Der Schiedsrichterthread

Begonnen von WES FC, Donnerstag, 25.Aug.2016, 16:11:48

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MG56

Ist nicht auf die Huntelaar-Schwalbe reingefallen.

Insgesamt über weite Strecken des Spiels gar nicht aufgefallen.
Das ist für mich immer ein Zeichen für eine ordentliche Leistung.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung?

Okudera

Glatt ausreichend
Ließ in der ersten Halbzeit drei taktische Fouls der Schalker ungeahndet.
Hat in der zweiten Halbzeit beim Stand von 1:1 einen Vorteil abgepfiffen, der deutlich zu sehen war und bei dem Rausch durch war.
  •  
    The following users thanked this post: Blub.

john doe

Zitat von: MG56 am Donnerstag, 22.Sep.2016, 00:37:02
Ist nicht auf die Huntelaar-Schwalbe reingefallen.

Insgesamt über weite Strecken des Spiels gar nicht aufgefallen.
Das ist für mich immer ein Zeichen für eine ordentliche Leistung.
Selbst in der Wiederholung fand ich dies ein kann Elfmeter. Klar trifft der Kölner vorher den Ball. Säbelt danach aber voll hast du Mörchen Jan um. Sonst "bis auf" die nicht gelbe gegen naldo und den abgepfiffen Vorteil aus effzeh Sicht alles richtig gemacht.
  •  

J.R.

Zitat von: john doe am Donnerstag, 22.Sep.2016, 06:40:31
Selbst in der Wiederholung fand ich dies ein kann Elfmeter. Klar trifft der Kölner vorher den Ball. Säbelt danach aber voll hast du Mörchen Jan um.

Unsinn. Das macht Maroh bei jeder Grätsche, erst den Ball weghauen und dann den Gegner umsäbeln. Das ist kein Elfer.
Hier könnte Ihre Werbung stehen.
  •  

P.A.Trick

Im TV war eindeutig zu sehen, dass Höger erst den Ball wegspielt und dann den Spieler trifft. Das war weder eine Schwalbe, noch ein Elfmeter. Genau richtig entschieden.
Ich fühle meine Rechte nicht beschränkt oder bedroht. Ich fühle mich bedroht von Rechten und Beschränkten. Lieber vertraue ich Wissenschaftlern, die sich auch mal irren, als Irren, die glauben sie seien Wissenschaftler. (Fabian Eisenring)
  •  
    The following users thanked this post: mrtom81

Orneo

"Unauffällig" trifft es diesmal erstaunlich gut, so eine Spielleitung ist mindestens in Ordnung.
Am Anfang wirkte das etwas unsicher, als sich Hartmann erst nach heftigen Protesten zu einer Ermahnung an Naldo für das frühe taktische Foul durchgerungen hat. Die Linie dann bei Jojic zu ziehen fand ich unverständlich, der war auch in dieser Hinsicht nicht der aktivste Spieler auf dem Feld. Dem Spiel hat das aber nicht geschadet, und insgesamt mit wenigen Karten auszukommen spricht für Hartmann. Höchstens Huntelaar hätte sich noch eine Karte verdient gehabt, der war sehr giftig unterwegs (allein in HZ1 ging er Horn beim Abschlag an, provozierte fast ein Rudel mit Mavraj nachdem Mergim Bruder ihn abklatschte).


Insgesamt eine ordentliche Spielleitung, vielleicht sogar knapp gut. Die Saison lässt sich auch in dieser Hinsicht erstaunlich gut an, ich bin schon gespannt darauf wann uns mal einer der Neuen leitet.
  •  

Lattenkreuz

Ich gebe mittlerweile jedem Schiri eine 2, wenn er keine spielentscheidenden Fehler macht... Bis auf das Spiel gegen Wolfsburg (da hätte ich Elfer für das Foul gegen Osako gegeben) bin ich deshalb mit den Schirileistungen zufrieden. Entspannt in die Zukunft schaue ich deshalb aber noch lange nicht... ;-)
  •  

Superwetti

Zitat von: Orneo am Donnerstag, 22.Sep.2016, 08:05:53
Die Linie dann bei Jojic zu ziehen fand ich unverständlich

Naja ich war mir zwar sicher das wir die erste gelbe für taktische Fouls bekommen aber Jojic hatte sich die auch verdient, der hat es in der Situation dann einfach übertrieben.
Super-Wetti
  •  

Cuby

Sehe ich auch so, Jojic hatte sich die absolut verdient, einfach eine dumme Aktion weit abseits vom Ball.


