Autor Thema: WM 2022 - Katar  (Gelesen 44471 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 10483
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #90 am: Donnerstag, 12.Jun.2014, 08:51:59 »
Every villain is a hero in his own mind

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 27694
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #91 am: Donnerstag, 12.Jun.2014, 12:02:25 »
Ich dachte, das wäre nur ein Witz hier im Forum... der hat das wirklich gesagt mit den interplanetary competitions??  :oezil: :-/
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline Harald K.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2801
  • Geschlecht: Männlich
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #92 am: Donnerstag, 12.Jun.2014, 12:17:50 »
Er könnte ja schonmal auf eine Marsmission starten und sich um die Stimmen der Marsianer zur Wahl der IFIFA-Präsidentschaft (Interstellaren Fifa) bemühen und um dafür zu sorgen, dass die Marsianer ein Fifa-genehmes Bier ausschenken wenn sie dann den Zuschlag für die WM kriegen. Da wäre er wenigstens ne Weile anderweitig beschäftigt.
Ich finde, alle Politiker sollten LSD nehmen (Cary Grant)

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 10483
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #93 am: Freitag, 13.Jun.2014, 18:22:09 »
Every villain is a hero in his own mind

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 34157
  • staatlich geprüfter Raufhändler
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #94 am: Freitag, 13.Jun.2014, 18:26:46 »

Offline CMBurns

  • Administrator
  • Beiträge: 9160
  • Geschlecht: Männlich
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #95 am: Freitag, 13.Jun.2014, 18:28:21 »

Der Kaiser wurde von der FIFA für 90 Tage gesperrt :D

http://de.fifa.com/aboutfifa/organisation/news/newsid=2369719/index.html?intcmp=fifacom_hp_module_about_fifa

FIFA und Ethik. So im Zusammenhang sieht das doch irgendwie seltsam aus.
Vohrfangle raus!

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15948
  • Geschlecht: Männlich
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #96 am: Freitag, 13.Jun.2014, 18:29:30 »
Der Kaiser wurde von der FIFA für 90 Tage gesperrt :D

http://de.fifa.com/aboutfifa/organisation/news/newsid=2369719/index.html?intcmp=fifacom_hp_module_about_fifa
das müssten doch eigentlich alle bei der FIFA gesperrt werden.
"Manche von den Jungs haben eine Berufsauffassung wie die Nutten von St.Pauli. Die rauchen, saufen und huren rum, gehen morgens um 6 Uhr ins Bett und haben am nächsten Tag ein Spiel."  Eduard Geyer

Offline Aentsch

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1097
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #97 am: Freitag, 13.Jun.2014, 18:39:30 »
Hui...  :oezil:

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 18212
  • Geschlecht: Männlich
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #98 am: Freitag, 13.Jun.2014, 18:44:44 »
Wow, das wird ihm wahnsinnig weh tun :-/

90 Tage ist ja nur der Anfang, die Verhandlung kommt ja erst noch und erst dann wird die Strafe festgelegt
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15948
  • Geschlecht: Männlich
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #99 am: Freitag, 13.Jun.2014, 18:48:02 »
was hat er denn angestellt?
ich werd aus dem text nicht schlau
"Manche von den Jungs haben eine Berufsauffassung wie die Nutten von St.Pauli. Die rauchen, saufen und huren rum, gehen morgens um 6 Uhr ins Bett und haben am nächsten Tag ein Spiel."  Eduard Geyer

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 10483
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #100 am: Freitag, 13.Jun.2014, 18:49:19 »
was hat er denn angestellt?
ich werd aus dem text nicht schlau

Er hat sich wohl geweigert dem Ermittler in der Katar Sache Auskunft zu geben.
Every villain is a hero in his own mind

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 34157
  • staatlich geprüfter Raufhändler
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #101 am: Freitag, 13.Jun.2014, 18:59:41 »
Er hat sich wohl geweigert dem Ermittler in der Katar Sache Auskunft zu geben.
Während die ganzen anderen wahrscheinlich freudestrahlend Auskunft gegeben haben wieviel Kohle sie zugesteckt bekommen haben :D

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 18212
  • Geschlecht: Männlich
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #102 am: Freitag, 13.Jun.2014, 20:47:11 »
Während die ganzen anderen wahrscheinlich freudestrahlend Auskunft gegeben haben wieviel Kohle sie zugesteckt bekommen haben :D




