14. Spieltag 2022/2023 1.FC Köln vs Bayer Leverkusen

Begonnen von lupefc, Dienstag, 08.Nov.2022, 19:40:21

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

lupefc

1. FC Köln gegen Bayer Leverkusen

Wann? Mittwoch, 09.11.2022, 18:30 Uhr
Wo? Müngersdorfer Stadion


Statistik :

Die beste Statistik ist die, die ich selbst gefälscht habe...

Aktuelle Form
Reden wir am besten nicht drüber.

Aufstellungen (vom Kicker):

1. FC Köln

Schwäbe - Schindler, Kilian, Chabot, Hector - Skhiri, Martel - Thielmann - Duda - Kainz - S. TiggesReserve: Horn, Pedersen, Soldo Husi, Maina, Olesen, King, Adamyan

Es fehlen definitiv: Dejo, Uth, Hübers, Dietz

Nach der PK würd ich schätzen, dass Pedersen beginnt und Jonas später kommt. Auch Husi für Martel würd mich nicht wundern. Ne Gelb-Sperre fürs Hertha-Spiel droht Duda

Pillen:
Hradecky - Kossounou, Tapsoba, Hincapie - Andrich - Frimpong, Palacios, Bakker - Diaby, Hlozek, Amiri


Schiris:

Stieler, Tobias (Hamburg)

Assistenten
Gittelmann, Christian (Gauersheim)
Stein, Thomas (Weibersbrunn)

Vierter Offizieller
Winter, Nicolas (Hagenbach)

Video-Assistent
Jablonski, Sven (Bremen)

VAR-Assistent
Schüller, Markus (Korschenbroich)



Zum Spiel:

Irgenwie auf dem Zahnfleisch und uninspiriert kommen unsere Jungs in den letzten Spielen daher. Hinten fahrig, vorne teils unfähig beschreibt den Zustand wohl ganz gut. Ich hoffe, dass die Jungs morgen im letzten Spiel vor der Pause nochmal alles rasuhauen (daran hab ich eigtl. keinen Zweifel)

:fc: :fc: :fc: HAUT DIE PILLEN WEG - COME ON EFFZEH  :fc: :fc: :fc:


TV: Sky

Presse vor dem Spiel: 

https://www.express.de/sport/fussball/1-fc-koeln/fc-leverkusen-aus-im-abschlusstraining-fuer-baumgart-star-369236

https://www.kicker.de/xabi-alonso-warnt-tiki-taka-bringt-nichts-ohne-aggressivitaet-924929/artikel


PK: https://www.youtube.com/watch?v=PzkrjVASVmU&t=27s


Tickets: Es gibt bis morgen 12.00 Uhr noch Tickets in N15  :cool: https://twitter.com/nickinicksen/status/1589978849525497860?s=20&t=F9p0gZ8B8dRQPHAHNn6V1g

lynnejim

Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn Sie Ihnen nicht gefallen, habe ich noch andere.
  •  

tollibob

morgen 5:0 und Samstag 5:0, dann kann ich in Freude die WM ignorieren
"Diese Hinrunde hat die Mannschaft allen Kölnerinnen und Kölnern geschenkt!"
  •  

TCB

Zitat von: tollibob am Dienstag, 08.Nov.2022, 19:55:24
morgen 5:0 und Samstag 5:0, dann kann ich in Freude die WM ignorieren
Du meinst wirklich zwei 5:0 Niederlagen. Oh je.
  •  

p_m

Laut kicker spielen Chabot und Kilian. Wird gegen die Pillenstürmer bestimmt gut funktionieren.
"Den langen Einwurf als solches, den hat er drauf, der Benno Schmitz."