Was den Elfmeter angeht - in der Wiederholung war es zwar keiner, aber es war auch in der Wiederholung nur verdammt knapp
zu erkennen, dass Höger mit der Fußspitze den Ball getroffen hat, da hätte ich über keinen Schiedsrichter meckern können, der das
vielleicht nicht gesehen hätte.
Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist.
  •  

Orneo

Keine Frage, für die Aktion war Gelb absolut richtig, mir ging es eher darum ob Spiel oder Spieler zu dem Zeitpunkt die Verwarnung nötig hatten. Außerdem bin ich mit Milos etwas nachsichtiger ;)
Bei einer guten Leistung sind das auch nur kleine Kritikpunkte, zu viele Karten hat Hartmann auf keinen Fall verteilt.
  •  

mrtom81

Zitat von: Cuby am Donnerstag, 22.Sep.2016, 08:57:22
Sehe ich auch so, Jojic hatte sich die absolut verdient, einfach eine dumme Aktion weit abseits vom Ball.


Was den Elfmeter angeht - in der Wiederholung war es zwar keiner, aber es war auch in der Wiederholung nur verdammt knapp
zu erkennen, dass Höger mit der Fußspitze den Ball getroffen hat, da hätte ich über keinen Schiedsrichter meckern können, der das
vielleicht nicht gesehen hätte.

Völlig verdient. Jedoch hätten zwei Schalker auch gelbe Karten für ihre taktischen Fouls bekommen müssen. Das hat mich in der Situation dann doch aufgeregt.
Alles was ihm nicht gehört, will er nicht.
  •  

Cuby

Zitat von: mrtom81 am Donnerstag, 22.Sep.2016, 09:23:37
Völlig verdient. Jedoch hätten zwei Schalker auch gelbe Karten für ihre taktischen Fouls bekommen müssen. Das hat mich in der Situation dann doch aufgeregt.


Schon richtig - ich kann aber irgendwie nachvollziehen, wenn man in der 4. Minute keine Gelbe dafür gibt, auch wenn es eigentlich keinen Unterschied machen darf.
Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist.
  •  

Varanus macraei

Zitat von: Cuby am Donnerstag, 22.Sep.2016, 09:57:02

Schon richtig - ich kann aber irgendwie nachvollziehen, wenn man in der 4. Minute keine Gelbe dafür gibt, auch wenn es eigentlich keinen Unterschied machen darf.

Du sagst ja selber, es darf keinen Unterschied machen. Siehe Platzverweis gegen Mohamad nach 80 Sekunden. Oder erinnert sich noch jemand an unser Spiel gegen Lautern, als wir aus einem 0:2 kurz vor Schluss u.a. mit Podolski ein 2:2 machten und Schiri Fleischer in der 93. Minute einen zweifelhaften Elfer für Lauterns Sieg pfeift? (und Senator Sanchez hinterher seine Handynummer im Forum postet). Da hat Fleischer hinterher auch gesagt, dass er das unabhängig von der Spielminute entscheiden muss.
Das bird ist das word!
  •  

Litti10

Zitat von: Varanus macraei am Donnerstag, 22.Sep.2016, 10:08:22
Du sagst ja selber, es darf keinen Unterschied machen. Siehe Platzverweis gegen Mohamad nach 80 Sekunden. Oder erinnert sich noch jemand an unser Spiel gegen Lautern, als wir aus einem 0:2 kurz vor Schluss u.a. mit Podolski ein 2:2 machten und Schiri Fleischer in der 93. Minute einen zweifelhaften Elfer für Lauterns Sieg pfeift? (und Senator Sanchez hinterher seine Handynummer im Forum postet). Da hat Fleischer hinterher auch gesagt, dass er das unabhängig von der Spielminute entscheiden muss.

