VfL Wolfsburg

Begonnen von iym, Dienstag, 20.Jun.2017, 18:41:45

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

drago

Zitat von: DSR-Schnorri am Dienstag, 24.Apr.2018, 17:40:16
Die können Saison für Saison Grütze spielen, aber Spieler und Verantwortliche anderer Bundesligavereine holen sie sich stets locker. Solidargemeinschaft Bundesliga.

kohle regelt. um heldt beneide ich die allerdings kein stück.
  •  

facepalm

haben scheinbar younes verpflichtet.
  •  

Cinnamon

Zitat von: facepalm am Mittwoch, 25.Apr.2018, 14:00:09
haben scheinbar younes verpflichtet.

Nach dem was der zuletzt bei Ajax abgezogen hat könnte es nicht besser passen.
Möchtest Du das, was Du gleich schreiben wirst, über Deine Frau, Tochter, besten Freund lesen?

FC Karre

  •  

mutierterGeißbock

Zitat von: Cinnamon am Mittwoch, 25.Apr.2018, 14:01:42
Nach dem was der zuletzt bei Ajax abgezogen hat könnte es nicht besser passen.
Fand den letzte Saison bei Ajax richtig geil. Der hat beim Spiel gegen Schalke alle schwindelig gespielt. Mittlerweile hat er aber eindrucksvoll gezeigt aus welchem Stall er kommt. Bastard!
today i feel doof
  •  

Niggelz

The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby
  •  

Lobi

Napoli sollte die bis in die Kreisklasse verklagen.  :)
  •  

mutierterGeißbock

Muss man sich mal vorstellen, statt zu Napoli wechselt der in diese seelenlose Trabantenstadt. Der muss wirklich völlig matschig in der Birne sein.
today i feel doof

Punko

Ist das der aus Ostholland? Die hatten doch auch mal einen Younes.
  •  

mutierterGeißbock

Zitat von: Punko am Mittwoch, 25.Apr.2018, 14:55:32
Ist das der aus Ostholland? Die hatten doch auch mal einen Younes.
Ja, der kommt aus dem Ponystall.
today i feel doof
  •  

Punko

  •  

Lobi

Zitat von: mutierterGeißbock am Mittwoch, 25.Apr.2018, 14:55:02
Muss man sich mal vorstellen, statt zu Napoli wechselt der in diese seelenlose Trabantenstadt. Der muss wirklich völlig matschig in der Birne sein.

Der seelenlose Werksverein der seelenlosen Trabantenstadt zahlt aber sicherlich mehr als der italienische Spitzenverein aus Napoli. Matschig in der Birne ja denn er kommt ja von den Rüben aber finanziell sicher nicht zu seinem Nachteil.
  •  

mutierterGeißbock

Zitat von: Lobi am Mittwoch, 25.Apr.2018, 14:58:14
Der seelenlose Werksverein der seelenlosen Trabantenstadt zahlt aber sicherlich mehr als der italienische Spitzenverein aus Napoli. Matschig in der Birne ja denn er kommt ja von den Rüben aber finanziell sicher nicht zu seinem Nachteil.
Ich weiß nicht. Napoli ist mittlerweile die Nummer 2 in Italien. Meinst du die zahlen wirklich so viel weniger als VW?


Edit: Okay, gerade mal etwas rumgegooglet. Hamsik verdient angeblich als Spitzenverdiener 3,5 Millionen bei Napoli. Da dürfte VW wirklich mehr zahlen.
today i feel doof
  •  

Lobi

Zitat von: mutierterGeißbock am Mittwoch, 25.Apr.2018, 15:08:05
Ich weiß nicht. Napoli ist mittlerweile die Nummer 2 in Italien. Meinst du die zahlen wirklich so viel weniger als VW?

Ich glaube wir alle, mich inklusive, unterschätzen wie viel man bei VW wirklich zahlt. Da man ja wirklich rein gar nichts zu bieten hat ausser Kohle muss man eben den Geldbeutel ganz weit öffnen.