Naja, alle anderen haben geleugnet.... Beckenbauer (der angeblich gegen Katar getimmt hat), hat sich hingegen entwchuldigt und gesagt das er leider nichts zur Aufklärung beitragen kann, da er nichts mitbekommen hat.  ;)
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline sendeschluss

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1053
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #103 am: Freitag, 13.Jun.2014, 22:13:01 »
was hat er denn angestellt?
ich werd aus dem text nicht schlau
Er kann nicht juristisch auf Englisch korrekt antworten, deswegen lässt er es mit der Stellungsnahme. Vermutlich hat er sich mit geliehenem Geld an der Börse verzockt und kann sich jetzt weder Anwalt, Übersetzer oder einen Besuch im Fast Food Restaurant leisten. Außerdem hat er keine Zeit für soetwas, weil er Flaschenpfand sammeln muss.  :-/

Nachtrag: Vorsicht, dieser Beitrag kann Polemik enthalten.
 
„Es geht auch darum, Leute von uns zu überzeugen. Wenn du mit dem Kopf unter dem Arm ankommst, ist das der falsche Ansatz.“

Offline lommel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11880
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #104 am: Freitag, 13.Jun.2014, 23:24:52 »
Bei Sky war er schon geil. Da hat er gesagt, dass er die Fragen auf deutsch zugeschickt bekommen will. Das hat man nicht gemacht. "Und dann dachte ich: Dann antworte ich auf meine Art und Weise."  :D

Aber FIFA und Ethik ist echt geil. Als ob Leipzig mal wieder nen neues Logo macht.
Aufgezeichnet von Simon Pröber

Offline Luiz_Trotta

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3783
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #105 am: Freitag, 13.Jun.2014, 23:28:56 »
Da hatten die im ZDF schon recht,  das lenkt jetzt schön vom Sepp und der FIFA ab
Some look at things as they are and ask Why? Some dream of things that never were and ask Why not? I look at things and say Wha???

Offline Bierchenbärchen

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 481
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #106 am: Samstag, 14.Jun.2014, 00:04:17 »
Er kann nicht juristisch auf Englisch korrekt antworten, deswegen lässt er es mit der Stellungsnahme. Vermutlich hat er sich mit geliehenem Geld an der Börse verzockt und kann sich jetzt weder Anwalt, Übersetzer oder einen Besuch im Fast Food Restaurant leisten. Außerdem hat er keine Zeit für soetwas, weil er Flaschenpfand sammeln muss.  :-/
Du gibst das falsch wieder! Er hat gesagt das er die komplizierten englischen Fragen nicht beantworten kann weil sein Englisch dafür nicht reicht und daher darum gebeten ihm das in Deutsch zu übermitteln. Dem Wunsch wurde nicht entsprochen und erst DANN hat er gesagt das er das nicht beantworten kann und daher keine Stellungsnahme erfolgt! Was deine danach angeführten Unterstellungen sollen weiß ich nicht. Das ist nur schäbig. Bevor du irgendeinen Mist schreibst solltest du dich mal über die Gegenbenheiten informieren. Das wäre viel wichtiger.

Offline Luiz_Trotta

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3783
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #107 am: Samstag, 14.Jun.2014, 00:33:39 »
Er dürfte genug Geld haben um sich einen englischsprachigen Rechtsbeistand leisten zu können
Some look at things as they are and ask Why? Some dream of things that never were and ask Why not? I look at things and say Wha???

Offline Nidhoegger

  • Der ruhende Pol
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15895
  • Geschlecht: Männlich
  • Tuor Eledhwen
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #108 am: Samstag, 14.Jun.2014, 00:54:47 »
Du gibst das falsch wieder! Er hat gesagt das er die komplizierten englischen Fragen nicht beantworten kann weil sein Englisch dafür nicht reicht und daher darum gebeten ihm das in Deutsch zu übermitteln. Dem Wunsch wurde nicht entsprochen und erst DANN hat er gesagt das er das nicht beantworten kann und daher keine Stellungsnahme erfolgt! Was deine danach angeführten Unterstellungen sollen weiß ich nicht. Das ist nur schäbig. Bevor du irgendeinen Mist schreibst solltest du dich mal über die Gegenbenheiten informieren. Das wäre viel wichtiger.

Ist nicht dein ernst, oder?

