8. Spieltag 2022/2023 1. FC Köln vs. Borussia Dortmund

Begonnen von Jurgi Jurgeleit, Donnerstag, 29.Sep.2022, 10:47:45

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jurgi Jurgeleit

1. FC Köln vs. Borussia Dortmund

Bilanz in der Bundesliga 91 Spiele: 28 Siege/ 25 Unentschieden/ 39 Niederlagen
Wann und Wo?: Samstag 15.30 Uhr (Müngersdorfer Stadion)


Vorschau (Infos vom Kicker)


1. FC Köln

Voraussichtliche Aufstellung Schwäbe - Schmitz, Kilian, Hübers, Hector - Ljubicic, Skhiri - Thielmann, Kainz - S. Tigges, Adamyan

Trainer Baumgart

Reservebank Köbbing, Urbig, Pedersen, Soldo, Duda, Huseinbasic, Maina, Martel, Ki. Schindler, Smajic, Uth, F. Dietz

Es fehlen Andersson (Aufbautraining ), Chabot (Aufbautraining), T. Horn (Muskelverletzung), Lemperle (Sprunggelenk), Limnios (Aufbautraining nach Kreuzbandriss), Olesen (Aufbautraining)


Zum Spiel Sollte nach Horn auch Urbig (Erkältung) ausfallen, würde Köbbing als Ersatzkeeper nominiert. Ein 4-4-2 würde die Flügel ebenso stärken wie das Zentrum, in dem Ljubicic neben Skhiri flexibel agieren kann.



Borussia Dortmund

Voraussichtliche Aufstellung A. Meyer - M. Wolf, Süle, Hummels, Guerreiro - Can, Bellingham - Adeyemi, Brandt, Malen - Modeste

Trainer Terzic

Reservebank Unbehaun, Coulibaly, Meunier, Papadopoulos, Passlack, Rothe, N. Schlotterbeck, Gürpüz, Kamara, Reyna, T. Hazard, Moukoko

Es fehlen Bynoe-Gittens (Schulter-OP), Dahoud (Schulter-OP), Haller (Tumorerkrankung), Kobel (Aufbautraining), Morey (Knie-OP), Özcan (Schmerzen im Fuß), Reus (Bänderverletzung im Sprunggelenk), N. Schulz (nicht berücksichtigt)

Zum Spiel Für den verletzten Kapitän Reus rückt Brandt ins Zentrum, Malen und Adeyemi drängen nach zwei vollen Trainingswochen auf einen Platz in der Startelf. Da Derby-Torschütze Moukoko angeschlagen ist, dürfte Modeste starten.

Länderspielpause ist vorbei: Ich hoffe alle haben die Zeit im Sinne der Belastungssteuerung genutzt, mal nen Salat oder nen Tee eingestreut, zuhause Süßholz geraspelt und mal die Spülmaschine eingeräumt. Jetzt gehts sechs Wochen zur Sache. Schluss mit Lustig. ÀNDALE!
Ich tue das, weil ich ein absolut reines Gewissen habe.

Milor

  •  
    The following users thanked this post: Oropher

Palindrom

Nach einem schnellen Eigentor trifft ausgerechnet und natürlich Modeste zur 0:2 Halbzeitführung. Er verkneift sich den Jubel hält aber ein Päckchen Kaffee in die Kamera. In der 62. Minute wechselt Baumgart die richtigen Leute ein und wir gewinnen Souverän 3:2. Dafür wird er in der BLöD als Trainer mit feinem Gespür für seine Joker auf der Bank gefeiert.

Mir alles egal und freue mich über drei Punkte. ;)
  •  
    The following users thanked this post: Oropher

Zauselking2016

Ja und dann? 3 Punkte mehr und der BVB hat Baumgart im Fokus. Kurzfristig wären die 3 Punkte super, langfristig um ne Chance haben Baumgart zu behalten wäre vielleicht ne Niederlage klüger. Dadurch ist Terzic sicherer und Baumgart gar nicht mal mehr so gut.
  •  

MG56

Mir zu kompliziert gedacht.
Es zählen Punkte jetzt, keine möglichen Personalia in der Zukunft.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung?

