Autor Thema: WM-Vergabe 2026  (Gelesen 2868 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11366
WM-Vergabe 2026
« am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 09:40:25 »
SPON

Zitat
USA/Kanada/Mexiko vs. Marokko: Die Fifa entscheidet darüber, wer die WM 2026 mit erstmals 48 Teilnehmern austragen wird. (...) Erstmals seit vielen Jahren entscheidet wieder der gesamte Fifa-Kongress über den künftigen WM-Gastgeber, strikt nach dem Prinzip: ein Land - eine Stimme. (...)
Zur Abstimmung stehen drei Möglichkeiten: Bewerber A: USA/Mexiko/Kanada, Bewerber B: Marokko, oder Bewerber C: keiner von beiden. Bei maximal 207 Abstimmungsteilnehmern reicht die einfache Mehrheit von 104 Stimmen. Bekommt die Option C die größte Stimmenzahl, gelten beide Bewerbungen als gescheitert.

Ob Marokko ein Turnier mit 48 Mannschaften logistisch stemmen kann, wird bezweifelt. Bei einer nordamerikanischen WM rechnet der DFB mit doppelt so hohen Sponsoreneinnahmen. Unter normalen Umständen wäre das heutige Abstimmungsergebnis eindeutig, aber ...

Zitat
Dass die Fifa im Vorfeld versucht hat, der Marokko-Bewerbung möglichst viele Steine in den Weg zu legen, ist vielen, gerade kleineren, Verbänden übel aufgestoßen. Die Afrikaner werfen zudem die Fußballbegeisterung im Land in die Waagschale, in dieser Hinsicht haben sie klare Vorteile gegenüber den USA. Aber der Joker der Marokkaner ist ausgerechnet der Präsident des gegnerischen Bewerbers: Donald Trump hat mit seinen abfälligen Bemerkungen über islamische Länder, über "Dreckslöcher" viele Verbände gegen sich aufgebracht. Die Vergabe wäre ein perfekter Denkzettel. Dass Trump im Vorfeld drohte, im Fall einer Niederlage Länder, die gegen die United-Bewerbung stimmten, politisch abzustrafen, hat das Klima für die US-Bewerbung nicht verbessert.

Könnte also interessant werden.
"Jesus died for somebody's sins but not mine." (Patti Smith)

Offline Müngersdorf

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15572
  • Geschlecht: Männlich
Re: WM-Vergabe 2026
« Antwort #1 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 09:42:00 »
Wann ist denn mit dem Ergebnis zu rechnen?
Das Glück ist eine Hure. (A.Spooner)

Online Mr.Miyagi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1530
Re: WM-Vergabe 2026
« Antwort #2 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 09:45:50 »
Mit diesem Aufblähen der Turniere wird es doch praktisch unmöglich, außer für einige Länder in Westeuropa (+USA + evtl Brasilien) so ein Turnier alleine zu stemmen. Schade, denn irgendwie mag ich die Turniere die in genau einem Land stattfanden lieber.

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 30150
  • Alt-Internationaler
Re: WM-Vergabe 2026
« Antwort #3 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 09:46:52 »
Wann ist denn mit dem Ergebnis zu rechnen?
Hatte irgendwo gelesen, dass die "Wahl" schon relativ früh ist. Wird doch eh die USA+Anhang, dafür wird die Fifa schon sorgen. Und in dem Fall würde ich es auch begrüßen. Die Amis müssten für die WM doch eigentlich gar nichts mehr machen.

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11366
Re: WM-Vergabe 2026
« Antwort #4 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 09:48:46 »
Zitat
Die Entscheidung fällt beim FIFA-Kongress am Mittwoch (8.00 Uhr/MESZ).

