10. Spieltag 2022/2023 1.FC Köln vs FC Augsburg

Begonnen von wiedster, Freitag, 14.Okt.2022, 08:48:46

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

kabelbrad

Spät in der Nacht,
ovale Ente kommt zu mir
sie sagt:
"FC Cologne, FC Cologne!"
  •  

altbierhasser

Zitat von: joerg85 am Sonntag, 16.Okt.2022, 21:40:39
Niemand mag Statistiken.

Satz des Jahres. Wenn du wüsstest, wieviele Spinner ein Spiel nur nach Laufleistung, X-goals und sonstigem Statistik-Müll bewerten. Die verwechseln sich selber mit Fans, dabei würden sie am besten ihr ganzes Leben an der Konsole verbringen und anderen nicht auf die Klötze gehen.
  •  
    The following users thanked this post: Humorkritik

Fzool


bricktop_555

Zitat von: Oxford am Sonntag, 16.Okt.2022, 20:48:23
Ich nehm an, du weißt, dass das Quatsch ist? Aber falls nicht: der FC lag 8x im Rückstand diese Saison, holte in diesen Spielen aber 12 Punkte. Bremen und VW lagen jeweils 7x hinten, holten aber nur 6 bzw. 5 Punkte. BVB lag 6x hinten, holte in den Spielen nur 4 Punkte. VfB und Hertha lagen 7x hinten, holten je nur 3 Punkte in den Spielen.

Und was war jetzt an der Aussage "muss er ja auch, da in Führung geht" Quatsch?
"Aufmerksam und andächtig im Zeitkatapult zu sitzen ist eine Extremerfahrung für Fortgeschrittene."
  •  

Superwetti

Zitat von: bricktop_555 am Sonntag, 16.Okt.2022, 23:51:41
Und was war jetzt an der Aussage "muss er ja auch, da in Führung geht" Quatsch?

Na wir gehen dann ja doch noch relativ häufig in Führung, sonst könnten wir Spiele ja nicht gewinnen. Wenn es auch selten eine 1:0 Führung ist.
Super-Wetti
  •  
    The following users thanked this post: wiedster

Lobi

Augsburg war, ist und wird immer die ekelhafteste Truppe in der Bundesliga sein, keine Ahnung warum da trotz wechselndem Personal immer nur [...] auf und neben dem Platz stehen haben. Reuter trichtert denen das wohl so ein. Können dann langsam aber sicher mal absteigen und nie mehr zurückkommen.

Gorki25

Der Sieg war hammer-wichtig. Wirklich dahingehend richtungsweisend, dass wir bis zur WP jetzt nicht mehr unten rein rutschen dürften. Immer wenn man befürchtet, jetzt bekommen wir Probleme, gibt diese Mannschaft eine Antwort. Die Mentalität unter Baumgart ist wirklich extrem beeindruckend!

Badabing

Zitat von: Lobi am Montag, 17.Okt.2022, 07:56:14
Augsburg war, ist und wird immer die ekelhafteste Truppe in der Bundesliga sein, keine Ahnung warum da trotz wechselndem Personal immer nur [...] auf und neben dem Platz stehen haben. Reuter trichtert denen das wohl so ein. Können dann langsam aber sicher mal absteigen und nie mehr zurückkommen.

Das wechselende Personal bezieht sich ja nur auf Trainer und Mannschaft, aber nicht auf den Sportdirektor, der ja wiederum für die Zusammenstellung der Mannschaft und des Trainerstabs verantwortlich ist. Und damit hast Du auch die Antwort, warum Augsburg seit Jahren so eine Dreckstruppe hat.
  •  
    The following users thanked this post: MG56, Lobi

Litti7

Zitat von: TT am Sonntag, 16.Okt.2022, 21:28:08
Ey, die Vergangenheit zählt auch. Spätestens seit dem Kinhoyzerspiel, ist Augsburg auf mindestens 209 Jahre schuldig. Immer!!


Kinhoyzer wollte das Finale in jenem Jahr leiten, deshalb musste er NRW-Mannschaften aus dem Weg räumen!

Conjúlio

Wenn wir am Freitag jetzt auch noch Bo und seine Dreckstruppe wegräumen (schlechtestes Heimteam der Liga!), dann darf SB72 meinetwegen wieder eine Woche durchgehend Blödsinn verzapfen.

Dazu bitte noch ein fettes Grinsen von Macka in das Gesicht des M1er Co-Trainer Gartenzwerg.
- Kutten raus aus Oberrang Nord -
  •  
    The following users thanked this post: Povlsen

Fzool

Zitat von: Lobi am Montag, 17.Okt.2022, 07:56:14
Augsburg war, ist und wird immer die ekelhafteste Truppe in der Bundesliga sein, keine Ahnung warum da trotz wechselndem Personal immer nur [...] auf und neben dem Platz stehen haben. Reuter trichtert denen das wohl so ein. Können dann langsam aber sicher mal absteigen und nie mehr zurückkommen.