Wildharry

Zitat von: p_m am Dienstag, 08.Nov.2022, 20:05:00
Laut kicker spielen Chabot und Kilian. Wird gegen die Pillenstürmer bestimmt gut funktionieren.
Jep, Chabot gegen Diaby, der lacht sich doch kaputt. Aber wäre ich Trainer hätte ich auch keine Lösung, der Kader ist einfach zu lahm.
Ich würde es mit Pedersen und Martel in der Innenverteidigung versuchen. Das kann schief gehen aber das mit Kilian und Chabot wird schief gehen.
Bleiben sie ordentlich!
  •  

p_m

Zitat von: Wildharry am Dienstag, 08.Nov.2022, 20:08:40
Jep, Chabot gegen Diaby, der lacht sich doch kaputt. Aber wäre ich Trainer hätte ich auch keine Lösung, der Kader ist einfach zu lahm.
Ich würde es mit Pedersen und Martel in der Innenverteidigung versuchen. Das kann schief gehen aber das mit Kilian und Chabot wird schief gehen.
Einen Königsweg sehe ich da auch nicht. Pedersen würde ich nicht in die IV stellen, dafür ist er m.E. zu fahrig. Martel könnte besser funktionieren, das stimmt. Wichtiger wäre aber eine risikominimierende Spielweise. Jedes 1-gegen-1-Duell von Martel/X gegen Schick/Diaby/usw. dürfte schwer sein, bei Chabot/Kilian in normaler Form aber geradewegs in die Katastrophe führen.

Meine größte Hoffnung ist, dass die Pillen sich nach dem 5:0 gegen Berlin jetzt wieder phlegmatisch verhalten und mit sich selbst überfordert sind. Auch wenn unser Team es gegen Hopp gegen eine schnelle, technisch starke Mannschaft auch überraschenderweise gut gemacht hat.
"Den langen Einwurf als solches, den hat er drauf, der Benno Schmitz."
  •  

Wildharry

Zitat von: p_m am Dienstag, 08.Nov.2022, 20:23:38
Einen Königsweg sehe ich da auch nicht. Pedersen würde ich nicht in die IV stellen, dafür ist er m.E. zu fahrig. Martel könnte besser funktionieren, das stimmt. Wichtiger wäre aber eine risikominimierende Spielweise. Jedes 1-gegen-1-Duell von Martel/X gegen Schick/Diaby/usw. dürfte schwer sein, bei Chabot/Kilian in normaler Form aber geradewegs in die Katastrophe führen.

Meine größte Hoffnung ist, dass die Pillen sich nach dem 5:0 gegen Berlin jetzt wieder phlegmatisch verhalten und mit sich selbst überfordert sind. Auch wenn unser Team es gegen Hopp gegen eine schnelle, technisch starke Mannschaft auch überraschenderweise gut gemacht hat.
Es gibt auch keinen Königsweg. Die sind uns individuell auf allen Positionen bis auf den Torwart überlegen. Es kann nur funktionieren wenn wir von der ersten Minute an über das Kollektiv kommen nämlich über Kampf, Willen und Laufbereitschaft. Wenn man es dann noch schafft das Publikum mitzunehmen könnte es was werden.
Bleiben sie ordentlich!
  •  

Der Templer

Habe keinen Bock auf das Spiel, fahre glaube ich gar nicht erst hin.
FC: spürbar schlecht
  •  

Wildharry

Zitat von: Der Templer am Dienstag, 08.Nov.2022, 21:20:40
Habe keinen Bock auf das Spiel, fahre glaube ich gar nicht erst hin.
Du bist ne Mimi. Wo ist dein Kampfgeist?
Bleiben sie ordentlich!
  •  

FC1948

Frimpong gegen Pedersen, dass wird auch ein lustiges Duell
  •  

Helgoland_United

Ich setze darauf, dass der FC nochmal alles reinhaut und die Pillen keine Konstanz reinbekommen.
Vielleicht macht der besoffene Finne im Tor bei denen wieder mal einen groben Fehler, oder Tigges hat einen Tag wie gegen Dortmund, oder irgendwie sowas.



