: jardinero am Dienstag, 23.Apr.2019, 15:27:43
Die Finger-auf-den-Mund-Szene passt ganz gut zu der Erfahrung, die ein aus Wien zugezogener Rapid-Anhänger vor etwa zwei Wochen beim Training am Geißbockheim gemacht hat: Der bat die beiden Ex-Rapidler Schaub und Kainz nach dem Training um ein Autogramm auf seinem Wien-Trikot. Schaub hat sich wohl verhältnismäßig viel Zeit genommen, für einen kurzen Plausch, die Unterschrift und sich sichtlich gefreut über den Besuch aus der alten Heimat. Wohl einfach ein sympathischer Typ.
Kainz ist wohl das genaue Gegenteil: Eher arrogantes Auftreten, fast widerwillig das Autogramm geschrieben und direkt in die Kabine.

und früher wäre einer der beiden wegen Ketzerei verbrannt worden.
Markus Anfang: ,,Es muss ja alles Sinn machen. Aber es ist auch klar, dass viele das nicht nachvollziehen können. Deshalb gibt es ja auch nicht so viele Trainer."
  •  

tollibob

Wenn Kainz die Position in dem System das man seit langem spielt überhaupt nicht bekleiden kann, wäre es ja vielleicht eine Möglichkeit gewesen, diesen ungeeigneten Zweikampfallergiker dann nicht zu holen.


Aber das war am GBH wohl keine Option. Denn den hatte man ja "schon lange bei uns auf dem Zettel". Nur der liebe Gott (oder in unserem Fall Satan) weiß warum.
"Diese Hinrunde hat die Mannschaft allen Kölnerinnen und Kölnern geschenkt!"
  •  

R.Steinmann

Zitat von: tollibob am Mittwoch, 27.Feb.2019, 22:24:48
Die Bremer werden sich jede Woche mehr ärgern, dass Sie von der "sehr großzügigen Ablösezahlung aus Köln" schwadroniert haben und diesen Rohdimanten für 4 Mio verloren.

Hahahaha, diese Spackos!!!


Der wurde bereits für 4 Millionen gekauft von uns?
  •