Liveübertragung

Tagesordnung

Die Abstimmung ist letzter Tagesordnungspunkt.
"Jesus died for somebody's sins but not mine." (Patti Smith)

Online Oxford

  • Doppelname
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24888
Re: WM-Vergabe 2026
« Antwort #5 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 10:05:17 »
Mir ist zwar schleierhaft, wie ein Land wie Marokko eine WM mit derart vielen Teilnehmern ausrichten kann und was den Stadionbau angeht befürchte ich da ähnliche Zustände wie in Brasilien, Russland oder Katar... aber einem Trump kann man die WM aktuell einfach nicht geben. Am Ende wird aber die Kohle siegen, denk ich. Wenn ich schon lese, Trump verspricht FIFA einen Gewinn von so und so viel Millionen. Als ob es nur darum ginge. Verdammte korrupte Funktionäre...
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS - VORSTAND RAUS!

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11366
Re: WM-Vergabe 2026
« Antwort #6 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 10:28:33 »
Infantino & Putin ab, jetzt braucht es eine halbe Stunde Erholungspause.
"Jesus died for somebody's sins but not mine." (Patti Smith)

Online Bootney Farnsworth

  • Fiestarista, inoffizieller Reitlehrer von Liz Hurley
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5649
Re: WM-Vergabe 2026
« Antwort #7 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 10:49:03 »
Mir ist zwar schleierhaft, wie ein Land wie Marokko eine WM mit derart vielen Teilnehmern ausrichten kann und was den Stadionbau angeht befürchte ich da ähnliche Zustände wie in Brasilien, Russland oder Katar... aber einem Trump kann man die WM aktuell einfach nicht geben. Am Ende wird aber die Kohle siegen, denk ich. Wenn ich schon lese, Trump verspricht FIFA einen Gewinn von so und so viel Millionen. Als ob es nur darum ginge. Verdammte korrupte Funktionäre...
ich kauf ein $ und löse auf
JA !!!

Online Oxford

  • Doppelname
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24888
Re: WM-Vergabe 2026
« Antwort #8 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 11:04:10 »
Zitat
Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat sich festgelegt: Bei der Vergabe der WM 2026 wird die Stimme des DFB an den Verbund USA, Kanada und Mexiko gehen.
Das seh ich ja jetzt erst...  :kotz:
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS - VORSTAND RAUS!

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15686
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: WM-Vergabe 2026
« Antwort #9 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 11:07:28 »
Das seh ich ja jetzt erst...  :kotz:
Das wundert dich doch wohl nicht
Schmadtke raus!

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11366
Re: WM-Vergabe 2026
« Antwort #10 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 11:14:27 »
Würde mich nicht wundern, wenn der Termin für die Trump/Kim-Show in Singapur gestern auch deshalb so gewählt wurde, um das Image der USA vor der heutigen Abstimmung kurzfristig zu verbessern. Ich tippe, dass Nordkorea nun für die USA stimmen wird.
"Jesus died for somebody's sins but not mine." (Patti Smith)

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11366
Re: WM-Vergabe 2026
« Antwort #11 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 11:26:19 »
Jetzt die übliche Palästinenser-Demo gegen Israel.  :roll:
"Jesus died for somebody's sins but not mine." (Patti Smith)

Online Bootney Farnsworth

  • Fiestarista, inoffizieller Reitlehrer von Liz Hurley
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5649
Re: WM-Vergabe 2026
« Antwort #12 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 11:33:37 »
Weiß jemand wieviel Tagesordnungspunkte die noch haben?

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11366
Re: WM-Vergabe 2026
« Antwort #13 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 11:35:15 »
Weiß jemand wieviel Tagesordnungspunkte die noch haben?
Tagesordung habe ich weiter oben verlinkt.
"Jesus died for somebody's sins but not mine." (Patti Smith)

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11366
Re: WM-Vergabe 2026
« Antwort #14 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 11:55:20 »
Jetzt geht es los ...
"Jesus died for somebody's sins but not mine." (Patti Smith)

Online Oxford

  • Doppelname
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24888
Re: WM-Vergabe 2026
« Antwort #15 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 11:55:58 »
Wer zieht die Kugeln? Del Pierro?
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS - VORSTAND RAUS!

