Hauptmenü

FC Augsburg

Begonnen von iym, Dienstag, 13.Jun.2017, 13:25:01

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Eigelsteiner

kommt dann wenn anfang endlich fott is.
Babbsagg
  •  

Alci

Lehmann war bei Augsburg? Hää.
Wir spiel'n nie wieder im Europapokal!
  •  

Nebuchad

Was ich noch weniger verstehe: Wie kann man mit 1,69m Torwart werden und sogar 181 Spiele in der Oberliga machen.
  •  

Eigelsteiner

Zitat von: Nebuchad am Dienstag, 09.Apr.2019, 17:15:22
Was ich noch weniger verstehe: Wie kann man mit 1,69m Torwart werden und sogar 181 Spiele in der Oberliga machen.

effentwell trug er stillettos.
Babbsagg
  •  

tollibob

Zitat von: Eigelsteiner am Dienstag, 09.Apr.2019, 16:56:37
baum hat tolle arbeit da abgeliefert, jedenfalls sehe ich das so.

Seh ich nicht so. Immerhin ist Augsburg in seiner kompletten Amtszeit nicht einmal abgestiegen!
"Diese Hinrunde hat die Mannschaft allen Kölnerinnen und Kölnern geschenkt!"

Patrick Bateman

Baum ist auch so ein Trainer, der in der Bundesliga einen schönen Job hatte und dort nie wieder bei einem Erstligisten auftauchen wird.
  •  
    The following users thanked this post: tollibob

Der Templer

Kacke, der Schmidt war meine absolute Wunschlösung für den FC.
FC: spürbar schlecht
  •  
    The following users thanked this post: ecki

tollibob

Zitat von: Patrick Bateman am Dienstag, 09.Apr.2019, 17:52:30
Baum ist auch so ein Trainer, der in der Bundesliga einen schönen Job hatte und dort nie wieder bei einem Erstligisten auftauchen wird.

Wäre auch mein Gefühl. Dazu ist der noch so mega sympathisch. Aber ehrlich gesagt habe ich das nicht wieder auftauchen auch schon von seinem Nachfolger gedacht :D In dieser Branche weiß man nie. Da muss man irgendwie schon so eine richtige Vollgraupe gewesen sein wie damals dieser Hans Wurst in Leverkusen oder Pizza Aioli in Hoffenheim
"Diese Hinrunde hat die Mannschaft allen Kölnerinnen und Kölnern geschenkt!"
  •  

van Gool

Schmidt ist ein interessanter Typ, aber dass er als Feuerwehrmann in den Ring steigt, finde ich eher überraschend.
Reuter hat sich das zu lange angeschaut, so einen Topspieler wie Hinteregger abzugeben, dann noch einen Lehmann als Co. zu installieren, zeigte schon dem Außenstehenden, da läuft es nicht rund. Jetzt plötzlich Panik-offenbar, weil das Verhältnis zum Team "im Eimer " ist. Warum Lehmann geholt wurde, war schon fraglich-warum er entlassen wird, ist es erst Recht. Total unprofessionell.
Ob Stuttgart oder Augsburg? Na, für uns wäre ein Abstieg von S 04 gut. Der Rest kann einem FCler gleich sein.
Die wilde 1317
  •  
    The following users thanked this post: ecki

CMBurns

Zitat von: van Gool am Dienstag, 09.Apr.2019, 18:03:40
Der Rest kann einem FCler gleich sein.

Augsburg als arg verspätete Rache für jenes Pokalspiel hätte schon einen gewissen Charme.
Ein möglicher Vorwurf, die Administration habe eine wie auch immer geartete Mitverantwortung für das Forum, entbehrt jeder Grundlage.
  •  

WES FC

unwichtiger Kack-Verein


Schade nur um den Schmidt
...
  •  
    The following users thanked this post: Povlsen, Lobi

lommel

Zitat von: Der Templer am Dienstag, 09.Apr.2019, 17:56:08
Kacke, der Schmidt war meine absolute Wunschlösung für den FC.

Ich hatte den Eindruck, dass Schmidt nie wieder im Fußball auftauchen wird. Der hat ja von KfZ bis zum Trainer schon alles gemacht, aber nach Wolfsburg hatte ich den Eindruck, dass der vom Fußball die Schnauze voll hat. Der ging für mich in Richtung Burnout. Ich weiß auch nicht, was ich von dem halten soll. Bei mir bleibt immer hängen, dass der Tuchel mal "ausgecoacht" hat (mit ner Jugendmannschaft), in Wolfsburg fand ich ihn recht ratlos. Zuletzt kam der mir wie einer vor, der (wie mit Mainz) nen Überlebenscamp in den Bergen machen kann, das war's dann auch.
Baum wurde hier teilweise hochgeschätzt, da fand ich überraschend, wie oft der zuletzt Spielerschelte abbekam - und das in einer Deutlichkeit, die es im Fußball eigentlich nicht gibt. Den hab ich mal in einem Interview gesehen (oder gelesen), da fand ich den ganz stark. Da kann ich mir vorstellen, dass der daran gescheitert ist, keinen Namen zu haben. Bei dem weiß ich nicht, ob der außerhalb Bayerns funktioniert. Der ist aber auch Lehrer, vielleicht reicht ihm die Episode auch.
Schmidt bräuchte ich hier nicht, auch wenn er sympathisch ist, Baum wäre mir irgendwie auch zu öde. Vielleicht ist das zu elitär arrogant gedacht, aber ich hätte gerne einen wie Pawlak.
Keine Idee für den Urlaub? [url="//11km.de"]11km.de[/url] - 99 Orte, die Fußballfans gesehen haben müssen

