Hauptmenü

FC Augsburg

Begonnen von iym, Dienstag, 13.Jun.2017, 13:25:01

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

jerry

Schalke gegen HSV wäre natürlich so ein richtiges Meteoriten-Einschlags-Spiel.


Ich wäre aber auch zufrieden, wenn der HSV Vierter würde und Union, Paderborn oder Kiel Schalke, Stuttgart oder Augsburg rauskegeln :D
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)
  •  

Floyd

Zitat von: Robson90 am Mittwoch, 10.Apr.2019, 09:19:24
wie sieht denn deine Top Ten aus :) müssen ja schon mal Kicker Artikel raussuchen, damit Veh im September/Oktober es einfacher hat einen neuen Coach für uns zu finden


Sollte es Standard Lüttich heuer nicht schaffen, Meister zu werden (und danach sieht's im Moment nicht aus), würde ich ein bisschen Geld in die Hand nehmen und Michel Preud'Homme holen. Den finde ich als Typ und als Trainer ziemlich gut.


Auf dem Deutschen Markt macht mich zur Zeit keiner so richtig an. Am ehesten respektiere ich noch Achim Beierlorzer, der in Regensburg sehr gute Arbeit abliefert - ob er allerdings beim FC funktioniert ist fraglich (hat bei RBL in der Jugend ganz gut gearbeitet).


Außerdem denke ich sollte man vielleicht mal Frank Wormuth fragen, ob er nicht endlich mal im deutschen Ligafußball seine Philosophie einbringen möchte. Daß der ein guter Coach ist, hat er als Jugendverantwortlicher beim DFB und aktuell in Almelo eigentlich schon bewiesen. Ob er allerdings nach einem Jahr schon wieder weg möchte, glaube ich jedoch leider nicht. Da hätte man vor der Verpflichtung von Anfang mal anfragen sollen.


Ebenfalls hervorragende Arbeit hat Bernard Blaquart in Nimes bislang geleistet. Die waren vor 3 Jahren aufgrund finanzieller Probleme mit einem Punktabzug in die Saison gegangen - er hat die da unten rausgehauen, ist in der darauf folgenden Saison aufgestiegen und spielt einen ansehnlichen Fußball - Nimes steht auf einem Mittelfeldplatz in der Ligue 1.


Ebenfalls ganz gut finde ich seinen französischen Kollegen von Racing Straßburg Thierry Laurey - der wäre sogar noch ein paar Tage jünger.


Sind jetzt mal 5 Namen, die alle besser wären, als das, was sonst so bei den üblichen Vereinen gehandelt wird.
I sag nix!
  •  
    The following users thanked this post: Robson90

Oxford

Super, der Schmidt. Sagt vorgestern nach dem Spiel im Interview, dass der Sieg im Prinzip auf seinen Vorgänger zurückgeht, weil der ihm eine top geschulte, fitte Mannschaft hinterlassen hat. Nimmt sich selbst fast komplett raus. Sehr sympathisch. Warum können wir den nicht haben?
Ich lese den Economist und hasse Twitter.
  •  
    The following users thanked this post: van Gool

Superwetti

Zitat von: Oxford am Dienstag, 16.Apr.2019, 10:22:07
Super, der Schmidt. Sagt vorgestern nach dem Spiel im Interview, dass der Sieg im Prinzip auf seinen Vorgänger zurückgeht, weil der ihm eine top geschulte, fitte Mannschaft hinterlassen hat. Nimmt sich selbst fast komplett raus. Sehr sympathisch. Warum können wir den nicht haben?

Weil 1 Trainer immer nur 1 Verein trainieren kann und nicht 1 und 1!
Super-Wetti
  •  

Superwetti

Zitat von: THC-Ben am Dienstag, 16.Apr.2019, 12:24:24
Ne es gibt auch 1 Trainer der bei 2 Vereinen coacht!

