Autor Thema: Wolff-Christoph Fuss und all das, was sich noch "Fußballkommentator" nennt...  (Gelesen 112117 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6511
Re: Wolff-Christoph Fuss und all das, was sich noch "Fußballkommentator" nennt...
« Antwort #1320 am: Mittwoch, 30.Okt.2019, 23:03:39 »
Was haben die im Ersten denn da wieder für eine Trulla ausgegraben?


"Na, na, geht gut los."


Es passt einfach nicht. Lasst es doch bitte sein.

Offline Tacheles

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3844
Re: Wolff-Christoph Fuss und all das, was sich noch "Fußballkommentator" nennt...
« Antwort #1321 am: Mittwoch, 30.Okt.2019, 23:22:49 »
Was haben die im Ersten denn da wieder für eine Trulla ausgegraben?


"Na, na, geht gut los."


Es passt einfach nicht. Lasst es doch bitte sein.
Sollte vielleicht besser nur FC-Spiele kommentieren.
Wenn sich nichts ändert, dann bleibt das so wie es ist.

Offline R.Steinmann

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 893
Re: Wolff-Christoph Fuss und all das, was sich noch "Fußballkommentator" nennt...
« Antwort #1322 am: Donnerstag, 31.Okt.2019, 02:28:45 »
1000 mal lieber der stocksteife Fassbender von früher als Fuss, Buschmann und andere Idioten.

Schlag den Raab war für Buschmann schon das passende Format.

Online MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11891
  • Erfolgsfan
Re: Wolff-Christoph Fuss und all das, was sich noch "Fußballkommentator" nennt...
« Antwort #1323 am: Donnerstag, 31.Okt.2019, 06:45:04 »
1000 mal lieber der stocksteife Fassbender von früher als Fuss, Buschmann und andere Idioten.

Schlag den Raab war für Buschmann schon das passende Format.

Und selbst da ging er mir mit seinen vorher zurechtgelegten Sprüchen auf den Keks. Die Sprüche wollte er natürlich auch beim Football loslassen, hat ja geklappt, weil da jeder Spielzug auch "nur" 5-30 Sekunden dauert mit 35 Sekunden Unterbrechung.

Beim Fußball klappt das halt prinzipiell nicht mehr und er zieht trotzdem knallhart seine Agenda durch.

Offline R.Steinmann

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 893
Re: Wolff-Christoph Fuss und all das, was sich noch "Fußballkommentator" nennt...
« Antwort #1324 am: Freitag, 08.Nov.2019, 22:57:23 »
Kevin Vogt wird gerade interviewt. Im Hintergrund schreit ein Fan ständig "Kevin!".


DAZN-Reporter: "Das letzte mal, dass jemand so laut -Kevin- gerufen hat, war die Mutter bei -Kevin allein zu Haus-."

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16586
Re: Wolff-Christoph Fuss und all das, was sich noch "Fußballkommentator" nennt...
« Antwort #1325 am: Freitag, 08.Nov.2019, 23:05:32 »
DAZN wie gegen Mainz einfach nur unterirdisch
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline hering2

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 556
Re: Wolff-Christoph Fuss und all das, was sich noch "Fußballkommentator" nennt...
« Antwort #1326 am: Freitag, 08.Nov.2019, 23:12:19 »
DAZN wie gegen Mainz einfach nur unterirdisch

Hab zum ersten Mal den FC statt im Stadion oder auf Sky auf DAZN gesehen. War  besser als Sky. Die Vorberichte fand ich super. Eindrücke von vor dem Stadion, aus den Katakomben und es ging durchgehend nur um Fußball, Taktik etc. Die beiden Kommentatoren waren dann doch was eigentümlich....

Offline R.Steinmann

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 893
Re: Wolff-Christoph Fuss und all das, was sich noch "Fußballkommentator" nennt...
« Antwort #1327 am: Freitag, 08.Nov.2019, 23:13:47 »
Bei Sky hat man aber die selbe Kompetenz + dass die Gags auch noch vorher geplant wurden und von hippen "Kult"kommentatoren gemacht werden.