Borussia Dortmund

Begonnen von iym, Donnerstag, 22.Jun.2017, 16:05:39

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Trumpel

unverschämtheit, einfach so nach barcelona abzuzischen und der eigene verein macht sich große sorgen, feuern müsste man den.


kann die dfl barca da nicht mal bei der fifa anschwärzen, die dürfen dembele doch eigentlich gar nicht anbaggern.
Vollstes Vertrauen für den Vorstand, macht den Weg frei für einen Investor und ein neues, angemessenes Stadion.
Endlich raus aus dem Mittelmaß, make EFFZEH great again!
  •  


Trumpel

das ist das geile an einer ag, die müssen alles offen legen.
hoffentlich erlebe ich solche zeiten bei unserem fc auch noch #erstzeichner
Vollstes Vertrauen für den Vorstand, macht den Weg frei für einen Investor und ein neues, angemessenes Stadion.
Endlich raus aus dem Mittelmaß, make EFFZEH great again!
  •  

Patata

Zitat von: Trumpel am Donnerstag, 10.Aug.2017, 16:18:46
das ist das geile an einer ag, die müssen alles offen legen.
hoffentlich erlebe ich solche zeiten bei unserem fc auch noch #erstzeichner
" ist derzeit mit einem Transfer des Spielers zum FC Barcelona nicht zu rechnen und dieser aktuell nicht überwiegend wahrscheinlich. "

mit solchen aussagen legen sie ja nichts offen. das kann alles in jede richtung heißen ;)
Virus: "ich würde denen pausenlos auf die fresse hauen..dann würden die es schon schaffen freistöße zu schießen..."
  •  

mutierterGeißbock

Jetzt wurde er erst einmal vom BVB suspendiert.  :D
today i feel doof
  •  

Der Templer

Mal schauen, ob das so eine Posse wird wie bei Modeste...
FC: spürbar schlecht
  •  



Alci

Wir spiel'n nie wieder im Europapokal!
  •  

NBG

  •  

Rheineye

Relegationsmeister
  •  
    The following users thanked this post: Niggelz

WES FC

auch wenn ich  mich da wiederhole,


wenn es in den vergangenen Jahren nicht solch eine positive Entwicklung beim FC gegeben hätte,
wäre ich schon lange weg vom Fußball


Man stelle sich vor, 2. Liga Mittelmaß und die finanzielle Entwicklung im Weltfussball, RB, Sky, Helene Fischer in Halbzeitpausen....
es wäre nicht zum aushalten
...

Drahdiaweng

Zitat von: WES FC am Donnerstag, 10.Aug.2017, 19:52:34
auch wenn ich  mich da wiederhole,


wenn es in den vergangenen Jahren nicht solch eine positive Entwicklung beim FC gegeben hätte,
wäre ich schon lange weg vom Fußball


Man stelle sich vor, 2. Liga Mittelmaß und die finanzielle Entwicklung im Weltfussball, RB, Sky, Helene Fischer in Halbzeitpausen....
es wäre nicht zum aushalten

Schade dass die Entwicklung des FC abseits des Platzes eher in Dein Horrorszenario passt.
I forget to pray for the angels, so the angels forgot to pray for us...

WES FC

deshalb bin ich Mitglied und werde definitiv an der JHV teilnehmen
...
  •  

wiedster

Zitat von: Superwetti am Donnerstag, 10.Aug.2017, 15:18:24
Allerdings müsste Dortmund nach einer Klausel 25 Rennes der Ablöse an Rennes abtreten.

Was ist das denn für eine Währung?

kann man 1:8 gegen ningis tauschen
Der Effzeh lebt zwar über seine Verhältnisse, aber noch weit unter seinem Niveau!
  •  

Venus von Milos

Hallo zusammen.
Eine Frage beschäftigt mich als Laien der Finanzbranche. Der BVB ist ja ein börsennotiertes Unternehmen. Insofern gelten für die ja andere "Gesetze" als für die herkömmlichen Vereine. Wie man liest, hat Barka rund 90 Millionen plus Boni für Dembélé geboten, der BVB lehnt aber weiterhin ab und besteht auf 150 mio cash. Dembélé weilt wohl nicht einmal mehr in Dortmund. Was also, wenn der Transfer nicht zustande kommt und der Spieler fortan für den Verein "verbrannt" ist. Hat der BVB dann fahrlässig auf viel Geld verzichtet und ist das ok so nach börsenrechtlichem Gedöhns? Da hat man ja dann voll mit Anlauf Kapital verbrannt.
  •  

usual-suspect

börsenrechtlich relevant ist das nicht. da sind in diesem fall höchstens ad-hoc-Verpflichtungen zu beachten. die frage, ob hier eine große menge Geld verbrannt wurde, ist eine frage der Haftung des vorstands, wie bei jeder ag, auch den nicht börsennotierten. bei der Beurteilung spielen viele Faktoren eine rolle, beispielsweise auch die langfristige wirkung des verhaltens des vorstands. 
Je suis Charlie