Wir reden hier im Forum aber nicht von deiner Solinger Thekenfussballgemeinschaft sondern von 1 richtigen Fussball.
Super-Wetti
  •  

tollibob

Zitat von: Oxford am Dienstag, 16.Apr.2019, 10:22:07
Super, der Schmidt. Sagt vorgestern nach dem Spiel im Interview, dass der Sieg im Prinzip auf seinen Vorgänger zurückgeht, weil der ihm eine top geschulte, fitte Mannschaft hinterlassen hat. Nimmt sich selbst fast komplett raus. Sehr sympathisch. Warum können wir den nicht haben?

Ich glaube, das ist nett gemeintes Bla Bla, weil der Schmidt mit Sicherheit mit seiner bodenständigen Art ein höflicher korrekter Dude ist. Anders als so manche Krähe in der Trainerbranche

Ich stell mir allerdings gerade vor der hätte das selbe bei uns gesagt. Daraufhin hätte ich ihn für einen durchgeknallten Psychopathen gehalten, der offenbar auch nicht mehr Ahnung von Fußball hat, als sein Vorgänger.
"Diese Hinrunde hat die Mannschaft allen Kölnerinnen und Kölnern geschenkt!"
  •  
    The following users thanked this post: Wormfood

Müngersdorf

Ich habe am Wochenende erst gemerkt, dass nicht mehr Baum, sondern Schmidt da an der Linie steht.
Das Glück ist eine Hure. (A.Spooner)
  •  

FC Karre

Zitat von: Müngersdorf am Dienstag, 16.Apr.2019, 16:03:54
Ich habe am Wochenende erst gemerkt, dass nicht mehr Baum, sondern Schmidt da an der Linie steht.

ja, baum trainiert jetzt nicht mehr mit der zirbelnuss.
  •  

Oxford

Zitat von: Müngersdorf am Dienstag, 16.Apr.2019, 16:03:54
Ich habe am Wochenende erst gemerkt, dass nicht mehr Baum, sondern Schmidt da an der Linie steht.

Ging mir auch so. Als der da interviewt wurde und was von "Vorgänger" geschwaadet hat, hab ich mir gedacht "Hö, der trainiert doch Augsburg schon seit Jahren".
Ich lese den Economist und hasse Twitter.
  •  

Patrick Bateman

Baum, Weinzierl, Schmidt...alles eine Soße.
  •  

Nebuchad

  •  
    The following users thanked this post: Cinnamon

AK2503

Zitat von: Oxford am Dienstag, 16.Apr.2019, 10:22:07
Super, der Schmidt. Sagt vorgestern nach dem Spiel im Interview, dass der Sieg im Prinzip auf seinen Vorgänger zurückgeht, weil der ihm eine top geschulte, fitte Mannschaft hinterlassen hat. Nimmt sich selbst fast komplett raus. Sehr sympathisch. Warum können wir den nicht haben?
Wahrscheinlich hat er damit auch inhaltlich Recht.
Seine Ansprache zur Mannschaft wird wohl der Punkt zu Schmidt`s eigentlichen Sieg im Spiel gewesen sein.
Der Baum kam für mich immer als "Langweiler" oder "Schlaftablette" rüber.
Fachlich wird er schon ein wenig drauf haben...,zumindestens mehr wie dieser Anfang
Die haben schon fertig,die nächsten bitte
  •  

SOIA

Baum war für mich vom Auftreten und Sympathie der Philipp Lahm der Trainer.
Wenn es Brüste oder Räder hat, wird es irgendwann Schwierigkeiten machen.
  •  

Schützenfest

Manuel Baum feier ich immer noch für seine Aussage, dass er eine 90-100 Stunden Arbeitswoche habe, da er ja als Pendler aus München täglich rund zweieinhalb Stunden Auto fahre.
  •  


Renato

Diese eigentliche Graupe wird hier in Frankfurt verehrt wie ein Heiliger. Seltsamerweise hat der letztes Jahr auch noch gut gespielt, mir ein Rätsel.
"Schau auf das Türschild, wenn Du rausgehst."