Apropos, darf ich dir eine absolut topsichere Geldanlage vermitteln?
Lieber Mond, du hast es schwer,
hast allen Grund zur Klage.
Du bist nur 12 mal voll im Jahr,
ich bin es alle Tage.

Offline TT

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5683
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #109 am: Samstag, 14.Jun.2014, 00:54:58 »
Lächerliche Nummer. 'Kann nicht auf englisch antworten'  :D

.


Offline Kalle Wirsch

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1841
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #110 am: Samstag, 14.Jun.2014, 00:56:46 »
Der Kaiser wurde von der FIFA für 90 Tage gesperrt :D

http://de.fifa.com/aboutfifa/organisation/news/newsid=2369719/index.html?intcmp=fifacom_hp_module_about_fifa

ja klar, an blatter, den alten edit - die mod., traut man sich ja nicht ran ... edit - die mod., haufen, da
„Ich bin kein Rassist, ist ein gewagter Satz. Besser: Ich will
auf keinen Fall einer sein. Das macht einen wachsamer.„ (Dirk Kurbjuweit)

Offline märkel

  • Userbeirat
  • Beiträge: 9881
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #111 am: Samstag, 14.Jun.2014, 02:55:39 »
sehr geil, daß das komplette zdf inklusive welke und kahn zehn sekunden über beckenbauer und dann noch fünf minuten über blatter und die fifa sprechen. hat was von "die linken sind genauso schlimm".
Die Mutter des Schwachkopfs ist ständig schwanger.

Offline Harald K.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2801
  • Geschlecht: Männlich
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #112 am: Samstag, 14.Jun.2014, 03:08:38 »
sehr geil, daß das komplette zdf inklusive welke und kahn zehn sekunden über beckenbauer und dann noch fünf minuten über blatter und die fifa sprechen. hat was von "die linken sind genauso schlimm".

Einmal Lichtgestalt - immer Lichtgestalt!
Ich finde, alle Politiker sollten LSD nehmen (Cary Grant)

Offline Alci

  • Aus mir spricht das Kölsch.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21416
  • Geschlecht: Männlich
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #113 am: Samstag, 14.Jun.2014, 03:57:28 »
Beckenbauer ist senil.

Leider nicht im "netter Opa von nebenan"-Sinne. Sondern eine gefährliche Form von Senilität.

Dummerweise sind alle Penner bei der Fifa entweder altersschwach und/oder willensschwach.
Wir spiel'n nie wieder im Europapokal!

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 10483
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #114 am: Samstag, 14.Jun.2014, 09:51:21 »
Du gibst das falsch wieder! Er hat gesagt das er die komplizierten englischen Fragen nicht beantworten kann weil sein Englisch dafür nicht reicht und daher darum gebeten ihm das in Deutsch zu übermitteln. Dem Wunsch wurde nicht entsprochen und erst DANN hat er gesagt das er das nicht beantworten kann und daher keine Stellungsnahme erfolgt! Was deine danach angeführten Unterstellungen sollen weiß ich nicht. Das ist nur schäbig. Bevor du irgendeinen Mist schreibst solltest du dich mal über die Gegenbenheiten informieren. Das wäre viel wichtiger.

Das Statement von Beckenbauer beißt sich diesbezüglich mit den Aussagen der FIFA:

Zitat: " Das mutmaßliche Vergehen steht im Zusammenhang mit der fehlenden Kooperation von Franz Beckenbauer in einer Untersuchung der Ethikkommission, obwohl er wiederholt angefragt wurde, in einem persönlichen Interview oder durch die Beantwortung schriftlicher Fragen, die in Englisch und Deutsch gestellt wurden, Informationen zu liefern."

Nein ich traue denen von der FIFA auch keinen Meter weit, aber zu glauben der Beckenbauer sei der nette Opa von nebenan und hätte uns die WM 2006 bloß wegen seinem Ruf gebracht ist hochgradig naiv.