MG56

Martin Schmidt

Anfang wäre mir in Augsburg lieber.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung?
  •  

jerry

Zitat von: lommel am Dienstag, 09.Apr.2019, 18:54:09
...
Schmidt bräuchte ich hier nicht, auch wenn er sympathisch ist, Baum wäre mir irgendwie auch zu öde. Vielleicht ist das zu elitär arrogant gedacht, aber ich hätte gerne einen wie Pawlak.

Warte auf den ca. 7 Spieltag der neuen Saison, dann bekommst Du Pawlak

Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)
  •  

Povlsen

Ich glaube nicht, dass Schmidt zum FC passen würde. Gut, Lienen hat damals auch gepasst, aber Schmidt ist noch mal ein extremerer Typ, auch in der Selbstreflexion. Dem wären wir hier wohl alle zu wahnsinnig. Dass sie Baum entlassen haben, habe ich schon vor Wochen erwartet, die Mannschaft hat ihn ja gar nicht mehr ernst genommen. Augsburg wird locker drin bleiben, sie sind sowieso kaum gefährdet. Die 3 Abstiegsränge sind zementiert, Stuttgart unterbietet alle vor ihnen stehenden Teams ja noch.
  •  

Floyd

Echt jetzt? Hier wird tatsächlich geweint, weil man Schmidt an den FC Augsburg "verliert"?


Der steht auf meiner persönlichen Trainer-Wunschliste irgendwo um Platz 75.
I sag nix!

jerry

Zitat von: Povlsen am Mittwoch, 10.Apr.2019, 07:17:45
Ich glaube nicht, dass Schmidt zum FC passen würde. Gut, Lienen hat damals auch gepasst, aber Schmidt ist noch mal ein extremerer Typ, auch in der Selbstreflexion. Dem wären wir hier wohl alle zu wahnsinnig. Dass sie Baum entlassen haben, habe ich schon vor Wochen erwartet, die Mannschaft hat ihn ja gar nicht mehr ernst genommen. Augsburg wird locker drin bleiben, sie sind sowieso kaum gefährdet. Die 3 Abstiegsränge sind zementiert, Stuttgart unterbietet alle vor ihnen stehenden Teams ja noch.

Hmmmm, ich halte Stuttgart aktuell für stärker als Augsburg, weil die sich (zumindest gefühlt) mehr Chancen erspielen. Von daher sehe ich Augsburg eher auf Platz 16 als die Stuttgarter. Der Trainerwechsel war daher richtig.
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)
  •  

Drahdiaweng

Da hatte Lehmann ja ein langes Gastspiel :D.
I forget to pray for the angels, so the angels forgot to pray for us...
  •  

Lobi

Der asozialste Verein in der Bundesligageschichte, schade dass die es wohl irgendwie schaffen werden die Liga zu halten bzw. schade dass dieses Jahr nicht 5-6 Vereine absteigen.
  •  
    The following users thanked this post: funkyruebe

koelner

Zitat von: van Gool am Dienstag, 09.Apr.2019, 18:03:40
Schmidt ist ein interessanter Typ, aber dass er als Feuerwehrmann in den Ring steigt, finde ich eher überraschend.
...
Feuerwehrmann ist ja auch relativ. Ein Abstieg ist bei 4 Punkten Vorsprung vor Stuttgart und 8 vor Nürnberg eher unwahrscheinlich. Und selbst wenn am Ende doch noch die Relegation werden sollte, ist dort ein Sieg recht wahrscheinlich. Man könnte es also auch als längste Vorbereitung auf eine Saison (19/20) bezeichnen, die es je gegeben hat.
🌈 🌈 🌈 FUCK FIFA 🌈🌈🌈
  •  

Humorkritik

Zitat von: Lobi am Mittwoch, 10.Apr.2019, 08:11:17
Der asozialste Verein in der Bundesligageschichte, schade dass die es wohl irgendwie schaffen werden die Liga zu halten bzw. schade dass dieses Jahr nicht 5-6 Vereine absteigen.
Also bei allem mangelden Respekt vor Augsburg, aber der asozialste Verein der Bundesligageschichte spielt derzeit (endlich) in der dritten Liga, für einige (ruhrpott, Bateman) vielleicht noch in der ersten Liga gegen den Abstieg.
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Chlodwig Poth).
  •  
    The following users thanked this post: I.Ronnie

Lobi

Zitat von: Humorkritik am Mittwoch, 10.Apr.2019, 08:44:01
Also bei allem mangelden Respekt vor Augsburg, aber der asozialste Verein der Bundesligageschichte spielt derzeit (endlich) in der dritten Liga, für einige (ruhrpott, Bateman) vielleicht noch in der ersten Liga gegen den Abstieg.

