Autor Thema: Wolff-Christoph Fuss und all das, was sich noch "Fußballkommentator" nennt...  (Gelesen 112149 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline CMBurns

  • Administrator
  • Beiträge: 9191
  • Geschlecht: Männlich
"Kurzpassspiel in der Besenkammer"
Vohrfangle raus!

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9901
  • Geschlecht: Männlich
Bela R. ging mir bei Spanien - Italien so auf den Sender, Der hatte nen Dauerständer auf die Iberer das war ja schon nicht mehr feierlich.

Bela R. geht mir I M M E R auf den Sack!
Der Typ ist schlimmer als alle anderen zusammen....
FC: spürbar schlecht

Online MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11938
  • Erfolgsfan
Wie schon eben geschrieben...

Italien spielt nen Mega Konter.... bester Angriff des Spiels meineserachtens.. Stimme von Rethy erhebt sich kaum.... dann beim Gegenangriff (kein Konter wohlgemerkt) ein Ball auf Torres der auf Aussen der aber zugestellt war....

Rethy: Torräääääääääääääs.... :-/
 
Oder beim 1:1 "Ein spanischer Pass"... als hätten vorher nie irgendwelche Menschen einen Pass in die Schnittstelle gespielt

der Dicke

  • Gast
Der Typ geht doch an der Realität vorbei, der Pass von Pirlo auf di Natale, der ebenfalls weltklasse war, wurde müde belächelt, und das Italien ebenwürdig, wenn nicht sogar besser war, hat der nicht gesehen. Aber über die neue windschnittige Frisur von Sergio Ramos nen Vortrag halten.

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11406
Bela R. geht mir I M M E R auf den Sack!
Der Typ ist schlimmer als alle anderen zusammen....

Das kann man nicht besser sagen.

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9901
  • Geschlecht: Männlich
Ich bin jedes Mal froh, wenn er mal nicht eines der deutschen Spiele kommentiert.
Wobei beinahe das komplette Kommentatoren-Team des ZDF an Körperverletzung heranreicht.

Thomas Wark gehört für mich neben Bela R., der Pest, der Cholera, dem Typhus
und Borussia Mönchengladbach zu den Geißeln der Menschheit... :roll:
FC: spürbar schlecht

Blaubutz

  • Gast
Der Typ geht doch an der Realität vorbei, der Pass von Pirlo auf di Natale, der ebenfalls weltklasse war, wurde müde belächelt, und das Italien ebenwürdig, wenn nicht sogar besser war, hat der nicht gesehen. Aber über die neue windschnittige Frisur von Sergio Ramos nen Vortrag halten.

nach dem Tor der Spanier hat nur eine Mannschaft gespielt, das war Spanien.

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8223
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat


Offline Alci

  • Aus mir spricht das Kölsch.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21416
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wolff-Christoph Fuss und all das, was sich noch "Fußballkommentator" nennt...
« Antwort #99 am: Mittwoch, 13.Jun.2012, 17:14:56 »
Gibt das dann ein Sonderkündigungsrecht für mein Sky-Abo?


Aber gerade steigt er ein paar Treppen auf der Leiter, denn Recht hat er damit: "Es ist doch so: Die Leute gucken immer wegen des Spiels, nicht wegen des Kommentators. Ich betrete quasi eine Party, auf die ich gar nicht eingeladen bin. Und dann sagen eben einige: Hau ab, dich wollen wir hier nicht!"
Wir spiel'n nie wieder im Europapokal!

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 10497
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: Wolff-Christoph Fuss und all das, was sich noch "Fußballkommentator" nennt...
« Antwort #100 am: Mittwoch, 13.Jun.2012, 17:32:08 »
bite bitte bitte nicht, bitte!

Bei Sky kann man ihn dann aber wenigstens ausschalten ;)
Every villain is a hero in his own mind

Offline Der Templer

  • chronisch unzufrieden
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9901
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wolff-Christoph Fuss und all das, was sich noch "Fußballkommentator" nennt...
« Antwort #101 am: Mittwoch, 13.Jun.2012, 18:50:13 »
Ganz ehrlich Leute, ihr bekommt doch bei der EM bewiesen, dass die Reifs und Fuss´
die Einäugigen unter den Blinden (Rethy, Wark, etc.) sind ;)
FC: spürbar schlecht

transferking

  • Gast
Re: Wolff-Christoph Fuss und all das, was sich noch "Fußballkommentator" nennt...
« Antwort #102 am: Mittwoch, 13.Jun.2012, 18:51:27 »
nur am meckern, bei jedem reporter hier der ist scheisse und der ist scheisse. meine güte.

nett mal ein paar die auch zünden.

Offline Alci

  • Aus mir spricht das Kölsch.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21416
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wolff-Christoph Fuss und all das, was sich noch "Fußballkommentator" nennt...
« Antwort #103 am: Mittwoch, 13.Jun.2012, 18:56:25 »
nur am meckern, bei jedem reporter hier der ist scheisse und der ist scheisse. meine güte.

nett mal ein paar die auch zünden.