Every villain is a hero in his own mind

Offline knorpelschaden74

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1569
  • Geschlecht: Männlich
  • proud to be different
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #115 am: Samstag, 14.Jun.2014, 09:59:52 »
Sowohl Beckenbauer ist bestechlich, als auch der ganze Rest der da rumläuft. Oder glaubt wer, wir haben 2006 die WM aus Nächstenliebe bekommen? Alles Lügner und Heuchler !
hard work ain´t easy, but easy usually ain´t worth it

Offense wins games, defense wins championchips...the best defense is a good offense...ich bin verwirrt

Gammelt der Gaul, gib dem Schimmel die Sporen

Offline altbierhasser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3045
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #116 am: Samstag, 14.Jun.2014, 10:24:51 »
Sowohl Beckenbauer ist bestechlich, als auch der ganze Rest der da rumläuft. Oder glaubt wer, wir haben 2006 die WM aus Nächstenliebe bekommen? Alles Lügner und Heuchler !


Mir geht es da glaube ich wie vielen hier. Mit dem Beschiss bei einer WM-Vergabe kann ich leben, kannste eh nix dran machen. Aber wenn beschissen wird, dann soll sie wenigstens in ein Land vergeben werden, das man halbwegs auf seiner persönlichen Fußballlandkarte hat.


Katar geht unter keinen Umständen. Weder im Sommer, noch im Winter. Zwischen der darauf folgenden WM und der vorangegangenen liegen immerhin 8 Jahre. Dafür ist mir meine Lebenszeit einfach zu kurz. Auch Russland ist schon grenzwertig.

Offline Ted

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7919
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #117 am: Samstag, 14.Jun.2014, 10:35:53 »
Sowohl Beckenbauer ist bestechlich, als auch der ganze Rest der da rumläuft. Oder glaubt wer, wir haben 2006 die WM aus Nächstenliebe bekommen? Alles Lügner und Heuchler !

Das ist wahr. Nur war Deutschland wenigstens aus gewissen Gründen nachvollziehbar und akzeptabel. Das Land ist relativ gefestigt und kann so ein Großereignis handlen. Auch klimatisch bedingt in einer akzeptablen Zone (wobei Brasilien ja zuletzt nicht unbedingt anderes Wetter hatte).

Katar dagegen will nur damit prahlen und hat mit Fußball doch an und für sich gar nichts zu tun. Dabei bin ich nicht einmal so sehr gegen Katar, wie viele andere. Wenn die drüben über zwei Jahrzehnte den Sport fördern (nicht mit Unmengen an Kohle!), in der Zeit ein regelmäßiger Spielbetrieb stattfindet und der Zulauf an Zuschauern auch in Ordnung ist, dann kann ich schon verstehen, dass dort eine Weltmeisterschaft stattfindet. Es muss ja nicht immer Deutschland, England oder Frankreich sein (überspitzt gesagt).
So ein Großereignis darf durchaus in die Nischenländer fallen, die für den europäischen Fußball nicht ganz so attraktiv sind. Aber anstatt Katar wird eben Australien abgelehnt, die den Zuschlag beispielsweise wesentlich mehr verdient hätten, als Katar. Und das finde ich schade.
Es zählt nur, wer den Funktionären die meiste Kohle in den Arsch schiebt. Rücksicht auf das Land wird doch kaum genommen.
Dabei setzt die FIFA dem Ganzen noch die Krone auf, indem man die Bewerbung für Indonesien ablehnt.

Wenn Deutschland die Weltmeisterschaften 2026, 2030 und 2034 nacheinander austragen würde, wäre das gewissermaßen noch wesentlich nachvollziehbarer, als eine einzige WM in Katar.
Unabhängig, wieviel Kohle da fließt und dass auch wir für 2006 geschmiert haben.

Offline CMBurns

  • Administrator
  • Beiträge: 9160
  • Geschlecht: Männlich
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #118 am: Samstag, 14.Jun.2014, 10:37:25 »
Sowohl Beckenbauer ist bestechlich, als auch der ganze Rest der da rumläuft. Oder glaubt wer, wir haben 2006 die WM aus Nächstenliebe bekommen? Alles Lügner und Heuchler !

Schinken und Kuckucksuhren sind doch keine Bestechung.
Vohrfangle raus!

Offline Martin Avis

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1120
  • Geschlecht: Männlich
Re: WM 2022 - Katar
« Antwort #119 am: Samstag, 14.Jun.2014, 12:55:58 »
Schinken und Kuckucksuhren sind doch keine Bestechung.
Hallo? Das war ganz klar Bestechung!


Die Bild Leser haben das seinerzeit glasklar erkannt!


https://www.youtube.com/watch?v=yoVE5Q2HBBo




 :D
König Martin der Zehn-vor-Fünfte