Dies. Und was zur Hölle war eigentlich nicht in deren Gästeblock los? Ich mein da hatte ja Slowacko mehr Gästefans am Start? Ich dachte eigentlich die hätten ne halbwegs aktive Fanszene? Aber das sah ja eher nach Jahn Regensburg oder Hoffenheim aus. Gute Güte ...
  •  
    The following users thanked this post: drago, Oxford

joerg85

Zitat von: Conjúlio am Montag, 17.Okt.2022, 10:25:40
Wenn wir am Freitag jetzt auch noch Bo und seine Dreckstruppe wegräumen (schlechtestes Heimteam der Liga!), dann darf SB72 meinetwegen wieder eine Woche durchgehend Blödsinn verzapfen.

Dazu bitte noch ein fettes Grinsen von Macka in das Gesicht des M1er Co-Trainer Gartenzwerg.

Zur vermeintlichen Heimschwäche muss man allerdings auch sagen, dass sie nicht die einfachsten Gegner zu Hause hatten.
Neben Hertha immerhin Union, Leipzig und auch wenn die derzeit kacke sind lev. Dabei nur einmal (gegen letztere) verloren.

Wäre natürlich aber schon schön wenn man zwei solcher assimannschaften hintereinander besiegen würde.
  •  

Orneo

Niederlage für Augsburg ist eigentlich noch schöner als ein Sieg für den FC, die acht Punkte Abstand zu Platz 16 werden mir unterbewusst immer etwas dadurch relativiert, dass es nur 1-3 zu den Schwaben sind/waren. Gute gegen miese Formkurve und ein Schiedsrichter, der durch Inkompetenz oder Vorsatz quasi maßgeschneidert für das hinterfotzige Schauspiel von Reuter und Konsorten ist, ich hatte recht fest mit der Kirsche auf dem Misthaufen der letzten zwei Wochen gerechnet. Alles gut, alles vergeben, und für HDF muss sich in dem Kontext eh niemand entschuldigen.
  •  

Fehlpass

Zitat von: Orneo am Montag, 17.Okt.2022, 17:16:14
Niederlage für Augsburg ist eigentlich noch schöner als ein Sieg für den FC, die acht Punkte Abstand zu Platz 16 werden mir unterbewusst immer etwas dadurch relativiert, dass es nur 1-3 zu den Schwaben sind/waren. Gute gegen miese Formkurve und ein Schiedsrichter, der durch Inkompetenz oder Vorsatz quasi maßgeschneidert für das hinterfotzige Schauspiel von Reuter und Konsorten ist, ich hatte recht fest mit der Kirsche auf dem Misthaufen der letzten zwei Wochen gerechnet. Alles gut, alles vergeben, und für HDF muss sich in dem Kontext eh niemand entschuldigen.
In der Einzelbetrachtung hast du recht.
Du darfst aber nicht vergessen, dass unter uns insgesamt 8 Mannschaften stehen, deren Form/Erfolgskurve unsere Punktelinie kreuzen müssen bis es prekär werden könnte.
Sicher wird die eine oder andere Wi...truppe an uns vorbeiziehen.
Aber sehr wahrscheinlich keine 8.
Daher bin ich entspannt.
Und. Unsere Punkte haben wir nicht feige ergaunert. Die meisten Erfolge waren verdient.
Wir werden weiter gut Punkten. Und bissig bleiben. Etwas anderes lässt Baumgart nicht zu. :tu:

  •  

Orneo

Zitat von: Fehlpass am Montag, 17.Okt.2022, 17:37:17
In der Einzelbetrachtung hast du recht.
Du darfst aber nicht vergessen, dass unter uns insgesamt 8 Mannschaften stehen, deren Form/Erfolgskurve unsere Punktelinie kreuzen müssen bis es prekär werden könnte.
Sicher wird die eine oder andere Wi...truppe an uns vorbeiziehen.
Aber sehr wahrscheinlich keine 8.
Daher bin ich entspannt.
Und. Unsere Punkte haben wir nicht feige ergaunert. Die meisten Erfolge waren verdient.
Wir werden weiter gut Punkten. Und bissig bleiben. Etwas anderes lässt Baumgart nicht zu. :tu:

Ne, ich schiebe auch keine Panik, wir liegen wirklich gut im Soll (was die Liga angeht). Gibt schon ein paar Warnsignale, aber mit solchen Comeback-Qualitäten rutscht man nicht in eine Negativspirale. Es ist bei mir einzig und allein der Hass auf diese Gestalten aus einem Münchner Vorort, wenn die nicht einen der letzten drei Plätze belegen läuft irgendwas falsch ;)
  •  

rusk

Ich bin sooo froh, dass wir dieses hinterf**ige Gesindel besiegt haben.
Bitte im Rückspiel nochmals wegputzen, die Provinzschweine.
Ich hoffe ihr steigt ab und löst euch endlich auf!
ums Gehalt, Bro?
  •  

Jurgi Jurgeleit

Das Widerwärtigste an Augsburg ist, dass man sich beim Betrachten dieses Geschmeiß dabei ertappt, darüber zu senieren, ob Red-Bull, Bayer und Co. wirklich das Schlimmste am deutschen Fußball sind.
Ich tue das, weil ich ein absolut reines Gewissen habe.
  •