  •  

Helgoland_United

Zitat von: Wildharry am Dienstag, 08.Nov.2022, 20:56:42
Es gibt auch keinen Königsweg. Die sind uns individuell auf allen Positionen bis auf den Torwart überlegen. Es kann nur funktionieren wenn wir von der ersten Minute an über das Kollektiv kommen nämlich über Kampf, Willen und Laufbereitschaft. Wenn man es dann noch schafft das Publikum mitzunehmen könnte es was werden.


Genauso!
Union Berlin war zudem zu passiv. Zur Halbzeit 0:0 ohne Höhepunkte. Dann 1:0 nach Eckball, direkt das 2:0 nach Torwartfehler und auf einmal liefs.
Das heißt nicht dass die Pillen auf einmal souverän und überlegen ihr Spiel durchziehen.
  •  

Oropher

Zitat von: lupefc am Dienstag, 08.Nov.2022, 19:40:21
Ich hoffe, dass die Jungs morgen im letzten Spiel vor der Pause nochmal alles raushauen (daran hab ich eigtl. keinen Zweifel)

Wir spielen am Samstag noch in Berlin. ;)
  •  

lynnejim

Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn Sie Ihnen nicht gefallen, habe ich noch andere.
  •  

Lückenfüller

Ich kack ab, Chabot ist wieder fit und ist sogar eine Option für die Startelf - dann spielen wir wohl bald mit Holzfuss und Holzkopf in der IV.
  •  
    The following users thanked this post: geromel21

Amandus

Zitat von: Lückenfüller am Dienstag, 08.Nov.2022, 22:48:49
Ich kack ab, Chabot ist wieder fit und ist sogar eine Option für die Startelf - dann spielen wir wohl bald mit Holzfuss und Holzkopf in der IV.

Schlimm, oder?
  •  

Art Vandelay

Zitat von: Lückenfüller am Dienstag, 08.Nov.2022, 22:48:49
Ich kack ab, Chabot ist wieder fit und ist sogar eine Option für die Startelf - dann spielen wir wohl bald mit Holzfuss und Holzkopf in der IV.

Aber er ist doch laut Datenanalyse unser bester Innenverteidiger!  :panda:
  •  

Lückenfüller

Zitat von: Amandus am Dienstag, 08.Nov.2022, 23:00:08
Schlimm, oder?

In erster Linie ein Offenbarungseid der IV Kaderplanung. Wenn man einen Chabot einem Soldo vorzieht, dann war der Soldotransfer ein Fehlgriff. Einzig die Belastung aus den letzten Spielen wäre eine Rechtfertigung (wobei selbst dann ein Startelfeinsatz eines aus einer langen Verletzung kommenden, untauglichen Spielers Fragen aufwirft). Aber seit dem Hübnertransfer gab es eigentlich keinen sinnvollen IV Transfer mehr. Da bleibt nur die Hoffnung auf den eigenen Nachwuchs, aber da bin ich bei Baumgart wenig optimistisch.
Wahrscheinlich werden wir Chabot aber nicht lange ertragen müssen, der geht bei den schnellen Plastikstürmern sicherlich schnell wieder vom Platz...
  •  

MG56

Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung?
  •  

tollibob

Zitat von: Lückenfüller am Dienstag, 08.Nov.2022, 23:42:00
In erster Linie ein Offenbarungseid der IV Kaderplanung. Wenn man einen Chabot einem Soldo vorzieht, dann war der Soldotransfer ein Fehlgriff. Einzig die Belastung aus den letzten Spielen wäre eine Rechtfertigung (wobei selbst dann ein Startelfeinsatz eines aus einer langen Verletzung kommenden, untauglichen Spielers Fragen aufwirft). Aber seit dem Hübnertransfer gab es eigentlich keinen sinnvollen IV Transfer mehr. Da bleibt nur die Hoffnung auf den eigenen Nachwuchs, aber da bin ich bei Baumgart wenig optimistisch.
Wahrscheinlich werden wir Chabot aber nicht lange ertragen müssen, der geht bei den schnellen Plastikstürmern sicherlich schnell wieder vom Platz...