john doe

Zitat von: Zauselking2016 am Donnerstag, 29.Sep.2022, 12:42:00
Ja und dann? 3 Punkte mehr und der BVB hat Baumgart im Fokus. Kurzfristig wären die 3 Punkte super, langfristig um ne Chance haben Baumgart zu behalten wäre vielleicht ne Niederlage klüger. Dadurch ist Terzic sicherer und Baumgart gar nicht mal mehr so gut.

ok.versuchen wir die klasse mit hauptsächlich unentschieden zu halten. ok gegen die graupen bochum, schalke , bremen und bayern sind drei punkte erlaubt ohne das die welt merkt, dass wir ein trainergenie an der seite haben.

Rakete

Zitat von: Zauselking2016 am Donnerstag, 29.Sep.2022, 12:42:00
Ja und dann? 3 Punkte mehr und der BVB hat Baumgart im Fokus. Kurzfristig wären die 3 Punkte super, langfristig um ne Chance haben Baumgart zu behalten wäre vielleicht ne Niederlage klüger. Dadurch ist Terzic sicherer und Baumgart gar nicht mal mehr so gut.

Clever.
Ich wäre zusätzlich dafür, dass Thielmann, Ljubicic und Co extra schlecht spielen, damit sie uns keiner wegkauft.
Hate professional football. Reclaim your life.

Palindrom

Zitat von: Zauselking2016 am Donnerstag, 29.Sep.2022, 12:42:00
Ja und dann? 3 Punkte mehr und der BVB hat Baumgart im Fokus. Kurzfristig wären die 3 Punkte super, langfristig um ne Chance haben Baumgart zu behalten wäre vielleicht ne Niederlage klüger. Dadurch ist Terzic sicherer und Baumgart gar nicht mal mehr so gut.
Mein Post sollte eigentlich auch eher amüsant statt tiefgründig sein. Ich kann gerne auf ein Eigentor verzichten, auf ein Tor von Modeste und auch einem Rückstand hinterzulaufen. Ein schönes, nie gefährdetes, 2:0 würde ich vorziehen.



  •  
    The following users thanked this post: Oropher

mb

Edin Terzic zum Personal: "Gio Reyna, Gregor Kobel und Marco Reus werden uns noch nicht zur Verfügung stehen. Gio hat eine Zerrung und wird für 7 bis 10 Tage ausfallen. Alle anderen, die in der Pause leicht angeschlagen waren, sind am Samstag einsatzfähig."
  •  

Zauselking2016

Zitat von: Rakete am Donnerstag, 29.Sep.2022, 13:05:57
Clever.
Ich wäre zusätzlich dafür, dass Thielmann, Ljubicic und Co extra schlecht spielen, damit sie uns keiner wegkauft.
Spieler egal, der Trainer ist die wichtigste Personalie im Verein. Und es geht nicht darum immer etwas schlechter zu machen, aber gerade Baumgart und Dortmund passt gut zusammen. Und wenn man das durch 1 Spiel unwahrscheinlicher machen kann, dann bitte.
  •  

FCFan

Zitat von: Zauselking2016 am Donnerstag, 29.Sep.2022, 13:27:56
Spieler egal, der Trainer ist die wichtigste Personalie im Verein. Und es geht nicht darum immer etwas schlechter zu machen, aber gerade Baumgart und Dortmund passt gut zusammen. Und wenn man das durch 1 Spiel unwahrscheinlicher machen kann, dann bitte.

Ich finde Deinen Beitrag absurd.
Für mich ist das wichtigste im Verein der Verein. Kein Spieler, kein Trainer ist wichtiger als der Wunsch, ein Spiel zu gewinnen.

Badabing

Zitat von: Zauselking2016 am Donnerstag, 29.Sep.2022, 13:27:56
Spieler egal, der Trainer ist die wichtigste Personalie im Verein. Und es geht nicht darum immer etwas schlechter zu machen, aber gerade Baumgart und Dortmund passt gut zusammen. Und wenn man das durch 1 Spiel unwahrscheinlicher machen kann, dann bitte.