Stadionton.
Wir spiel'n nie wieder im Europapokal!

transferking

  • Gast
Re: Wolff-Christoph Fuss und all das, was sich noch "Fußballkommentator" nennt...
« Antwort #104 am: Mittwoch, 13.Jun.2012, 18:59:56 »
Stadionton.
:D :D

Ulli Potofski find ich am besten, immer sehr sachlich unterwegs.

Offline Moses_Psychone

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 292
    • www.MosesPsychone.de
Re: Wolff-Christoph Fuss und all das, was sich noch "Fußballkommentator" nennt...
« Antwort #105 am: Mittwoch, 13.Jun.2012, 20:06:35 »
gleich wieder bela rethy. warum???? warum hat der so ein standing beim zdf?
stolzes Mitglied der Gruppe 1317

Offline sezuan

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 219
Re: Wolff-Christoph Fuss und all das, was sich noch "Fußballkommentator" nennt...
« Antwort #106 am: Mittwoch, 13.Jun.2012, 20:15:41 »
geiles englisch, dieser typ der da postinga interviewt hat. fiel mir jetzt nicht das erstemal auf. da wird wohl nicht nachleistungsprinzip aufgestellt
you gotta be shitting me
„Unter Druck sind wir am besten“

Offline Gunslinger

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5299
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wolff-Christoph Fuss und all das, was sich noch "Fußballkommentator" nennt...
« Antwort #107 am: Mittwoch, 13.Jun.2012, 22:05:34 »
Gut, dass ich Sky zum 31.12. gekündigt habe :) @Wolff Fuß
Bist du nich´ der Freund von dem Penner mit der Mütze?

Offline wolf

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 68
Re: Wolff-Christoph Fuss und all das, was sich noch "Fußballkommentator" nennt...
« Antwort #108 am: Donnerstag, 14.Jun.2012, 12:07:43 »
Gut, dass ich Sky zum 31.12. gekündigt habe :) @Wolff Fuß

dann brauchst du dir das wohl nicht mehr antun  ;)
http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=57290&p3=

Offline p_m

  • Global Moderator
  • Beiträge: 5225
Re: Wolff-Christoph Fuss und all das, was sich noch "Fußballkommentator" nennt...
« Antwort #109 am: Donnerstag, 14.Jun.2012, 12:10:16 »
geiles englisch, dieser typ der da postinga interviewt hat. fiel mir jetzt nicht das erstemal auf. da wird wohl nicht nachleistungsprinzip aufgestellt
Ja, über Rudi Cerne habe ich mich auch köstlich amüsiert.
"Das Pferd heißt Horst."

Online Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13083
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wolff-Christoph Fuss und all das, was sich noch "Fußballkommentator" nennt...
« Antwort #110 am: Donnerstag, 14.Jun.2012, 12:13:03 »
geiles englisch, dieser typ der da postinga interviewt hat. fiel mir jetzt nicht das erstemal auf. da wird wohl nicht nachleistungsprinzip aufgestellt
Rudi Cerne. Da er sonst nur über südländische Typen mit gebrochenem Akzent spricht, hat er sich wohl überlegt, dass Südländer wohl auch nur gebrochenes Englisch verstehen. :)
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Offline WES FC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7664
Re: Wolff-Christoph Fuss und all das, was sich noch "Fußballkommentator" nennt...
« Antwort #111 am: Donnerstag, 14.Jun.2012, 16:00:16 »
Hört man sich die Rethys, Bartels, Simons (als Sprecher für Kindernachrichten wäre er besser aufgehoben)
im öffentlich-rechtlichen Fernsehen an,
so ist Wolf Fuss ein Könner seines Fachs!
...

Offline weymi

  • Global Moderator
  • Beiträge: 973
  • Geschlecht: Männlich
Wolff-Christoph Fuss und all das, was sich noch "Fußballkommentator" nennt...
« Antwort #112 am: Donnerstag, 14.Jun.2012, 16:05:00 »
Ach was waren das noch Zeiten als man sicheren Schlaf einplanen konnte, wenn der " 'n Abend allerseits" kommentierte!

Offline chrisinsomnia

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6060
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wolff-Christoph Fuss und all das, was sich noch "Fußballkommentator" nennt...
« Antwort #113 am: Donnerstag, 14.Jun.2012, 16:54:06 »
Ach was waren das noch Zeiten als man sicheren Schlaf einplanen konnte, wenn der " 'n Abend allerseits" kommentierte!


Der konnte aber auch gewaltig nerven. Aber im Vergleich fast ne Wohltat.


Und dann noch Netzer und Delling. Sind im Vergleich zu den beiden Dream Teams momentan Super gewesen

Online Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13083
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wolff-Christoph Fuss und all das, was sich noch "Fußballkommentator" nennt...
« Antwort #114 am: Donnerstag, 14.Jun.2012, 17:01:55 »

Der konnte aber auch gewaltig nerven. Aber im Vergleich fast ne Wohltat.