An das Spiel kann ich mich noch sehr gut erinnern, habe zwei häßlichen Schweseln hinter mir die Faust gezeigt nach dem 2-2 in der 90!!!!! Die hatten aber auch das ganz Spiel genervt.... nach dem Elfer.. könnt Ihr Euch vorstellen.... blanke Demütigung
  •  

Cikaione

Benjamin Cortus pfeift das Spiel gegen die Dosen.

Noch nie gehört.
  •  

Sprühwurst

Stammt aus dem Nacheuchsleistungszentrum in Leipzig.
  •  

Orneo

Da ist also der erste Neuling, und gleich in seinem Bundesligadebüt. Babak braucht mehr Erben ;)
  •  

MuckiBanach

Zitat von: Cikaione am Donnerstag, 22.Sep.2016, 16:54:17
Benjamin Cortus pfeift das Spiel gegen die Dosen.

Noch nie gehört.

Guter Mann. Mit ihm hat Leipzig in der zweiten Liga nie gewinnen können.
Zwei unentschieden, drei Niederlagen, darunter ein 0-4 gg Sandhausen.

MG56

Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung?
  •  


TT

Zitat von: shorty am Samstag, 24.Sep.2016, 20:22:50
http://www.deutschlandfunk.de/premiere-fuer-video-schiedsrichter-im-fussball-eine.890.de.mhtml?dram:article_id=366607
Schon woanders gelesen. Wird interessant zu beobachten, wie sich das dann alles verändert. Bin gespannt, mit wem die Spieler dann diskutieren, wenn offensichtlich der Videoschiri die Entscheidung beeinflusst hat. Brüllen die dann die Videoleinwände an, oder die Kamera?
  •  

Double 1978

  •  

shorty

Zitat von: Double 1978 am Sonntag, 25.Sep.2016, 09:25:13
ich hab gedacht, die entscheidung ob gelbe karte oder rote karte bleibt die entscheidung des schiedsrichters.

Hat doch der Schiri entschieden, zuerst in der eigenen Wahrnehmung unabsichtliches Foulspiel und der Videoschiri hat ihm geflüstert, dass es ein grobes Foulspiel war, worauf hin sich der Schiri korrigiert hat.
  •  

dixie

Guter Schiedsrichter, unaufgeregt und klar in seinen Entscheidungen.


Darf gerne wiederkommen.
Stadiongänger seit 1962
  •  

Kopfschmerztablette

Zitat von: dixie am Sonntag, 25.Sep.2016, 22:14:42
Guter Schiedsrichter, unaufgeregt und klar in seinen Entscheidungen.


Darf gerne wiederkommen.


wwaaaaaaaas? der kaiser hätte more begehen können und hätte nicht gelb bekommen
  •  

MG56

Mir kam es so vor, dass er gerade zum Ende hin im Zweifel für Red Bull entschieden hat.

Immerhin hat das Konstrukt unter seiner Leitung weiterhin noch nie gewonnen.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung?
  •  

märkel

ich fand ihn gut. hat eigentlich jeden zweikampf richtig bewertet und sich auch nicht von der ganzen jammerei der ossis beeindrucken lassen.
Die Mutter des Schwachkopfs ist ständig schwanger.
  •  

Mister P.

Guter Schiri, der vor allem nicht jeden Scheiss abgepfiffen hat!
  •  

koelner

Zitat von: märkel am Sonntag, 25.Sep.2016, 22:37:12
ich fand ihn gut. hat eigentlich jeden zweikampf richtig bewertet und sich auch nicht von der ganzen jammerei der ossis beeindrucken lassen.


Bei so viel Jammerei hätte er aber durchaus auch mal die gelbe Karte zücken können... Ich mag zwar keine Selbstdarsteller als Schiedsrichter, aber das was die Dosen da veranstaltet haben ging dann doch schon ein Stück zu weit.
🌈 🌈 🌈 FUCK FIFA 🌈🌈🌈
  •  

Kaio

Bin auch zufrieden. War kein einfaches Spiel, viele undurchsichtige Zweikampfsituationen. Hat im Zweifel das Spiel laufen lassen, bei so vielen Zweikämpfen kann man nicht immer richtig liegen.
  •