Ob der Ausgang eines einzigen Spiels beeinflusst, ob Baumgart mal ein Angebot von Dortmund bekommen sollte, glaube ich nicht. Ich denke daher, wir sollten sichergehen und sicherheitshalber einmal absteigen. Dann wird sich das Thema Baumgart zu Dortmund erst einmal erledigt haben.
  •  
    The following users thanked this post: Oropher

Harper666

Zitat von: Zauselking2016 am Donnerstag, 29.Sep.2022, 13:27:56
Spieler egal, der Trainer ist die wichtigste Personalie im Verein. Und es geht nicht darum immer etwas schlechter zu machen, aber gerade Baumgart und Dortmund passt gut zusammen. Und wenn man das durch 1 Spiel unwahrscheinlicher machen kann, dann bitte.
Mit deiner Denke hat der effzeh früher bei Hallenturnieren Spieler gekauft.
"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert."
  •  

Hennessy 8

Die Admins sollten hier mal paar User sperren bzw direkt aus dem Forum verbannen.


Extra ein Spiel verlieren um den Trainer zu halten. Wie bescheuert muss man sein um auf so einen Gedanken zu kommen


Jetzt erst recht: Wir gewinnen ZwölfNull
Isch schwörs dir in die Hand. Isch blockier disch!
  •  
    The following users thanked this post: Oropher

Zauselking2016

Zitat von: Hennessy 8 am Donnerstag, 29.Sep.2022, 16:33:05
Die Admins sollten hier mal paar User sperren bzw direkt aus dem Forum verbannen.


Extra ein Spiel verlieren um den Trainer zu halten. Wie bescheuert muss man sein um auf so einen Gedanken zu kommen


Jetzt erst recht: Wir gewinnen ZwölfNull
Ganz einfach: Man hat schon viel im Fußball gesehen. Fußball gucken heißt nicht nur einen Grund haben um mit Kumpels zu saufen. Man sollte auch etwas Weitsicht haben. Ohja: Wenn dieses Spiel bedeutet das Dortmund von Baumgart die Finger lässt, dann nehme ich diese Niederlage sofort in Kauf. Was nicht heißt das man im nächsten Spiel wieder Vollgas gibt  ;)
Und nein, für mich ist man kein Fan wenn man 2x die Woche das Ergebnis liest.
  •  

joerg85

Was ist das für eine Diskussion?
Als ob man den effzeh und dessen Trainer nur beurteilen könnte, wenn man selbst gegen ihn spielt. Das ist doch Quatsch



  •  
    The following users thanked this post: Oropher

Hennessy 8

Isch schwörs dir in die Hand. Isch blockier disch!

vianomentana

Es kann nicht ernst gemeint sein, dass Baumgart oder irgendjemand in der Mannschaft ne strategische Niederlage wollen würde und dass der FC in einem so guten Zustand gesehen wird, dass er das überhaupt entscheiden könnte. Finde die Vorstellung aber ein bisschen amüsant, rauswerfen muss man deshalb hier aber auch niemanden  :D
  •  
    The following users thanked this post: Oropher

Kurt Sartorius

Strategische Niederlage nur, wenn es für den FC um nichts geht und man dadurch irgendeinen Kackverein (z.B. Werder) absteigen lassen kann.
,,Am besten, Flugzeug stirzt ab."

Povlsen

Zitat von: Zauselking2016 am Donnerstag, 29.Sep.2022, 13:27:56
Spieler egal, der Trainer ist die wichtigste Personalie im Verein. Und es geht nicht darum immer etwas schlechter zu machen, aber gerade Baumgart und Dortmund passt gut zusammen. Und wenn man das durch 1 Spiel unwahrscheinlicher machen kann, dann bitte.


Das ist ja schlimmer als jede Daum-Vergötterung. In dem Moment, in dem ein Trainer scheinbar unverzichtbar wird und sich der Verein sportlich über ihn derart definiert, wie das bei Dir im Kopf offenbar schon geschehen ist, muss man sich von ihm trennen. Messiasdenken, Abhängigkeit von Einzelpersonen und ähnliche Auswüchse führen nicht zum Erfolg. In Köln scheint man dafür anfälliger zu sein als anderswo, Baumgart wurde hier von Anfang an in ungesunder Weise auf ein Schild gehoben, übrigens schon in der ersten Saisonvorbereitung durch den Vorstand in einer Mail an die Mitglieder. Da hab ich damals schon aufgehorcht, aber die Spiele haben das dann ja immerhin bestätigt. Trotzdem tun wir gut daran, den Trainer nüchterner zu sehen, auch Baumgart braucht kritisches Feedback. Nur wenn er damit dann auch souverän umzugehen lernt, wird er ein Toptrainer. Und nochmal: Hier ist Teamwork angesagt, das predigt Baumgart immerhin selbst immer. Du bist also komplett auf dem Holzweg.