KUJAN: Do you believe in him, Verbal?
VERBAL: Keaton always said: "I don\'t believe in God, but I\'m afraid of him." Well I believe in God, and the only thing that scares me is KEYSER SOZE.
  •  

Oxford

Ich lese den Economist und hasse Twitter.
  •  

FC Karre

  •  
    The following users thanked this post: stanil

Venus von Milos

Ach kommt. Mehmet Scholl sagt auch immer Barka. Das macht man so. Aber Vorsicht. Is cool man!
  •  

Der Templer

In Dortmund ist aber derzeit mächtig Dampf auf dem Kessel.

Dembélé weigert sich Einzeltraining zu absolvieren und bleibt dem Trainingsgelände fern.
Aubameyang hat den Verantwortlichen bekräftigt, dass er zu Milan wechseln will.
Der Transfer von Mor zu Inter ist "derzeit gescheitert" und der Spieler kehrt erst einmal zum BVB zurück.

Ruhe vor der Saisonstart sieht anders aus.
FC: spürbar schlecht
  •  

Oxford

Zitat von: Venus von Milos am Mittwoch, 16.Aug.2017, 09:46:12
Ach kommt. Mehmet Scholl sagt auch immer Barka. Das macht man so. Aber Vorsicht. Is cool man!

Das sagen nur Leute, die keine Ahnung haben. So Leute, die keinen Bundesligisten richtig gut finden und Sky nur wegen CL abonniert haben.
Ich lese den Economist und hasse Twitter.
  •  

Venus von Milos

Zitat von: Der Templer am Mittwoch, 16.Aug.2017, 09:48:12
In Dortmund ist aber derzeit mächtig Dampf auf dem Kessel.

Dembélé weigert sich Einzeltraining zu absolvieren und bleibt dem Trainingsgelände fern.
Aubameyang hat den Verantwortlichen bekräftigt, dass er zu Milan wechseln will.
Der Transfer von Mohr zu Inter ist "derzeit gescheitert" und der Spieler kehrt erst einmal zum BVB zurück.

Ruhe vor der Saisonstart sieht anders aus.

:D
  •  

Oxford

Zitat von: Der Templer am Mittwoch, 16.Aug.2017, 09:48:12
Aubameyang hat den Verantwortlichen bekräftigt, dass er zu Milan wechseln will.

Milan? Wird das die große Rennessanggs des italienischen Fußballs?
Ich lese den Economist und hasse Twitter.
  •  

Venus von Milos

Zitat von: Oxford am Mittwoch, 16.Aug.2017, 09:51:08
Milan? Wird das die große Rennessanggs des chinesischen Fußballs?

:kotz:
  •  

Der Templer

Zitat von: Oxford am Mittwoch, 16.Aug.2017, 09:51:08
Milan? Wird das die große Rennessanggs des italienischen Fußballs?

Frisches Geld aus China. Die sollen angeblich noch 120 Mios für ein bis zwei Stürmer haben. ;)
FC: spürbar schlecht
  •  

Der Templer

FC: spürbar schlecht
  •  

Der Zyniker

Zitat von: Der Templer am Mittwoch, 16.Aug.2017, 09:48:12
In Dortmund ist aber derzeit mächtig Dampf auf dem Kessel.

Dembélé weigert sich Einzeltraining zu absolvieren und bleibt dem Trainingsgelände fern.
Aubameyang hat den Verantwortlichen bekräftigt, dass er zu Milan wechseln will.
Der Transfer von Mor zu Inter ist "derzeit gescheitert" und der Spieler kehrt erst einmal zum BVB zurück.

Ruhe vor der Saisonstart sieht anders aus.

In der Tat krass. Sollten alle drei gehen, wäre das schon happig. Der/die Neue(n) müssen sich dann ja auch erstmal einleben etc. Ein Reus macht nur die Hälfte der Spiele, Kagawa und Schürrle sind eher Wundertüten. Einzig Pulisic ist dann noch eine richtige Granate, die regelmäßig spielt. Der Ersatz müsste also schon sitzen...
  •  

Venus von Milos

  •  

facepalm

gut, ist für dortmund so wichtig wie...wie nichts halt, aber schürrle hat sich gerade einen faserriß zugezogen und fällt viele wochen aus.
  •