PrediX

Zitat von: Punko am Dienstag, 24.Apr.2018, 17:42:44
Ich Zwerg (ja, der Punko) finde nie einen Dummen, der mich mit Geld bewirft. Hotte ist mir 1 Schritt voraus, der Checker.

Thank you von Midgetporn. Da könnte sich doch eine Möglichkeit ergeben.
  •  

facepalm

geht sicher auch mit in die zweite liga.
  •  

Punko

Zitat von: PrediX am Mittwoch, 25.Apr.2018, 15:12:59
Thank you von Midgetporn. Da könnte sich doch eine Möglichkeit ergeben.

Ausgesorgt.

@Midgetpørn  :heart:
  •  

Robson90

Zitat von: facepalm am Mittwoch, 25.Apr.2018, 15:14:05
geht sicher auch mit in die zweite liga.
das würde ich gern herausfinden :D

Wolfsburg am Ende 16. verliert gegen Kiel und Younes postet auf Insta oder so ein Bild von sich mit Neapel Schal/Trikot/whatelse  :D :D
Kevin McKenna zu seinem verschossenen Elfmeter in seinem letzten FC Heimspiel:

"Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich den Ball in die Luft geworfen und anschließend geköpft hätte.."
  •  

Lobi

  •  

hegoat

Younes, Mehmedi, Malli, Didavi,...  - was für ein ekliger Drecks"verein".
  •  

Blub.

Witzig, wie die Saison um Saison eigentlich starke Leute für richtig dickes Geld holen, nur um sich anschließend auch mit denen doch wieder in der sportlichen Bedeutungslosigkeit zu versenken.

Da kann man dem Klepper nur gratulieren.
  •  

Superwetti

Zitat von: Blub. am Mittwoch, 25.Apr.2018, 16:23:22
Witzig, wie die Saison um Saison eigentlich starke Leute für richtig dickes Geld holen, nur um sich anschließend auch mit denen doch wieder in der sportlichen Bedeutungslosigkeit zu versenken.


Die Leute kommen nur nach Wolfsburg des Geldes wegen und nicht weil die sich mit dem verein in irgend einer Art und Weise identifizieren könnten, da kannst du doch gar nicht deine volle Leistung abrufen, deswegen wundert mich auch nicht das die unten rum krebsen. Denen würde ein Abstieg auch voll am Hintern vorbei gehen, die wissen das sie auch anderswo gutes Geld verdienen.
Super-Wetti
  •  

DSR-Schnorri

VW zeigt gut auf, warum die Werksvereine so im Vorteil sind. Die Leistung hat wenig Einfluss auf Investitionen. Das führt dann auch nach jahrelanger schlechter Arbeit nicht ins Unterhaus, sondern irgendwann wieder nach oben. Die Traditionsvereine sind es mit ihrer schlechten Arbeit aber natürlich selbst schuld, wenn sie verdrängt werden.

Lobi

Zitat von: Superwetti am Mittwoch, 25.Apr.2018, 16:27:21
Die Leute kommen nur nach Wolfsburg des Geldes wegen und nicht weil die sich mit dem verein in irgend einer Art und Weise identifizieren könnten, da kannst du doch gar nicht deine volle Leistung abrufen, deswegen wundert mich auch nicht das die unten rum krebsen. Denen würde ein Abstieg auch voll am Hintern vorbei gehen, die wissen das sie auch anderswo gutes Geld verdienen.

Genauso ist es, da geht es eben einzig allein um das Bankkonto. 1-2 Jahre gut verdient und danach kann man dann ja immer noch zu nem richtigen Verein wechseln, wenn man gut ist holt man dann die Titel bzw. zumindest internationalen Spiele auch noch danach, ansonsten geht spielt man halt woanders gegen den Abstieg oder bei nem Mittelklasse Team und hat aber immerhin die Taschen schön voll.
  •  

Hirnkriecher

Wenn man das Ziel hat sein Einkommen zu maximieren und dabei die sportlichen Perspektiven vollkommen irrelevant sind ist Wolfsburg die allererste Adresse im deutschen Fußball.
Eine objektive Bewertung ist das, worauf sich viele Subjekte geeinigt haben, weil sie einen Tatbestand durch die gleiche Brille betrachten.