Zauselking2016

Schau mal nach Freiburg oder Union. Und jetzt sag mir das der Trainer nicht die wichtigste Personalie ist im Verein.
Baumgart ist das beste was dem FC passieren konnte. Jetzt geht es darum, ihn auch zu behalten.
  •  

Oropher

  •  

Aldous

Zitat von: Zauselking2016 am Donnerstag, 29.Sep.2022, 18:16:23
Schau mal nach Freiburg oder Union. Und jetzt sag mir das der Trainer nicht die wichtigste Personalie ist im Verein.
Baumgart ist das beste was dem FC passieren konnte. Jetzt geht es darum, ihn auch zu behalten.
Ich glaube, du verrennst dich da gerade in etwas. Schlaf mal ne Nacht drüber.
  •  
    The following users thanked this post: MG56, Oropher

FC Karre

hahaha, dachte, der absurde bullshit wäre spaßig gemeint.

Micknick

Zitat von: Zauselking2016 am Donnerstag, 29.Sep.2022, 18:16:23
Schau mal nach Freiburg oder Union. Und jetzt sag mir das der Trainer nicht die wichtigste Personalie ist im Verein.
Baumgart ist das beste was dem FC passieren konnte. Jetzt geht es darum, ihn auch zu behalten.
Du musst doch echt auf Droge sein, was hast Du Dir eingeworfen??
  •  
    The following users thanked this post: Oropher

Zauselking2016

Ist ja nur meine Meinung. Aber denkt an mich, wenn Baumgart im nächsten Sommer in Dortmund aufschlägt.
Nach dem nächsten Trainer geht's dann wieder nach Sandhausen. Wie gesagt, kann jeder anders denken.
  •  

Zauselking2016

Zitat von: Micknick am Donnerstag, 29.Sep.2022, 18:42:21
Du musst doch echt auf Droge sein, was hast Du Dir eingeworfen??
Nichts, ich kann gut damit leben wenn jemand meint ich hätte einen an der Waffel. Das kann auch durchaus so sein  :D

Stubbi0107

Zitat von: Zauselking2016 am Donnerstag, 29.Sep.2022, 18:43:15
Ist ja nur meine Meinung. Aber denkt an mich, wenn Baumgart im nächsten Sommer in Dortmund aufschlägt.
Nach dem nächsten Trainer geht's dann wieder nach Sandhausen. Wie gesagt, kann jeder anders denken.
Das könnte ja durchaus passieren. Aber du kannst doch nicht ernsthaft so verpeilt sein zu glauben dass so was von einem Spiel abhängt?  Mal angenommen man schenkt tatsächlich aus solch kruden Gründen ein Spiel freiwillig ab, dann landest du schneller in einer Abwärtsspirale als du Baum oder gart sagen kannst.
Ganz ehrlich, nimm's mir nicht übel, aber als ich deinen Post gelesen hab, war mein erster Gedanke, sowas kaputtes kann nur ein U-Boot schreiben.
"Never change a sleeping baby!"
"Ich liebe meinen Balli!"
  •  
    The following users thanked this post: Oropher

Eigelsteiner

Zitat von: Zauselking2016 am Donnerstag, 29.Sep.2022, 18:43:15
Ist ja nur meine Meinung. Aber denkt an mich, wenn Baumgart im nächsten Sommer in Dortmund aufschlägt.
Nach dem nächsten Trainer geht's dann wieder nach Sandhausen. Wie gesagt, kann jeder anders denken.
das liegt dann selbstverständlich alles an dem spiel am samstag, danke für die info.
Babbsagg

Eigelsteiner

Babbsagg