Und dann noch Netzer und Delling. Sind im Vergleich zu den beiden Dream Teams momentan Super gewesen
Scholl und mit Abstrichen Kahn sind m.E. eher nicht das Problem. Sie müssen auf bisweilen strunzdumme Fragen antworten, die auf genau diejenige Klientel zugeschnitten ist, die ARD/ZDF für ihre Zielgruppe halten. WM2006-Fans, die nicht das Spiel, aber das Spektakel um das Spiel lieben, jene meinungs- und umsatzstarke, aber fußballsachunverständige Masse, die genau solche Hohlfritten wie Müller-Nierenstein - man sehnt einfach den Abgang herbei - hervorgebracht, nein natürlich: "kreiert" hat.
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Offline weymi

  • Global Moderator
  • Beiträge: 973
  • Geschlecht: Männlich
Wolff-Christoph Fuss und all das, was sich noch "Fußballkommentator" nennt...
« Antwort #115 am: Donnerstag, 14.Jun.2012, 17:09:26 »

Der konnte aber auch gewaltig nerven. Aber im Vergleich fast ne Wohltat.


Und dann noch Netzer und Delling. Sind im Vergleich zu den beiden Dream Teams momentan Super gewesen


Was mich im Allgemeinen an deutschen Kommentaroren nervt, ist dass sie so monoton reden und selten Euphorie reinbringen. Da sind die Franzmänner oder Belgier doch mehr mit Leib und Seele dabei. Die überbrücken mit ihrer Euphorie ihr teilweises Unwissen was Fussball anbelangt... Besser das, als den Unsinn einschläfernd wahrzunehmen, was Bela und Co verzapfen.

Klar sind Südländler noch mal euphorischer!

Offline bibo

  • I’m always left of center and that’s right where I belong I’m the random minor note you hear in major songs.
  • Global Moderator
  • Beiträge: 1967
Re: Wolff-Christoph Fuss und all das, was sich noch "Fußballkommentator" nennt...
« Antwort #116 am: Donnerstag, 14.Jun.2012, 17:37:38 »

Was mich im Allgemeinen an deutschen Kommentaroren nervt, ist dass sie so monoton reden und selten Euphorie reinbringen. Da sind die Franzmänner oder Belgier doch mehr mit Leib und Seele dabei. Die überbrücken mit ihrer Euphorie ihr teilweises Unwissen was Fussball anbelangt... Besser das, als den Unsinn einschläfernd wahrzunehmen, was Bela und Co verzapfen.

Stimmt. Aber ich finde, dass es noch schlimmer wird, wenn die genannten Herren während des Spiels durch wiederholtes und affektiertes Brüllen von Spieler-Namen ("Gomez! Gomez! GOMEZ!!!!") krampfhaft versuchen, ebendiese Euphorie vorzutäuschen. Das wirkt unfassbar peinlich, vor allem, wenn schon nach wenigen Minuten klar ist, dass sie das Spiel nicht wirklich verstehen, nur Phrasen dreschen und deshalb offenbar den Fanboy raushängen lassen müssen. Das Pendant dazu ist KMH, die in der Nachberichterstattung immer so wirkt wie ein kleines Mädchen 1992 kurz nach dem New Kids on the Block-Konzert.  :roll:
Princess Leia lost her entire planet, father, husband and son and was abandoned by her brother, and yet she has never been tempted by the dark side.
Y'all Skywalker boys are weak as shit.

Offline Sagittarius

  • Qualitätsleser
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1109
Re: Wolff-Christoph Fuss und all das, was sich noch "Fußballkommentator" nennt...
« Antwort #117 am: Donnerstag, 14.Jun.2012, 17:46:51 »
Einzig die Kommentatoren bei eurosport sind erträglich. Die haben Ahnung und sind neutral (selten mit Verbandsbrille unterwegs). Die waren bei der U17-WM eine Wohltat.

Online Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13721
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Wolff-Christoph Fuss und all das, was sich noch "Fußballkommentator" nennt...
« Antwort #118 am: Donnerstag, 14.Jun.2012, 20:38:09 »
Oliver Schmidt ist noch recht erträglich, auch bei dieser EM. Der hat sich sogar mal während eines Länderspiels getraut zu bekennen, dass er Pyro im Stadion gar nicht so schlimm findet :D (http://www.youtube.com/watch?v=V_ZLObCdrqs)
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline wolf

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 68
Re: Wolff-Christoph Fuss und all das, was sich noch "Fußballkommentator" nennt...
« Antwort #119 am: Donnerstag, 14.Jun.2012, 20:43:09 »
ich habe bisher alle Spiele beim ORF gesehen und das ist für mich das Beste was man an deutschsprachigen Kommentatoren finden kann!!