Mourinho zu Pogba.
  •  

jimmy28

Andere streiken, er trinkt sich weg
  •  

KHHeddergott

Fake news. Hinteregger wollte Danso lediglich zu einem Autorennen auf Strassenbahnschienen überreden, und veranschaulichte, wie wild es da im Auto schaukeln kann. Danso hat ihm dann erklärt, wie weit es bis zur näxten Straßenbahn ist da in Tirol, und Ende.
三人成虎。
  •  

Wormfood

Zitat von: Renato am Montag, 29.Jul.2019, 20:44:15
Seltsamerweise hat der letztes Jahr auch noch gut gespielt, mir ein Rätsel.

Erinnert an Milivoje Novakovic.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler
  •  

Wildharry

Zitat von: Renato am Montag, 29.Jul.2019, 20:44:15
Diese eigentliche Graupe wird hier in Frankfurt verehrt wie ein Heiliger. Seltsamerweise hat der letztes Jahr auch noch gut gespielt, mir ein Rätsel.
Renato, der Vergleich hinkt zwar aber die Jungs die früher gesoffen haben sind Sonntags voran gegangen. Möglich dass es sowas heute auch noch gibt denn in den Euro League Spielen die ich von den Frankfurtern gesehen habe hat er mir immer gut gefallen.
Bleiben sie ordentlich!
  •  

Mowgli

  •  

Lobi

Zitat von: Mowgli am Dienstag, 30.Jul.2019, 10:02:45
Der Express berichtet jetzt auch darüber.

https://www.express.de/sport/sportmix/im-video-nationalspieler-torkelt-betrunken-durchs-dorf-und-schwaenzt-training-24463890


Dürfte das erste Mal seit Breckos Schienen-Zwischenfall sein dass sowas im Express steht. Ich denke dort wünscht man sich dass der FC jetzt Hinteregger holt. :)
  •  

phimosis

Zitat von: Wildharry am Montag, 29.Jul.2019, 21:26:31
Renato, der Vergleich hinkt zwar aber die Jungs die früher gesoffen haben sind Sonntags voran gegangen. Möglich dass es sowas heute auch noch gibt denn in den Euro League Spielen die ich von den Frankfurtern gesehen habe hat er mir immer gut gefallen.

Ich sag nur Basler. :)

Wer übrigens paar Kontakte in Hennef hat oder jemanden kennt, der Annodazumals seinen Trainerlehrgang mit ihm gemacht hat, der sollte sich mal die Stories dazu anhören... :D
Hätte es damals Handykameras gegeben, dann hätten wir viele solcher Videos von Basler als Spieler im Netz gefunden, soviel ist sicher.
Witzig ist auch, wie Basler die Höllentreppe von Hennef "gemanaged" haben soll...
  •  

Wormfood

Sieht derzeit so aus, als ob sie diese Saison aus der Bundesliga ausgemustert werden.

:P
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler
  •  

Rheineye

Wäre nur doof die dann trotzdem in der gleichen Liga zu haben
Relegationsmeister
  •  

J_Cologne

Zitat von: Wormfood am Samstag, 17.Aug.2019, 23:17:10
Sieht derzeit so aus, als ob sie diese Saison aus der Bundesliga ausgemustert werden.

:P

wie wir auch?
  •  

MG56

Dumm nur, dass wir gegen Augsburg immer noch besonders bescheuert aussehen.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung?
  •  

altbierhasser

Zitat von: MG56 am Sonntag, 18.Aug.2019, 14:25:42
Dumm nur, dass wir gegen Augsburg immer noch besonders bescheuert aussehen.

Kein bißchen. Die sind etablierter Erstligist, wir sind Aufsteiger.
  •  

J_Cologne

Zitat von: altbierhasser am Sonntag, 18.Aug.2019, 14:42:08
Kein bißchen. Die sind etablierter Erstligist, wir sind Aufsteiger.

wir sind der Erste Effzeh Köln, wer oder was ist Augsburg?!
  •  

Wormfood

Zitat von: J_Cologne am Sonntag, 18.Aug.2019, 15:03:17
wir sind der Erste Effzeh Köln, wer oder was ist Augsburg?!

Der Geburtsort von Armin Veh.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler
  •