Stimmt, die hatte ich schon fast vergessen. :)
  •  

Robson90

Zitat von: Floyd am Mittwoch, 10.Apr.2019, 07:30:35

Der steht auf meiner persönlichen Trainer-Wunschliste irgendwo um Platz 75.

wie sieht denn deine Top Ten aus :) müssen ja schon mal Kicker Artikel raussuchen, damit Veh im September/Oktober es einfacher hat einen neuen Coach für uns zu finden
Kevin McKenna zu seinem verschossenen Elfmeter in seinem letzten FC Heimspiel:

"Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich den Ball in die Luft geworfen und anschließend geköpft hätte.."
  •  

Patrick Bateman

Zitat von: Humorkritik am Mittwoch, 10.Apr.2019, 08:44:01
Also bei allem mangelden Respekt vor Augsburg, aber der asozialste Verein der Bundesligageschichte spielt derzeit (endlich) in der dritten Liga, für einige (ruhrpott, Bateman) vielleicht noch in der ersten Liga gegen den Abstieg.

...von mir aus kann es für diesen asozialen Verein noch weiter runtergehen...aber Augsburg möchte ich da auch gerne sehen und auch Mainz kann da gerne hinschippern.
  •  

Patrick Bateman

Zitat von: Floyd am Mittwoch, 10.Apr.2019, 07:30:35
Echt jetzt? Hier wird tatsächlich geweint, weil man Schmidt an den FC Augsburg "verliert"?


Der steht auf meiner persönlichen Trainer-Wunschliste irgendwo um Platz 75.

Korrekt...ist auch so eine "tote Hose"...und wenn ich den im Trainingsanzug auf dem Fußballplatz sehe, denke ich -die Hippies aus den 60-ern mögen mir verzeihen- da ist irgendeiner von denen durchgebüchst, der so mit Haare waschen und kämmen gar nichts im Sinn hat.
Man muss nicht geschniegelt und gebügelt als Trainer auf dem Platz erscheinen, aber wie gerade aus den fliegenden Blättern entflohen auch nicht.
Und so dolle ist er als Übungsleiter auch nicht.
  •  

Patrick Bateman

Zitat von: jerry am Mittwoch, 10.Apr.2019, 00:17:25
Warte auf den ca. 7 Spieltag der neuen Saison, dann bekommst Du Pawlak



Wenn man so in die Saison startet, wie im vergangenen Jahr, ist das schon zu spät.
  •  

bricktop_555

Zitat von: koelner am Mittwoch, 10.Apr.2019, 08:13:34
Feuerwehrmann ist ja auch relativ. Ein Abstieg ist bei 4 Punkten Vorsprung vor Stuttgart und 8 vor Nürnberg eher unwahrscheinlich. Und selbst wenn am Ende doch noch die Relegation werden sollte, ist dort ein Sieg recht wahrscheinlich. Man könnte es also auch als längste Vorbereitung auf eine Saison (19/20) bezeichnen, die es je gegeben hat.

Lass die mal Relegation gegen den HSV spielen... Und das schöne ist: Es bleibt in jedem Fall ein Sch**ssverein auf der Strecke. Meine absolute Wunschpaarung für die Relegationsspiele.
"Aufmerksam und andächtig im Zeitkatapult zu sitzen ist eine Extremerfahrung für Fortgeschrittene."
  •  

jerry

Zitat von: bricktop_555 am Mittwoch, 10.Apr.2019, 10:12:37
Lass die mal Relegation gegen den HSV spielen... Und das schöne ist: Es bleibt in jedem Fall ein Sch**ssverein auf der Strecke. Meine absolute Wunschpaarung für die Relegationsspiele.

Ich wünsche mir Schalke in der Relegation
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Ich werfe meine Sorgen in den Fluss und freue mich auf jeden neuen Tag. (Tünn/04.03.2019)

Superwetti

Zitat von: jerry am Mittwoch, 10.Apr.2019, 10:25:56
Ich wünsche mir Schalke in der Relegation

Ich hege den Wusch für dieses Posting mehr als ein Thank You verteilen zu können. Schalke gegen den HSV, es wäre ein Fest für mich.
Super-Wetti
  •  
    The following users thanked this post: jerry

tollibob

Wenn Schalke gegen den HSV spielt, werd sogar ich zum Hamburger. Ein Abstieg der Zahnlosen...davor kommen nur noch die Bauern oder die Türkisen
"Diese Hinrunde hat die Mannschaft allen Kölnerinnen und Kölnern geschenkt!"
  •