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11366
Re: WM-Vergabe 2026
« Antwort #16 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 12:00:17 »
Infantino erzählt gerade was zur Abstimmungsprozedur, danach können beide Kandidaten noch 15 Minuten Reklame machen.
"Jesus died for somebody's sins but not mine." (Patti Smith)

Online Oxford

  • Doppelname
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24888
Re: WM-Vergabe 2026
« Antwort #17 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 12:07:05 »
Infantino erzählt gerade was zur Abstimmungsprozedur, danach können beide Kandidaten noch 15 Minuten Reklame machen.

Und hier beschweren sich die User über die DFB Pokal Auslosung.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS - VORSTAND RAUS!

Online jimmy28

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10566
Re: WM-Vergabe 2026
« Antwort #18 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 12:18:04 »
Das seh ich ja jetzt erst...  :kotz:

Bist du doof? Trump hat mit Vergeltung gedroht

Offline J_Cologne

  • Unten ohne in der topless Bar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9092
  • Spürbar beschissen
Re: WM-Vergabe 2026
« Antwort #19 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 12:19:45 »
Wann ist denn mit dem Ergebnis zu rechnen?

sobald die Schmiergelder ausgezählt sind :)
ach, löst den ganzen Bums einfach auf

Online Oxford

  • Doppelname
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24888
Re: WM-Vergabe 2026
« Antwort #20 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 12:24:34 »
Bist du doof? Trump hat mit Vergeltung gedroht

Zölle oder was?
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS - VORSTAND RAUS!

Online Venus von Milos

  • Fast so lustig wie unser 4:4 gegen die Trümmertruppe aus Duisburg
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4344
  • Geschlecht: Männlich
Re: WM-Vergabe 2026
« Antwort #21 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 12:42:32 »
Alkohol ist Gift.

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11366
Re: WM-Vergabe 2026
« Antwort #22 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 12:49:10 »
So, bin mal gespannt, wieviele Stimmen Marokko bekommt.
"Jesus died for somebody's sins but not mine." (Patti Smith)

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11366
Re: WM-Vergabe 2026
« Antwort #23 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 12:55:06 »
United 134
Marokko 65
keiner von beiden 1
Enthaltungen 7
"Jesus died for somebody's sins but not mine." (Patti Smith)

Online NebelGeist

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2870
Re: WM-Vergabe 2026
« Antwort #24 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 12:55:07 »
Oh Wunder oh Wunder.


Offline bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11325
  • Brötchenschmierer beim TuS Langenheide
Re: WM-Vergabe 2026
« Antwort #25 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 12:55:31 »
So, bin mal gespannt, wieviele Stimmen Marokko bekommt.
Afrika wäre ja eigentlich dran...
Aber wie das so ist...
OH MEIN GOTT!!! Es war ein Unfall

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 30150
  • Alt-Internationaler
Re: WM-Vergabe 2026
« Antwort #26 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 12:55:34 »
Das ist ja mal eine Überraschung.

Online NebelGeist

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2870
Re: WM-Vergabe 2026
« Antwort #27 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 12:56:00 »
Und das bei den kurzen wegstrecken in Nordamerika. Bin mal gespannt wie das aufgeteilt wird

Offline bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11325
  • Brötchenschmierer beim TuS Langenheide
Re: WM-Vergabe 2026
« Antwort #28 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 12:57:04 »
Wie machen die das dann mit dem Grenzzaun, den Mexiko bezahlt... bekommen die für die Zeit der WM einen Schlüssel?
OH MEIN GOTT!!! Es war ein Unfall

Online Smiza

  • Headhunter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2414
Re: WM-Vergabe 2026
« Antwort #29 am: Mittwoch, 13.Jun.2018, 12:59:29 »
Und das bei den kurzen wegstrecken in Nordamerika. Bin mal gespannt wie das aufgeteilt wird

Angeblich ja nur rund 10 Spiele jeweils in Kanada und Mexiko. Finde ich dann ja schon ziemlich wenig, denn die 20 Spiele hätte man sicherlich auch alleine stemmen können. Dafür dann eine WM über einen halben Kontinent?
Versammlungsleiter Ritterbach: "Psssssshhhhhhhhht!"
Ex-Kieler Drexler: „Der Trainer [Anm.: M.Anfang] war ein großer Faktor, weil sein Spielsystem ein Bessermacher-System ist[...]."