Dafür ist Hübner aber auch der beste Mann im Kader :D
"Diese Hinrunde hat die Mannschaft allen Kölnerinnen und Kölnern geschenkt!"
  •  

FC Karre

Zitat,,Ich lasse meine Jungs hoch angreifen. Da wollen wir uns die Räume erarbeiten. Mit dem Risiko, dass wir beim Umschaltspiel Probleme kriegen können, müssen wir leben", kündigt Baumgart seine Vollgas-Taktik an.

es ist angerichtet.
  •  

Tonimahoni1980

Jemand Lust kzfr. zum Spiel zu fahren. Bin leider verhindert. Karte wäre im Sued Oberrang S12, letzte Reihe. Gerne PM
  •  

Desper

Zitat von: FC Karre am Mittwoch, 09.Nov.2022, 06:42:49
es ist angerichtet.

Genau das hab ich auch gedacht. Die werden uns heute so auseinander pflücken.
Die dümmsten Ideen bei Männern beginnen immer mit den Worten "Halt mal mein Bier"
  •  

maerzer

Habe eine kleine Hoffnung weil sich Vizekusen mit unterklassigen Mannschaften (DFB-Pokal) oft schwertut und unsere Defensive ist schon sehr unterklassig !

Rheineye

Zitat von: FC Karre am Mittwoch, 09.Nov.2022, 06:42:49
es ist angerichtet.
Aussage könnte auch von Zorniger stammen, für Alonso und seine Pillentruppe jedenfalls eine schöne Sache die taktische Herangehensweise schon einen Tag vor dem Spiel präsentiert zu bekommen.
Relegationsmeister
  •  

Paradoxon

Zitat von: Rheineye am Mittwoch, 09.Nov.2022, 08:13:13
Aussage könnte auch von Zorniger stammen, für Alonso und seine Pillentruppe jedenfalls eine schöne Sache die taktische Herangehensweise schon einen Tag vor dem Spiel präsentiert zu bekommen.

Exakt. Bei Baumgart denke ich manchmal, er trainiert Bayern München, aber selbst die müssen sich taktisch ab und zu anpassen.
Ceterum censeo FIFA esse delendam!
  •  

Paradoxon

Zitat von: FC1948 am Dienstag, 08.Nov.2022, 21:55:33
Frimpong gegen Pedersen, dass wird auch ein lustiges Duell

Der Name ist einfach nur toll.
Ceterum censeo FIFA esse delendam!
  •  

Rheineye

Zitat von: Paradoxon am Mittwoch, 09.Nov.2022, 08:15:38
Exakt. Bei Baumgart denke ich manchmal, er trainiert Bayern München, aber selbst die müssen sich taktisch ab und zu anpassen.
Grundsätzlich finde ich es okay das er seinen Ansatz hat, nur muss ich sagen das mir das tiefer stehen gegen Hoffenheim ganz gut gefallen hat evtl. haben ihm die Lobeshymnen auch nicht gepasst, das es mit einer anderen Herangehensweise die beste Halbzeit der Saison war.
Mit Thielmann, Ljubicic fehlen in meinen Augen auch wichtige Spieler für dieses frühe attackieren, selbst Dietz hat mehr attackiert als Tigges.

Ich bin gespannt heute Abend, glaube das man Leverkusen schon abfucken kann, wenn man ihnen nicht unendlich Räume anbietet, trotz des 5:0 gegen Union ist das über weitere Strecken der Saison ziemliche Murks.
Relegationsmeister
  •  

Paradoxon

Ich erwarte mindestens 3 Leverkusener Tore heute. Liegt dann am Effzeh, dass er 4 schießt...  ;)
Ceterum censeo FIFA esse delendam!
  •