Blub.

Zitat von: Superwetti am Mittwoch, 25.Apr.2018, 16:27:21
Die Leute kommen nur nach Wolfsburg des Geldes wegen und nicht weil die sich mit dem verein in irgend einer Art und Weise identifizieren könnten, da kannst du doch gar nicht deine volle Leistung abrufen, deswegen wundert mich auch nicht das die unten rum krebsen. Denen würde ein Abstieg auch voll am Hintern vorbei gehen, die wissen das sie auch anderswo gutes Geld verdienen.

Das steht ja außer Frage, aber deswegen ist es ja nicht weniger verwunderlich, dass sich jedes Jahr junge Spieler mit Potenzial zu einem Transfer dorthin bequasseln lassen.

Gutes Geld gäbe es, wenn auch in kleinerem Ausmaß, mit großer Sicherheit auch bei den Alternativen, die für Younes (und Konsorten) ganz bestimmt bereit stehen. Dort hat man dann dafür die Möglichkeit, sich sportlich weiterzuentwickeln und im Anschluss eventuell die nächste Stufe zu erklimmen.
Bei VW war Rodriguez im vergangenen Sommer der erste Spieler seit Mandzukic im Jahr 2013, der von dort aus tatsächlich den Schritt zu einem größeren Verein gegangen ist (und vorher nicht schon einmal auf höherem Niveau gespielt hat).

Solche Leute, vor allem in so jungem Alter, sind doch einfach nur katastrophal schlecht beraten.

Oxford

Zitat von: Superwetti am Mittwoch, 25.Apr.2018, 16:27:21
Die Leute kommen nur nach Wolfsburg des Geldes wegen und nicht weil die sich mit dem verein in irgend einer Art und Weise identifizieren könnten, da kannst du doch gar nicht deine volle Leistung abrufen, deswegen wundert mich auch nicht das die unten rum krebsen. Denen würde ein Abstieg auch voll am Hintern vorbei gehen, die wissen das sie auch anderswo gutes Geld verdienen.

Siehe Draxler... genauso denken wahrscheinlich alle da, inkl. YG
Ich lese den Economist und hasse Twitter.
  •  

Oxford

Zitat von: Lobi am Mittwoch, 25.Apr.2018, 16:31:42
Genauso ist es, da geht es eben einzig allein um das Bankkonto. 1-2 Jahre gut verdient und danach kann man dann ja immer noch zu nem richtigen Verein wechseln, wenn man gut ist holt man dann die Titel bzw. zumindest internationalen Spiele auch noch danach, ansonsten geht spielt man halt woanders gegen den Abstieg oder bei nem Mittelklasse Team und hat aber immerhin die Taschen schön voll.

Siehe Pillepalle-Paddy ;)
Ich lese den Economist und hasse Twitter.
  •  

Oxford

Zitat von: Hirnkriecher am Mittwoch, 25.Apr.2018, 16:39:20
Wenn man das Ziel hat sein Einkommen zu maximieren und dabei die sportlichen Perspektiven vollkommen irrelevant sind ist Wolfsburg die allererste Adresse im deutschen Fußball.

Wollte grad sagen: Hamburg auch. Aber in Hamburg kriegst du ja Druck von den Fans und den Verantwortlichen, während es in WOB allen scheiß egal ist. Angenehm.
Ich lese den Economist und hasse Twitter.
  •  
    The following users thanked this post: Tobi

FC Karre

gerhardt verdient bei vw mehr, als jemals ein spieler beim effzeh bekommen hat. alles richtig gemacht.
  •